Strahlender Pilgerort der Buddhisten

Weithin sichtbar und in der Sonne schimmernd – der goldene Felsen von Myanmar gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im ganzen Land und scheint der Schwerkraft erfolgreich zu trotzen. Der eigentlich aus Granit bestehende Felsen ist über und über mit Blattgold überzogen, welches immer wieder von den Pilgern angebracht wurde. Der goldene Felsen von Myanmar ist das drittwichtigste Pilgerziel der einheimischen Buddhisten und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Lassen Sie sich bei Ihrem Ausflug zum goldenen Felsen in Myanmar von dem prächtigen Heiligtum blenden und beobachten Sie die gläubigen Pilgerer, die den Stein weiterhin mit Gold umhüllen. Wer weiß, vielleicht balanciert der mächtige Felsen ja wirklich auf dem Haar von Buddha und stürzt deshalb niemals ab?

  • Goldener Fels
    Goldener Fels
  • Goldener Fels
    Goldener Fels

Die Legende um den goldenen Felsen in Myanmar

Heute thront auf dem goldenen Felsen von Myanmar die Kyaiktiyo Pagode, welche ebenfalls in Gold erstrahlt und dabei nur 7,3 Meter hoch ist. Der goldene Felsen an sich ist fast vollkommen rund und besteht ursprünglich aus Granit. Von dem Granit ist allerdings heute nichts mehr zu sehen, da der Felsen vollkommen in Gold getaucht zu sein scheint. Der Name der Pagode bezieht sich auf die Legende, die zur Entstehung des berühmten Pilgerortes der Buddhisten beigetragen hat. Denn übersetzt bedeutet Kyaiktiyo etwa „die Pagode auf dem Kopf des Einsiedlers“. Buddha soll nämlich dem Einsiedler Taik Tha eine seiner Haarsträhnen gegeben haben – der Einsiedler übergab diese Haarsträhne an den König. Allerdings hatte der Einsiedler einen recht ungewöhnlichen Wunsch für die Übergabe des Haares: Er wollte, dass das Haar in einem Felsen aufbewahrt wird. Dieser Felsen solle aber wie sein Kopf geformt sein. So kam der heutige goldene Felsen in Myanmar zur Felspagode und es entstand die Legende, dass der gewaltige Felsbrocken auf einem Haar von Buddha balancieren soll.

Im Laufe der Jahre ist der Granitfelsen immer mehr zu dem heutigen goldenen Felsen von Myanmar geworden – allerdings dürfen nur männliche Pilger den Stein verschönern. Pilgerinnen dürfen den Felsen nicht berühren und können demzufolge auch kein weiteres Gold an den goldenen Felsen anbringen. Der Besuch des goldenen Felsens in Myanmar lohnt sich nicht nur, um die Legende persönlich zu betrachten und um den riesigen Felsen zu bewundern, der sich der Schwerkraft wirklich zu widersetzen scheint. Am goldenen Felsen in Myanmar erhalten Sie darüber hinaus auch einen wunderschönen und weitreichenden Ausblick auf die umliegende Landschaft. Diese ist ebenfalls sehr reizvoll und so ist der goldene Felsen in Myanmar für Besucher nicht nur aufgrund der Einblicke in den Buddhistischen Glauben, sondern auch aufgrund des herrlichen Panoramablickes lohnenswert. Mit einem Besuch des goldenen Felsen in Myanmar lernen Sie ein Postkartenmotiv in Natura kennen und entdecken, dass der Felsen in Realität noch viel imposanter wirkt als auf den vielen existierenden Bildern.

  • Goldener Fels von unten
    Goldener Fels von unten
  • Goldener Fels
    Goldener Fels

Tropische Tage am goldenen Felsen

Das Klima rund um den goldenen Fels in Myanmar ist tropisch warm und unterteilt sich deutlich in eine Regen- und eine Trockenperiode. Die Regenzeit dauert in Myanmar von Mai bis Oktober, damit liegt die beste Reisezeit für den goldenen Felsen in Myanmar zwischen November und April. In den ersten Monaten der Trockenzeit ist es ein wenig frischer und die Temperaturen sind für eine Reise nach Myanmar besonders angenehm. Ab März wird es am goldenen Felsen in Myanmar aber sehr heiß, im April liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei rund 38 Grad. Schwüle und feuchte Sommer sind nicht für jeden geeignet, sodass die Monate des europäischen Winters sich besonders gut für einen unvergesslichen Tag am goldenen Felsen in Myanmar eignen.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

15 Tage Rundreise

(520)
Myanmar

Höhepunkte

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

19 Tage Rundreise

(177)
Myanmar

Die ausführliche Reise

ab 3.289 € (inkl. Flug)

zur Reise

10 bis 12 Tage Rundreise

(75)
Myanmar

Impressionen

ab 1.199 €

zur Reise

Galerie

0221 93372 448

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr