Malaysia Reisen: unterwegs zwischen Dschungel und Teeplantagen

Entdecken Sie Malaysia Reisen mit SKR! Möchten Sie die beeindruckende Artenvielfalt des malaiischen Regenwalds kennenlernen? Oder lieber das tropische Klima in den paradiesischen Küstenorten genießen? Wir von SKR Reisen bieten Ihnen klassische Höhepunkte und Naturwunder Ost- und Westmalaysias ganz flexibel in einer kleinen Reisegruppe. Egal ob traumhafte Strände, wilder Urwald oder pulsierendes Großstadtfeeling. Unsere Malaysia Reisen bestechen durch ihre Einzigartigkeit. Schauen Sie sich hier unsere aktuellen Angebote für Malaysia Reisen an und lernen Sie eines der freundlichsten Länder Südostasiens kennen.

15 Tage Rundreise

(2)
Malaysia  

Höhepunkte

ab 2.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

Malaysia Reisen individuell erleben

Es ist kein passender Termin für Sie dabei? Oder sollen die Malaysia Reisen einfach noch persönlicher auf Sie abgestimmt werden? Egal ob Sie unsere Malaysia Reisen nur leicht abwandeln, verlängern oder ganz neu aufstellen möchten: unsere Experten beraten Sie dazu gerne. Ein Anruf oder eine Mail genügen, um Ihre Traumreise nach Ihren Wünschen zu planen.

Maßgeschneiderte Individualreisen

Ohne Gruppe & zu Ihrem Termin: für Paare, Familien oder Freundeskreise

15 Tage Rundreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Malaysia  

Höhepunkte individuell erleben

ab 3.859 €

zur Reise

Malaysia Reisen: beste Leistung zum besten Preis

Sehr gute Leistung und ein sehr niedriger Preis schließen sich nicht aus. Obwohl unsere Kunden immer wieder positiv von einzigartigen und individuellen Reiseerlebnissen berichten, bieten wir Ihnen einen fairen Preis für alle Malaysia Reisen. Wie wir uns das leisten können? Wir arbeiten schlank und in flachen Hierarchien. Bei unseren Beziehungen zu den Partnern im Zielgebiet sind kaum andere Dienstleister zwischengeschaltet. Außerdem können wir auf langfristigen Geschäftsbeziehungen aufbauen. Das gewährleistet den dauerhaft günstigen Preis auch für unsere Malaysia Reisen.

Malaysia Reisen mit Gleichgesinnten

Wenn Sie während der Reise nicht mit 30 anderen Touristen in einem Bus sitzen möchten, können wir das verstehen. Schließlich ist das Reisen in kleinen Gruppen ein wichtiger Teil unserer Firmenphilosophie. So kann ein Land wie dieses viel nachhaltiger erkundet werden. Und macht es auch für Sie spannender: der Austausch im Gespräch über das faszinierende Malaysia fällt in kleinen Gruppen einfach leichter. Und ist es nicht viel entspannter, sich nicht immer nach der Masse richten zu müssen? Denn natürlich ist in kleinen Gruppen auch eine höhere Flexibilität gewährleistet. Wir versprechen Ihnen: Auf unseren Malaysia Reisen werden Sie sich fühlen, als seien Sie mit Freunden unterwegs.

Malaysia Reisen mit besonderem Reiz

Das Besondere an unseren Malaysia Reisen ist nicht nur die kleine Gruppengröße von maximal 12 Gästen. Den Reiz machen auch unsere erfahrenen und kompetenten Reiseleiter aus. SKR Reisen ist es ein Anliegen, Ihnen nicht nur das Land, sondern auch die Leute näherzubringen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Unterhalten Sie sich auf unseren Malaysia Reisen mit den freundlichen Einheimischen in dem kleinen, familiengeführten Hotel oder bei Ihrem Marktbesuch in Malakka. Oder erleben Sie die einheimische Küche und Kultur in der kulinarischen Hochburg Georgetown. Viele unserer Reiseleiter kennen wir persönlich. Sie werden regelmäßig geschult und beantworten Ihnen gerne Fragen zu religiösen oder kulturellen Themen im ethnisch vielfältigen Malaysia. So möchten wir Ihnen mit unseren Malaysia Reisen ein außergewöhnliches und unvergessliches Erlebnis schenken!

0221 93372 487

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen

  • Ureinwohner Borneos

Malaysia Reisen: Informationen

Top Sehenswürdigkeiten

1
Kuala Lumpur
2
Cameron Highlands
3
Malakka
4
Borneo
5
Penang
6
Kinabalu Nationalpark
7
Bako National Park
8
Orang Utans
9
Batu Caves
10
Petronas Towers

Vorstellung des Landes

Geschichte

Die Geschichte Malaysias ist stark beeinflusst durch die geografische Lage.
Aufgrund der strategisch günstigen Lage an der für den Handel wichtigen Straße von Malakka kam es in Gebiet des heutigen Malaysias früh zu Besiedlung und Handel welcher im 10. Jahrhundert dazu führte, dass sich zahlreiche Königreiche und Sultanate bildeten. Der Islam, welcher heute noch Staatsreligion ist, kam durch arabische Händler zu dieser Zeit nach Südostasien. Als erste Europäer eroberten 1511 die Portugiesen das Land. 1641 wurden die Portugiesen durch die Holländer verdrängt. Von dem Jahr 1785 an, nutzten die Briten Penang als Handelsstützpunkt. 1795 übernahmen die Briten auch die Stadt Melaka, welche 1824, nachdem sie zwischenzeitlich nochmal holländisch war, endgültig britisch wurde indem sie gegen Becoolen auf Sumatra getauscht wurde. 1826 schlossen sich die britischen Stützpunkte Penang, Melaka und Singapur zur „Straits Settlement“ zusammen und erhielten 1876 den Satus „Kronkolonie“. 1896 wurde der malaiische Staatenbund mit der Hauptstadt Kuala Lumpur gegründet .Im zweiten Weltkrieg besetzten 1941 die Japaner die Region. 1942 kapitulierten die Briten weil für sie der europäische Kriegsschauplatz Priorität hatte. Im September 1945 endete die brutale Herrschaft der Japaner und die Briten übernahmen das Land wieder. Die Malaien forderten mehr Selbstbestimmung und 1957 wurde die Föderation Malaysia unabhängig. 1963 entstand aus der Föderation der heutige Staat Malaysia.

Sprache

Durch die zahlreichen ethnischen Gruppen werden viele unterschiedliche Sprachen und Dialekte in Malaysia gesprochen. Die Amtssprache ist Bahasa Malaysia (Malaiisch). Mit etwa 200 Millionen Sprechern ist Malaiisch eine der am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt. Außer in Malaysia wird sie teilweise noch in Brunei, Singapur, Indonesien(Bahasa Indonesia), Süd-Thailand und auf den Süd-Philippinen gesprochen, Auch wenn sich die Regierung ab 1970 bemühte den Einfluss zu mindern, ist Englisch eine wichtige Verkehrs- und Wirtschaftssprache. Außerdem sprechen die jeweiligen ethnischen Gruppen noch chinesische Dialekte, Mandarin und Tamil.

Religion

In Malaysia herrscht religiöse Freiheit. Die offizielle Religion ist der Islam, andere Religionen können jedoch frei praktiziert werden. 61% der Malaysier, darunter die Malaien, sind sunnitische Muslime. Malaysier chinesischer Abstammung sind oftmals Buddhisten, wohingegen Malaysier indischer oder srilankischer Abstammung meist dem Hinduismus angehören. Aber auch circa 9% der Malaysier sind Christen.

Land & Leute

Malaysia hat rund 29 Millionen Einwohner. Man unterscheidet zwischen den Bumiputras, kurz auch Bumis (Söhne der Erde) und Bevölkerungsgruppen die ab der Kolonialzeit eingewandert sind, wie beispielsweise Chinesen und Inder. 

Essen und Trinken

Auch die malaysische Küche ist beeinflusst durch die multirassische und multikulturelle Gesellschaft Malaysias. Neben landestypischer malaysischer Kost findet man viele chinesische und indische Spezialitäten. Gemeinsam haben alle diese Spezialitäten, dass sie in der Regel für den europäischen Gaumen stark gewürzt sind.
Neben richtigen Restaurants gibt es in jeder Stadt die sogenannten "Hawker Food Stalls", wo man an einem der zahlreichen Essstände, günstig authentische Gerichte genießen kann.
Malaysier und Inder essen traditionell mit der rechten Hand, die linke gilt als unrein. Europäern bekanntes Besteck ist aber fast überall verfügbar. Gegessen wird mit Gabel und Löffel, ohne Messer. Mit der Gabel wird das Essen auf den Löffel geschoben, mit welchem dann gegessen wird.

Wetter / Klima

In Malaysia herrscht äquatoriales tropisches Klima mit Nordost- und Südwestmonsun. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 30 und 35°C. Die Luftfeuchtigkeit liegt in Malaysia meist über 80%. Es kommt ganzjährig zu Tropengewittern mit Blitzschlägen.
In höher gelegenen Gebieten, wie den Cameron Highlands ist es mit höchstens 25 Grad tagsüber und 10 Grad nachts deutlich kühler.

Praktische Hinweise

Einreise

Für die Einreise nach Malaysia benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens noch 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Achten Sie auf die Verfügbarkeit von freien Seiten. Für deutsche Staatsangehörige besteht keine Visumspflicht bei einem Aufenthalt ohne Berufstätigkeit bis zu 3 Monaten.
Sollten Sie Angehöriger einer anderen Nationalität sein, so erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei der für Sie zuständigen Botschaft nach den gültigen Einreisebestimmungen.
Im Rahmen der Erfassung der Daten von Einreisenden werden seit dem 1. Juni 2011 in Malaysia generell die Fingerabdrücke von Ausländern erhoben.

Banken & Geld

Bargeld ausländischer Währungen im Wert über 10.000 US-Dollar muss bei Einreise deklariert werden. Mit einer gängigen Kreditkarte, manchmal auch mit Bankkarten mit Maestro-Logo, kann an vielen Geldautomaten (ATM) Bargeld in der Landeswährung abgehoben werden. Zudem sind Kreditkarten in der Regel auch in Hotels, Restaurants und einigen Geschäften in den großen Städten einsetzbar.

Gesundheit / Impfungen

Impfungen
Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt jedoch folgende Impfungen: Tetanus, ggf. Polio, Diphtherie, Hepatitis A, Pertussis (Keuchhusten) Mumps, Masern, Röteln (MMR), Typhus und Influenza sowie ggf. Hepatitis B und Tollwut und eine Malariaprophylaxe.
Sie können sich über empfohlene Impfungen auch im Impfkalender auf der Webseite des Robert-Koch-Institutes informieren. Wegen einer Malaria-Prophylaxe informieren Sie sich bitte bei Ihrem Arzt bzw. dem Gesundheitsamt oder einem Tropeninstitut.

Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiter von SKR keine weiterführende Impfberatung geben können, da hierzu eine medizinische Ausbildung Voraussetzung wäre.

Malaria
Malaria kommt in Malaysia ganzjährig vor. Auf jeden Fall ist es wichtig risikobegrenzende Maßnahmen zu treffen. Dazu gehören u.a. abends die Arme, Beine und Füße mit Kleidung zu bedecken und ein Antimückenmittel zu verwenden.

Dengue Fieber
Neben Malaria kommt das Dengue Fieber in Malaysia vor. Es wird übertragen durch infizierte (tagaktive) Mücken. Impfung oder Chemoprophylaxe sind nicht möglich. Es empfiehlt sich daher der Schutz vor Mückenstichen!

Medizinische Versorgung
Vor allem in den Großstädten findet man meistens eine zufriedenstellende Gesundheitsversorgung vor. Fachärzte sind oft im Ausland ausgebildet und hygienische Verhältnisse sind weitgehend gut. In den städtischen Gebieten sind auch viele westliche Arzneimittel erhältlich.
Wichtiger Hinweis: Für ärztliche Leistungen und Krankenhausbehandlung ist grundsätzlich Vorauskasse zu leisten!

Um Durchfallerkrankungen zu vermeiden wird empfohlen auf Salat, Eiswürfel, ungeschältes Obst und Fleisch, das nicht ausreichend durchgebraten wurde, zu verzichten. Vermeiden Sie es auch Wasser aus der Leitung zu trinken. Bitte trinken Sie nur Mineralwasser, abgekochtes Leitungswasser oder Tees. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und denken Sie beim Essen daran, dass sich Ihr Magen erst an die ungewohnten Zutaten und Gewürze gewöhnen muss.

Reiseapotheke
Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, so nehmen Sie einen ausreichenden Vorrat davon mit. Ihre Reiseapotheke sollte zusätzlich ausgestattet sein mit einem Mittel gegen Wunddesinfektion sowie Medikamenten gegen Grippe, Magen- und Darmverstimmungen sowie Insektenstiche. Die gängigen Moskitoschutzmittel, die Sie in Deutschland erhalten (Autan, NoBite u.a.) sind ausreichend. Denken Sie unbedingt an Sonnencreme mit einem Mindest-Schutzfaktor 20, wir empfehlen 30.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

German Embassy
26. Stock
Menara Tan&Tan
207 Jalan Tun Razak
Kuala Lumpur
Tel : 03/21709666

Internet & WLAN

Internetcafés sind fast überall zu finden. WLAN gibt es in den meisten Hotels.

Währung

Die nationale Währung ist der Malaysische Ringgit (MYR). Ein Malaysischer Ringgit (RYM) wird noch einmal in 100 Sen unterteilt. 1 € entspricht in etwa 4,79 MYR (Stand Juni 2017).

Sicherheit

Besonders in den größeren Städten Malaysias kommt Kleinkriminalität in Form von Handtaschen-, Geldbeutel und Schmuckdiebstahl häufiger vor. Nehmen Sie deshalb teuren Schmuck oder andere persönliche Wertgegenstände am besten gar nicht mit auf die Reise oder lassen Sie diese im Hotel bzw. achten Sie gut auf Ihre Handtasche. Neben Taschendieben sollten Sie sich auch vor Trickbetrügern in Acht nehmen. 

Strom

Die Netzspannung in Malaysia beträgt in großen Städten 240 Volt Wechselstrom bei einer Frequenz von 50 Hertz. In ländlichen Gebieten kann die Netzspannung abweichen. Sie benötigen einen Adapter für englische dreipolige Steckdosen. 

Telefon & Handy

Die Ländervorwahl für Malaysia aus Deutschland ist 0060.
Die Vorwahl nach Deutschland ist 0049.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Mobilfunk-Betreiber, ob dieser ein Roaming-Abkommen mit Malaysia hat. Ihr Mobilfunk-Betreiber erteilt Ihnen auch Auskunft über Verfahren und Preise. Eine SMS nach Hause ist auf jeden Fall billiger als ein Handy-Telefonat.

Zeit

Die Zeitverschiebung beträgt MEZ + 7 h (Deutschland 12:00 Uhr / Malaysia 19:00). Während der europäischen Sommerzeit MEZ + 6 h (Deutschland 12:00 Uhr / Malaysia 18:00 Uhr).

Zoll

Die malaysischen Zollvorschriften entsprechen hinsichtlich der Einfuhr von Waren, dem Transport von Tabak, Parfum und Alkohol internationalem Standard. Reisende, die Beträge über 10.000 USD ein- oder ausführen wollen, müssen dies mit einem hierfür vorgesehenen und am Flughafen erhältlichen Formblatt anmelden.

Der Transport von lebendigen oder ausgestopften Tierarten, sowie Muschelgehäuse oder auch Bekleidung und Gegenstände, die aus den Häuten geschützter Tierarten hergestellt und in Malaysia käuflich sind, fallen unter das Washingtoner Artenschutzabkommen. Sowohl der Export aus Malaysia als auch der Import nach Deutschland sind unter hohe Strafen gestellt.

Galerie