Äolische Inseln Reisen – Mit SKR zu den Vulkaninseln

Die Zeit scheint auf den zauberhaften Äolischen Inseln langsamer zu vergehen – genießen Sie auf unseren Reisen zu den Äolische Inseln Zeit auf den Archipeln im Tyrrhenischen Meer, welche Sie vor allem durch die starke vulkanische Aktivität in Erstaunen versetzten werden. In kleinen Gruppen mit 4 bis höchstens 12 Gästen bleibt auch Zeit für individuelle Abweichungen des Programms! Spontanität die eben nur in kleinen Reisegruppen möglich ist. Sie lernen nicht nur den Ätna kennen, sondern besuchen auch die explosive kleine Insel Vulcano und den mächtigen Stromboli. Entspannen Sie sich auf Ihrer Reisen zu den Äolische Inseln in abgeschiedenen Badebuchten und genießen Sie das kristallklare Wasser vor den unberührten Inseln. Gemeinsam mit SKR lernen Sie auf unseren Reisen zu den Äolische Inseln eine magische Inselwelt im Süden Italiens und ihre Bewohner kennen und können sich auf einzigartige Eindrücke der Vulkaninseln freuen.

11 Tage Rundreise

(108)
Sizilien & Äolische Inseln  

Umfassend erleben

ab 1.749 € (inkl. Flug)

zur Reise

8 Tage Rundreise

(18)
Sizilien & Äolische Inseln  

Äolische Inseln: Höhepunkte

ab 1.449 € (inkl. Flug)

zur Reise

12 Tage Rundreise

(33)
Sizilien & Äolische Inseln  

Zauberhafte Küstenorte & Unberührtes Archipel

ab 1.819 € (inkl. Flug)

zur Reise

Äolische Inseln Reisen – paradiesisches Archipel im Mittelmeer

Die Äolische Inseln Reisen entführen einen auf das traumhafte Archipel im Mittelmeer. Das aus sieben Inseln bestehende Paradies bietet ein bezauberndes Ambiente, das geprägt wird durch zauberhafte Landschaftsbilder, die Zeugnisse des vulkanischen Ursprungs und dem allgegenwärtigen Leuchten des kristallklaren Wassers des Mittelmeeres. Auf den Äolische Inseln Reisen verbringt man die Zeit auf den märchenhaften Inseln Stromboli, Lipari, Salina, Filicudi, Vulcano und Panarea. Neben der dort zu genießenden attraktiven Natur des Archipels erlebt man auf den Äolische Inseln Reisen auch kulturelle Highlights auf der in direkter Nachbarschaft liegenden Insel Sizilien. Nutzen Sie die Besonderheiten von SKR und erleben Sie einen traumhaften Urlaub im Rahmen der Äolische Inseln Reisen, den Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Äolische Inseln Reisen – der Zauber der Natur

Ein Höhepunkt der Äolische Inseln Reisen ist ohne Frage das paradiesische der Natur, die sich einem im Tyrrhenischen Meer eröffnet. Dieses märchenhafte Ambiente ist auch ein Grund für den nachhaltigen Tourismus, den SKR auf den Äolische Inseln Reisen verfolgt. Man möchte den Gästen die bezaubernden Regionen der Welt näherbringen, ohne diese aber durch einen Anflug von Massentourismus auszubeuten und zu zerstören. Die Landschaft soll in ihrer Ruhe und Schönheit bestehen bleiben, um auch in Zukunft durch eben genau diese Merkmale zu überzeugen. Schon der erste Programmpunkt verdeutlicht die naturgewaltige Attraktivität der Äolische Inseln Reisen. Denn zunächst erfolgt ein Aufenthalt auf Sizilien und ein Besuch des Ätnas, der heute als höchster noch aktive Vulkan in Europa gilt. Weitere vulkanische Höhepunkte erwarten einen mit dem Silverstri-Krater, der schon lange erloschen ist, sowie mit dem faszinierenden Strom aus erkalteter Lava, der an den großen Ausbruch im Jahre 1992 erinnert. Weiter geht es dann auf das eigentliche Ziel der Äolische Inseln Reisen und erster Halt ist auf der Insel Panarea, die durch traumhafte Buchten besticht und zum Baden einlädt. Stromboli als weitere der Äolischen Inseln lässt einen über einen dauerhaft aktiven Vulkan staunen, dessen regemäßig stattfindender Austritt von roter Lava hervorragend auch abends und vom Boot aus zu beobachten ist. Zudem sorgen pechschwarz gefärbte Strände für ein ganz besonderes Erlebnis, was auch auf die Schwefelschlammbäder auf der Insel Vulcano zutrifft. Die über 70 Meter hohe Felsnadel La Canna und die Grotta del Bue Marino stellen weitere Highlights dar, welche auf der Insel Filicudi besichtigt werden können und dank ihrer Einzigartigkeit auch den nachhaltigen Tourismus von SKR verdient haben.

Äolische Inseln Reisen - die optimale Reiseleiter für spezielle Erlebnisse

Die Natur bewundern und Sehenswürdigkeiten bestaunen – das sind wohl Attraktionen, die in den meisten Urlauben an der Tagesordnung stehen. SKR möchte mit seinen Äolische Inseln reisen allerdings sehr viel mehr als das bewirken. Hier sollen die Geheimtipps in den verstecktesten Ecken geboten werden und die Sehenswürdigkeiten, ganz gleich wie bekannt sie sind, sollen aus den unterschiedlichsten Blickpunkten für Faszinationen sorgen. Daher legt SKR für die Äolische Inseln Reisen sehr viel Wert auf die optimale Reiseleitung, die die Inseln wie die eigene Westentasche kennt und genau weiß, wie Sehenswürdigkeiten wirklich erlebt werden müssen. So ist der Ätna sicher ein imposanter Vulkan, der aber auf den Äolische Inseln Reisen doppelte Attraktivität erlangt, in dem man in seinem Schatten an einer Wein- und Honigprobe teilnimmt und somit das süße mit dem gefährlichen Part der Insel verbunden wird. Besonders deutlich wird die Besonderheit der Äolische Inseln Reisen am Beispiel der Insel Stromboli und dem dortigen immerwährend aktiven Vulkan. Das faszinierende Austreten der Lava wird dabei sowohl bei einer traumhaften, abendlichen Bootstour vom Wasser aus genossen, als auch bei einer von einem speziellen Führer geleiteten Wanderung in die allernächste Nähe der Lava. Gleichzeitig ermöglicht die Reiseleitung einem in dem Zusammenhang auch einen unbeschreiblichen Blick vom Aussichtpunkt Punta Labronzo, um dieses Naturschauspiel aus einer weiteren Perspektive bewundern zu können. Beim abschließenden Besuch von Syrakus auf Sizilien schafft es die Reiseleitung auch wieder optimal die historischen Seiten der früher einmal mächtigsten Stadt der Welt mit der Faszination und Beschaulichkeit des Gartens Biviere Di Lentini und den romantischen Gassen zu verbinden.

Äolische Inseln Reisen – die Vorzüge kleiner Reisegruppen

All diese Faszinationen, Touren, Ausflüge und Erlebnisse leben unter anderem auch von der optimal gewählten Größe der Reisegruppe. So setzt SKR für die Äolische Inseln Reisen eine Grenze von 12 Gästen pro Reise. Diese geringe Anzahl führt zu einem intimeren Verhältnis zwischen den Gästen und auch zum Reiseleiter, der sich somit auf den Äolische Inseln Reisen auch um individuelle Anliegen kümmern kann. Die schon angesprochene Wein- und Honigverkostung, Besuche romantischer Buchten inklusive Bad im Meer oder auch der Besuch in Taormina, die Goethe als Perle Siziliens bezeichnete, sind in einer solch kleinen Gruppe sehr viel besser zu realisieren, als wenn viele Gäste immer und überall geführt werden müssten. Zudem ist die kleine Reisegruppe dadurch auch eine Hommage an den nachhaltigen Tourismus und dem unbedingten Willen, die Faszination der Äolische Inseln Reisen nicht zu gefährden. 

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen