Sesimbra

Bei den Portugiesen gilt die schöne Stadt Sesimbra als einer der beleibtesten Urlaubsorte für einen erholsamen Badeurlaub. Doch nicht nur die Einheimischen haben die entzückende Ortschaft und deren Umgebung längst für sich entdeckt, sondern auch immer mehr Urlauber aus fernen Ländern möchten sich von der Schönheit Sesimbras überzeugen. 

Blick auf Sesimbra bei Nacht
Blick auf Sesimbra bei Nacht

Sesimbra - die portugiesische Perle

Sesimbra ist eine Kleinstadt in Portugal, die in der Região de Lisboa auf der sehenswerten Halbinsel von Setúbal liegt. Das kleine, herrliche Fischerstädtchen ist geprägt von viel Tradition, ausgezeichneten Restaurants und wunderschönen Stränden, die zu einigen erholsamen Urlaubstagen einladen. Bereits bei der Ankunft in Sesimbra kann man die gesellige Urlaubsatmosphäre spüren, die dank der gastfreundlichen Bewohner vorherrscht. Neben einem lebhaften Nachtleben sowie den herrlichen Stränden können Reisende in Sesimbra erstaunlich viel erleben und sehen. Wir möchten Ihnen in den folgenden Zeilen einige Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten des schönen Urlaubsortes vorstellen und geben Ihnen viele Tipps für Ihre Reise nach Sesimbra. 

  • Blick auf den Ribeira do Cavalo
    Blick auf den Ribeira do Cavalo
  • Klares Meer an der Küste von Sesimbra
    Klares Meer an der Küste von Sesimbra

Sesimbra entdecken und erleben

Das Fischerstädtchen Sesimbra ist bekannt für seine Vielfalt und die abwechslungsreichen Möglichkeiten. Im Grunde findet hier jeder Besucher etwas Passendes. Egal ob Sie am schönen Sandstrand von Sesimbra einige Tage relaxen möchten, eine ausgiebige Wanderung durch die schöne portugiesische Landschaft planen oder das pulsierende Nachtleben der Stadt aus nächster Nähe erleben möchten - auch Sie werden sich in der wunderschönen Kleinstadt sicherlich pudelwohl fühlen. Wir haben Ihnen im Folgenden die schönsten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen aufgelistet, die Ihnen direkt in Sesimbrazur Verfügung stehen: 

Entspannen Sie an den Stränden von Sesimbra

Bucht bei Sesimbra
Bucht bei Sesimbra

In Sesimbra treffen Sie auf eine breite Sandbucht, die wie geschaffen ist für einen relaxten Tag am Strand. Der schöne, nicht überlaufene Sandstrand ist dank einer großen Strandpromenade überall frei zugänglich. Zudem ist das Meer sauber und zahlreiche Restaurants laden in unmittelbarer Umgebung dazu ein, eine kleine, stärkende Pause einzulegen. Östlich von Sesimbra liegen zudem atemberaubende Strände in der Region von Arrábida. Diese sind etwas kleiner und gelten als die schönsten Strände in ganz Portugal. 

Erkunden Sie Cabo Espichel

Cabo Espichel, eine sehenswerte Landzunge in der westlichen Region Sesimbra, lohnt sich unter allen Umständen für einen tollen Tagesausflug. Die Landspitze wird von mächtigen Wellen sowie heftigen Winden gepeitscht, was zu einer einzigartigen Atmosphäre führt. An den Klippen des Cabo Espichel können sogar Fußabdrücke von Dinosauriern begutachtet werden. Auch den Leuchtturm auf der Spitze der Felsen sowie den riesigen Klosterkomplex sollten Sie sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen. 

  • Sesimbra Kloster Cabo Espichel
    Sesimbra Kloster Cabo Espichel
  • Espichel Cabo bei Sesimbra
    Espichel Cabo bei Sesimbra

Church of Nossa Senhora de Castelo

Die Church of Nossa Senhora de Castelo gehört zur Anlage des Castelo, welches oberhalb Sesimbras gelegen ist. Die sehenswerte Kirche ist ein gemütlicher Ort zum Abschalten, der ebenso mit einer wunderschönen Aussicht entzückt. Das gekachelte Innere stammt aus dem 18. Jahrhundert und besitzt eine absolut außergewöhnliche Optik. Auch der wunderschöne Altar, der natürlich das Herz der Kirche darstellt, lässt sich in dieser Form kaum woanders auf der Welt finden. 

Ribeira do Cavalo Beach

Sesimbra Praia Ribeira do Cavalo
Sesimbra Praia Ribeira do Cavalo

Wenn Sie die Klippen erreichen und auf den schönen Ribeira do Cavalo Beach hinunterblicken, macht es den Eindruck, als befänden Sie sich mitten in Thailand. Der Strandabschnitt liegt direkt neben Sensimbra, versteckt in einer Bucht. Über einen kleinen Pfad, der hinter dem Hafen beginnt, bekommen Sie Zugang zu diesem kleinen Paradies, welches mit rauen Felsenklippen, warmem, grün-blauen Wasser und goldenem Sand begeistert. 

Castelo de Sesimbra

Hoch über der Stadt thront das Castelo de Sesimbra, eine maurische Burg, die eine herrliche Aussicht über die ganze Stadt bietet. Das Anwesen kann kostenlos besichtigt werden und ist über einen Weg erreichbar, der einen 30-minütigen Fußmarsch erfordert. Allerdings kann der Weg auch per Taxi bezwungen werden (Kosten etwa 6-8 Euro). Nach einer umfangreichen Sanierung steht in der Burg auch ein gutes Café zur Verfügung, welches zu einer Pause einlädt. 

  • Burgmauern bei Sesimbra
    Burgmauern bei Sesimbra
  • Innehof Burg bei Sesimbra
    Innehof Burg bei Sesimbra

Sesimbra und seine Umgebung

Nicht nur direkt in dem schönen Ort lassen sich zahlreiche sehenswerte Bauten, Plätze, Strände und Landschaften erkunden, sondern auch in unmittelbarer Nähe gibt es zahlreiche Angebote, die zu unvergesslichen Unternehmungen einladen. Besonders die Nähe zu Lissabon kommt Sesimbra dabei natürlich zugute, denn die portugiesische Hauptstadt ist von Sesimbra nur rund 45 Kilometer entfernt und sowohl per PKW als auch per öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 

Das Viertel Alfama in Lissabon
Alfama ist einer der ältesten Viertel in Lissabon und unbedingt einen Besuch wert. Die steilen Straßen sind mit zahlreichen Cafés und Läden für traditionelles Kunsthandwerk gesäumt. Quer durch das Viertel schlängelt sich die historische Straßenbahnlinie 28E und erreicht dabei auch das Castelo de São Jorge, das aus dem 11. Jahrhundert stammt

Castelo de São Jorge
Mit der Straßenbahn geht es von Alfama hoch zum Castelo de São Jorge, einem der beliebtesten Aussichtspunkte von Lissabon. Ein Besuch dieser Festungsanlage, in der auch eine Burgruine integriert ist, findet eine ständige Ausstellung des Museums statt, bei der Funde und Überbleibsel aus vergangener Zeit gezeigt werden. Der wunderschöne Garten, in dem Sie auf zahlreiche einheimische Bäume und Pflanzen treffen werden, lädt zu einigen entspannenden Stunden und einem unvergesslichen Spaziergang ein. 

Torre de Belém
Wer Lissabon besucht, darf sich auch die Besichtigung des Torre de Belém an der Tejomündung nicht entgehen lassen. Es handelt sich dabei um eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lissabons. Der Turm gehört zu den wenigen Bauwerken, das einst das Lissabonner Erdbeben aus dem Jahr 1755 überstanden hat. Heute gehört der Torre de Belém zum Weltkulturerbe. 

Organisierte Gruppenreisen nach Sesimbra mit SKR

Wenn auch Sie sich von der Schönheit und Vielfalt Sesimbras selbst überzeugen möchten, sind wir von SKR Ihr passender Ansprechpartner. Wir sind Ihr professioneller Reiseveranstalter für Gruppenreisen nach Sesimbra für 4 bis 16 Gäste. Erkunden Sie gemeinsam mit uns den traditionellen Fischerort und lassen Sie sich von dem einzigartigen, portugiesischen Charme begeistern.

Folgende Reise besucht diese Sehenswürdigkeit:

8 Tage Standortreise

(19)
Lissabon

Die ausführliche Städtereise

ab 1.099 €

zur Reise

Galerie

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr