SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • einzigartige Naturerlebnisse in sechs Nationalparks, darunter Yellowstone, Grand Canyon & Bryce Canyon
  • Salt Lake City mit Bad im großen Salzsee
  • Antelope Canyon & Horseshoe Bend
  • leuchtende Tafelberge des Monument Valley
  • Tiervielfalt mit Bisons, Wölfen und Wapitis

Das Besondere bei SKR

  • authentisches Erleben der Natur durch zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge
  • Buffalo Bill Museum & Historic Trails Museum
  • die bildschönen Maroon Bells bei Aspen
  • Fahrt über Independence Pass mit Bergpanoramen
  • optionale Fahrt mit Durango-Silverton Railroad

Tauchen Sie ein in den wilden Westen, wie man ihn aus Geschichten kennt. Fernab der großen Metropolen erwarten Sie zahlreiche Prärien, Berglandschaften, Seen, Quellen und Tiere. Auf Ihrer 16-tögigen Rundreise erhalten Sie einen bleibenden Eindruck der vielfältigen Natur und Kultur des Westen der USA. Ob im riesigen Yellowstone Park, am phänomenalen Grand Canyon oder in der Mormonenstadt Salt Lake City - gemeinsam in Ihrer kleinen Gruppe wird diese Reise zu einem intensiven Erlebnis.

Jetzt anfragen

0221 93372 494

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Denver Anreise • Transfer zum Hotel
    Blick auf Denver Downtown
    Blick auf Denver Downtown

    Willkommen im wahren Westen der USA! Sie landen in Denver, der Hauptstadt Colorados, von wo Ihre 16-tägige Rundreise durch die schönsten Nationalparks der USA startet. Nach Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel in Flughafennähe gebracht. Auf 1.600m Höhe liegt die Stadt im Regenschatten der umliegenden Rocky Mountains. Im Hotel erwartet Sie ein Willkommensgetränk in der Gruppe, bei dem Sie Ihre Mitreisenden für die nächsten zwei Wochen kennenlernen können. 1 Nacht in Denver.

  • 2 Denver - Rocky Mountain-Nationalpark Rocky Mountain-Nationalpark mit Trail Ridge Road & Wanderung
    Blick von Trail Ridge Road im Rocky Mountain-Nationalpark
    Blick von Trail Ridge Road im Rocky Mountain-Nationalpark

    Ihre Rundreise beginnt heute mit dem ersten Park: dem Rocky Mountain-Nationalpark. Nur etwa 1-2 Fahrtstunden von Denver entfernt erwartet Sie die beeindruckende Berglandschaft des Parks, welcher für die mächtigen Rocky Mountains steht, die sich über weite Teile der USA und Kanada ziehen. Zunächst checken Sie in Ihrem Hotel in Estes Park ein, bevor Sie den Nationalpark erkunden. Bekannt ist er vor allem für die Trail Ridge Road und die kontinentale Wasserscheide auf 3.700m Höhe, über die Sie fahren. Außerdem weist der Nationalpark eine Tiervielfalt auf, die sich besonders im Sommer gut sehen lässt. Halten Sie Ausschau nach Murmeltieren, Hirschen, Rehen, Füchsen, Kojoten und Elchen. Auch viele Vögel halten sich hier auf, wie zum Beispiel der Adler oder der Kolibri. Auf Ihrem Programm steht eine Wanderung durch die Tundra auf der Trail Ridge Road sowie weiter zu den Wasserfällen The Pool und Fern Falls. Der Nationalpark zeigt sich als wahres Wanderparadies inmitten der Berge (Schwierigkeitsgrad: mittel, Gehzeit: 2-3 Std., +/- 300 Höhenmeter). 1 Nacht in Estes Park. (Fahrtstrecke: ca. 120 km; reine Fahrtzeit: ca. 2 Std.) (F)

  • 3 Rocky Mountain-Nationalpark - Cheyenne Bear Lake mit Spaziergang • Fahrt nach Wyoming
    Bear Lake im Rocky Mountain-Nationalpark
    Bear Lake im Rocky Mountain-Nationalpark

    Am frühen Morgen geht es noch einmal in den Rocky Mountain-Nationalpark, um den beliebten Bear Lake zu erkunden. Ein Shuttle bringt Sie hin zum ruhigen, aber eindrucksvollen See, der im Herzen des Parks liegt. Dort bietet sich ein Spaziergang unterhalb des Long Peaks an (leicht, 1 Std., +/- 100 Hm). Gegen Nachmittag brechen Sie in Richtung Norden auf, um Wyoming zu erreichen. Wyoming ist der Staat der USA mit der geringsten Bevölkerung, dafür kann er aber eine unverwechselbare Natur vorweisen und erinnert an den wahren Westen des Landes. Mit ihm verbindet man weite Prärien auf der einen Seite, hochragende Berglandschaften auf der anderen sowie einzigartige Nationalparks, darunter der Yellowstone - es stehen ereignisreiche Tage in Wyoming vor Ihnen. Nach etwa zwei Stunden kommen Sie im charmanten Cheyenne an, einer echten Westernstadt. Ihr Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum. Dort bleiben Sie für 1 Nacht. (Fahrtstrecke: ca. 200 km; reine Fahrtzeit: ca. 3 Std.) (F)

  • 4 Cheyenne - Casper - Cody Fahrt durch Prärien • Oregon Trail Museum • Buffalo Bill Museum
    Prärie in Wyoming
    Prärie in Wyoming

    Am heutigen Tag steht ein weiter Weg vor Ihnen: Von Cheyenne aus fahren Sie durch Wyoming bis nach Cody. Die Stadt liegt im nördlichen Teil des Staates, unweit vom Yellowstone-Nationalpark. Ihre Tagesfahrt erweist sich als intensives Erlebnis von Kultur und Landschaft. Ihr erster Stopp ist in der Stadt Casper. Hier befindet sich das National Historic Trails Museum, das Sie gemeinsam besuchen. Über die sogenannten "Plains", die weiten Prärien der Umgebung, wanderten die Siedler vor 150 Jahren zu Fuß. Lassen Sie sich im Museum in die Vergangenheit zurückversetzen, während Sie mehr über diese historischen Siedlerwege erfahren. Bei Ihrer Weiterfahrt dürfen Sie selbst die weiten, unendlich scheinenden Prärien Wyomings bestaunen. In Cody angekommen, erwartet Sie ein weiteres, historisches Museum. Hierzulande hatte Buffalo Bill seine Farm, der ein Freund der Indianer war und eine imposante Sammlung an indianischer Kunst zurückgelassen hat. Im nach ihm benannten Buffalo Bill Museum können Sie in die Kultur der Ureinwohner und die Geschichte des wilden Westens eintauchen. 1 Nacht in Cody. (Fahrtstrecke: ca. 630 km; reine Fahrtzeit: ca. 6 Std.) (F)

  • 5 Cody - Yellowstone-Nationalpark - Cooke City Yellowstone-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) mit Grand Canyon & Lamar Valley
    Grand Canyon des Yellowstone-Nationalpark
    Grand Canyon des Yellowstone-Nationalpark

    Von Cody aus gelangen Sie schnell zum überwältigenden Yellowstone-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) - einem absoluten Höhepunkt Ihrer Reise. Der älteste Nationalpark der Welt, gegründet in 1872, umfasst knapp 9.000km² und liegt zum größten Teil in Wyoming. Aufgrund seiner Größe und Vielfalt lässt er sich nur schwierig in Worten zusammenfassen: Außergewöhnlich sind seine Tierwelt und seine geothermalen Besonderheiten, die vor allem durch vulkanologischen Aktivitäten vieler tausender Jahre im Park begründet sind. In keinem anderen Gebiet der Erde befinden sich so viele Geysire, wie dort. Er hält weiterhin Wasserfälle, heiße Quellen und jede Menge unberührte Landschaft bereit. Umrandet wird der einzigartige Yellowstone von den mächtigen Rocky Mountains. Zunächst stoppen Sie am Grand Canyon des Parks, wo sich eine Wanderung an der Kante zu den Wasserfällen lohnt (2-4 Std. je nach Wetter und Interesse; +/- 200 Hm). Genießen Sie den Ausblick. Anschließend können Sie in Ruhe das Lamar Valley mit seinen weiten Graslandschaften auf sich wirken lassen, wo gigantische Tierherden zu finden sind. Die Artenvielfalt steht dort unter Naturschutz. Mit etwas Glück sehen Sie Braunbären, Schwarzbären, Wölfe, Bison- und Wapitiherden, Elche, Pelikane, Schwäne, Adler oder Fischotter. Staunen Sie über diese fantastische Tierwelt. Wussten Sie, dass der amerikanische Bison als größtes Säugetier Amerikas gilt? Meist sieht man die beeindruckenden Büffel in Herden. Ihre Lodge liegt in dem verschlafenen Dorf Cooke City. Dort verbringen Sie die nächsten zwei Nächte. (Fahrtstrecke: ca. 290 km; reine Fahrtzeit: ca. 4,5 Std.) (F)

  • 6 Yellowstone-Nationalpark Mammoth Hot Spring • Grand Prismatic Spring • Oberes Geysir-Becken mit Old Faithful und Wanderung
    Geysirbecken im Yellowstone Nationalpark
    Geysirbecken im Yellowstone Nationalpark

    Heute verbringen Sie erneut einen ganzen Tag im Yellowstone-Nationalpark und schauen sich seine schönsten Naturspektakel an. Der Mammoth Hot Spring bezaubert als erstes Highlight mit seinen leuchtenden Sinterterrassen. Weiter geht es zur größten heißen Quelle des Parks, der eindrucksvollen Grand Prismatic Spring. Mit ihren regenbogenartig strahlenden Mikroorganismen zeigt sie ein Farbenspiel sondergleichen und ist ein bekanntes Wahrzeichen des Nationalparks. Am Nachmittag lockt das obere Geysir-Becken mit der größten Ansammlung an geothermischen Quellen. Über verschiedene kleine Wanderungen erreichen Sie die Quellen (insgesamt 3-4 Std., +/- 200 Hm). Natürlich darf der Old Faithful hier nicht fehlen - einer der weltweit berühmtesten Geysire. Im Durchschnitt bricht er alle 90 Minuten aus und schießt dabei etwa 40m hohe Wasserfontänen in die Höhe. Abends geht es wieder zurück nach Cooke City. (Fahrtstrecke: ca. 330 km; reine Fahrtzeit: ca. 5,5 Std.) (F)

  • 7 Cooke City - Yellowstone-Nationalpark - Jackson West Thumb-Becken mit Spaziergang • Fahrt durch Yellowstone bis Jackson • ggf. Lift-/Gondelfahrt auf Teton-Berge • Freizeit in Jackson
    Gondel auf Teton-Berge in Jackson
    Gondel auf Teton-Berge in Jackson

    Nachdem Sie einen ruhigen Morgen verbracht haben, geht es noch ein letztes Mal in den schönen Yellowstone-Nationalpark. Am Ufer des Yellowstone Lakes befindet sich das West Thumb Geysir Becken, das zu einer Wanderung einlädt (leicht, 1 Std., +/- 100 Hm). Anschließend fahren Sie in Richtung Süden, wo Sie den eindrucksvollen Park verlassen und auf die Cowboystadt Jackson zusteuern, die mitten in einem grünen Tal zwischen den Teton-Bergen liegt. Wenn es das Wetter zulässt, können Sie dort gemeinsam, mit einem Lift hoch auf die Berge fahren. Von dort oben haben Sie einen fantastischen Weitblick. Wer lieber die Gondel nehmen möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit dazu (ca. 23€ p.P., vor Ort buchbar). Hiermit kündigt sich schon der Grand Teton-Nationalpark an, den Sie morgen entdecken werden. Abends haben Sie freie Zeit für eigene Erkundungen in Jackson. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch eines Saloons? Fragen Sie Ihre Reiseleitung nach Tipps. 1 Nacht in Jackson. (Fahrtstrecke: ca. 320 km; reine Fahrtzeit: ca. 5 Std.) (F)

  • 8 Jackson - Grand Teton-Nationalpark - Salt Lake City Grand Teton-Nationalpark mit Spaziergang am Jenny Lake • Bad im Great Salt Lake
    Grand Teton-Bergkette
    Grand Teton-Bergkette

    Am Morgen starten Sie hinein in den Grand Teton-Nationalpark: Nach der umgebenden Bergkette benannt, ist der Park ein wahres Naturparadies mit wunderschönen Seen und grandiosen Ausblicken. Sie erkunden die Mormon Row, einen historischen Bezirk, wo die alten Farmen der Siedler noch stehen - garantiert ergeben sich hier schöne Fotomotive. Weiter geht es zum strahlenden Jenny Lake mit Bergpanoramen. Dort lohnt sich ein Spaziergang (leicht, 1-2 Std., +/- 100 Hm). Eine Steilstraße führt Sie auf den Signal Mountain, dessen Gipfel auf etwa 2.300m Höhe liegt. Genießen Sie schon die Fahrt dorthin, bevor Sie ein toller Ausblick erwartet. Leider müssen Sie nun Abschied von den Tetons nehmen. Vor Ihnen liegt ein weiter Weg in Richtung Süden, bei dem Sie die Staatsgrenze zu Utah überqueren und langsam merken, wie Ihre Umgebung trockener wirkt. Der vielfältige Staat Utah hält in den nächsten Tagen seine einmalige Naturschönheiten für Sie bereit. Im nördlichen Teil gibt es vor allem Berglandschaften und Wälder. Halten Sie unterwegs Ausschau nach den Wasatch Bergen, die die Stadt Salt Lake City, Ihr nächstes Ziel, umgeben. Ein besonderes Erlebnis steht Ihnen jedoch vorab bevor: Gemeinsam nehmen Sie ein Bad im großen Salzsee, der kurz vor der Stadt liegt und ihr Namensgeber ist. Der Salzgehalt des ca. 120km langen Sees ist deutlich höher als in Meeren. Er ist ein Überbleibsel des ehemaligen Bonneville Sees, aus dessen Vertrocknung sich die große Salzwüste Utahs entwickelt hat. In Salt Lake City angekommen, checken Sie in Ihr Hotel ein. Die Hauptstadt Utahs ist gleichzeitig ihre größte, wirkt jedoch überschaubar. Sie gilt ebenfalls als Hauptstadt des Mormonentums, das in ganz Utah verbreitet ist. 1 Nacht in Salt Lake City. (Fahrtstrecke: ca. 560 km; reine Fahrtzeit: ca. 6 Std.) (F)

  • 9 Salt Lake City - Bryce Canyon-Nationalpark Stadtrundgang Salt Lake City • Bryce Canyon mit Sonnenuntergang
    Salt Lake City Downtown
    Salt Lake City Downtown

    Am heutigen Morgen lernen Sie bei einem Stadtrundgang zu Fuß Salt Lake City kennen. Ihre Reiseleitung erzählt Ihnen mehr über die Kultur der Stadt. Dann führt Sie Ihr Weg weiter: Der südlichere Teil von Utah unterscheidet sich deutlich vom nördlichen, denn hier gibt es jede Menge Sandsteinwüste, Canyons und Felsen. Es erwartet Sie am späten Nachmittag ein Highlight: Der Bryce Canyon-Nationalpark. Bekannt für seine sagenhaften Sandsteintürme in leuchtendem Rot, gehört er zu den beliebtesten Parks des Landes. Im Gegensatz zu anderen Canyons gibt es hier unzählige kleine Türme, die einen tollen Ausblick garantieren. Im Abendlicht scheint der Bryce Canyon besonders schön. Hoffentlich zeigt sich Ihnen heute ein strahlender Sonnenuntergang im Park. 1 Nacht in Bryce Canyon City. (Fahrtstrecke: ca. 340 km; reine Fahrtzeit: ca. 4 Std.) (F)

  • 10 Bryce Canyon-Nationalpark - Kanab Bryce Canyon mit Wanderung
    Sandsteintürme im Bryce Canyon-Nationalpark
    Sandsteintürme im Bryce Canyon-Nationalpark

    Auch heute steht der einmalige Bryce Canyon noch einmal auf Ihrem Programm, damit Sie Ihn in seiner vollen Schönheit erleben können. Am besten lässt er sich bei einer Wanderung auskundschaften (mittel, 2-3 Std., +/- 200 Hm). Nach einem schönen Tag im Nationalpark begeben Sie sich in Ihr Hotel in Kanab, einem kleinen Mormonendorf, das auch "Utah's Little Hollywood" genannt wird. Die Parry Lodge ist ein historisches Film-Hotel, in dem schon einige Westernfilme gedreht wurden und das schon viele Promis, wie zum Beispiel Frank Sinatra, beherbergt hat. Genießen Sie dort Ihren Aufenthalt. 2 Nächte in Kanab. (Fahrtstrecke: ca. 130 km; reine Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.) (F)

  • 11 Grand Canyon-Nationalpark Grand Canyon (UNESCO-Weltnaturerbe) am North Rim mit Freizeit
    Grand Canyon-Nationalpark
    Grand Canyon-Nationalpark

    Heute ist es soweit: Der Grand Canyon-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) erwartet Sie. Seine weltbekannten roten Gesteinsschichten und tiefen Schluchten, durch die sich der Colorado-River zieht, ergeben ein unvergessliches Panorama. Nicht ohne Grund gehört er zu den großen Weltwundern und wird jährlich von tausenden Touristen besucht. Seine Steinschichten sind zum Teil zwei Milliarden Jahre alt. Von Kanab aus bietet er sich wunderbar als Tagesausflugsziel an. Dabei steuern Sie den North Rim an, der einen deutlich geringeren Andrang an Touristen aufweist, als andere Standorte des Canyons. Nutzen Sie diesen Vorteil und genießen Sie in aller Ruhe den Nationalpark. Dort haben Sie freie Zeit, um den Grand Canyon selbst zu erkunden. Es bieten sich schöne, selbstgeführte Wanderungen an. Lassen Sie die Seele baumeln, bevor es wieder zurück in Ihr Hotel nach Kanab geht. (Fahrtstrecke: ca. 260 km; reine Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.) (F)

  • 12 Kanab - Page - Monument Valley - Bluff Horseshoe Bend • Antelope Canyon • Monument Valley • Jeep Safari (optional)
    Monument Valley
    Monument Valley

    Heute stehen Ihnen gleich mehrere Höhepunkte in zwei Staaten, Arizona und Utah, bevor. Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie los nach Page, direkt am Lake Powell gelegen. Weiterhin finden Sie dort die Glen Canyon Recreation Area vor. Dort besteht die Möglichkeit, über eine kurze Wanderung den Horseshoe Bend zu erreichen (leicht, 1 Std., +/-100 Hm). Sie haben dort Ausblick auf die hufeisenförmigen Fluss des Colorado Rivers inmitten der umliegenden Canyons. Anschließend besuchen Sie gemeinsam den Antelope Canyon. Er bezaubert durch seine bizarren Felsformationen und warmen Lichteinfälle - eine Goldgrube für jeden Fotobegeisterten. Anschließend geht es gleich weiter in die sagenhafte Wüste Utahs, genauer genommen mitten ins Navajo-Reservat. Monument Valley leuchtet mit seinen roten Tafelbergen und ist den meisten Menschen ein Begriff - Sie können sich heute persönlich die legendären Felsen anschauen. Vielleicht lassen Sie sich zu einer Jeep Safari direkt durch das Monument Valley verleiten (optional, ab ca. 65€, buchbar vor Ort). Weiter fahren Sie nach Bluff, wo Sie Ihr Hotel für 1 Nacht beziehen. (Fahrtstrecke: ca. 390 km; reine Fahrtzeit: ca. 4 Std.) (F)

  • 13 Bluff - Durango - Snowmass Zugfahrt Durango-Silverton Railroad (optional) oder Freizeit in Durango • Panoramafahrt bis Snowmass bei Aspen
    Durango Silverton Zug
    Durango Silverton Zug

    Heute heißt es: Goodbye Utah! Morgens geht es von Bluff aus wieder zurück nach Colorado. In Durango angekommen, haben Sie die Möglichkeit, an einer spektakulären Bahnfahrt durch die San Juan-Bergkette teilzunehmen (optional, 110€ p.P., ca. 3,5 Std. Fahrtzeit, im Voraus über SKR buchbar). Die historische Durango-Silverton Railroad ist eine kohlebefeuerte Schmalspur-Lokomotive, die Sie zurück in die Vergangenheit versetzt. Insgesamt ist die Fahrstrecke 72km lang und führt sie mitten durch die bergige Landschaft von Durango bis nach Silverton - ein unvergessliches Erlebnis. Alternativ haben Sie freie Zeit, um Durango zu erkunden. Die charmante Stadt strahlt mit Ihren Saloons und historischen Gebäuden wie eine echte Western-Stadt. Von Silverton aus fahren Sie gemeinsam weiter durch die Berge Colorados, bis Sie Aspen erreichen, ein luxuriöses Tal, das gleichzeitig ein renommiertes Skigebiet ist. Aspen hat sein ganz eigenes Flair und seine Berge sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Sie übernachten eine Nacht im Ort Snowmass, der sich nur unweit von Aspen befindet. (Fahrtstrecke: ca. 580 km; reine Fahrtzeit (wenn kein Zug): ca. 7,5 Std.) (F)

  • 14 Snowmass - Denver Spaziergang bei Maroon Bells • Freizeit in Aspen • Fahrt über Independence Pass nach Denver • gemeinsamer Craft Beer-Umtrunk
    Independence Pass in Colorado
    Independence Pass in Colorado

    Ihren Morgen verbringen Sie in Aspen. Zunächst schauen Sie sich die Maroon Bells an. Diese wunderschöne Bergkette ragt über stillen Bergseen, an denen Sie wunderbar spazieren können. Genießen Sie die Ruhe, die Sie umgibt. Im Anschluss haben Sie freie Zeit, um das außergewöhnliche Aspen zu erkunden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Stadtbummel? Gegen Nachmittag fahren Sie über den engen, ausgesetzten Independence Pass zurück bis nach Denver. Bewundern Sie ein letztes Mal die hoch gelegene Gebirgslandschaft, bevor Sie die Stadt erreichen. Ihr Hotel befindet sich Downtown. Abends stoßen Sie bei einem gemeinsamen Craft Beer auf die Ihre ereignisreiche Reise an und können Ihren letzten Abend in Colorado ausklingen lassen. 1 Nacht in Denver. (Fahrtstrecke: ca. 320 km; reine Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.) (F)

  • 15 Denver - Deutschland Transfer zum Flughafen • Abreise

    Am heutigen Tag steht Ihre Abreise aus Denver bevor. Nutzen Sie Ihren Vormittag für letzte, eigene Unternehmungen in Colorados Hauptstadt. Es lohnt sich ein Rundgang durch die Stadt. Vielleicht möchten Sie noch ein letztes Souvenir kaufen oder ein Café besuchen? Ihr zentral gelegenes Hotel bietet eine gute Ausgangslage. Gegen Mittag werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Schwelgen Sie in Erinnerungen, während Sie langsam wieder auf Ihre Heimat zusteuern.

  • 16 Ankunft in Deutschland

    Willkommen zurück in Deutschland. Heute landen Sie wieder an Ihrem Heimatflughafen.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Denver
    Aloft Denver Airport at Gateway Park
    ★★★
    1
    Wohnen im Aloft Denver Airport at Gateway

    In Aurora mit direkter Flughafennähe gelegen, erwartet Sie das schicke Aloft Denver Airport Hotel. Nach Ihrer Ankunft ist es schnell erreicht und bietet eine Bar/Lounge, in der Sie entspannen oder einen Imbiss zu sich nehmen können. Ihr Zimmer ist im modernen Stil eingerichtet und hält unter anderem einen Fernseher, eine Klimaanlage, einen Kühlschrank und Kaffee-/Teezubehör bereit. 

    Hotelausstattung
    • Innenpool
    • Bar/Lounge
    • Fitnesscenter
    • Snackbar
    • Kostenfreies WLAN
    • Waschsalon
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Kühlschrank
    • Kaffee- und Teezubehör
    • Kostenfreies Wasser

    Galerie

    Estes Park
    The Ridgeline Hotel
    ★★★
    1
    Wohnen im Ridgeline Hotel

    Inmitten des Rocky Mountain-Nationalparks liegt das beschauliche Estes Park. Das Ridgeline Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Stadt entfernt und bietet einen Aufenthalt in entspannter Atmosphäre. Die renovierten Zimmer sind gut ausgestattet und zusätzliche Gegenstände, wie zum Beispiel eine Mikrowelle, stehen je nach Verfügbarkeit an der Rezeption bereit. Genießen Sie im "Latitude 105 Alehouse" ein Abendessen oder einen Cocktail. Außerdem besitzt das Ridgeline Hotel eine Lagerfeuerstelle, die zum Verweilen einlädt.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant/Bar
    • Innenpool
    • Whirlpool
    • Fitnesscenter
    • Spielraum
    • Lagerfeuerplatz
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Fernseher
    • Mini-Kühlschrank
    • Kaffeezubehör
    • Tisch
    Cheyenne
    The Historic Plains Hotel
    ★★★
    1
    Wohnen im Historic Plains Hotel

    Seit 1911 begrüßt das Historic Plains Hotel in Cheyenne, der Hauptstadt Wyomings, seine Gäste: Das authentische, historische Gebäude in der Western-Stadt liegt in der Nähe des Zentrums. Vor Ort erwartet Sie ein hoteleigenes Restaurant sowie eine Bar, wo Sie bei einem Cocktails den Tag ausklingen lassen können.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • Fitnesscenter
    • Waschsalon
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Kaffeemaschine
    • Mikrowelle
    • Mini-Kühlschrank
    • Föhn

    Galerie

    Cody
    The Cody Hotel
    ★★★
    1
    Wohnen im The Cody

    Im gleich genannten Ort angesiedelt, besticht Ihr Hotel The Cody vor allem durch seinen rustikal angehauchten Stil. Von Buffalo Bill gegründet, hat die Western-Stadt Cody einen ganz besonderen Charakter und ist ein guter Starpunkt, um den benachbarten Yellowstone-Nationalpark zu besuchen. Im Ortskern gibt es zur Verpflegung einige Restaurants. Ebenfalls unweit gelegen befindet sich der Rodeoplatz Cody's. 

    Hotelausstattung
    • Lobby
    • Innenpool
    • Kostenfreies WLAN
    • Whirlpool
    • Fitnesscenter
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Klimaanlage
    • Tisch mit Sitzgelegenheit
    • Mikrowelle
    • Kühlschrank
    • Föhn
    • Telefon

    Galerie

    Cooke City
    Soda Butte Lodge
    Lodge
    2

    Direkt an der Grenze zwischen Wyoming und Montana liegt der kleine Ort Cooke City, am Fuße des Yellowstone-Nationalparks. Einfach, aber charmant erwartet Sie die Soda Butte Lodge. Ihre insgesamt 32 Zimmer sind im rustikalen Western-Stil eingerichtet. Das "Prospector"-Restaurant der Lodge bietet verschiedene Gerichte zu Mittag-oder Abendessen. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, im Soda Butte Saloon bei einem Snack oder Kaltgetränk zu verweilen.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Lobby
    • Kostenfreies WLAN
    • Waschsalon
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Sitzgelegenheit
    • Kostenfreies WLAN
    • Fernseher

    Galerie

    Jackson
    Mountain Modern Motel
    ★★★
    1
    Wohnen im Mountain Modern Motel

    In Jackson übernachten Sie in einem Motel der besonderen Art - das Mountain Modern Motel lädt ein zum Wohlfühlen. Am südlichen Ende des Grand Teton-Nationalparks, umgeben von Bergen, erwartet Sie in Jackson Natur pur. im Mit der Atmosphäre eines echten Motels und gleichzeitig modern eingerichteten Räumlichkeiten bietet das Mountain Modern ein einmaliges Erlebnis. Im "Big Hole BBQ" auf dem Gelände können Sie gegrillte Speise genießen.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Lobby
    • Innenpool
    • Whirlpool
    • Friseur
    • Lounge
    • Eismaschine
    • Waschsalon
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Kostenfreies WLAN
    • Fernseher
    • Klimaanlage
    • Mikrowelle
    • Mini-Kühlschrank
    • Kaffeezubehör

    Galerie

    Salt Lake City
    Crystal Inn Hotel & Suites
    ★★★
    1
    Wohnen im Crystal Inn Hotel & Suites

    Im Herzen von Salt Lake City lädt Sie das Crystal Inn Hotel & Suites ein. Nutzen Sie Ihre Zeit vor Ort, um die Stadt zu erkunden oder die Entspannungsangebote Ihrer Unterkunft, wie den Innenpool, die Sauna oder das Fitnesscenter, zu nutzen. Um das Hotel herum gibt es verschiedene Restaurants, zum Beispiel das "Denny's", "Albertos" oder "Bucca die Beppo", die jeweils innerhalb weniger Gehminuten erreichbar sind. Sehenswürdigkeiten, wie der Salt Lake Temple, liegen knapp 30 Minuten fußläufig entfernt. Gestalten Sie Ihren Aufenthalt nach eigenem Belieben.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenfreies WLAN
    • Innenpool
    • Sauna, Whirlpool
    • Fitnesscenter
    • Internetcafé
    • Safe an der Rezeption
    • Terrasse mit Sonnenliegen
    • Snackshop
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Kostenfreies WLAN
    • Fernseher
    • Tisch mit Sitzgelegenheit
    • Klimaanlage
    • Mikrowelle
    • Kühlschrank
    • Föhn
    Bryce Canyon City
    Best Western Plus Ruby's Inn
    ★★★
    1
    Wohnen im Best Western Plus Ruby's Inn

    Unmittelbar am Bryce Canyon-Nationalpark gelegen erwartet Sie das Best Western Plus Ruby's Inn mit der perfekten Ausgangslage, um viel Zeit im Park zu verbringen. Die Anlage verstrahlt eine Western-Atmosphäre und bietet Ihnen auf Ihren geräumigen Zimmer unter anderem eine Sitzgelegenheit, Kühlschrank und Mikrowelle. Auf dem Hotelgelände befinden sich die beiden Restaurants "Canyon Dinner" und "Cowboy's Buffet & Steak". Auch können Sie die "Ebenezer's Dinner Show", nur fünf Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt, mit Western-Shows bei traditionellen Gerichten erleben. Alternativ können Sie den Pool nutzen oder durch den hoteleigenen Shop gehen, um Souvenirs zu finden. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Bryce Canyon City!

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurants
    • Kostenfreies WLAN
    • Schwimmbad/Pool, Whirlpool
    • Fitnesscenter
    • Shop
    • Waschsalon
    • Geldautomat/Währungstausch
    • Basketballfeld
    • Postdienst
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Kühlschrank
    • Mikrowelle
    • Kaffeemaschine/ Wasserkocher
    • Schreibtisch
    • Föhn
    • Telefon
    Kanab
    Parry Lodge
    Lodge
    2
    wohnen in der parry Lodge

    Die Parry Lodge, auch "Utah's Little Hollywood" genannt, ist ein altes Film-Hotel in Utah. Mitten in der kleinen Mormonenstadt Kanab gelegen, können Sie sich im wilden Westen zuhause fühlen. Mit ihrer historischen Bauweise verstrahlt die Lodge eine besondere Atmosphäre. Insgesamt umfasst die Anlage 89 Zimmer sowie einen Pool, ein Restaurant und ein Theater. Innerhalb von 1,5 Stunden können per Auto mehrere Nationalparks, so zum Beispiel Grand Canyon und Bryce Canyon, erreicht werden. Das Hotel wurde von den Parry-Brüdern in 1931 gegründet. Es wurden dort schon zahlreiche Western-Filme gedreht. Berühmtheiten wie Frank Sinatra, James Garner oder John Wayne haben in der Lodge übernachtet. Sehr spannend ist auch das "Old Barn Theater" mitten auf dem Gelände, wo regelmäßig alte Western-Filme gespielt werden und die für Hotelgäste kostenfrei zugänglich ist.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenfreies WLAN in der Lobby
    • Theater/Kino
    • Pool (saisonabhängig)
    • Wäscheservice
    • Geschäft für Snacks und Getränke
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Föhn
    • Mikrowelle
    • Kühlschrank
    Bluff
    Desert Rose Resort & Cabins
    ★★★
    1
    Wohnen im Desert Rose Resort & Cabins

    Inmitten der kleinen Mormonensiedlung Bluff liegt Ihr gemütliches Hotel Desert Rose Resort & Cabins, nur unweit vom legendären Monument Valley entfernt. Aus viel Holz und Stein hergerichtet und mit Ihrer wüstenartigen Umgebung, bietet das Hotel die Atmosphäre einer echten Lodge. Draußen gibt es einige Sitzgelegenheiten, um dieses Panorama zu genießen. Im hoteleigenen Restaurant "Duke's" können Sie ein Abendessen genießen.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenfreies WLAN
    • Terrasse
    • Pool (saisonabhängig)
    • Fitnesscenter
    • Waschsalon
    • Shop
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Kostenfreies WLAN
    • Fernseher
    • Klimaanlage
    • Sitzgelegenheit
    • Föhn
    • Kaffeemaschine

    Galerie

    Snowmass
    The Stonebrige Inn
    ★★★★
    1
    Wohnen im Stonebridge Inn

    Das Stonebridge Inn lädt ein mit seiner warmen Einrichtung und seiner unschlagbaren Lage. Direkt an der Skipiste gelegen bieten sich vom Hotel aus tolle Ausblicke auf die bergige Umgebung. Im zugehörigen "Artisan"-Restaurant können Sie entspannt zu Abend essen. Das Hotel besitzt zudem eine Sonnenterrasse mit Sitzgelegenheiten. Gegen eine Gebühr können Sie die Wellnesseinrichtungen vor Ort nutzen. Der Ortskern von Snowmass Village ist schnell erreichbar.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • WLAN
    • Pool, Whirlpool, Saunen & Fitnesscenter (gegen Gebühr nutzbar)
    • Geldautomat
    • Safe an der Rezeption
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Sitzgelegenheit
    • Föhn
    • Kühlschrank
    • Wasserkocher

    Galerie

    Denver
    Renaissance Denver Downtown
    ★★★★
    1
    Wohnen im Renaissance Denver Downtown

    Wie sein Name andeutet, liegt Ihr Hotel mitten in Downtown von Denver. Im früheren Colorado National Bank-Gebäude befindet sich seit 2014 das schöne Renaissance Denver Downtown Hotel. Besonders die historische Lobby mit ihren Wandgemälden ist sehr ansehnlich. Tauchen Sie ein in das Treiben der Stadt: Unweit der Unterkunft befinden sich Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten. Das hoteleigene Restaurant "Range" serviert Ihnen Frühstück und bietet darüber hinaus auch Abendessen an. Um das Gebäude herum gibt es ein "illy-Café" sowie die "Teller-Bar". Über acht Etagen erstrecken sich die modernen und komfortablen Zimmer des Hotels, die allesamt über einen Fernseher, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank verfügen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenfreies WLAN
    • Wäscheservice
    • Safe
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fernseher
    • Kostenfreies WLAN
    • Mini-Kühlschrank
    • Klimaanlage
    • Föhn
    • Bademantel
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reisepreis EZ
15.08. – 30.08.20 5.699 € + 1.600 € nicht buchbar
26.09. – 11.10.20 5.499 € + 1.600 € nicht buchbar
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. (FRA) nach Denver (DEN) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz auf Anfrage.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 14 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • Einzelzimmerzuschlag (EZ): siehe Tabelle
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung (Tag 1-14)
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Jeeptour Monument Valley (12. Tag): ab ca. 65€ p.P., buchbar vor Ort
  • Fahrt mit Durango-Silverton Railroad (13. Tag): 110€ p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!
Nicht Inklusive:
  • Für Ihre Einreise benötigen Sie eine "ESTA"-Genehmigung (ca. 13€). Weitere Informationen zur Beantragung erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen oder auf unserer Website www.skr.de/usa-reisen.

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

16 Tage Rundreise

Kalifornien & Südwesten

ab 4.899 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

16 Tage Rundreise

Alaska & Yukon

ab 5.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

11 Tage Rundreise

Florida

ab 3.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 494

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

16 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Rocky Mountains & Südwesten

Reisenummer: USRDEN