SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • 2 x UNESCO Weltkulturerbe: Jéronimus-Kloster & Turm von Belém in Lissabon
  • historische Altstadt Lissabons „Alfama“ mit dem berühmten Castelo de São Jorge
  • erlebnisreiche Fahrten mit den berühmten Aufzügen in Lissabon
  • UNESCO Weltkulturerbe Kloster Alcobaça, malerisches Óbidos & Fischerort Nazaré
  • UNESCO Weltkulturerbe Sintra mit den mondänen Badeorten Cascais & Estoril
  • Cabo da Roca – westlichster Punkt Europas

Das Besondere bei SKR

  • Wohnen in der Nähe vom Strand, aber Lissabon gleich um die Ecke
  • legendäre Puddingtörtchen aus Lissabon
  • Besuch einer Weinkellerei in der Region Azeitão mit lokaler Hausweinverkostung
  • Spaziergang über den Fischmarkt in Setúbal
  • charmantes Fischerstädtchen Sesimbra
  • Western-Kulisse: felsiges Kap „Cabo Espichel“
  • Zeit für individuelle Entdeckungen in Lissabon & Carcavelos
  • Abendessen in einem Restaurant in Carcavelos

Die wunderschöne Hauptstadt Portugals, eine der ältesten Städte Europas, lockt mit vielen Kulturschätzen und einem historischen Ambiente. Bei dieser 8-tägigen Reise wohnen Sie an der „portugiesischen Riviera“ und erkunden Sie nicht nur die Höhepunkte Lissabons, sondern lernen auch typische Viertel und verborgene Reize der Stadt kennen. Die königliche Sommerresidenz Sintra sowie die reizvollen Städte südlich des Tejo runden das Programm ab!

Jetzt anfragen

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Lissabon - Carcavelos individuelle Anreise

    Individuelle Anreise nach Lissabon und Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Carcavelos. Freuen Sie sich auf das erste gemeinsame Abendessen in Ihrem Hotel, bei dem Sie Ihre Mitreisenden kennenlernen. Sie treffen sich um 19:00 Uhr im Hotel. (A)

  • 2 Erster Tag in Lissabon Stadtführung • Altstadtviertel Bairro Alto • Chiado-Viertel • Freizeit am Nachmittag
    Bairro Alto Lissabon
    Bairro Alto Lissabon

    Am Morgen lernen Sie Ihre Reiseleitung kennen. Bei einer Stadtführung lassen Sie sich vom Charme der Hauptstadt Portugals verzaubern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Zentrum Lissabons. Den brausenden Mittelpunkt Lissabons stellt der Stadtplatz Rossio dar. Dieser besticht durch seine belebte Atmosphäre und das älteste Pflastermosaik der Stadt mit schwarzweißem Wellenmuster aus Kalk und Basaltsteinen. Sie spazieren zur historischen Standseilbahn Elevador de Glória und fahren damit zum Aussichtspunkt Belvedere S. Pedro de Alcantara. Von dort aus genießen Sie einen traumhaften Ausblick über die gesamte Stadt. Danach spazieren Sie zum Platz Principe
    Real mit seinen malerischen Gärten, bevor Sie das alte Viertel Bairro Alto im böhmischen Stil mit engen Gassen, schönen Aussichtspunkten, prachtvollen Adelspalästen und zahlreichen Fado-Lokalen erwartet. Sie erkunden außerdem das Chiado-Viertel, welches in unmittelbarer Nähe zum Bairro Alto liegt. Das “Interlektuellen Viertel” wurde im 19. Jahruhundert als das Viertel des gehobenen Bürgertums betitelt und noch heute finden Sie hier edle Boutiquen und Nostalgiegeschäfte. Von dort aus nehmen Sie den Bica-Lift zur Markthalle Mercado de Ribeira. Hier haben Sie die Möglichkeit, in den Genuss von portugiesischen Spezialitäten zu kommen und die kulinarische Vielfalt Lissabons kennen zu lernen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf individuelle Entdeckungstour und erkunden Sie weitere Sehenswürdigkeiten der vielseitigen Stadt. Besichtigen Sie beispielsweise die Igreja de São Vicente de Fora, die architektonisch bedeutsamste Kirche Lissabons, deren gesamter Innenraum aus weißem und schwarzem Mamor besteht. Verweilen Sie alternativ auf einem der vielen idyllischen Plätze der Stadt mit Cafés, Brunnen und von Blüten übersähten Bäumen. (F)

     

  • 3 Unterwegs südlich des Tejo Setúbal • Fischmarkt • Fischerort Sesimbra • Weinverkostung in der Weinregion Azeitão
    Fischerboot Sesimbra
    Fischerboot Sesimbra

    Ihr erster Stopp am heutigen Tag gilt dem Hafenstädtchen Setúbal mit seiner malerischen Altstadt. Bei der Besichtigung der hiesigen Burg genießen Sie einen umwerfenden Ausblick auf die Arrabida-Berge und das Meer. Lokale Fischmärkte haben immer einen gewissen Reiz, so auch der Fischmarkt in Setúbal, welcher eine beeindruckende Fülle an lokalen Meeresprodukten bietet. Über Serpentinenstraßen, mit einer reizvollen Landschaft im Blick, geht es im Anschluss weiter in das Fischerstädtchen Sesimbra. Hier erwarten Sie lange Sandstrände, welche zum Flanieren und eine hübsche Altstadt, die zum Verweilen einlädt. Wie wäre es mit einem Mittagessen in einem der zahlreichen Fischrestaurants (nicht inkl.)? Gestärkt für die Weiterfahrt geht es an das felsige „Cabo Espichel“, eine Landspitze an der portugiesischen Atlantikküste unweit von Sesimbra. Das Gefühl von den rauen Klippen den Blick in die Ferne und auf das tosende Meer unter Ihnen schweifen zu lassen, ist einfach unbeschreiblich. Den Abschluss des heutigen Tages bildet ein Abstecher in die Weinregion Azeitão mit einem Besuch eines lokalen Weinguts. Lassen Sie eich die edlen Tropfen bei einer Verkostung schmecken und erfahren Sie viel Wissenswertes über den lokalen Weinanbau. Zurück geht es über die Vasco da Gama-Brücke. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 200 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 4 Romantisches Alfama Castelo de São Jorge • Ginjinha-Likör Verkostung • Freizeit
    Castleo de Sao Jorge Alfama
    Castleo de Sao Jorge Alfama

    Heute führt Sie Ihr Weg zum romantischen Stadtteil Alfama. Das älteste Viertel Lissabons war unter den Mauren einst Herrschaftszentrum Portugals, dann Wohnsitz von Adeligen und Kaufleuten, wurde jedoch später zu einem verrufenen Viertel. Das Erdbeben von 1755 richtete kaum Schäden an, so dass Alfamas enge, steile Gassen, verschlafene Winkel und lauschige Plätze bis heute erhalten geblieben sind. Hier fühlen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Sie besuchen die beeindruckende Festungsanlage Castelo de São Jorge. Diese stammt aus der Zeit der Römer, die sie als befestigte Siedlung errichteten, und wurde später von den Westgoten erobert, die eine Festungsanlage daraus bauten. Von hier aus haben Sie eine wunderbare Sicht auf die gesamte Stadt. Auch die Ausblicke vom Miradouro de Santa Luzia und Largo das Portas do Sol auf die Alfama werden Sie faszinieren. Sie schlendern durch die engen Gassen, vorbei an der Kathedrale Sé und der Kirche Santo António bis zu einem kleinen Geschäft, in dem Sie den bekannten Ginjinha-Likör verkosten. Den Nachmittag können Sie nach Ihrem Belieben gestalten. Wir empfehlen Ihnen eine Besichtigung des Azulejo-Museums, wo Sie typische Keramikfliesen des portugiesischen Handwerks bestaunen können. Die Technik der Fliesenmalerei stammt ursprünglich aus dem alten Ägypten und ist schließlich über Afrika nach Europa gelangt. Gemeinsam mit ihrer Reiseleitung und Ihren Mitreisenden genießen Sie am Abend ein Abendessen in einem Restaurant in Carcavelos. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 50 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)

  • 5 Freizeit Tag zur freien Verfügung
    Blick auf den Hafen von Cascais
    Blick auf den Hafen von Cascais

    Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorlieben gestalten. Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen am schönen Sandstrand oder entspannen Sie dort bei einem Spaziergang. Der hoeleigene Innen- und Außenpool sowie die Sonnenterrasse laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Möchten Sie lieber das Stadtleben genießen und auf eigene Faust auf Erkundungstour gehen? Dann fahren Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Lissabon (ca. 25 km) oder nach Cascais (ca. 6 km). Es gibt jede Menge zu entdecken und Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für ein vielfältiges Programm. (F)

  • 6 Lissabons facettenreiche Umgebung Sintra • Cabo da Roca, westlichster Punkt Europas • Cascais • Estoril
    Pena Palast in Sintra
    Pena Palast in Sintra

    Heute entdecken Sie interessante Orte in der Umgebung der Hauptstadt. Die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnete Altstadt von Sintra begeistert mit einer Vielzahl von imposanten Palästen, Anwesen und Parkanlagen. Der westlich von Lissabon gelegene Landstreifen wurde durch seine Nähe zur Hauptstadt und durch seine unberührte Natur von damaligen Königen als bevorzugter Wohnsitz ausgewählt. Sie besichtigen den romantischen Palast Quinta da Regaleira, der Elemente aus der Gotik, Manuelinik und Renaissance aufweist. Anschließend fahren Sie zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Kontinents. Von dort aus genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die schroffe Landschaft. Über die „Portugiesische Riviera“ mit den mondänen Badeorten Cascais und Estoril kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und können den Tag entspannt ausklingen lassen. (F) 

    (Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 7 Charmantes Belém Jerónimos-Kloster • Hafenfestung Torre de Belém • Freizeit
    Turm von Belém
    Turm von Belém

    Im Viertel Belém schauen Sie sich das bekannte Jerónimos-Kloster (Außenbesichtigung) an, das als wichtigstes Bauwerk und Prunkstück der Manuelinik als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Dieser portugiesische Kunststil entstand um das Jahr 1500 zur Zeit des Königs Manuel I. und der Seefahrer. Außerdem schlendern Sie zum prächtigen Turm von Belém (UNESCO Weltkulturerbe), den Sie von außen betrachten. Er ist ein weiteres manuelinisches Wahrzeichen der Stadt und veranschaulicht Ihnen die Glanzzeit des Seefahrer- und Handelsimperiums Portugal. Sie verkosten die traditionellen Pasteís de Belém, süße, warme Puddingtörtchen, die bereits seit mehr als 180 Jahren nach einem Geheimrezept hergestellt werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch Mourira, das ehemalige Maurenviertel, in dem der Fado seinen Ursprung findet. Wer mag, kann den letzten Abend in Portugal in einem typischen Lokal vor Ort verbringen und die Erlebnisse Revue passieren lassen. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 30 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)

     

  • 8 Lissabon - Deutschland individuelle Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise nach Deutschland. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Carcavelos
    Hotel Riviera
    ★★★★
    7
    WILLKOMMEN IM "Hotel Riviera"

    Im beschaulichen Küstenstädtchen Carcavelos gelegen, begrüßt Sie das Riviera Hotel. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie den größten Strand der Costa de Sol, den Praia de Carcavelos. Im Preis enthalten ist ein tägliches Frühstück in Ihrem Hotel, hierzu steht Ihnen morgens ein reichhaltiges Buffet im Restaurant zur Verfügung. Das Hotel ist an ein gut ausgebautes Verkehrsnetz mit Zügen und Bussen angebunden, durch das Sie mit Leichtigkeit touristische Hotspots wie Lissabon, Cascais und Sintra erreichen können. Von den idyllischen Terrassen haben Sie Möglichkeit, das Treiben des Strandes und die mutigen Surfer beim Bezwingen der Wellen zu bestaunen. Eine angenehme Einrichtung mit vielen Pflanzen und einer bequemen Lounge lädt zum Wohlfühlen ein. Zur Entspannung wird Ihnen eine schöne Poollandschaft mit zahlreichen Liegemöglichkeiten geboten. Zudem erwartet alle Sportbegeisterten ein Fitnessstudio und zum Relaxen besteht die Möglichkeit eines Besuchs des Spas. Auch kulinarisch werden Sie täglich verwöhnt, im hoteleigenen Restaurant können Sie zwischen vielfältigen à-la-carte Gerichten auswählen. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich in Ihrem modernen, hellen Zimmer zurückziehen. Hier ist Ihnen u.a. ein Fernseher, eine Minibar und eine Sitzecke geboten.  

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Garten
    • Liegewiese
    • Pool
    • Spa
    • Fitnessstudio
    Zimmerausstattung
    • kostenloses WLAN
    • TV
    • Bad/Dusche
    • Haartrockner
    • Schreibtisch
    • Sitzecke
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
Kalenderjahr 2023
29.04. – 06.05.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
13.05. – 20.05.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € buchbar anfragen
27.05. – 03.06.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € buchbar anfragen
02.09. – 09.09.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € buchbar anfragen
30.09. – 07.10.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € buchbar anfragen
21.10. – 28.10.23 SKR Portugal-Reiseleiter 1.149 € + 350 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „Hotel Riviera“
  • täglich Frühstück, 2x Abendessen
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen und ÖPNV-Tickets während der 3 Stadtführungen in Lissabon
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bei allen Wanderungen und an 2 Abenden
Weitere optionale Leistungen:
  • SKR-Flug-Angebot: Gerne buchen wir Ihren Flug nach Lissabon und zurück ab ca. 300 €, nach Verfügbarkeit.
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 82 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Vom Flughafen in Ihr Hotel gelangen Sie per Taxi (ca. 35 € pro Strecke). Individueller Transfer gegen Aufpreis möglich.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Touristensteuer von ca. 2 € p.P./Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Cabo da Roca
    Cabo da Roca
  • Cabo da Roca
    Cabo da Roca
  • Strand in Cascais
    Strand in Cascais
  • Jerónimos-Kloster in Belém
    Jerónimos-Kloster in Belém
  • Chiado-Viertel
    Chiado-Viertel
  • Kathedrale Sé in Alfama
    Kathedrale Sé in Alfama
  • Strand von Nazaré
    Strand von Nazaré
  • Zisterzienserkloster Alcobaça
    Zisterzienserkloster Alcobaça
  • Innenhof des Klosters von Batalha
    Innenhof des Klosters von Batalha
  • Jeronimos Kloster Innenansicht
    Jeronimos Kloster Innenansicht
  • Lissabon Panorama
    Lissabon Panorama
  • Hausfassade in Óbidos
    Hausfassade in Óbidos
  • Óbidos
    Óbidos
  • Kloster von Batalha
    Kloster von Batalha
  • Das Kloster Mostero in Batalha
    Das Kloster Mostero in Batalha

Dies könnte Sie auch interessieren

(60)

5 Tage Standortreise

Lissabon

ab 699 €

zur Reise
(355)

8 Tage Standortreise

Madeira

ab 1.219 € (inkl. Flug)

zur Reise
(33)

10 Tage Rundreise

Portugal

ab 2.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
(21)

Lissabon

Reisenummer: PTALIA