Los Glaciares – Naturschauspiel in Patagonien

So weit das Auge reicht erstrecken sich in der Sonne blau glitzernde Eisflächen vor den riesigen Seen und den dichten Nadelwäldern. Los Glaciares, auf Deutsch die Gletscher, ist der perfekte Name für diese unberührte Region, in der die Eisriesen beheimatet sind. Gewaltige Eisblöcke lösen sich von Zeit zu Zeit von den Gletschern in Los Glaciares und krachen unter lautem Getöse in den wunderschönen Lago Argentino. Los Glaciares lädt zum Beobachten, Staunen, Wandern und Entspannen in der wilden und einzigartigen Landschaft ein, die Patagonien ausmacht. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour in Los Glaciares und staunen Sie vor Ort über die mächtigen Eisriesen, die sonst nur an den Polargebieten in dieser Zahl vorhanden wären.

  • Los Glaciares
    Los Glaciares
  • Perito Moreno
    Perito Moreno

Die herrliche Landschaft in Los Glaciares

Los Glaciares ist der Name eines argentinischen Nationalparks in der Provinz Santa Cruz in Patagonien und umfasst eine Fläche von mehr als 4.500 Quadratkilometern. Bereits im Jahre 1981 wurde der im Jahr 1937 gegründete Nationalpark Los Glaciares von der UNESCO auf die Liste der Welterbestätten gesetzt. Auf chilenischer Seite grenzt direkt der ebenfalls berühmte Nationalpark Torres del Paine mit seiner bekannten Felsformation in Form von drei Felsnadeln an. Der Nationalpark Los Glaciares besteht aus weiten Wäldern, tiefen Seen und vor allem, aus zahlreichen Gletschern, die der Landschaft eine einzigartige Kulisse verleihen. Die Gletscher gehören zur patagonischen Eiskappe, dabei handelt es sich um das größte Eisgebiet außerhalb der Antarktis. Neben mehr als 200 kleineren und weniger bekannten Gletschern sind vor allem der Upsala Gletscher, der Viedma Gletscher und natürlich der Perito Moreno Gletscher am Lago Argentino berühmt. Diese drei Gletscher befinden sich zum Teil am Lago Argentino und zum Teil am ebenfalls wunderschönen Lago Viedma. Im Norden von Los Glaciares befinden sich die markanten Granitberge Cerro Fitz Roy und Cerro Torre. Die Felsformationen sind bei Bergsteigern sehr beliebt. Die herrliche Landschaft ist genauso berühmt wie die einzigartige Vielfalt an Gletschern, die in Los Glaciares auftreten. 

  • Los Glaciares Landschaft
    Los Glaciares Landschaft
  • Landschaft am Los Glaciares
    Landschaft am Los Glaciares

Ein Besuch bei den Gletschern

Der argentinische Nationalpark Los Glaciares bildet einen der absoluten Höhepunkte jeder Reise nach Patagonien, schließlich befindet sich der Lago Argentino genau wie der Perito Moreno Gletscher in diesem riesigen Nationalpark. Ein Ausflug nach Los Glaciares ist am besten von der kleinen argentinischen Stadt El Calafate möglich, da der Nationalpark von dieser Stadt aus besonders gut erreichbar ist. Die drei genannten großen Gletscher kalben in den Lago Argentino, der zugleich der größte See des Landes ist. Besonders empfehlenswert ist das Schauspiel am See, wenn riesige Eisstücke aus dem Perito Moreno Gletscher brechen und unter lautem Getöse in dem glitzernden Wasser versinken. Kleinere Wanderungen im Nationalpark Los Glaciares zeigen Ihnen mehr von der herrlichen Landschaft, die durch Eis, Wasser, Wälder und Steppen geprägt wird und eine außergewöhnliche Kulisse darstellt. Sehr empfehlenswert ist neben dem Schauspiel am Lago Argentino auch ein Blick auf die Granitspitzen vom Cerro Fitz Roy, die mit einer Höhe von 3.375 Metern den höchsten Punkt von Los Glaciares markieren. Los Glaciares ist aufgrund seiner Schönheit und der Möglichkeit, den Gletschern ganz nahe zu kommen, bei Gästen aus aller Welt beliebt und eignet sich auch zum Wandern und für die Erholung in der besonderen Landschaft. Reizvoll ist darüber hinaus eine Kombination von Los Glaciares mit einem Ausflug an die naheliegende Laguna Nimez, die für zahlreiche dort lebende Vögel wie beispielsweise Flamingos bekannt ist. 

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

15 Tage Rundreise

(175)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien

ab 4.549 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 bis 19 Tage Rundreise

(34)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien mit Osterinsel

ab 5.899 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 Tage Rundreise

(78)
Argentinien & Chile

Die ausführliche Reise in Patagonien

ab 5.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 468

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr