SKR Reisen: Mehr Termine für Peru

Köln, 28. Januar 2020. Gleich zu Beginn des Jahres hat SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, 12 neue Termine für zwei Perureisen ins Programm genommen. Hier jagt ein Reisehighlight das nächste: Die vielfältige Kultur und Geschichte zeigt sich von der Ruinenstadt Machu Picchu, die stiller Zeuge einer längst vergangenen Hochkultur ist, über den Titicacasee bis hin zum heiligen Tal der Inka. Zudem warten wunderschöne Küsten, artenreiche Regenwälder und mit den Anden eines der trockensten Gebirge der Erde auf Naturliebhaber. 

„Zahlreiche der von uns angebotenen Termine in der ersten Jahreshälfte waren in kürzester Zeit ausgebucht, sodass wir uns entschieden haben, fünf Zusatztermine für „Peru – Höhepunkte“ und sieben für „Die ausführliche Reise“ anzubieten, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden,“ sagt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von SKR Reisen. „Schon 2019 gehörte Peru zu unseren Bestsellerdestinationen und hat sich in Südamerika hinter Kuba Platz zwei der beliebtesten Reiseländer gesichert. Wir freuen uns sehr, dass sich dieser Trend 2020 fortzusetzen scheint.“ 

Peru besticht mit einer geschichtsträchtigen Vergangenheit und reichen Zeugnissen aus der Zeit der Inka. Neben den Höhepunkten um Machu Picchu, dem Heiligen Tal sowie den Kolonialstädten Arequipa und Cuzco beeindruckt der Andenstaat jedoch auch durch seine Landschaft und die traditionelle Lebensweise der Bewohner. Auf der 15-tägigen Rundreise zu den Höhepunkten des Landes unternimmt die Kleingruppe einen Bootsausflug zu den Uros-Inseln und der Halbinsel Capachica auf dem Titicacasee. Sie erlebt die Artenvielfalt auf den Ballestas-Inseln und das Reich des Kondors im Colca-Tal. Marktbesuche in Pisac, Chinchero und Arequipa bringen den peruanischen Alltag näher. Bei der Besichtigung eines Sozialprojekts in Arequipa sowie dem Besuch der Dorfbewohner und einer örtlichen Schule kommen die SKR-Teilnehmer zudem mit den Einheimischen ins Gespräch. Die Reise kostet zu den neuen Terminen im September, Oktober und November ab 3.499 Euro pro Person. 

Das Programm der ausführlichen, 18-tägigen Reise lässt die Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmern neben den Höhepunkten Perus auch noch die Amazonasregion entdecken: Wanderungen durch den Regenwald, Tierbeobachtungen und eine ethnobotanische Führung gehören hier ebenso zum Programm wie drei Nächte in einer Regenwald-Lodge, die aus natürlichen Materialien wie Palmblättern, Bambus und Holz gebaut ist. Die stilvollen Zimmer sind zur Regenwaldseite hin ohne Wand und Fenster, was das Gefühl vermittelt, direkt im Dschungel zu schlafen. Die neuen Termine Ende Mai, Ende Juli sowie im Herbst sind ab 4.099 Euro pro Person buchbar. 

Pressekontakt
SKR Reisen
Julia M. Proksch
Venloer Str. 47-53
50672 Köln
Telefon: 0221 / 933 72 20
Telefax: 0221 / 933 72 260
E-Mail: julia.proksch@skr.de

Passendes Bildmaterial zur Meldung finden Interessierte hier.


Alle aktuellen Pressemitteilungen von SKR Reisen gibt es auch unter

www.skr.de/presse-skr/pressemitteilungen/

Buchung und Kataloganforderung unter:
SKR Reisen GmbH
Telefon: 0221 / 93372-0
E-Mail: info(at)skr.de
Internet: www.skr.de

SKR Reisen ist seit 1978 das Original für Reisen in kleinen Gruppen nach Asien, Amerika, Afrika, Orient, Ozeanien und nach Europa. Eine Gruppengröße von max. 12 Gästen bei Fernreisen und max. 16 Gästen in Europa erlaubt nicht nur ein entspanntes Reisen, sondern bietet auch intensive Einblicke in das Alltagsleben des Gastlandes. Neben den bekannten Höhepunkten sind besondere Reiseerlebnisse und Begegnungen – die man so nur in kleinen Gruppen ermöglichen kann – fester Bestandteil einer jeden Reise. Die Fernreisen sind meist ab 2 Gästen garantiert, die Europareisen bereits ab 4 Gästen.

Für alle, die lieber individuell reisen, bietet SKR Privat ganz auf die Kundenwünsche zugeschnittene Erlebnisreisen. Außerdem finden Menschen, die Urlaub mit Sinn suchen, ein breitgefächertes Angebot an Vital- & Aktivurlaub, kreativen Kursen und Klosterreisen in der Gruppe. Für Sondergruppen werden neue Reiseideen entwickelt oder bestehende Reisen den Bedürfnissen angepasst.

Die außergewöhnlichen Reisen des mehrfach ausgezeichneten Veranstalters stehen für sozialverantwortlichen und nachhaltigen Tourismus. SKR Reisen ist Mitglied im forum anders reisen e.V., seit 2010 CSR-zertifiziert und bietet als weltweit erster Veranstalter eine vollständig nach den Regeln des fairen Handels zertifizierte Gruppenreise an.

Seit 2010 vertreibt SKR Reisen sein Angebot auch über Reisebüros. Der Veranstalter ist Sortimentspartner der QTA, des AER, der BEST-RMG und der Reisebüromarken der DER Touristik. Damit erreicht SKR Reisen eine Abdeckung von ca. 70 Prozent des stationären Vertriebs in Deutschland. SKR Reisen ist für Reisebüros über TOMA, MERLIN, myJACK und NEO buchbar.

zurück zur Übersicht

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
 

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren SKR-Presseverteiler ein. Wir versorgen Sie dann mit allen News - immer aktuell und journalistisch für Sie aufbereitet.