Riesiger Gletscher bietet atemberaubende Anblicke

Das Eis des Perito Moreno Gletschers funkelt in der Sonne und erhebt sich, soweit das Auge reicht im wunderschönen Nationalpark. Mit einem ohrenbetäubenden Krachen brechen von Zeit zu Zeit Stücke vom Perito Moreno ab und fallen in den Lago Argentino: Ein unvergleichliches Naturschauspiel in Patagonien! Genießen Sie den einzigartigen Blick bei einem Picknick mit Blick auf den Gletscher, erfreuen Sie sich an Bildern des Naturschauspiels und erleben Sie den riesigen Gletscher Perito Moreno in voller Pracht. Gut 30 Kilometer lang und etwa 50 Meter hoch ist der Star des Nationalparks in Argentinien – ein Ausflug zum Perito Moreno bleibt als besonderes Schauspiel unvergessen und zeigt einmal mehr die Schönheit und die Urgewalt der Natur in diesen Breitengraden der Welt.

  • Perito Moreno
    Perito Moreno
  • Mount Fitz Roy
    Mount Fitz Roy

Wissenswertes über Perito Moreno

Der Perito Moreno Gletscher befindet sich am Lago Argentino, einem der größten Seen von Südamerika. Mitten im Nationalpark Los Glaciares gelegen ist der Perito Moreno ein imposanter Anblick – in der Sonne funkelndes Eis und die von Zeit zu Zeit in den See krachenden Eisstücke stellen ein unvergessliches Naturschauspiel dar. Rund 30 Kilometer ist der Perito Moreno lang – die Kalbungsfront vom Perito Moreno liegt zwischen 55 und 77 Metern über der Wasserlinie. Interessant ist auch, dass der Perito Moreno den südlichen Arm vom See durch die Eismassen immer wieder absperrt und den See an dieser Stelle aufstaut.

Die UNESCO hat den gesamten Nationalpark als Weltnaturerbe eingestuft, doch der Perito Moreno ist mit Abstand der beliebteste Ort im Nationalpark. Im Gegensatz zu fast allen anderen Gletschern in der Region zieht sich der Perito Moreno Gletscher nicht zurück, bei der Massenbilanz des riesigen Gletschers in Patagonien konnte kein entsprechender Trend festgestellt werden. Bei einem Besuch am Perito Moreno sehen Sie die Gletscherzunge, die mal mehr und mal weniger stark in den See hineinragt, und können sogar mit einem Boot noch näher an dieses außergewöhnliche Schauspiel herankommen.

Mit einer Größe von insgesamt 254 Quadratkilometern ist der Perito Moreno ein wahrhafter Höhepunkt jeder Reise nach Patagonien und stellt auch ein wunderschönes Fotomotiv dar. Nicht immer lösen sich die Eisblöcke vom Gletscher, doch mit ein wenig Glück ist dieses Ereignis genau beim Aufenthalt am Perito Moreno zu beobachten. Die Kräfte der Natur werden anschließend sicherlich etwas stärker als zuvor eingeordnet – der Perito Moreno beeindruckt regelmäßig Besucher aus aller Welt.

  • Los Glaciares
    Los Glaciares
  • See in Patagonien
    See in Patagonien

Milde Sommer und kalte Winter im Nationalpark

Eine Reise nach Perito Moreno ist auch für Sonnenliebhaber gut geeignet, da das Klima in dieser Region eher trocken und im Sommer ziemlich mild ist. Die beste Reisezeit für einen Besuch beim Perito Moreno Gletscher sind die Monate von November bis März, zu dieser Zeit können die Temperaturen problemlos bei 20 Grad oder sogar mehr liegen. In den Wintermonaten von Juni bis August wird es am Perito Moreno ziemlich kalt – die Durchschnittstemperatur liegt im Winter bei knapp unter 0 Grad. Durch den relativ häufigen Sonnenschein ist Perito Moreno zwar ganzjährig reizvoll, im Winter sorgen aber starke Winde in Kombination mit den geringen Temperaturen schnell für ein wenig Frösteln. Der Nationalpark Los Glaciares, in dem auch der Perito Moreno Gletscher liegt, muss somit zwar mit passender Kleidung besucht werden – die Polarausrüstung ist am Gletscher trotzdem nicht erforderlich.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

18 bis 19 Tage Rundreise

(34)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien mit Osterinsel

ab 5.899 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 Tage Rundreise

(78)
Argentinien & Chile

Die ausführliche Reise in Patagonien

ab 5.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(175)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien

ab 4.549 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 468

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr