SKR Reisen: 19 neue Reisen in Südeuropa

Köln, 2. Oktober 2019. SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, stellt im gestern erschienenen Katalog „Europareisen 2020“ 19 neuentwickelte Reisen für Südeuropa vor. Dabei ist Spanien mit sieben Neuprogrammen der Spitzenreiter. Albanien, Frankreich und Italien bieten je zwei neue Reiseideen und Montenegro, Serbien und Kosovo sind als Einzeldestinationen Teil des umfangreichen Portfolios. Wie immer bei SKR Reisen liegt die Maximalteilnehmerzahl in Europa bei 16 Gästen – ab vier Gästen sind die meisten neuen Reisen garantiert.

„Südeuropa ist nach wie vor eine der Lieblingsregionen unserer Kunden,“ sagt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von SKR Reisen. „Bewährte Klassiker wie Italien und Spanien erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, aber auch eher unbekannte Landstriche wie Albanien oder der Balkan finden immer mehr Liebhaber. Daher haben wir neben den Bestsellern in diesem Jahr besonderen Wert auf die Region im Südosten Europas gelegt und spannende Kultur- oder Wanderreisen entwickelt, die neben der typischen Kleingruppe durch viele authentische Begegnungen und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bestechen.“

Kulturelle Vielfalt und atemberaubende Natur, eine pulsierende Hauptstadt und authentische Dörfer erwarten die SKR-Teilnehmer auf der neuen, achttägigen Reise zu den Höhepunkten Serbiens. Das Programm startet in Novi Sad an der Donau, welches durch die vergangene Herrschaft der Habsburger gekennzeichnet ist. Nach Erkundungen im Umland führt die Reise zunächst in die Kulissenstadt Mecavnik des Regisseurs Emir Kusturica und anschließend mit der Museumsbahn Šarganska osmica auf einer Strecke von etwa 15 Kilometern durch zahlreiche Tunnel, über Brücken und Viadukte und durch malerische Landschaft. Am Ziel erwartet die Reisenden Višegrad mit der berühmten Brücke, die den Fluss Drina in elf Bögen überspannt. Bei einer Bootsfahrt durch die beeindruckende Uvac-Schlucht und einer leichten Wanderung im Nationalpark Kopaonik steht das Naturerlebnis im Vordergrund. Der Besuch im Zarenkloster Studenica mit einer Nacht in der authentischen Herberge sowie eine Weinverkostung in Sremski Karlovci und ein Mittagessen auf einem Bauernhof bringt die Kleingruppe mit der Bevölkerung in Kontakt, bevor die Reise in der Hauptstadt Belgrad ihren Ausklang findet. Die neue Rundreise mit maximal 16 Gästen ist ab April 2020 zu acht Terminen buchbar und kostet inkl. Flug, Unterbringung im Doppelzimmer, Mahlzeiten, Programm und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.399 Euro pro Person.

Die neue, achttägige Standortreise im Kosovo führt die kleine Gruppe mit maximal 16 Gästen zu den drei UNESCO-Weltkulturerbestätten Peja, Kloster Visoki Decani und Kloster Gracanica. In der modernen Hauptstadt Pristina strahlt die junge Republik das Flair einer lebendigen, modernen und weltoffenen Großstadt aus, während sich in der einmaligen Natur der Rugova-Schlucht und bei einer Wanderung bei Prevalla die Ursprünglichkeit des Landes entdecken lässt. Auch die bei SKR üblichen Begegnungen mit den Menschen, der Kultur und den Traditionen der Region sind Teil des Programms: So besuchen die Teilnehmer im Bärenwald Pristina das von der Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ unterstützte Projekt für ehemalige Restaurantbären, erleben eine Weinprobe auf einem lokalen Weingut bei Rahovec und lernen beim Besuch einer lokalen Familie, wie die typische Speise „Flija“ zubereitet wird. Das Programm wird ohne Kofferpacken vom Standort Prizren entdeckt und kostet inklusive Flug, Übernachtung im Doppelzimmer, Mahlzeiten, Programm und deutschsprachiger Reiseleitung ab 1.199 Euro pro Person.

Auf der neuen Rundreise im Südwesten Frankreichs lernen die SKR-Teilnehmer die Region Languedoc-Roussillon mit all ihren Facetten kennen. Sie folgen den Spuren der Katharer beim Besuch ihrer mächtigen Festungen in Peyrepertuse und Carcassonne und entdecken das mediterrane Stadtflair von Toulouse, Perpignan und Montpellier. Auch Saint-Guilhem-le-Désert, eines der schönsten Dörfer der Region, Collioure, das idyllische Küstenstädtchen, das schon Matisse und Picasso inspirierte, sowie Sète, das „Venedig des Languedoc“ sind Teil des Besichtigungsprogramms. Wahre Gaumenfreuden erlebt die Kleingruppe mit maximal acht Gästen auf einem Weinschloss bei Carcassonne, einer Austernfarm im Étang de Thau und beim Besuch eines authentischen Marktes in Narbonne. Am Ende des achttägigen Programms wartet ein Besuch in Béziers, in dem die Reisenden das UNESCO-Weltkulturerbe Canal du Midi bestaunen können. Buchbar im Mai und September 2020 ab 1.899 Euro pro Person.

Pressekontakt
SKR Reisen
Julia M. Proksch
Venloer Str. 47-53
50672 Köln
Telefon: 0221 / 933 72 20
Telefax: 0221 / 933 72 260
E-Mail: julia.proksch@skr.de

Passendes Bildmaterial zur Meldung finden Interessierte hier.


Alle aktuellen Pressemitteilungen von SKR Reisen gibt es auch unter

www.skr.de/presse-skr/pressemitteilungen/

Buchung und Kataloganforderung unter:
SKR Reisen GmbH
Telefon: 0221 / 93372-0
E-Mail: info(at)skr.de
Internet: www.skr.de

SKR Reisen ist seit 1978 das Original für Reisen in kleinen Gruppen nach Asien, Amerika, Afrika, Orient, Ozeanien und nach Europa. Eine Gruppengröße von max. 12 Gästen bei Fernreisen und max. 16 Gästen in Europa erlaubt nicht nur ein entspanntes Reisen, sondern bietet auch intensive Einblicke in das Alltagsleben des Gastlandes. Neben den bekannten Höhepunkten sind besondere Reiseerlebnisse und Begegnungen – die man so nur in kleinen Gruppen ermöglichen kann – fester Bestandteil einer jeden Reise. Die Fernreisen sind meist ab 2 Gästen garantiert, die Europareisen bereits ab 4 Gästen.

Für alle, die lieber individuell reisen, bietet SKR Privat ganz auf die Kundenwünsche zugeschnittene Erlebnisreisen. Außerdem finden Menschen, die Urlaub mit Sinn suchen, ein breitgefächertes Angebot an Vital- & Aktivurlaub, kreativen Kursen und Klosterreisen in der Gruppe. Für Sondergruppen werden neue Reiseideen entwickelt oder bestehende Reisen den Bedürfnissen angepasst.

Die außergewöhnlichen Reisen des mehrfach ausgezeichneten Veranstalters stehen für sozialverantwortlichen und nachhaltigen Tourismus. SKR Reisen ist Mitglied im forum anders reisen e.V., seit 2010 CSR-zertifiziert und bietet als weltweit erster Veranstalter eine vollständig nach den Regeln des fairen Handels zertifizierte Gruppenreise an.

Seit 2010 vertreibt SKR Reisen sein Angebot auch über Reisebüros. Der Veranstalter ist Sortimentspartner der QTA, des AER, der BEST-RMG und der Reisebüromarken der DER Touristik. Damit erreicht SKR Reisen eine Abdeckung von ca. 70 Prozent des stationären Vertriebs in Deutschland. SKR Reisen ist für Reisebüros über TOMA, MERLIN, myJACK und NEO buchbar.

zurück zur Übersicht

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
Samstag von 8 bis 14.00 Uhr
 

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren SKR-Presseverteiler ein. Wir versorgen Sie dann mit allen News - immer aktuell und journalistisch für Sie aufbereitet.