SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • antike Stätten Argos & Nemea
  • imposante Dolinen von Didyma
  • eindrucksvolle, historische Stadt Nafplio

Das Besondere bei SKR

  • kleines, familiengeführtes Hotel am Meer, umgeben von Orangenhainen, mit leckerer griechischer Küche
  • Ihr Reiseleiter Dr. Jens Rohmann, der Ihnen mit viel Engagement & Leidenschaft die griechische Geschichte & Kultur nahe bringt
  • Programm, das die Möglichkeit bietet, Kultur & Natur miteinander zu vereinen

Die Peloponnes lädt auf dieser 15-tägigen Reise zu einem spannenden und zugleich erholsamen Ausflug in die faszinierende griechische Kultur ein. Als Kulisse diente den Griechen, Römern, Byzantinern, Venezianern und Osmanen auf der „Insel des Pelops“ die abwechslungreiche Natur der Halbinsel aus schroffen Gebirgen, grünen Tälern und traumhaften Buchten. Entdecken Sie mit Ihrem kompetenten Reiseleiter die Geheimtipps der Region abseits der Touristenpfade!

Jetzt anfragen

0221 93372 411

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Athen - Palea Epidaurus Anreise
    Blick vom Hotel auf Palea Epidaurus
    Blick vom Hotel auf Palea Epidaurus

    Sie fliegen mit Lufthansa nach Athen. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet. Gemeinsam fahren Sie zu Ihrem Hotel in Palea Epidaurus. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 159 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 10 Min.)

  • 2 Palea Epidaurus Erkundungstour • Freie Zeit
    Fischerboote
    Fischerboote

    Erkunden Sie bei einem Rundgang das idyllische, typisch griechische Hafenstädtchen Palea Epidaurus und besichtigen Sie das kleine antike Theater. Anschließend fahren Sie hinauf zu einem Ausflugslokal, von wo Sie einen einzigartigen Panoramablick über den Saronischen Golf genießen. Später haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen oder Sie lassen den Tag ganz entspannt ausklingen. (F/A) 

  • 3 Tag zur freien Verfügung Freizeit • Option Ausflug Hydra
    Hydra
    Hydra

    Wie wäre es heute mit einem Besuch einer der schönen Inseln? Besuchen Sie zum Beispiel die autofreie Insel Hydra. Hier bilden die edlen Jachten im Hafenbecken und die hellen, kubischen Häuser einen eindrucksvollen Kontrast zu der kargen, schroffen Felslandschaft. Lauschen Sie in der Stille des idyllischen Städtchens dem Hufgetrappel der Esel und dem Glockengeläut der Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Die malerische Stadt und der herrliche Ausblick über die Ägäis werden Sie begeistern. (buchbar vor Ort, ca. 50 € p.P.) (F/A) 

  • 4 Nemea Besuch der antiken Wettkampfstätte
    Wettkampfstätte Nemea
    Wettkampfstätte Nemea

    Im antiken Nemea bewundern Sie das 180 Meter lange Stadion, in dem alle zwei Jahre panhellenische Spiele stattfanden. Diese Spiele waren zu Beginn rein athletisch, mit Disziplinen wie verschiedenen Laufwettbewerben sowie Speer- und Diskuswerfen. Später kamen auch musische Disziplinen hinzu. Die neun aufrechtstehenden Säulen des antiken Zeus-Tempels werden Sie in Staunen versetzen. Im Anschluss machen Sie eine Mittagspause im idyllischen Küstenstädtchen Nafplio, das Sie ausführlich am 7. Tag kennenlernen werden. Setzen Sie sich in eines der kleinen Cafés am Hafen und genießen Sie den Blick auf das Meer und die im Wasser schaukelnden bunten Fischerboote. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 158 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 50 Min.)

  • 5 Tag zur freien Verfügung Freizeit • Option Ausflug Athen
    Akropolis Parthenon
    Akropolis Parthenon

    Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Verbringen Sie einen erholsamen Tag in der schönen Bucht von Epidaurus oder buchen Sie bei Ihrer Reiseleitung einen optionalen Ausflug, beispielsweise nach Athen. Sie beginnen Ihre Erkundungen am Kloster Kaisariani. Dieses byzantinische Kloster aus dem 11. Jh. ist eines der wichtigsten in ganz Griechenland. Von hier bietet sich Ihnen ein grandioser Blick über die Stadt. Nach dem Besuch des Klosters machen Sie einen Rundgang durch die belebte Metropole. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, auf eigene Faust das moderne Akropolis-Museum oder die berühmte Akropolis zu besichtigen. (buchbar vor Ort, ca. 75 € p.P., min. 3 Teilnehmer) (F/A) 

  • 6 Naturwunder Didyma Besichtigung Dolinen von Didyma
    Dolinen von Didyma
    Dolinen von Didyma

    Heute entdecken Sie ein echtes Naturwunder! Auf Ihrem Weg nach Didyma erblicken Sie schon von Weitem ein gewaltiges Loch in der Bergwand. Dieses Loch ist eine Doline, eine riesige Vertiefung, die durch plötzliches Einstürzen unterirdischer Hohlräume entsteht. Zwei dieser Dolinen mit einem Durchmesser von über 100 m gibt es bei Didyma. Wenn Sie die Kleinere der beiden betreten, werden Sie überrascht feststellen, dass sich in ihrem Inneren sogar zwei kleine Kapellen befinden. Im Anschluss fahren Sie auf einen Kaffee in den Küstenort Kilada. Hier sehen Sie einen der schönsten Naturhäfen in der Argolis. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 89 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 7 Küstenstadt Nafplio Stadtbesichtigung
    Nafplio
    Nafplio

    Die kleine Küstenstadt Nafplio am Argolischen Golf war früher einmal die Hauptstadt Griechenlands. Erkunden Sie die wunderschöne Altstadt mit ihren schmalen Gassen, der malerischen Hafenpromenade und den vielen authentischen Tavernen und Cafés. Nafplio wurde im Laufe seiner Geschichte mehrfach von Vertretern unterschiedlicher Nationen erobert und beherrscht. Heute sehen Sie die Spuren dieser Mächte in der ganzen Stadt und fühlen ihren einzigartigen Charakter. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 77,4 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 8 Palea Epidaurus Zeit für individuelle Erkundungen
    Orangenhain am Strand
    Orangenhain am Strand

    Nutzen Sie den heutigen Tag für einen Spaziergang durch Ihren schönen Urlaubsort und seine Umgebung. Streifen Sie durch die Orangenhaine oder entlang des kleinen Hafens zum schönen Strand. Alternativ können Sie selbstständig das imposante antike Theater im nahe gelegenen Epidaurus besuchen. Staunen Sie über die einmalige Akustik dieses noch sehr gut erhaltenen Zeitzeugen aus Stein. (F/A) 

  • 9 Rund um Argos Ausgrabungsstätte Lerna • Kloster Loukous bei Astros • antikes Argos
    Kloster bei Astros
    Kloster bei Astros

    In der Nähe von Argos besichtigen Sie heute die Ausgrabungsstätte der prähistorischen Siedlung Lerna. Sie sehen u.a. die noch immer erhaltenen Fundamente des bekannten "Hauses der Ziegel", welches möglicherweise ehemals ein Palast war, und eines Hauses aus der Jungsteinzeit (5.000 - 4.000 v. Chr.). Im Kloster Loukous erwartet Sie ein kleines Paradies. Hinter den Klostermauern empfängt Sie eine bunte Blumenpracht. Die kleine Metamorphosis-Kirche ist der Mittelpunkt der Klosteranlage. Bewundern Sie die schönen alten Fresken und die wertvollen Ikonen. Seit mehr als 3.000 Jahren ist die Stadt Argos kontinuierlich besiedelt. Damit zählt sie zu den ältesten Städten Griechenlands. Hier können Sie die Ruinen früherer Bauten aus der griechischen und römischen Zeit bestaunen. Besonders beeindrucken werden Sie das ehemals 20.000 Menschen fassende Theater und die große Thermenanlage. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 114 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 10 Min.)

  • 10 Tag zur freien Verfügung Freizeit • Option Ausflug Olympia
    Olympia
    Olympia

    Lassen Sie sich am langen Kieselstrand von der Sonne verwöhnen. Alternativ begleiten Sie Ihren Reiseleiter auf einem Ausflug nach Olympia. Allein schon die Fahrt durch traumhafte Landschaften in die antike Stadt ist ein Erlebnis. Erkunden Sie die Geschichte der Olympischen Spiele direkt an ihrem Ursprungsort. Zwischen Kiefern, Zypressen, Öl- und Eukalyptusbäumen streifen Sie durch das antike Heiligtum und erreichen schließlich das antike Stadion. Ursprünglich wurden dort die Spiele zu Ehren des Göttervaters Zeus veranstaltet. Zeus und Hera sind das höchste Götterpaar der griechischen Mythologie, weshalb auch ein Besuch ihrer Tempel unbedingt zu einem Tag in Olympia gehört. (buchbar vor Ort, ca. 65 € p.P., min. 2 Teilnehmer) (F/A) 

  • 11 Tiryns und Argivisches Heraion Mykenische Burg • Antikes Heiligtum
    Heraion von Argos
    Heraion von Argos

    In Tiryns erwartet Sie eine imposante mykenische Burg aus der Bronzezeit. Umgeben von wunderschönen Orangen- und Zitronenhainen, erhebt sich die mächtige steinerne Festung. Der Legende nach wurden die Befestigungsmauern aus tonnenschweren Steinblöcken von Zyklopen erbaut. Lassen Sie sich von dieser historischen Burg faszinieren. Das Heraion von Argos wird Sie beeindrucken. In diesem Heiligtum verehrten die Argiver die Gemahlin des Zeus. Einmal im Jahr hielten sie hier zu Ehren Heras ein dreitägiges Kultfest ab. Heute schlendern Sie durch die Ruinen des antiken Heiligtums und genießen die herrliche Aussicht auf die argolische Ebene. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 106 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 12 Tag zur freien Verfügung Freizeit • Option Wanderung Koliaki/Kalami
    Strand von Palea Epidaurus
    Strand von Palea Epidaurus

    Heute haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen oder auch einen entspannten Tag am Strand. Alternativ unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung eine Wanderung in das beschauliche Bergdorf Koliaki. Sie spazieren zur Platia, einem traditionellen griechischen Platz, der Kaffeebar, Versammlungsort und Nachrichtenbörse zugleich ist. Zudem erhalten Sie bei einem anschließenden Besuch des Klosters Kalami wertvolle Einblicke in die Kunst der Ikonenmalerei. (buchbar vor Ort, ca. 40 € p.P., min. 2 Teilnehmer) (F/A) 

  • 13 Isthmia und Kenchreai Heiligtum von Isthmia • Bucht von Kenchreai
    Antiker Hafen von Kenchreai
    Antiker Hafen von Kenchreai

    Besichtigen Sie den 2.000 Jahre alten Poseidon-Tempel, das Stadion und ein Theater in der Ausgrabungsstätte des Heiligtums von Isthmia. In dem antiken Stadion sehen Sie die noch gut erhaltene Startanlage, von der schon im 6. Jh. v. Chr. die Läufer bei den Isthmischen Spielen gestartet sind. Anschließend fahren Sie nach Kenchreai zu einem der ehemaligen Häfen von Korinth. Heute ist dieser einstmals ungemein bedeutende Hafen zu einem großen Teil im Meer versunken. (F/A) 

    (Fahrtstrecke: ca. 108 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 14 Tag zur freien Verfügung Freizeit • Abschiedsessen
    Poros
    Poros

    Gehen Sie Ihren letzten Tag auf der schönen Peloponnes ganz entspannt an! Bei einem ausgiebigen Spaziergang durch Ihren idyllischen Urlaubsort nehmen Sie noch einmal das mediterrane Klima in sich auf: Genießen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut und riechen Sie die salzige Meeresluft. Das kristallklare Wasser lädt zu einem Sprung ins erfrischende Nass ein. Am Abend kommen Sie noch einmal mit Ihrer Reiseleitung und Ihren Mitreisenden zu einem Abschiedsessen zusammen, bei dem Sie Ihre 15-tägige Reise gemeinsam Revue passieren lassen können. (F/A)

  • 15 Palea Epidaurus - Athen - Deutschland Abreise

    Heute nehmen Sie Abschied von der schönen Halbinsel Peloponnes. Sie werden nach Athen zum Flughafen gebracht und fliegen mit Lufthansa zurück nach Deutschland. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 159 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 10 Min.)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Palea Epidauros
    Heleni
    typische SKR Unterkunft
    14
    Ihr kleines Hotel „HELENI“

    liegt 3 km außerhalb des Ortes Palea Epidaurus mit traumhaftem Blick auf den Saronischen Golf. In einer gepflegten Gartenanlage befinden sich 18 Studios. Die ca. 35 qm großen Zimmer verfügen über 2 Betten, Dusche/WC, eine Küchenecke mit Herd und Kühlschrank, eine Klimaanlage sowie einen Balkon oder Terrasse, z.T. mit Meerblick. Dieses SKR-Hotel wird von einer griechischen Familie in sehr persönlichem Stil geführt. Ein kleiner Fußweg von nur ca. 300 m führt durch den hoteleigenen Orangenhain, zu Ihrem kilometerlangen Kieselstrand. Im Hain liegt ein gemütlicher Schattenplatz, der zum Verweilen einlädt.

    Verpflegung

    Im Preis enthalten ist Halbpension. Mutter Heleni bereitet das reichhaltige Frühstücksbuffet und ihre typischen Spezialitäten zum Abendessen. Die hauseigenen Orangenhaine liefern Ihnen frisch gepressten Saft. An einem Nachmittag werden Sie unter der Leitung von Kostas, einem der Hotelbesitzer, in die Welt der griechischen Küche eingeführt und eine typisch griechische Spezialität zaubern, die Sie beim Abendessen gemeinsam genießen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Gartenanlage mit 18 Studios
    • geräumige Zimmer
    • Rezeption
    • Bar
    • Wäscheservice
    Zimmerausstattung
    • 2 Betten
    • Dusche/WC
    • Küchenecke mit Herdplatten und Kühlschrank
    • Klimaanlage
    • Haartrockner
    • kostenloses WLAN
    • Balkon oder Terrasse (z.T. mit Meerblick)
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Besonderer Hinweis

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn manches Tagesprogramm vom Wetter und kurzfristigen Änderungen vor Ort abhängig ist und es zu veränderten Abläufen kommen kann.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
22.08. – 05.09.20 Jens Rohmann 1.999 € + 320 € nicht buchbar
03.10. – 17.10.20 Jens Rohmann 1.899 € + 270 € buchbar anfragen
31.10. – 14.11.20 Jens Rohmann 1.799 € + 270 € nicht buchbar
Flug ab/bis Frankfurt/M
10.04. – 24.04.21 Jens Rohmann 1.899 € + 280 € buchbar anfragen

Hinweis zu Ihrer Unterbringung

Ihr familiäres Hotel „Heleni“ verfügt über insgesamt 18 Studios, die entweder zur Doppelbelegung oder Alleinbenutzung vergeben werden. Sollten Sie ein DZA buchen (s. Termintabelle), werden Sie in einem Studio zur Alleinbenutzung untergebracht.

Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Lufthansa von München (MUC) nach Athen (ATH) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Athen zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten möglich. Weitere Transfers auf Anfrage.
  • 14 Nächte im Studio (ST) mit Dusche/WC im Hotel „Heleni“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige Reiseleitung an allen Programmtagen
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Zusatzangebote Vor Ort können Sie gegen Aufpreis bei Ihrem Reiseleiter einen Ausflug u.a. nach Athen und Olympia buchen. Zudem bietet Ihre Reiseleitung einzelne Wanderungen an, die Sie in die schönsten Landschaften und Orte der Region eintauchen lassen. Die Gehzeiten betragen bis zu 4 Stunden. Erforderlich sind eine normale Grundkondition und Wanderschuhe. Preise und Mindestteilnehmerzahl erfragen Sie bitte vor Ort bei Ihrer Reiseleitung.
Nicht Inklusive:
  • In Griechenland wird ab dem 01.01.2018 eine Aufenthaltssteuer von bis zu 4 € pro Zimmer/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(301)

15 Tage Standortreise

Peloponnes

ab 1.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(125)

8 Tage Standortreise

Chalkidiki

ab 1.339 € (inkl. Flug)

zur Reise
(73)

8 Tage Standortreise

Rhodos

ab 1.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
(3)

14 Tage Rundreise

Griechenland

ab 2.549 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 411

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

15 Tage
(34)

Peloponnes

Reisenummer: GRAPEG