SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Äolische Inseln (UNESCO Weltnaturerbe): Inselparadies vulkanischen Ursprungs
  • UNESCO Weltnaturerbe Ätna & Stromboli: aktive Vulkane hautnah erleben
  • verwunschene Grotten & abgelegene Badebuchten mit kristallklarem Wasser
  • Taormina: antikes Städtchen mit Traumpanorama auf den Ätna

Das Besondere bei SKR

  • Übernachtungen & idyllische Inselabende auf Lipari und Stromboli
  • Tagesausflüge auf die Inseln Panarea, Salina & Vulcano
  • Stromboli: beobachten Sie mit etwas Glück bei einem Bootsausflug wie glühende Lava in den schwarzen Sternenhimmel schießt

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Vor der Nordküste Siziliens liegen die Äolischen Inseln – im Volksmund auch bekannt als die „sieben schönen Schwestern“. Die Inselkette, die von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde, ist geprägt durch ihren vulkanischen Ursprung und besticht mit einem ursprünglichen Landschaftsbild. Tauchen Sie auf dieser 8-tägigen Rundreise in das Inselparadies ein und lassen Sie sich vom einzigartigen Charakter jeder einzelnen Insel inspirieren.

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Acireale Anreise

    Heute fliegen Sie nach Catania und werden am Flughafen herzlich in Empfang genommen. Ihr Hotel befindet sich in der kleinen Stadt Acireale, ganz in der Nähe von Catania, der Hauptstadt Siziliens. Am Abend treffen Sie das erste Mal auf Ihre Mitreisenden und die Reiseleitung und genießen ein gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. Erfolgt Ihre Anreise nach 21:15 Uhr, erhalten Sie Ihr Abendessen ab 21:30 Uhr in Form einer kalten Platte. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 40 km; Fahrtzeit: ca. 40 min.)

  • 2 Acireale - Ätna - Milazzo - Stromboli Ätna (UNESCO Weltnaturerbe) • Bootsfahrt
    Blick entlang des Ätna
    Blick entlang des Ätna

    Ein besonderes Highlight auf Ihrer Reise erwartet Sie am heuten Vormittag: Es geht auf den Ätna! Er ist der höchste noch aktive Vulkan Europas und gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Ohne Zweifel ist der Ätna mit seinen ca. 3.350 m Höhe eine imposante Erscheinung. Auch in der Mythologie hat er seinen Platz und gilt als Wohnort der Zyklopen und des Drachen Typhon. Auf dem sehr fruchtbaren Lavaboden wachsen u. a. Orangen- und Zitrusfrüchte. Landwirtschaft ist neben dem Tourismus eine wichtige Einnahmequelle der sizilianischen Bevölkerung, die den Vulkan liebevoll, aber auch voller Respekt „Mamma Etna“ nennen. Sie fahren bis auf eine Höhe von 1.900 Metern. Während der Fahrt verändert sich die Vegetation um Sie herum: von der mediterranen grünen Macchia über Lavagestein bis hin zu bizarren Mondlandschaften. Oben angelangt, umgeben von Lava und Asche, erwartet Sie eine fantastische Einöde. Ihre Reiseleitung versorgt Sie gern mit bemerkenswerten Informationen zum Vulkan. Wer möchte, kann vor Ort mit einer Seilbahn und Jeeps auf 2.800 m Höhe fahren (optional, buchbar vor Ort, Verfügbarkeit je nach Wetter & Vulkanaktivität). Wieder an der Küste angelangt, nehmen Sie von Milazzo aus das Schnellboot zur äolischen Insel Stromboli. Hier befindet sich der einzige noch daueraktive Vulkan Europas, der „Stromboli“. Bei einem gemeinsamen Spaziergang können Sie sich einen ersten Eindruck der näheren Umgebung verschaffen, bevor Sie dann zum Abendessen gehen und sich über Ihre ersten Erlebnisse mit Ihren Mitreisenden austauschen können. 2 Nächte auf Stromboli. (F/A)

    (Fahrtstrecke ohne Bootfahrt: ca. 165 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

    Der aktive Vulkan Stromboli bricht regelmäßig aus, die letzten größeren Ausbrüche waren 2019 und 2022. Trotz der regelmäßigen Ausbrüche ist der Besuch der Insel Stromboli davon bislang unbeeinflusst und es gibt kein Sicherheitsrisiko für Anwohner oder Besucher. Um allerdings auch weiterhin die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten, hat die italienische Regierung sämtliche Wanderungen und Ausflüge zum Hauptkrater des Strombolis untersagt. Aktuell möglich sind Wanderungen bis auf ca. 350 m Höhe. Die aktuelle Situation an den Vulkanen und die Einschränkungen der Besteigung durch die italienische Regierung kann sich mitunter sehr kurzfristig wieder ändern. Wir behalten uns daher Änderungen vor.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn manche Tagesabläufe vom Wetter, eventuellen vulkanischen Aktivitäten und kurzfristigen Fahrplan- änderungen der Boote abhängig sind und es zu veränderten Abläufen kommen kann.

  • 3 Panarea Wanderung zu einem prähistorischen Dorf • Cala Junco • Bootsfahrt oder Wanderung
    Panarea, Cala Junco
    Panarea, Cala Junco

    Heute früh geht es direkt weiter zu einem Ausflug auf die kleinste und älteste der Äolischen Inseln: Panarea. Nicht nur für Wanderer und Tagesgäste gewinnt diese Insel an Beliebtheit, auch beim Jet Set hat diese Gefallen gefunden. Es ist der Charme der kleinen Örtchen, die Landschaft mit beeindruckenden Klippen, umgeben von kristallklarem Wasser und die Abgeschiedenheit, die viele Besucher an diesem Kleinod schätzen. Sie erwandern die Insel in Richtung des prähistorischen Dorfes „Villaggio Preistorico Cala Junco“, was 1948 entdeckt wurde und der Bronzezeit zugeschrieben wird. Reste der Siedlung, die aus 23 Hütten bestand, sind hier Zeugen der Vergangenheit (leicht, 2,5 km, Gehzeit: ca. 45 Min., +/-100 Höhenmeter). Im Anschluss können Sie sich in der paradiesischen Bucht von Cala Junco erfrischen. Zum Abschluss der Inselbesichtigung schlendern Sie durch die engen Gassen mit ihren bezaubernd weiß-blau gestrichenen Häusern. Zurück auf Stromboli können Sie sich auf einen besonderen Abend freuen. Zur Dämmerung geht es mit einem Boot bis vor den Krater des Vulkans Stromboli. Hier haben Sie mit etwas Glück die einmalige Gelegenheit, ein spektakuläres Ereignis zu beobachten, wenn der Vulkan heiße Lava in den dunklen Sternenhimmel speit (Boot operiert ab Mai; für alle Termine im März und April wandern Sie stattdessen zum besten Aussichtspunkt der Feuerstraße, Punta Labronzo, und genießen ein Abendessen (leicht, ca. 3 – 4 km, ca. 1,5 Std., +/- 300 Hm). (F)

  • 4 Stromboli - Lipari Bootsfahrt • Lipari-Stadt • Museumsbesuch • Snack am Hafen
    Lipari Altstadt
    Lipari Altstadt

    Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Lipari, der Hauptinsel der liparischen Inseln. Auf Lipari wurde schon seit der Jungsteinzeit Osidian abgebaut, aber auch reiche Vorkommen von Bimsstein sind hier zu finden und wurden bis 2007 noch abgebaut. Griechen und Römer haben hier u. a. residiert, was sich in den historischen Bauten widerspiegelt. Sie besuchen Lipari-Stadt, das alte Hafenstädtchen mit seinem ganz eigenen Charme und laufen dann hoch zur autofreien Oberstadt, der Akropolis mit seinem archäologisch sehr interessanten Museum. Das Museum befindet sich in dem alten Bischofspalast neben der Kathedrale. Hier können Sie regionale interessante Funde aus dem Altertum bewundern. Durch die pittoreske Altstadt geht es zurück an den Hafen, wo Sie sich bei einer typisch sizilianischen Süßspeise, der „Granita“, erfrischen können und den Ausblick aufs Meer genießen. 3 Nächte auf Lipari. (F)

     

  • 5 Salina Bootsfahrt nach Salina • Bucht von Pollara • Lingua • "pani cunzatu" Verkostung • Badepause
    Bucht bei Pollara auf Salina
    Bucht bei Pollara auf Salina

    Die Insel Salina ist Ihr heutiges Ausflugsziel und besteht zum großen Teil aus Naturschutzgebiet. Schon bei der Anfahrt erkennen Sie die beiden Zwillingsvulkane „Monte Fossa delle Felci“ und „Monte dei Porri“, die der Insel ihre typische Silhouette geben. Zuerst legen Sie am Hauptort der Insel an, Santa Marina, und verweilen dort ein wenig. Weiter geht es mit dem Bus zu einer Inselrundfahrt wo sie unter anderem die Bucht von  Pollara, die durch den Film „Der Postmann“ mit Massimo Troisi berühmt und beliebt geworden ist sehen. Auch dieser Ort ist umgeben von wunderschönen Buchten und bietet lokale Köstlichkeiten in den kleinen Restaurants an. Probieren Sie hier das traditionelle „pani cunzatu“ – ein typisch sizilianisches Sandwich aus geröstetem Brot, meist gefüllt mit mediterranen Gemüse und Mozzarella. Nahe beim Ort liegt der „Salzige See“. In der Antike gab es hier noch ausgedehnte Salzseen, von denen sich der Name der Insel ableitet. Paradoxerweise gibt es viele Süßwasserquellen auf der Insel, die für eine breit gefächerte Vegetation sorgen. Diese Umgebung bietet z. B. Kapern einen perfekten fruchtbaren Boden zum Wachsen. Kapern aus Salina werden nach ganz Italien verschifft und im Juni findet hier das traditionelle Kapernfest statt. Auf dem Rückweg fahren Sie noch an den schönsten Höhlen von Lipari vorbei. Hier haben Sie auch einen guten Blick auf die ausgefallenen kegel- oder nadelförmigen Felsformationen „Faraglioni“, die hoch aus dem Meer ragen. Am Ende der Inselrundfahrt haben Sie die Möglichkeit den Likörwein - Malvasia delle Lipari - zu kosten. (F)

  • 6 Vulcano Bootsfahrt nach Vulcano • Vulcano Porto
    Insel Vulcano
    Insel Vulcano

    Auf dem Weg zur Nachbarinsel Vulcano fahren Sie mit dem Schnellboot an hübschen Buchten und geheimnisvollen Grotten vorbei.  Auf Vulcano angekommen, haben Sie die Möglichkeit, im klaren blauen Tyrrhenischen Meer zu baden. Außerdem bietet sich Ihnen ein faszinierender Anblick - Rauchschwaden bezeugen, dass dieser Vulkan noch hochaktiv ist. Schwefel dringt durch Erdritzen und setzt sich zum Teil als gelbe Schicht an der Oberfläche ab. Auch aus dem Wasser brodelt es und in heißen Quellen lässt es sich wunderbar entspannen. Nicht umsonst ist also diese Insel Namensgeber der „Vulkane“. Auch das beschauliche Vulcano Porto ist einen Besuch wert. Verweilen Sie hier etwas und lassen Sie das vulkanische Treiben auf sich wirken. Zurück geht es dann nach Lipari, wo Sie noch eine Nacht in Ihrem Hotel verbringen. (F)

    Auch auf der Insel Vulcano gibt es je nach Vulkanaktivität mögliche Einschränkungen. Die aktuelle Situation an den Vulkanen kann sich mitunter sehr kurzfristig wieder ändern. Wir behalten uns daher Änderungen vor.

  • 7 Lipari - Milazzo - Taormina Teatro Greco • Corso Umberto • Abschiedsabendessen in Taormina
    Antikes Theater Taormina
    Antikes Theater Taormina

    Nach dem Frühstück geht es wieder mit dem Schnellboot in Richtung Sizilien, wo Sie in Milazzo anlegen und entlang der Küste erst zu Ihrem Hotel und später weiter zur antiken Stadt Taormina fahren. Diese malerische Stadt hat bereits viele in ihren Bann gezogen. Schon Goethe schwärmte von der „Perle Siziliens“, aber auch Greta Garbo oder Elisabeth Taylor und andere Filmstars verbrachten hier gern ihre Zeit. Es gibt zahlreiche wunderschöne Fotomotive. Viele farbenfrohe Häuser und Paläste, besonders aus der Zeit der Römer, geben dieser Stadt einen unvergleichlichen Charme. Allein die Altstadt an den Hängen des Monte Tauro wirkt sehr romantisch und bietet einen grandiosen Blick auf das Meer. Und das Panorama am Teatro Greco mit Blick auf den Ätna wird Sie verzaubern. Das antike Theater erhielt seinen Namen durch den Bau eines römischen Theaters über den Vorgängerbau eines griechischen Theaters. Hier fanden zuerst Theateraufführung statt, später nur Gladiatoren- oder Tierkämpfe. Ein Spaziergang durch die vielen pittoresken Gässchen mit seinen klassischen Bauten, teils mit arabischen Stilelementen verziert, bietet ein entspanntes Erleben dieser verträumten Stadt. Sie flanieren auch durch die beliebte Fußgängerstraße Corso Umberto mit hübschen Boutiquen, Cafés, aber auch wieder imponierenden Bauten. Zum Abschluss kehren Sie ins Hotelrestaurant ein und lassen den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen. 1 Nacht in Taormina Mazzarò. (F/A)

    (Fahrtstrecke ohne Bootsfahrt: ca. 90 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 8 Taormina - Catania - Deutschland Transfer zum Flughafen • Rückreise

    Heute heißt es „Auf Wiedersehen Sizilien, auf Wiedersehen Äolische Inseln!“. Ihr Transfer bringt Sie zum Flughafen Catania und Sie fliegen zurück in Ihr Heimatland. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 75 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Acireale
    Hotel Santa Tecla Palace
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "SANTA TECLA PALACE"

    Willkommen im Acireale Santa Tecla. Das Hotel liegt auf der atemberaubenden Insel Sizilien. In unmittelbarer Nähe erstreckt sich die charmante Stadt Acireale mit ihrer reichen Barockarchitektur und lebendigen Märkten, die zum Bummeln und Entdecken einladen. Der weitläufige Garten, die Innen- und Außenpools sowie der private Strandbereich schaffen eine Oase der Ruhe und Erholung für die Gäste. Kulinarisch verwöhnt Sie das hoteleigene Restaurant mit einer erlesenen Auswahl an sizilianischer und internationaler Küche. Für Freizeitmöglichkeiten ist ebenfalls gesorgt. Entspannen Sie am Pool oder am privaten Strand. Die Zimmer des Acireale Santa Tecla sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Balkone oder Terrassen, die den Blick auf das Meer oder die umliegenden Gärten freigeben. Das Acireale Santa Tecla ist der ideale Ort, um die natürliche Schönheit dieser Insel zu entdecken und in einem komfortablen und gastfreundlichen Umfeld zu entspannen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • Außenpool
    • Privatstrand
    • Terrasse
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Safe
    • Minibar
    • Haartrockner
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    Stromboli
    Hotel Villaggio Stromboli
    ★★★
    2
    Wohnen im Villaggio Stromboli

    Ihr Hotel empfängt Sie nur wenige Schritte vom Strand und 400 m vom Stadtzentrum entfernt auf der wunderschönen Insel Stromboli. Es verfügt über 37 gemütliche Zimmer mit Klimaanlage sowie ein Restaurant mit Panorama-Terrassen mit Meerblick. Im Hotelrestaurant werden mediterrane Gerichte und frischer Fisch serviert. Am Morgen stärken Sie sich an einem erweiterten italienischen Frühstücksbuffet, der Fokus liegt auf süßen Speisen wie Kuchen, Gebäck und Croissants. Der Hafen mit Fähren zu den Äolischen Inseln und dem italienischen Festland liegt 900 m entfernt.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Terrasse
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Dusche/WC
    • TV
    • Telefon
    Lipari
    Hotel Oriente
    ★★★
    3
    WOHNEN IM "HOTEL ORIENTE"

    In bester Lage von Lipari, umgeben von Sehenswürdigkeiten wie der Chiesa di San Giuseppe, befindet sich das Hotel Oriente. Genießen Sie in märchenhafter Atmosphäre auf der romantischen Terrasse Ihr Frühstück oder verbringen Sie Ihren Abend an der Bar oder in dem hoteleigenen Nachtclub. Am Morgen stärken Sie sich an einem erweiterten italienischen Frühstücksbuffet, der Fokus liegt auf süßen Speisen wie Kuchen, Gebäck und Croissants. In Ihrer Freizeit können Sie sich einen unmittelbar entfernten Bootssteg zum Ziel setzen, oder nach einer Runde Tischtennis die Snackbar ausnutzen. Um Ihnen einen optimalen Rückzugsort für die Nacht zu bieten, stehen gemütliche Zimmer zur Verfügung, welche u.a. über einen Fernseher und eine Klimaanlage verfügen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • WLAN
    • Bar
    • Restaurant
    • Terrasse
    • Garten
    Zimmerausstattung
    • Bad/Dusche
    • Haartrockner
    • Safe
    • Balkon
    • Kühlschrank
    • Schreibtisch
    • TV
    • Klimaanlage
    Sant’Alessio Siculo
    Elihotel
    ★★★★
    1
    Wohnen im Elihotel

    Das Elihotel liegt in Sant’Allessio Siculo in einem kleinen Ort an der Ostküste Siziliens. Das neu gebaute Hotel mit eigenem Privatstrand verfügt über 70 modern und komfortabel ausgestattete Zimmer mit eigenem Bad und Fön, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe und Minibar.
    Genießen Sie im Hotelrestaurant den spektakulären Blick auf die Bucht von Sant’Alessio und lassen Sie sich zum Frühstück mit einem leckeren Buffet und zum Abendessen mit mediterrane und sizilianische Gerichte verwöhnen. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Sonnenterrasse
    • WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Bad
    • Haartrockner
    • Sat – TV
    • Telefon
    • Safe
    • Minibar
    • WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Besonderer Hinweis: Badesaison Sizilien

Die Badesaison in Sizilien startet offiziell am 15. Juni und dauert bis zum 15. September. Innerhalb dieser Zeit werden die Strände gewartet und die Hotelpools sind geöffnet.

Besonderer Hinweis: Routenverlauf

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn manche Tagesabläufe vom Wetter, eventuellen vulkanischen Aktivitäten und kurzfristigen Fahrplanänderungen der Boote abhängig sind und es zu veränderten Abläufen kommen kann.

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2024
20.04. – 27.04.24 Reiseleiter Francesco Grasso Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
11.05. – 18.05.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
15.06. – 22.06.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.499 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
24.08. – 31.08.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.499 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
31.08. – 07.09.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.499 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
07.09. – 14.09.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
14.09. – 21.09.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
21.09. – 28.09.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € buchbar anfragen
28.09. – 05.10.24 Reiseleiter SKR Sizilien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.399 € Einzelzimmer-Zuschlag + 300 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. nur noch 4 Plätze anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Catania (CTA) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfer vom Flughafen Catania zum Hotel und zurück. Wartezeiten am Flughafen möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich Frühstück, 1x Imbiss, 3x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Bootsausflug
  • Verkostung Marsalawein bei Salina, sizilianische Granita und Brioche in Lipari
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen und mit der öffentlichen Booten
  • Gepäcktransport vom Hafen zum Hotel auf den Äolischen Inseln
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

SKR Reisen kompensiert die 0,6 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Nicht Inklusive:
  • Vor Ort wird eine Bettensteuer (entspricht Kurtaxe) von ca. 2,50 € p.P./Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Boote auf Lipari
    Boote auf Lipari
  • Fumarole auf Vulcano
    Fumarole auf Vulcano
  • Himbeer Granita
    Himbeer Granita
  • Küstenpanorama Taormina
    Küstenpanorama Taormina
  • Ätna Krater
    Ätna Krater
  • Blick auf Stromboli
    Blick auf Stromboli
  • Typisches Haus auf Panarea
    Typisches Haus auf Panarea
  • Stromboli bei Nacht
    Stromboli bei Nacht
  • Hafen auf Lipari
    Hafen auf Lipari
  • Kathedrale auf Lipari
    Kathedrale auf Lipari
  • Blick auf Salina
    Blick auf Salina
  • Kapern auf Salina
    Kapern auf Salina
  • Insel Vulcano
    Insel Vulcano
  • Taormina mit Blick auf den Ätna
    Taormina mit Blick auf den Ätna
  • Blick auf Taormina
    Blick auf Taormina
  • Antikes Theater Taormina
    Antikes Theater Taormina
  • Bucht bei Pollara auf Salina
    Bucht bei Pollara auf Salina
  • Panarea, Cala Junco
    Panarea, Cala Junco
  • Lipari Altstadt
    Lipari Altstadt
  • Insel Vulcano
    Insel Vulcano
  • Blick entlang des Ätna
    Blick entlang des Ätna

Dies könnte Sie auch interessieren

(111)

12 Tage Rundreise

Sizilien & Äolische Inseln

ab 2.799 € (inkl. Flug)

zur Reise
(163)

14 Tage Rundreise

Sizilien

ab 3.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
(543)

8 Tage Rundreise

Sizilien

ab 2.299 € (inkl. Flug)

zur Reise
(17)

Tage Rundreise

Sizilien

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
(171)

Sizilien & Äolische Inseln

Reisenummer: ITREOL