SKR Reisen: Mehr Asien im Produktportfolio

05.07.2016

zurück zur Übersicht

Malaysia erstmalig als neue Destination dabei

Köln, 05. Juli 2016. SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, hat für die kommende Saison sein Portfolio um neue Asien-Reisen erweitert. Erstmalig bietet SKR Reisen Malaysia als Destination an. Daneben finden sich in dem Fernreisekatalog 2017, der am 1. Juli 2016 erschienen ist, zehn neue Erlebnisreisen mit max. 12 Gästen nach Sri Lanka, Indien, Myanmar, Indochina, Japan, Indonesien sowie Armenien und Georgien. Ein besonderes Plus bei SKR Reisen: Der Kleingruppenspezialist garantiert die Durchführung der meisten Fernreisen bereits ab zwei oder vier Teilnehmern. Damit bietet er sowohl Reisenden als auch Reisebüros ein hohes Maß an Planungssicherheit.

„Für die Saison 2017 haben wir eine kompakte Reise nach Sri Lanka entwickelt und bieten den Gästen die Möglichkeit, die Erlebnisse im Land mit ein paar entspannenden Tage am Weststrand der Insel oder auf den Malediven zu kombinieren“, erklärt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von SKR Reisen. „Während Sri Lanka als eine unserer Topdestinationen ein buntes Kaleidoskop an Kultur, Tradition und Geschichte bietet, besticht die Strandverlängerung durch stilvolle, ruhig gelegene Hotels direkt am Meer.“

Die neue 8-tägige Rundreise zu den Höhepunkten Sri Lankas führt die Reisegruppe zu den Höhlentempeln von Dambulla, der Felsenfestung von Sigiriya sowie nach Polonnaruwa und Kandy. Die SKR-Gäste erkunden zu Fuß und mit dem Zug das grüne Hochland in Nuwara Eliya und begegnen Elefanten und Affen im Minneriya-Nationalpark. Inklusive Flug, Übernachtung im Doppelzimmer, Transport, Eintritt und ständiger deutschsprachiger Reiseleitung kostet die 8-tägige Rundreise ab 1.299 Euro pro Person. Eine Besonderheit ist die optionale Strandverlängerung in 4- bis 5-Sterne-Hotels auf den Malediven am Ende der Rundreise.

Moderne Metropolen und altehrwürdige Tempel finden Reisende in Zentraljapan. Die neue Rundreise führt die Besucher nach Tokyo und Kyoto, in den Fuji-Hakone-Nationalpark und auf den Tempelberg Koya-san; u.a. sind sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie dem Superexpresszug Shinkansen unterwegs. Auf der Fahrt kommen die SKR-Gäste durch die vielfältige Landschaft der japanischen Alpen und erleben den Alltag der Menschen hautnah – bei einer Teezeremonie, in einer traditionellen Familienpension oder einem Onsen, dem typischen Thermalbad. Ein Highlight ist die Begegnung mit den Mönchen des Shingon-Buddhismus auf dem heiligen Tempelberg. Die 13-tägige Reise ist ab 3.999 Euro buchbar.

In Malaysia erwarten die Reisenden die Unesco Weltkulturerbestätten Malakka und George Town, das Teeanbaugebiet in den Cameron Highlands, die Weltmetropole Kuala Lumpur und das traditionsreiche Kuching. Auf Borneo besticht vor allem die abwechslungsreiche Landschaft: Der Bako-Nationalpark ist Heimat seltener Tierarten und Poring bekannt für seine heißen Schwefelquellen. Ein gemeinsames Mittagessen mit den indigenen Ibans, ein Besuch bei den Orang Utans und ein Spaziergang in 40 m Höhe durch den Urwald sind ebenfalls Teil der 15-tägigen Reise, die ab 2.699 Euro buchbar ist.

Pressekontakt
SKR Reisen
Julia M. Proksch
Venloer Str. 47-53
50672 Köln
Telefon: 0221 / 933 72 20
Telefax: 0221 / 933 72 260
E-Mail: julia.proksch@skr.de

Passendes Bildmaterial zur Meldung finden Interessierte unter http://bit.ly/291M9V8

Alle aktuellen Pressemitteilungen von SKR Reisen gibt es auch unter
https://www.skr.de/presse-skr/pressemitteilungen/ 

Buchung und Kataloganforderung unter:
SKR Reisen GmbH
Telefon: 0221 / 93372-0
E-Mail: info(at)skr.de
Internet: www.skr.de

SKR Reisen ist der Spezialist für Erlebnisreisen in kleinen Gruppen nach Europa, Asien, Amerika, Afrika und in den Orient. Eine Gruppengröße von vier bis 16 Gästen in Europa und zwei bis zwölf Gästen bei Fernreisen erlaubt nicht nur ein entspanntes Reisen, sondern bietet auch intensive Einblicke in das Alltagsleben des Gastlandes. Neben den bekannten Höhepunkten sind besondere Reiseerlebnisse und Begegnungen – die man so nur in kleinen Gruppen ermöglichen kann – fester Bestandteil einer jeden Reise.

Für alle, die lieber individuell reisen, bietet SKR Privat ganz auf die Kundenwünsche zugeschnittene Erlebnisreisen. Außerdem finden Menschen, die Urlaub mit Sinn suchen, ein breitgefächertes Angebot an Vital- & Aktivurlaub, kreativen Kursen und Klosterreisen in der Gruppe. Für Sondergruppen werden neue Reiseideen entwickelt oder bestehende Reisen den Bedürfnissen angepasst.

Die außergewöhnlichen Reisen des mehrfach ausgezeichneten Veranstalters stehen für sozialverantwortlichen und nachhaltigen Tourismus. SKR Reisen ist Mitglied im forum anders reisen e.V., seit 2010 CSR-zertifiziert und bietet als weltweit erster Veranstalter eine vollständig nach den Regeln des fairen Handels zertifizierte Gruppenreise an.

Seit 2010 vertreibt SKR Reisen sein Angebot auch über Reisebüros. Der Veranstalter ist Sortimentspartner der QTA, des AER, der BEST-RMG und der Reisebüromarken der DER Touristik. Damit erreicht SKR Reisen eine Abdeckung von ca. 70 Prozent des stationären Vertriebs in Deutschland.

zurück zur Übersicht