SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Höhepunkte in vier Ländern des Südlichen Afrikas
  • Jeep-Safari im Etosha-Nationalpark und im Krüger-Nationalpark, sowie im Moremi-Wildreservat
  • Jeep-Safari und Bootsfahrt im Chobe Nationalpark
  • Victoria-Fälle in Simbabwe
  • Makgadikgadi-Salzpfannen in Botswana
  • Blyde River Canyon in Südafrika

Das Besondere bei SKR

  • Besuch eines Geparden-Projekts in Namibia
  • Nashorn-Safari in Botswana
  • Fluss-Safari auf dem Okavango
  • afrikanische Kunst bei Holz- und Batikkünstlern in Südafrika
  • traditionelles Dorfleben bei den Buschmännern in Namibia
  • Wanderung am Blyde River Canyon
  • Bummel über einen Obstmarkt in Südafrika

Kombinieren Sie die schönsten Nationalparks in Namibia, Südafrika und Botswana! In 21 Tagen bereisen Sie die besten Orte zur Tierbeobachtung, besuchen Schutzprojekte und soziale Initiativen und sehen die landschaftliche Vielfalt des Südlichen Afrikas – vom wasserreichen Caprivi-Streifen über die donnernden Victoria-Fälle in Simbabwe und die trockene Savanne Botswanas bis hin zum atemberaubenden Blyde River Canyon. Bei dieser Reise ist jeder Tag ein Höhepunkt!

Jetzt anfragen

0221 93372 437

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung 2019

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2019.

Reisebeschreibung 2020

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2020.

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Namibia Anreise nach Afrika

    Ihre Reise ins Südliche Afrika beginnt mit Ihrem Flug ab Deutschland mit South African Airlines.

  • 2 Windhoek Ankunft in Windhoek • Stadtrundfahrt
    Düne in Sossusvlei
    Düne in Sossusvlei

    Über Johannesburg erreichen Sie Windhoek. An dem kleinen Flughafen finden Sie Ihre Reiseleitung schnell und fahren gemeinsam in die Hauptstadt Namibias. En route zu Ihrer Unterkunft erhalten Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt erste Informationen zu Windhoek und Namibia. Bis zum Abendessen können Sie sich anschließend in Ihrem Gästehaus ausruhen. Dann erwartet Sie ein Gaumen- und Augenschmaus im beliebten Restaurant Joes Beerhouse. Neben einem leckeren Essen können Sie sich auf viele Kuriositäten freuen, mit denen die Gasträume geschmückt sind. 1 Nacht in Windhoek. (A)
    (Fahrtstrecke: ca. 45 km; Fahrtzeit: ca. 45 Minuten)

  • 3 Windhoek - Etosha Geparden-Projekt • Jeep-Safari zur Geparden-Beobachtung
    Leopard
    Leopard

    Sie verlassen die Stadt und machen sich auf ins afrikanische Wildnis-Abenteuer. Namibia ist eines der tierreichsten Länder Afrikas. Unter anderem lebt hier die größte Population von Geparden. Das Jagdgebiet der Raubkatze sind die großen Grassavannen Namibias. Diese sind mittlerweile aber fast ausschließlich privates Farmland, so dass der Gepard Immer wieder in Konflikt mit den ansässigen Bauern gerät. An Lösungen, wie Mensch und Tier friedlich zusammenleben können, forscht der Cheetah Conservation Fund. Die Umweltschutzorganisation hat sich dem Erhalt der bedrohten Geparden verschrieben. Auf Ihrem Weg zum Etosha-Nationalpark statten Sie dem Projektsitz einen Besuch ab und unternehmen eine Jeep-Safari auf dem Gelände, um Geparden zu sichten. Später erreichen Sie Ihre Unterkunft am Etosha. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 475 km; Fahrtzeit: ca. 6,5 - 7 Stunden)

  • 4 Etosha Nationalpark Jeep-Safari im Etosha
    Elefant
    Elefant

    Der bekannteste Nationalpark Namibias ist ein erster Höhepunkt Ihrer Reise. Das Schutzgebiet erstreckt sich um eine ca. 5.000 qkm große Salzpfanne. Die meiste Zeit des Jahres ist die Pfanne ausgetrocknet und ist von einer feinen Salzkruste bedeckt, die Wildtiere jeder Art anlockt. Auf Ihrer halbtägigen Jeep-Safari haben Sie heute die Chance, den gesamten Tierreichtum Namibias kennenzulernen: Im Park lebt nämlich ein guter Querschnitt der namibischen Tierwelt. Der Etosha-Park ist meist trocken und staubig, weshalb sich die meisten Tiere an den Wasserlöchern beobachten lassen. (F/A)

  • 5 Etosha-Nationalpark - Grootfontein Hoba-Meteorit • nach Verfügbarkeit Besuch eines Schülerheims
    Hoba Meteorit
    Hoba Meteorit

    Auf dem Weg nach Grootfontein nehmen Sie einen Abstecher zu einem Findling aus dem Weltraum: Der Hoba-Meteorit hat eine Größe von etwa 3x1 Meter und ist laut Schätzungen vor ca. 80.000 Jahren auf die Erde getroffen. In Grootfontein erhalten Sie einen Eindruck vom Lebensalltag in Namibia und besuchen außerdem ein Schülerheim, das von Ihren heutigen Gastgebern unterstützt wird (der Besuch ist nur in den Schulzeiten möglich und findet nach Verfügbarkeit statt). Mit Ihrer Übernachtung tragen Sie also auch ein bisschen zum Erhalt des Projekts bei, sie können aber gerne auch Kleinigkeiten wie Bleistifte oder Gummibälle spenden. Danach erreichen Sie Ihre Gästefarm für die nächsten zwei Nächte. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 400 km; Fahrtzeit: ca. 5,5 - 6 Stunden)

  • 6 Grootfontein Besuch bei den San-Buschmännern
    Buschmann beim Jagen
    Buschmann beim Jagen

    In einem Dorf der Buschmänner erfahren Sie heute Vormittag mehr über die Lebensweise und die Traditionen des Naturvolks. Das Dorf ist ein Lebendes Museum, das die Buschmann-Gemeinde von Grashoek selbst ins Leben gerufen hat. Hier können Sie lernen, San-Schmuck herzustellen oder mit Pfeil und Bogen zu schießen. Beeindruckend ist auch die Klicksprache der San – versuchen Sie einmal ein Wort nachzusprechen. Den Nachmittag verbringen Sie nach Ihrem Belieben auf der Gästefarm. Entspannen Sie am Pool oder im grünen Innenhof. (F/A)

  • 7 Grootfontein - Caprivi Fahrt in den Caprivi-Streifen • Fluss-Fahrt auf dem Okavango
    Makoro Bootsfahrt auf dem Okavango
    Makoro Bootsfahrt auf dem Okavango

    Heute steht eine Halbtagesfahrt zum Eingang des Caprivi-Streifens auf dem Programm. Sie durchqueren eine trockene Landschaft, bis Sie plötzlich am Okavango stehen, einem der großen Ströme im Südlichen Afrika, der an der Grenze zu Angola verläuft. Sie folgen dem Flusslauf in den Caprivi-Streifen und erreichen dort Ihre Unterkunft. Nach der langen Fahrt gönnen Sie sich am Nachmittag eine entspannte Fluss-Safari auf dem Okavango. Sanft gleiten Sie durch das Wasser und genießen die Ruhe der Natur. 1 Nacht im Camp. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 480 km; Fahrtzeit: ca. 6 - 7 Stunden)

  • 8 Caprivi - Chobe-Fluss Fahrt durch den Caprivi
    Kudu Herde
    Kudu Herde

    Sie durchqueren den Caprivi-Streifen. Fast die gesamte Strecke führt durch ein Schutzgebiet. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Camp direkt am Fluss. Genießen Sie die Aussicht von Ihrer privaten Terrasse auf den Fluss und zum Bwabwata Nationalpark. Halten Sie Ausschau nach Vögeln und Antilopen. 1 Nacht im Camp. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 235 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 9 Chobe-Fluss - Chobe Nationalpark Grenzübergang nach Botswana • Freizeit in der Lodge
    Elefant im Chobe River
    Elefant im Chobe River

    Entspannen Sie den Vormittag in Ihrer Unterkunft, bis Sie dann am Vierländereck die Grenze in den Binnenstaat im Südlichen Afrika überqueren. Botswana ist größtenteils trocken und arid. Im Norden zeigt sich das Land aber von einer anderen Seite: Wo der Kwando, der sogenannte Chobe-Fluss, der Okavango und der Sambesi fließen, ist Wasser kein Mangel und der Busch ist üppig und tierreich. 3 Nächte am Chobe-Nationalpark. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 1 - 2 Stunden)

  • 10 Chobe Nationalpark Jeep-Safari im Nationalpark • Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss
    Löwin
    Löwin

    Freuen Sie sich heute auf den tierreichen Chobe-Nationalpark. Der Park ist vor sallem für seine große Elefantenpopulation bekannt. Sie durchstreifen vormittags den Nationalpark bei einer Jeep-Safari. Nachmittags steigen Sie auf das Boot um und beobachten die Tiere vom Wasser aus. Nach einem erfolgreichen Tag mit vollen Kamera-Speichern kehren Sie in Ihre Lodge zurück. (F/A)

  • 11 Chobe Nationalpark - Victoria Falls - Chobe Nationalpark donnernde Victoria-Fälle • optionaler Rundflug über die Wasserfälle
    Victoria Fälle
    Victoria Fälle

    Über die Grenze reisen Sie heute für einen Tagesbesuch nach Simbabwe ein. Ihr Ziel ist einer der bekanntesten Wasserfälle der Welt und UNESCO Weltnaturerbe: Die donnernden Victoria-Fälle. In der Stadt Vic Falls angekommen unternehmen Sie einen Spaziergang zu Aussichtspunkten, um die Fälle gut sehen zu können. Je nach Wassermenge ist die Luft in weißen Sprühnebel gehüllt. Nachmittags haben Sie optional die Möglichkeit zu einem Rundflug über die Fälle (Preis ab 180 USD p.P., zahlbar vor Ort. Wir empfehlen Ihnen sich vorab über SKR für den Rundflug anzumelden). (F/M/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 12 Chobe Nationalpark - Nata Salzpfannen
    Zebraherde
    Zebraherde

    Nach dem Frühstück geht es nach Nata. Ihre Lodge liegt am Rande eines Schutzgebiets und eignet sich hervorragend, um Vögel zu beobachten. Am Nachmittag passieren Sie den Makgadikgadi-Nationalpark  und besuchen die großen Salzpfannen im Nata Bird Sanctuary. Zum Sonnenuntergang genießen Sie den Blick über die weite Ebene, in der oft Zebras grasen. 1 Nacht in Nata. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 315 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 13 Nata - Maun Fahrt nach Maun
    Okavango
    Okavango

    Die Stadt Maun ist das Tor zum berühmten Okavango-Delta, dem größten Binnen-Delta der Erde. Etwa ein Drittel des Deltas wird durch das Moremi-Wildreservat geschützt. Es gilt als eines der schönsten und vielfältigsten Reservate Botswanas und kann am nächsten Tag optional erkundet werden. 2 Nächte in Maun. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 365 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 14 Maun - Okavango-Delta - Maun Jeep-Safari ins Okavango-Delta
    Nilpferd
    Nilpferd

    Der Tagesausflug in das Okavango-Delta startet bereits in der Frühe. Mit Jeeps geht es auf Safari im Moremi-Wildreservat, das als eines der schönsten und vielfältigsten des Landes gilt. Seien Sie gespannt, welche Tiere Ihnen heute begegnen werden - keine Safari gleicht der anderen! (F/M/A)

  • 15 Maun - Khama Nashorn-Hilfsprojekt • Jeep-Safari
    Nashorn
    Nashorn

    Um dem bedrohten Nashorn in Botswana eine Zukunft zu geben, wurde das Khama-Rhino-Schutzgebiet gegründet. Sie erreichen das Hilfsprojekt am Nachmittag. Zum frühen Abend unternehmen Sie mit den Rangern eine Jeep-Safari über das Gelände und lernen die Arbeit des Projekts kennen. Mit etwas Glück treffen Sie auch die Schützlinge der Organisation an. 1 Nacht nahe Khama. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 560 km; Fahrtzeit: ca. 7,5 Stunden)

  • 16 Khama - Limpopo Grenzübergang nach Südafrika • Wanderung zu einem alten Baobab-Baum
    Baobab Baum
    Baobab Baum

    Die Provinz Limpopo ist Ihr Eintrittstor in die Regenbogennation. Ihre erste Unterkunft liegt idyllisch in den Bergen. Begleiten Sie Ihre Reiseleitung auf einer leichten Wanderung durch die schöne Natur zu einem uralten Baobab-Baum! 1 Nacht in Limpopo. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 420 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 17 Limpopo - Krüger Nationalpark Batik-Künstler und Holzschnitzer • Bummel über einen Obstmarkt
    Kunsthandwerk
    Kunsthandwerk

    Auf Ihrem Weg zum Krüger-Nationalpark durchqueren Sie Tzaneen, in dessen fruchtbarer Umgebung tropische Früchte gedeihen. Sie bummeln über einen Obstmarkt und besuchen Holz- und Batikkünstler. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre Lodge am Krüger-Nationalpark. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 245 km; Fahrtzeit: ca. 3 Stunden)

  • 18 Krüger Nationalpark Jeep-Safari im Krüger Nationalpark
    Giraffe
    Giraffe

    Der wohl bekannteste Nationalpark des Südlichen Afrikas ist etwa halb so groß wie die Niederlande. Im Park leben die „Big Five“ sowie fast alle Tierarten, die in Südafrika heimisch sind. Ein perfektes Ziel zur Tierbeobachtung! Ein kundiger Ranger nimmt Sie mit auf eine Jeep-Safari am Vormittag und eine weitere am Nachmittag zu den besten Beobachtungsplätzen. (F)

  • 19 Krüger Nationalpark - Panoramaroute Blyde River Canyon • Aussichtspunkt God´s Window
    Blyde River Canyon
    Blyde River Canyon

    Mit den landschaftlichen Höhepunkten der westlichen Drakensberge erfährt Ihre Reise einen krönenden Abschluss. Entlang der Panorama-Route fahren Sie zum spektakulären Blyde River Canyon. Vom Aussichtspunkt God‘s Window haben Sie einen malerischen Blick über die grüne Schlucht. 1 Nacht an der Panorama-Route. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 235 km; Fahrtzeit: ca. 3 Stunden)

  • 20 Panorama Route - Flughafen Johannesburg Besuch des Städtchens Dullstrom • Rückflug nach Deutschland
    Löwe
    Löwe

    Auf Ihrer Fahrt zum Flughafen halten Sie im zauberhaften Städtchen Dullstrom. Hier haben Sie vor Ihrem Rückflug die Gelegenheit, letzte Souvenirs zu erstehen oder noch einmal eine Tasse Kaffee zu trinken. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 390 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 21 Deutschland Ankunft in Deutschland

    Heute landen Sie in Deutschland und kehren nach drei spannenden Wochen im Südlichen Afrika nach Hause zurück.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Windhoek
    Windhoek Garden
    Gästehaus
    1
    Wohnen im Windhoek Garden

    Nur fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt finden Sie die Windhoek Gardens Guesthouse, welches rustikales Ambiente mit modernen, technischen Komfort verbindet. Die 28 Zimmer sind mit individuellen namibischen Themen dekoriert und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, einen kleinen Kühlschrank, einen Safe, Klimaanlage und Heizung sowie einen Satelliten-Fernseher. Nach einer anstrengenden Anreise haben Sie die Möglichkeit sich in der Bar und Lounge zu entspannen, um anschließend im Restaurant das Abendessen zu sich zu nehmen. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Außenpool
    • Bar/Lounge
    • kostenloses WLAN
    • Garten
    • Grillmöglichkeiten
    • Textilreinigungsservice
    Zimmerausstattung
    • Flachbildfernseher
    • Kühlschrank
    • Kaffee-/Teekocher
    • Haartrockner
    • Bad mit Pflegeprodukten

    Galerie

    Etosha-Nationalpark
    Mondjila Camp
    Tented Camp
    2
    Wohnen im Mondjila Camp

    Das Mondjila Camp bietet Ihnen 11 luxuriöse Canvas-Zelte mit eigenem Bad, Ventilator und schöner Aussicht. Lassen Sie Ihre Seele im strohgedeckten Speise- und Barbereich baumeln und genießen Sie von dort aus atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Mopane Savanne. 

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Restaurant
    • Pool
    Zimmerausstattung
    • Moskitonetz
    • Standventilator
    • Dusche
    • WC

    Galerie

    Grootfontein
    Dornhügel Gästefarm
    Gästefarm
    2
    Wohnen in der Dornhügel Gästefarm

    Die im Norden Namibias gelegene, familiengeführte Dornhügel Gästefarm erwartet Sie mit stilvollen Ambiente im typischen namibischen Farmleben. Übernachten werden Sie in einem der acht geräumigen und individuell gestalteten Gästezimmer, welche sich im grünen Innenhof der Farm befinden. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und separatem WC sowie WLAN-Empfang und einen schönen Ausblick auf den Busch oder auf den Garten und die Obstbäume im Innenhof. Auf der überdachten offenen Terrasse haben Sie die Möglichkeit feinstes Rind- und Wildfleisch aus eigener Haltung, wunderbare Salate oder Säfte aus dem farmeigenen Gemüse- und Kräutergarten sowie hausgemachte Pizza aus dem Steinofen zu genießen. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • kostenloses WLAN
    • Grillplatz
    • Tennisplatz
    • Tischtennis-Platte
    • Bibliothek
    • Innenhof
    • Lapa (überdachte offene Terrasse)
    • Tierzucht
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Moskitonetze
    • Klimaanlage
    • TV
    Divundu
    Ndhovu Safari Lodge
    Lodge
    1
    Wohnen in der Ndhovu Safari Lodge

    Die Ndhovu Safari Lodge bietet Ihnen eine wunderschöne und komfortable Unterkunft im afrikanischen Safaristil, direkt am westlichen Ufer des Okavango-Flusses gelegen. Sie wohnen in voll ausgestattete Luxuszelte mit en-suite Badezimmern und direktem Blick auf den Okavango. Auf dem Holzdeck, das sich an die grasbedeckte Lapa anschließt und über den Okavango erstreckt, können Sie nach einem ereignisreichen Safaritag entspannen und die Vogelwelt des Okavangos beobachten und den faszinierenden Sternenhimmel Namibias bewundern können. Abends dürfen sie sich bei einem Drei-Gänge-Menü auf Wildfleischgerichte und Farmprodukte freuen.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    Am Chobe-Fluss
    Namushasha Lodge
    Lodge
    1
    Kasane
    Waterlily Lodge
    Lodge
    3
    Nata
    Pelican Lodge and Camping
    Lodge
    1
    Hotelausstattung
    • Bar/Restaurant
    • kostenloses WLAN
    • Terrasse
    • Außenpool
    Maun
    Thamalakane River Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Thamalakane Lodge

    Am Ufer des Thamalakane Rivers finden Sie Ihre nächste Unterkunft, die Thamalakane Lodge. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Sicht über den Fluss von Ihrer Lodge aus und entspannen Sie sich nach einem spannenden Tag in dem großen Restaurant oder der Bar, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Zusätzlich verfügt die Lodge über Annehmlichkeiten, wie einem Swimming Pool und einem großzügigen Garten mit einer eindrucksvollen Flora und Fauna. Die einzelnen Zimmer sind mit einem Wasserkocher, zur Zubereitung von Kaffee oder Tee, sowie einem Ventilator, einem Safe und einem Badezimmer mit Dusche/WC ausgestattet. Die faszinierende Umgebung der Lodge, sowie die direkte Lage am Fluss, ziehen jeden Besucher in ihren Bann.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Pool
    • Garten
    Zimmerausstattung
    • Ventilator
    • Dusche/WC
    • Wasserkocher
    • Safe
    • Moskitonetz
    • Balkon/Veranda
    Khama
    Khama Rhino Sanctuary
    Tented Camp
    1
    Wohnen in der Khama Rhino Sanctuary

    Das Khama Rhino Sanctuary ist ein gemeinnütziges Projekt zum Schutz der aussterbenden Nashörner. Auf der Sanctuary befinden Sich auch acht Chalets mit eigenem Bad, Mini-Kühlschrank sowie Wasserkocher. Genießen Sie ein traditionelles Gericht im Restaurant oder erfrischen Sie sich im Swimming Pool. Des Weitern steht Ihnen ein Picknick-Platz mit Tischen und Bänken zur Verfügung. Statten Sie sich mit einer Landkarte aus und erkunden Sie das Schutzgebiet auf eigene Faust.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Pool
    • Kuriositäten-Laden
    Zimmerausstattung
    • Bad
    • Mini-Kühlschrank
    • Wasserkocher
    Limpopo
    Madi a Thava
    Lodge
    1
    Wohnen in der Madi a Thava Mountain Lodge

    Die im malerischen und ruhigen Tal des Soutpansberg gelegene Madi a Thave Mountain Lodge begrüßt Sie mit luxuriösem, rustikal-schicken Einrichtungen und einem Fokus auf Kultur. Die Unterkunft besteht aus acht elegant eingerichteten Zimmern, ausgestattet mit Badezimmer und Kaffee- und Teezubehör. Weitere Annehmlichkeiten der Lodge sind der Kunstshop, das Restaurant, der Außenpool, die Terrasse sowie der Garten. Kosten Sie das leckere, selbstgemachte Essen in ungezwungener Atmosphäre im Garten oder auf der Terrasse und genießen Sie den Blick ins Grüne.  

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Lapa
    • Restaurant
    • Kunstshop
    • Grillmöglichkeiten
    • Garten
    • Terrasse
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Kaffee- und Teezubehör
    Krüger-Nationalpark
    Sefapane
    Lodge
    2
    Wohnen in der Sefapane Lodge

    Nur einen Kilometer vom Krüger-Nationalpark entfernt heißt Sie die Sefapane Lodge mit tropischen Gärten und Seen willkommen. Untergebracht werden Sie in Zimmer ausgestattet mit Badezimmer, Klimaanlage, Moskitonetzen sowie einem Haartrockner. Genießen Sie typisch afrikanische Speisen im lodgeeigenem Restaurant im Freien oder kommen Sie mit einer entspannenden Massage zur Ruhe. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Massagemöglichkeiten
    • Außenpool
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Haartrockner
    • Moskitonetze
    • TV
    • Klimaanlage

    Galerie

    Ohrigstadt
    Hannah Private Game Lodge
    Lodge
    1
    Wohnen in der Hannah Private Game Lodge

    Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Hannah Private Game Lodge in Ohrigstadt. Neben einer Bar und einem Restaurant, in denen Sie den Abend nach einem ereignisreichen Tag ausklingen lassen können, bietet die Lodge ein Fitnesscenter sowie eine Bibliothek. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, einen Kühlschrank, einen TV und einen Wasserkocher zur Zubereitung von Kaffee und Tee. Im Badezimmer, mit Dusche und WC stehen Ihnen ein Haartrockner sowie kostenfreie Pflegeprodukte zur Verfügung. Genießen Sie einen traumhaften Ausblick über die Landschaft rund um die Lodge.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant/Bar
    • Fitnesscenter
    • Bibliothek
    Zimmerausstattung
    • Balkon/Terrasse
    • Kühlschrank
    • TV
    • Wasserkocher
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Kostenfreie Pflegeprodukte
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Namibia Anreise nach Afrika

    Heute fliegen Sie in das Südliche Afrika.

  • 2 Windhoek Ankunft in Windhoek • Stadtrundfahrt
    Düne in Sossusvlei
    Düne in Sossusvlei

    Über Johannesburg erreichen Sie Windhoek. An dem kleinen Flughafen finden Sie Ihre Reiseleitung schnell und fahren gemeinsam in die Hauptstadt Namibias. En route zu Ihrer Unterkunft erhalten Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt erste Informationen zu Windhoek und Namibia. Bis zum Abendessen können Sie sich anschließend in Ihrem Gästehaus ausruhen. Dann erwartet Sie ein Gaumen- und Augenschmaus im beliebten Restaurant Joes Beerhouse. Neben einem leckeren Essen können Sie sich auf viele Kuriositäten freuen, mit denen die Gasträume geschmückt sind. 1 Nacht in Windhoek. (A)
    (Fahrtstrecke: ca. 45 km; Fahrtzeit: ca. 45 Minuten)

  • 3 Windhoek - Etosha Geparden-Projekt • Jeep-Safari zur Geparden-Beobachtung
    Leopard
    Leopard

    Sie verlassen die Stadt und machen sich auf ins afrikanische Wildnis-Abenteuer. Namibia ist eines der tierreichsten Länder Afrikas. Unter anderem lebt hier die größte Population von Geparden. Das Jagdgebiet der Raubkatze sind die großen Grassavannen Namibias. Diese sind mittlerweile aber fast ausschließlich privates Farmland, so dass der Gepard Immer wieder in Konflikt mit den ansässigen Bauern gerät. An Lösungen, wie Mensch und Tier friedlich zusammenleben können, forscht der Cheetah Conservation Fund. Die Umweltschutzorganisation hat sich dem Erhalt der bedrohten Geparden verschrieben. Auf Ihrem Weg zum Etosha-Nationalpark statten Sie dem Projektsitz einen Besuch ab und unternehmen eine Jeep-Safari auf dem Gelände, um Geparden zu sichten. Später erreichen Sie Ihre Unterkunft am Etosha. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 475 km; Fahrtzeit: ca. 6,5 - 7 Stunden)

  • 4 Etosha Nationalpark Jeep-Safari im Etosha
    Elefant
    Elefant

    Der bekannteste Nationalpark Namibias ist ein erster Höhepunkt Ihrer Reise. Das Schutzgebiet erstreckt sich um eine ca. 5.000 qkm große Salzpfanne. Die meiste Zeit des Jahres ist die Pfanne ausgetrocknet und ist von einer feinen Salzkruste bedeckt, die Wildtiere jeder Art anlockt. Auf Ihrer halbtägigen Jeep-Safari haben Sie heute die Chance, den gesamten Tierreichtum Namibias kennenzulernen: Im Park lebt nämlich ein guter Querschnitt der namibischen Tierwelt. Der Etosha-Park ist meist trocken und staubig, weshalb sich die meisten Tiere an den Wasserlöchern beobachten lassen. (F/A)

  • 5 Etosha-Nationalpark - Grootfontein Hoba-Meteorit • nach Verfügbarkeit Besuch eines Schülerheims
    Hoba Meteorit
    Hoba Meteorit

    Auf dem Weg nach Grootfontein nehmen Sie einen Abstecher zu einem Findling aus dem Weltraum: Der Hoba-Meteorit hat eine Größe von etwa 3x1 Meter und ist laut Schätzungen vor ca. 80.000 Jahren auf die Erde getroffen. In Grootfontein erhalten Sie einen Eindruck vom Lebensalltag in Namibia und besuchen außerdem ein Schülerheim, das von Ihren heutigen Gastgebern unterstützt wird (der Besuch ist nur in den Schulzeiten möglich und findet nach Verfügbarkeit statt). Mit Ihrer Übernachtung tragen Sie also auch ein bisschen zum Erhalt des Projekts bei, sie können aber gerne auch Kleinigkeiten wie Bleistifte oder Gummibälle spenden. Danach erreichen Sie Ihre Gästefarm für die nächsten zwei Nächte. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 400 km; Fahrtzeit: ca. 5,5 - 6 Stunden)

  • 6 Grootfontein Besuch bei den San-Buschmännern
    Buschmann beim Jagen
    Buschmann beim Jagen

    In einem Dorf der Buschmänner erfahren Sie heute Vormittag mehr über die Lebensweise und die Traditionen des Naturvolks. Das Dorf ist ein Lebendes Museum, das die Buschmann-Gemeinde von Grashoek selbst ins Leben gerufen hat. Hier können Sie lernen, San-Schmuck herzustellen oder mit Pfeil und Bogen zu schießen. Beeindruckend ist auch die Klicksprache der San – versuchen Sie einmal ein Wort nachzusprechen. Den Nachmittag verbringen Sie nach Ihrem Belieben auf der Gästefarm. Entspannen Sie am Pool oder im grünen Innenhof. (F)

  • 7 Grootfontein - Caprivi Fahrt in den Caprivi-Streifen • Fluss-Fahrt auf dem Okavango
    Makoro Bootsfahrt auf dem Okavango
    Makoro Bootsfahrt auf dem Okavango

    Heute steht eine Halbtagesfahrt zum Eingang des Caprivi-Streifens auf dem Programm. Sie durchqueren eine trockene Landschaft, bis Sie plötzlich am Okavango stehen, einem der großen Ströme im Südlichen Afrika, der an der Grenze zu Angola verläuft. Sie folgen dem Flusslauf in den Caprivi-Streifen und erreichen dort Ihre Unterkunft. Nach der langen Fahrt gönnen Sie sich am Nachmittag eine entspannte Fluss-Safari auf dem Okavango. Sanft gleiten Sie durch das Wasser und genießen die Ruhe der Natur. 1 Nacht im Camp. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 480 km; Fahrtzeit: ca. 6 - 7 Stunden)

  • 8 Caprivi - Chobe-Fluss Fahrt durch den Caprivi
    Kudu Herde
    Kudu Herde

    Sie durchqueren den Caprivi-Streifen. Fast die gesamte Strecke führt durch ein Schutzgebiet. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Camp direkt am Fluss. Genießen Sie die Aussicht von Ihrer privaten Terrasse auf den Fluss und zum Bwabwata Nationalpark. Halten Sie Ausschau nach Vögeln und Antilopen. 1 Nacht im Camp. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 235 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 9 Chobe-Fluss - Chobe Nationalpark Grenzübergang nach Botswana • Freizeit in der Lodge
    Elefant im Chobe River
    Elefant im Chobe River

    Entspannen Sie den Vormittag in Ihrer Unterkunft, bis Sie dann am Vierländereck die Grenze in den Binnenstaat im Südlichen Afrika überqueren. Botswana ist größtenteils trocken und arid. Im Norden zeigt sich das Land aber von einer anderen Seite: Wo der Kwando, der sogenannte Chobe-Fluss, der Okavango und der Sambesi fließen, ist Wasser kein Mangel und der Busch ist üppig und tierreich. 3 Nächte am Chobe-Nationalpark. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 1 - 2 Stunden)

  • 10 Chobe Nationalpark Jeep-Safari im Nationalpark • Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss
    Löwin
    Löwin

    Freuen Sie sich heute auf den tierreichen Chobe-Nationalpark. Der Park ist vor sallem für seine große Elefantenpopulation bekannt. Sie durchstreifen vormittags den Nationalpark bei einer Jeep-Safari. Nachmittags steigen Sie auf das Boot um und beobachten die Tiere vom Wasser aus. Nach einem erfolgreichen Tag mit vollen Kamera-Speichern kehren Sie in Ihre Lodge zurück. (F/A)

  • 11 Chobe Nationalpark - Victoria Falls - Chobe Nationalpark donnernde Victoria-Fälle • optionaler Rundflug über die Wasserfälle
    Victoria Fälle
    Victoria Fälle

    Über die Grenze reisen Sie heute für einen Tagesbesuch nach Simbabwe ein. Ihr Ziel ist einer der bekanntesten Wasserfälle der Welt und UNESCO Weltnaturerbe: Die donnernden Victoria-Fälle. In der Stadt Vic Falls angekommen unternehmen Sie einen Spaziergang zu Aussichtspunkten, um die Fälle gut sehen zu können. Je nach Wassermenge ist die Luft in weißen Sprühnebel gehüllt. Nachmittags haben Sie optional die Möglichkeit zu einem Rundflug über die Fälle (Preis ab 200 USD p.P., zahlbar vor Ort. Wir empfehlen Ihnen sich vorab über SKR für den Rundflug anzumelden). (F/M/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 12 Chobe Nationalpark - Nata Salzpfannen
    Zebraherde
    Zebraherde

    Nach dem Frühstück geht es nach Nata. Ihre Lodge liegt am Rande eines Schutzgebiets und eignet sich hervorragend, um Vögel zu beobachten. Am Nachmittag passieren Sie den Makgadikgadi-Nationalpark und besuchen die großen Salzpfannen im Nata Bird Sanctuary. Zum Sonnenuntergang genießen Sie den Blick über die weite Ebene, in der oft Zebras grasen. 1 Nacht in Nata. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 315 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 13 Nata - Maun Fahrt nach Maun
    Okavango
    Okavango

    Die Stadt Maun ist das Tor zum berühmten Okavango-Delta, dem größten Binnen-Delta der Erde. Etwa ein Drittel des Deltas wird durch das Moremi-Wildreservat geschützt. Es gilt als eines der schönsten und vielfältigsten Reservate Botswanas und kann am nächsten Tag optional erkundet werden. 2 Nächte in Maun. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 365 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 14 Maun - Okavango-Delta - Maun Jeep-Safari ins Okavango-Delta
    Nilpferd
    Nilpferd

    Der Tagesausflug in das Okavango-Delta startet bereits in der Frühe. Mit Jeeps geht es auf Safari im Moremi-Wildreservat, das als eines der schönsten und vielfältigsten des Landes gilt. Seien Sie gespannt, welche Tiere Ihnen heute begegnen werden - keine Safari gleicht der anderen! (F/M/A)

  • 15 Maun - Khama Nashorn-Hilfsprojekt • Jeep-Safari
    Nashorn
    Nashorn

    Das Khama-Rhino-Schutzgebiet wurde gegründet, um dem bedrohten Nashorn in Botswana eine Zukunft zu geben. Dieses wichtige Hilfsprojekt besuchen Sie am Nachmittag. Zum frühen Abend unternehmen Sie mit den Rangern eine Jeep-Safari über das Gelände und lernen die Arbeit des Projekts kennen. Mit etwas Glück treffen Sie auch die Schützlinge der Organisation an. 1 Nacht nahe Khama. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 560 km; Fahrtzeit: ca. 7,5 Stunden)

  • 16 Khama - Limpopo Grenzübergang nach Südafrika • Wanderung zu einem alten Baobab-Baum
    Baobab Baum
    Baobab Baum

    Nun ist es endlich soweit: Sie passieren die Grenze zu Südafrika. Die erste Region die Sie erleben ist Limpopo. Uhre Unterkunft liegt idyllisch in den Bergen. Begleiten Sie Ihre Reiseleitung auf einer leichten Wanderung durch die schöne Natur zu einem uralten Baobab-Baum! 1 Nacht in Limpopo. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 420 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 17 Limpopo - Krüger Nationalpark Batik-Künstler und Holzschnitzer • Bummel über einen Obstmarkt
    Kunsthandwerk
    Kunsthandwerk

    Die nächste Region die Sie durchfahren ist Tzaneen, da ihr heutiges Ziel der Krüger-Nationalpark ist. In der Umgebung des Parks wachsen aufgrund der fruchtbaren Umgebung viele tropische Früchte. Sie bummeln über einen Obstmarkt und besuchen Holz- und Batikkünstler. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre Lodge am Krüger-Nationalpark. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 245 km; Fahrtzeit: ca. 3 Stunden)

  • 18 Krüger Nationalpark Jeep-Safari im Krüger Nationalpark
    Giraffe
    Giraffe

    Auch heute haben Sie wieder die Gelegenheit den Krüger Nationalpark aus nächster Nähe zu erleben. Der wohl bekannteste Nationalpark des Südlichen Afrikas ist etwa halb so groß wie die Niederlande. Im Park leben die „Big Five“ sowie fast alle Tierarten, die in Südafrika heimisch sind. Ein perfektes Ziel zur Tierbeobachtung! Ein kundiger Ranger nimmt Sie mit auf eine Jeep-Safari am Vormittag und eine weitere am Nachmittag zu den besten Beobachtungsplätzen. (F)

  • 19 Krüger Nationalpark - Panoramaroute Blyde River Canyon • Aussichtspunkt God´s Window
    Blyde River Canyon
    Blyde River Canyon

    Mit den landschaftlichen Höhepunkten der westlichen Drakensberge erfährt Ihre Reise einen krönenden Abschluss. Entlang der Panorama-Route fahren Sie zum spektakulären Blyde River Canyon. Vom Aussichtspunkt God‘s Window haben Sie einen malerischen Blick über die grüne Schlucht. 1 Nacht an der Panorama-Route. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 235 km; Fahrtzeit: ca. 3 Stunden)

  • 20 Panorama Route - Flughafen Johannesburg Besuch des Städtchens Dullstrom • Rückflug nach Deutschland
    Löwe
    Löwe

    Auf Ihrer Fahrt zum Flughafen halten Sie im zauberhaften Städtchen Dullstrom. Hier haben Sie vor Ihrem Rückflug die Gelegenheit, letzte Souvenirs zu erstehen oder noch einmal eine Tasse Kaffee zu trinken. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 390 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

  • 21 Deutschland Ankunft in Deutschland

    Heute landen Sie in Deutschland und kehren nach drei spannenden Wochen im Südlichen Afrika nach Hause zurück.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Windhoek
    Windhoek Garden
    Gästehaus
    1
    Wohnen im Windhoek Garden

    Nur fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt finden Sie die Windhoek Gardens Guesthouse, welches rustikales Ambiente mit modernen, technischen Komfort verbindet. Die 28 Zimmer sind mit individuellen namibischen Themen dekoriert und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, einen kleinen Kühlschrank, einen Safe, Klimaanlage und Heizung sowie einen Satelliten-Fernseher. Nach einer anstrengenden Anreise haben Sie die Möglichkeit sich in der Bar und Lounge zu entspannen, um anschließend im Restaurant das Abendessen zu sich zu nehmen. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Außenpool
    • Bar/Lounge
    • kostenloses WLAN
    • Garten
    • Grillmöglichkeiten
    • Textilreinigungsservice
    Zimmerausstattung
    • Flachbildfernseher
    • Kühlschrank
    • Kaffee-/Teekocher
    • Haartrockner
    • Bad mit Pflegeprodukten

    Galerie

    Am Etosha-Park
    Taleni Etosha Village
    Lodge
    2

    Das Taleni Etosha Village am Rande des Etosha Nationalparks begrüßt Sie mit 45 individuell, luxuriös eingerichteten Hütten, die klimatisierbar sind und über ein modernes Badezimmer mit Dusche und Toilette verfügen. Beim Abendessen im Restaurant erleben Sie hautnah, wie die vielfältigen Speisen frisch vor Ihren Augen zubereitet werden.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kleiner Shop
    • Bar
    • Pools
    • Garten
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit
    • Badezimmer mit Dusche
    • Mini Kühlschrank
    • Safe

    Galerie

    Grootfontein
    Dornhügel Gästefarm
    Gästefarm
    2
    Wohnen in der Dornhügel Gästefarm

    Die im Norden Namibias gelegene, familiengeführte Dornhügel Gästefarm erwartet Sie mit stilvollen Ambiente im typischen namibischen Farmleben. Übernachten werden Sie in einem der acht geräumigen und individuell gestalteten Gästezimmer, welche sich im grünen Innenhof der Farm befinden. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und separatem WC sowie WLAN-Empfang und einen schönen Ausblick auf den Busch oder auf den Garten und die Obstbäume im Innenhof. Auf der überdachten offenen Terrasse haben Sie die Möglichkeit feinstes Rind- und Wildfleisch aus eigener Haltung, wunderbare Salate oder Säfte aus dem farmeigenen Gemüse- und Kräutergarten sowie hausgemachte Pizza aus dem Steinofen zu genießen. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • kostenloses WLAN
    • Grillplatz
    • Tennisplatz
    • Tischtennis-Platte
    • Bibliothek
    • Innenhof
    • Lapa (überdachte offene Terrasse)
    • Tierzucht
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Moskitonetze
    • Klimaanlage
    • TV
    Okavango Fluss/Caprivi
    Ngepi Camp
    Busch-Hütte
    1
    Wohnen im Ngepi Camp

    Inmitten des Okavango Flusses, auf einer kleinen Insel gelegen, finden Sie Ihre nächste Unterkunft, das Ngepi Camp. Genießen Sie die faszinierende Umgebung in freier Natur, die eine traumhafte Atmosphäre übermittelt. Sie wohnen in Baumhäusern mit eigenen Freiluft-Badezimmern. Die Wände des Schlafbereichs bestehen aus Bastmatten, die Sie je nach Wunsch öffnen und schließen können. Beobachten Sie die Vielzahl an Tieren, wie zum Beispiel Krokodile oder Hippos, die sich im Wasser des Deltas tummeln. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich im wunderschön angelegten Garten des Camps nach einem ereignisreichen Tag zu entspannen. Zur Abkühlung dient das im Wasser treibende, eingezäunte Schwimmbecken. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Erlebnis inmitten wilder Natur am Okavango Fluss.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Eingezäuntes Schwimmbecken im Fluss
    • Garten
    • Sonnendeck
    • Bar
    • Grillplätze
    Zimmerausstattung
    • Freiluft Badezimmer mit Dusche/WC
    Chobe-Fluss
    Camp Kwando
    Camp
    1
    Kasane
    Waterlily Lodge
    Lodge
    3
    Makgadi Pfanne
    Nata Lodge
    Lodge
    1
    Wohnen in der Nata Lodge

    Ein ganz besonderes Naturerlebnis bietet Ihnen die Nata Lodge inmitten der Makgadi Pfanne, der größten Salzpfanne der Welt. Die komfortablen, kleinen Hütten sind im rustikal, afrikanischem Stil eingerichtet und bieten ein Badezimmer mit einer Dusche im Freien. Weitere Annehmlichkeiten, die Sie auf dem Gelände der Lodge finden können, sind ein Restaurant, ein Swimming Pool, ein Souvenir Shop sowie eine Bar mit Lounge, in der Sie sich nach einem ereignisreichen Tag in der Wildnis Afrikas erholen können.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • Pool
    • Souvenir Shop
    • Teilweise Internetzugang im Rezeptionsbereich
    Zimmerausstattung
    • Kaffee- & Teekocher
    • Klimaanlage/Ventilator
    • Dusche/WC
    Maun
    Thamalakane River Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Thamalakane Lodge

    Am Ufer des Thamalakane Rivers finden Sie Ihre nächste Unterkunft, die Thamalakane Lodge. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Sicht über den Fluss von Ihrer Lodge aus und entspannen Sie sich nach einem spannenden Tag in dem großen Restaurant oder der Bar, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Zusätzlich verfügt die Lodge über Annehmlichkeiten, wie einem Swimming Pool und einem großzügigen Garten mit einer eindrucksvollen Flora und Fauna. Die einzelnen Zimmer sind mit einem Wasserkocher, zur Zubereitung von Kaffee oder Tee, sowie einem Ventilator, einem Safe und einem Badezimmer mit Dusche/WC ausgestattet. Die faszinierende Umgebung der Lodge, sowie die direkte Lage am Fluss, ziehen jeden Besucher in ihren Bann.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Pool
    • Garten
    Zimmerausstattung
    • Ventilator
    • Dusche/WC
    • Wasserkocher
    • Safe
    • Moskitonetz
    • Balkon/Veranda
    Khama
    Khama Rhino Sanctuary
    Tented Camp
    1
    Wohnen in der Khama Rhino Sanctuary

    Das Khama Rhino Sanctuary ist ein gemeinnütziges Projekt zum Schutz der aussterbenden Nashörner. Auf der Sanctuary befinden Sich auch acht Chalets mit eigenem Bad, Mini-Kühlschrank sowie Wasserkocher. Genießen Sie ein traditionelles Gericht im Restaurant oder erfrischen Sie sich im Swimming Pool. Des Weitern steht Ihnen ein Picknick-Platz mit Tischen und Bänken zur Verfügung. Statten Sie sich mit einer Landkarte aus und erkunden Sie das Schutzgebiet auf eigene Faust.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Pool
    • Kuriositäten-Laden
    Zimmerausstattung
    • Bad
    • Mini-Kühlschrank
    • Wasserkocher
    Limpopo
    Madi a Thava
    Lodge
    1
    Wohnen in der Madi a Thava Mountain Lodge

    Die im malerischen und ruhigen Tal des Soutpansberg gelegene Madi a Thave Mountain Lodge begrüßt Sie mit luxuriösem, rustikal-schicken Einrichtungen und einem Fokus auf Kultur. Die Unterkunft besteht aus acht elegant eingerichteten Zimmern, ausgestattet mit Badezimmer und Kaffee- und Teezubehör. Weitere Annehmlichkeiten der Lodge sind der Kunstshop, das Restaurant, der Außenpool, die Terrasse sowie der Garten. Kosten Sie das leckere, selbstgemachte Essen in ungezwungener Atmosphäre im Garten oder auf der Terrasse und genießen Sie den Blick ins Grüne.  

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Lapa
    • Restaurant
    • Kunstshop
    • Grillmöglichkeiten
    • Garten
    • Terrasse
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Kaffee- und Teezubehör
    Krüger-Nationalpark
    Sefapane
    Lodge
    2
    Wohnen in der Sefapane Lodge

    Nur einen Kilometer vom Krüger-Nationalpark entfernt heißt Sie die Sefapane Lodge mit tropischen Gärten und Seen willkommen. Untergebracht werden Sie in Zimmer ausgestattet mit Badezimmer, Klimaanlage, Moskitonetzen sowie einem Haartrockner. Genießen Sie typisch afrikanische Speisen im lodgeeigenem Restaurant im Freien oder kommen Sie mit einer entspannenden Massage zur Ruhe. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Massagemöglichkeiten
    • Außenpool
    Zimmerausstattung
    • Badezimmer
    • Haartrockner
    • Moskitonetze
    • TV
    • Klimaanlage

    Galerie

    Hazyview
    Gecko Lodge
    ★★★
    1
    Wohnen in der Gecko Lodge

    Die familiengeführte Gecko Lodge befindet sich auf einer 35 Hektar großen am Flussufer des Savie River gelegenen Farm und bietet Ihnen einen Rückzugsort vom modernen Großstadtleben. Untergebracht werden Sie in einem der 23 individuell eingerichtetem Zimmer, die alle ihren eigenen Charakter haben und sich im schönen Garten befinden. Ausgestattet sind die Räume mit eigenem Bad, Deckenventilatoren, Tee- und Kaffeezubehör sowie einem Safe. Entspannen Sie sich im üppigen Garten und bewundern Sie die vielen Blumen, Pflanzen und Bäume oder kühlen Sie sich im schönen Steinpool ab. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Garten
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Bad
    • Deckenventilator
    • Tee- und Kaffeezubehör
    • Gartenzugang
    • Safe
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termin-Hinweise 2019

Unterkünfte auf Ihrer Reise
Aufgrund der großen Nachfrage in Namibia arbeiten wir am Etosha-Nationalpark mit zwei Unterkünften. Sie wohnen entweder im Mondjila Camp oder in der Toshari Lodge.

Termin-Hinweise 2020

Unterkünfte auf Ihrer Reise
Aufgrund der großen Nachfrage in Namibia arbeiten wir am Etosha-Nationalpark mit zwei Unterkünften. Sie wohnen entweder im Mondjila Camp oder in der Toshari Lodge.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Reiseprogramm 2019
01.09. – 21.09.19 Morne Griffith 5.499 € + 710 € garantiert nur noch 4 Plätze anfragen
29.09. – 19.10.19 SKR Namibia-Reiseleiter 5.599 € + 715 € nicht buchbar
03.11. – 23.11.19 SKR Namibia-Reiseleiter 5.599 € + 715 € garantiert nur noch 1 Platz anfragen
Reiseprogramm 2020
15.03. – 04.04.20 SKR Namibia-Reiseleiter 5.799 € + 835 € buchbar anfragen
05.04. – 25.04.20 SKR Namibia-Reiseleiter 5.799 € + 835 € buchbar anfragen
02.08. – 22.08.20 SKR Namibia-Reiseleiter 6.199 € + 835 € buchbar anfragen
06.09. – 26.09.20 SKR Namibia-Reiseleiter 6.199 € + 835 € buchbar anfragen
27.09. – 17.10.20 SKR Namibia-Reiseleiter 6.299 € + 835 € buchbar anfragen
25.10. – 14.11.20 SKR Namibia-Reiseleiter 6.299 € + 835 € buchbar anfragen
14.03. – 03.04.21 SKR Namibia-Reiseleiter 5.899 € + 900 € buchbar anfragen
04.04. – 24.04.21 SKR Namibia-Reiseleiter 5.899 € + 900 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit South African Airlines von Frankfurt/M. (FRA) über Johannesburg nach Windhoek (WDH) und zurück von Johannesburg (JBN) (inkl. Steuern und Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Anschlussflüge (D) auf Anfrage.
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (Ausnahme Jeep-Safaris)
  • 18 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, Jeep-Safaris
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Flug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt/M. (FRA) via Johannesburg nach Windhoek (WDH) und zurück von Johannesburg (JNB) (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (außer bei Jeep-Safaris)
  • 18 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, Jeep-Safaris & Nationalparkgebühren
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 9.329 €
  • Optionale Ausflüge: Helikopter-Rundflug über das Okavango-Delta (ca. 45 Minuten, Preis ab 250 USD p.P., abhängig von der Teilnehmerzahl, 3- oder 4-Sitzer-Maschine), oder Rundflug über die Victoria-Fälle (ca. 12 Minuten, ab 180 USD p.P.). Alle Ausflüge zahlbar vor Ort. Die Anmeldung über SKR wird empfohlen.
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 9.749 €
  • Optionale Ausflüge: Helikopter-Rundflug über das Okavango-Delta (ca. 45 Minuten, Preis ab 275 USD p.P., abhängig von der Teilnehmerzahl, 3- oder 4-Sitzer-Maschine), oder Rundflug über die Victoria-Fälle (ca. 12 Minuten, ab 200 USD p.P.). Alle Ausflüge zahlbar vor Ort. Die Anmeldung über SKR wird empfohlen.
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(8)

15 Tage Rundreise

Südafrika

ab 3.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(7)

9 Tage Standortreise

Kapstadt

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(100)

15 Tage Rundreise

Namibia

ab 3.599 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

17 Tage Rundreise

Südafrika

ab 4.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 437

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

21 Tage
(4)

Namibia, Südafrika & Botswana

Reisenummer: NARNAT