SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Rundreise zu den klassischen Höhepunkten Vietnams
  • traditionelles Hanoi & dynamisches Saigon
  • alte Kaiserstadt Hue & charmantes Hoi An (beide UNESCO Weltkulturerbe)
  • Dschunkenkreuzfahrt durch die Lan Ha-Bucht (südlicher Teil der Halong-Bucht; UNESCO Weltnaturerbe)

Das Besondere

  • 2 Übernachtungen auf einer Dschunke in der Lan Ha-Bucht abseits der touristischen Pfade
  • Verköstigung der lokalen Spezialität Eierkaffee in Hanoi
  • authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung auf lokalen Märkten & an religiösen Stätten
  • Erkunden Sie das ländliche Mekong-Delta in dem Bezirk Vung Liem

Entdecken Sie das facettenreiche Vietnam auf entspannte Art und Weise und lassen Sie die vielfältigen Eindrücke auf sich wirken. Es erwarten Sie Kontraste zwischen traditionellem und modernem Stadtleben sowie Kultur- und Naturhighlights im Überfluss. Für die Lan Ha-Bucht, den ruhigeren Teil der sagenhaften Halong-Bucht, nehmen Sie sich bei dieser 15-tägigen Rundreise besonders viel Zeit, denn Sie verbringen zwei Nächte auf einer komfortablen Dschunke in dieser atemberaubenden Kulisse. 

Jetzt anfragen

0221 93372 457

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

Reisebeschreibung

  • 1 Flug nach Hanoi Anreise

    Ein Linienflug mit Vietnam Airlines bringt Sie nach Hanoi. 

  • 2 Hanoi Ankunft in Hanoi • Rikschafahrt • Hoan Kiem-See • Ngoc Son-Tempel • Eierkaffee
    Ngoc-Son Tempel auf einer Insel im Horn-Kiem-See in Hanoi
    Ngoc-Son Tempel auf einer Insel im Horn-Kiem-See in Hanoi

    Herzlich willkommen in Hanoi, der stolzen und ehrwürdigen Hauptstadt Vietnams. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel in der Stadt gefahren (kein early-check in). Nachdem Sie Ihr Gepäck verstaut und sich im Hotel kurz frisch gemacht haben, beginnt auch schon Ihre erste kleine Entdeckungstour durch die neue Umgebung. Mit einer Fahrradrikscha streifen Sie durch die zahlreichen kleinen Straßen der geschichtsträchtigen Altstadt und können das rege Treiben um Sie herum auf sich wirken lassen. Lassen Sie den Trubel hinter sich und begeben sich im Anschluss auf einen ruhigen Spaziergang um den Hoan Kiem-See. Ein Besuch des Ngoc Son-Tempel auf der kleinen Jade-Insel in der Mitte des Sees, rundet das Besichtigungsprogramm ab. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren, legen Sie noch eine Pause in einem lokalen Café ein, um eine regionale Spezialität zu probieren, den Eierkaffee. Nur in Hanoi, wo der Eierkaffee erfunden wurde, kann man das Heißgetränk Kennern zufolge wirklich erleben. Lassen Sie die ersten Eindrücke Revue passieren, während Sie den Kaffee langsam vor sich hin schlürfen. 2 Nächte in Hanoi. (A)

  • 3 Hanoi Ho Chi Minh-Mausoleum • Völkerkundemuseum • Literaturtempel
    Mausoleum von Ho Chi Minh
    Mausoleum von Ho Chi Minh

    Gut gestärkt geht es direkt nach dem Frühstück auf eine ausführlichere Entdeckungstour durch die Hauptstadt. Erster Halt ist das Ho Chi Minh-Mausoleum (Außenbesichtigung), die letzte Ruhestätte des egemaligen Präsidenten Ho Chi Minh, welcher 1945 genau an dieser Stelle die Unabhängigkeit Vietnams ausrief und damit zum Nationalhelden wurde. Nur ein paar Autominuten entfernt erwartet Sie anschließend das Ethnografische Museum. Auf einer Gesamtfläche von fast 13.000 m² begeistert es mit seiner Innen- und Außenanlage Besucher aller Altersklassen. Knapp 15.000 Artefakte erzählen hier die einzigartige kulturelle Geschichte der knapp 54 verschiedenen entnischen Gruppen Vietnams. Im Anschluss werden Sie den fast 1000 Jahre alten Literaturtempel kennen lernen, der die erste Nationalakademie Vietnams darstellt. Der Tempel ist ein einzigartiges Beispiel für vietnamesische Architektur und zugleich eines der berühmtesten Bauwerke in ganz Vietnam. Die weitläufige Anlage verzückt mit mehreren Gärten, Innenhöfen, Toren sowie beeindruckenden Gebäuden. Bis heute ist der Tempel erhalten geblieben und verzaubert nicht nur Besucher, sondern auch Einheimische gleichermaßen. (F) 

  • 4 Hanoi - Halong Lan Ha-Bucht • Dschunkenfahrt
    Dschunke zwischen Kalksteinfelsen
    Dschunke zwischen Kalksteinfelsen

    Heute bringt Sie Ihr Fahrer zu einem ganz besonderen Ort in Vietnam. Direkt nach dem Frühstück geht es in die Küstenstadt Halong, Ihr Ausgangspunkt für die Dschunkenkreuzfahrt in der Lan Ha-Bucht, dem etwas ruhigeren Teil der berühmten Halong-Bucht. Aus grünlich schimmerndem Wasser ragen vom Dschungel überwucherte Karstkegel und steile Felstürme hervor, die oft in einen zarten Dunst getaucht sind und gemeinsam mit der atemberaubenden Kulisse von zahlreichen Inseln eine überirdisch wirkende Landschaft gestalten. Daher verwundert es wenig, dass die UNESCO die Halong-Bucht schon 1994 zum Weltnaturerbe erklärt hat. Erkunden Sie die faszinierende Bucht ausgiebig und entspannt mit einer modernen und komfortablen Dschunke, auf der Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Gegen Abend erwartet Sie ein exzellentes und vielseitiges Buffet mit Meeresfrüchten und allerlei anderen regionalen Köstlichkeiten. Mit Blick auf die untergehende Sonne ist dies sicherlich der perfekte Abschluss des Tages. 2 Nächte auf der Dschunke. (F/M/A) (Fahrtstrecke: ca. 130 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 5 Lan Ha-Bucht Lan Ha-Bucht • Dschunkenfahrt
    Schwimmendes Dorf
    Schwimmendes Dorf

    Starten Sie heute früh in den Tag und genießen Sie den Sonnenaufgang zwischen den mystisch wirkenden Felsen auf dem Schiffsdeck. Nach einem schmackhaften Frühstück liegt heute ein ganzer Tag zur Erkundung der Bucht vor Ihnen. Ob versteckte Buchten, Höhlen und Grotten oder schwimmende Dörfer, vom Schiff aus bieten sich Ihnen abwechslungsreiche Anblicke und bei verschiedenen kleinen Ausflügen lernen Sie die beeindruckende Vielfalt der Bucht aus nächster Nähe kennen. Ebenso wie am Vortag erwartet Sie auch heute wieder mittags und abends ein einmaliges Buffet mit regionalen Köstlichkeiten. (F/M/A)

  • 6 Lan Ha-Bucht – Hanoi – Danang – Hoi An Lan Ha-Bucht • Dschunkenfahrt • Rückkehr nach Hanoi • Flug nach Danang
    Fahrräder in den Straßen von Hoi An
    Fahrräder in den Straßen von Hoi An

    Heute heißt es Abschied nehmen, ein letztes Mal können Sie die Sonne zwischen den Inseln aufgehen sehen und den Blick über das kristallklare Wasser schweifen lassen, bevor Sie am späten Vormittag das Schiff wieder verlassen und zurück nach Hanoi fahren. Ihr nächstes Ziel ist der Flughafen von Hanoi, von wo Sie nach Danang in Zentralvietnam fliegen. Es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in dem pittoresken Küstenstädtchen Hoi An, das Sie für die nächsten drei Nächte beziehen. 3 Nächte in Hoi An. (F) (Fahrtstrecke Halong - Hanoi: ca. 130 km; Fahrzeit: ca. 2,5 Std.; Danang - Hoi An: ca. 30 km; Fahrzeit: ca. 1 Std.)

  • 7 Hoi An Altstadt von Hoi An • Freier Nachmittag
    Chinesische Brücke in Hoi An
    Chinesische Brücke in Hoi An

    Der heutige Vormittag ist der alten Handelsstadt Hoi An gewidmet, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bunt und vielseitig, so lässt sich Hoi An wohl am besten beschreiben. Überqueren Sie die Japanische Brücke, die das chinesische und das japanische Viertel der Stadt miteinander verbindet und als Wahrzeichen Hoi Ans gilt. Den Nachmittag können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten. Flanieren Sie durch die charmante Altstadt voller bunter Lampions und lassen Sie sich auf ein kulinarisches Erlebnis an einem der vielen Essenstände ein. Wenn Sie hingegen Entspannung suchen, bietet sich ein Ausflug zu einem der kilometerlangen Sandstrände in unmittelbarer Nähe der Stadt an. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt empfiehlt sich auch insbesondere abends, wenn die Gassen im Licht der unzähligen bunten Lampions erstrahlen. (F)

  • 8 Hoi An Freizeit
    Vietnamesische Landwirtin in einem Dorf
    Vietnamesische Landwirtin in einem Dorf

    Der heutige Tag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Machen Sie sich auf, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder entspannen Sie im Hotel und lassen es sich dort gut gehen. Wer allerdings doch Lust auf ein kleines Abenteuer hat, für den empfiehlt es sich zum Beispiel per Fahrrad einen geführten Ausflug zum Kräuterdorf Tra Que zu machen. Gesellen Sie sich zu den heimischen Bauern und beobachten Sie sie bei ihrer täglichen Arbeit, dem Pflanzen und Ernten von Gemüse. Nach einer netten Begrüßung und einem lokalen Erfrischungsgetränk erhalten Sie ein Fußbad und eine Massage und können außerdem an einer Kochvorführung teilnehmen. Anschließend genießen Sie ein Mittagessen, bestehend aus Spezialitäten des Dorfes wie beispielsweise tam huu (kleine Spieße mit Schweinefleisch und Garnelen). Der optionale Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 34 USD pro Person). Wenn Sie die kulinarische Vielfalt Vietnams näher interessiert, können Sie alternativ an einer geführten Street Food Tour teilnehmen. Die Street Food Tour findet jeweils mittags und abends statt und kann ebenfalls bei Ihrem Reiseleiter vor Ort gebucht werden, welcher Ihnen gerne weitere Infos zur Verfügung stellt (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 18 USD pro Person). (F)

  • 9 Hoi An – Hue Fahrt über den Wolkenpass • Spaziergang entlang des Parfümflusses in Hue
    Farbenfrohe Boote am Ufer des Parfüm-Flusses
    Farbenfrohe Boote am Ufer des Parfüm-Flusses

    Am Morgen reisen Sie weiter in Richtung der alten Kaiserstadt Hue. Die Fahrt führt Sie über den Wolkenpass, von dem Sie eine wunderschöne Aussicht (wetterabhängig) auf die Küstenlinie Vietnams haben. Der Pass bildet die natürliche Grenze zwischen Nord und Süd Vietnam und ist mit seinen 496m Höhe schon ein wahres Highlight. In Hue angekommen erwartet Sie ein historischer Spaziergang durch die Stadt entlang des Parfümflusses. Zur Namensgebung des Flusses existieren verschiedenste Theorien. Eine davon besagt, dass die zahlreichen Pollen und Blüten, welche im Frühling das Wasser bedecken, dem Fluss einen starken Geruch verleihen, eben fast wie ein wohlriechendes Parfüm. Ihr Spaziergang führt Sie vorbei an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie zum Beispiel dem Bahnhof, dem Rathaus, der Hai Ba Trang-Oberschule. Den perfekten Abschluss der Tour bildet ein Kaffeestopp, welchen Sie in der malerischen Kulisse Hues genießen können, bevor es wieder zurück zum Hotel geht. 2 Nächte in Hue. (F) (Fahrstrecke: ca. 150 km; Fahrzeit: ca. 3 Std.)

  • 10 Hue Zitadelle mit Kaiserpalast • „Verbotene Stadt“ • Tu Duc-Mausoleum • Tu Hieu-Pagode
    Thien-Mu-Pagode am Parfüm-Fluss in Hue
    Thien-Mu-Pagode am Parfüm-Fluss in Hue

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Zeitreise zurück in die Nguyen-Dynastie. Sie besichtigen die imposante Zitadelle mit dem Kaiserpalast, die am Nordufer des Parfümflusses liegt. Die Zitadelle war in der Nguyen-Zeit das Verwaltungszentrum und der Sitz des kaiserlichen Hofes. Die Bauweise ist der "Verbotenen Stadt" in China nachempfunden. Im Anschluss besuchen Sie ein für die Stadt Hue typisches Gartenhäuschen, das nach den Regeln der Geomantie konstruiert wurde. Am Nachmittag geht Ihre Entdeckungstour weiter. Ca. 8 km von Hue entfernt liegt die Grabanlage von Tu Duc, die zu einem der schönsten architektonischen Komplexen von Hue gehört. In der Nähe befindet sich außerdem die Tu Hieu-Pagode, welche Sie anschließend besichtigen. Die Anlage befindet sich inmitten eines Pinienwaldes und bildet heutzutage das zu Hause von Mönchsgemeinschaften. Im Jahr 1843 wurde hier vom Mönch Nhat Dinh ein kleines buddhistisches Kloster gegründet, welches im Jahr 1848 weiter ausgebaut wurde. Halten Sie also einen Moment inne und versuchen Sie die Ruhe und Kraft dieses Ortes in sich aufzunehmen und die einmalige Schönheit zu genießen. Am späten Nachmittag kehren Sie dann wieder nach Hue zurück. (F)

  • 11 Hue – Saigon Flug nach Saigon • Stadtrundfahrt • Freizeit
    Ho Chi Minh Statue vor dem Rathaus in Saigon
    Ho Chi Minh Statue vor dem Rathaus in Saigon

    Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen für den Flug nach Saigon, in den Süden des Landes. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen fahren Sie in die Stadt und es erfolgt eine Stadtrundfahrt durch Ho-Chi-Minh-City, wie Saigon auch genannt wird. Vorbei an historischen und beeindruckenden Gebäuden führt Sie Ihre erste Erkundungstour quer durch das Herz quirligen Wirtschaftsmetropole. Sie sehen u.a. die Hauptpost, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert, die Kathedrale Notre Dame sowie den Palast der Wiedervereinigung. Den Nachmittag können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten. Flanieren Sie durch die quirligen Straßen, suchen Sie nach netten Souvenirs oder kehren Sie in ein einladendes Café ein. 1 Nacht in Saigon. (F)

  • 12 Saigon – Vinh Long Fahrradtour/Tuktuk-Tour durch das Mekong-Delta • Bootsfahrt
    Frau auf einem Boot im Mekong-Delta
    Frau auf einem Boot im Mekong-Delta

    Mit dem Auto verlassen Sie Saigon und fahren in den Bezirk Vung Liem im Mekong-Delta, der sogenannten Reisschüssel Vietnams. Nachdem Sie ein bisschen freie Zeit hatten, um die Umgebung eigenständig zu erkunden und die Szenerie zu genießen, startet Ihre Fahrradtour durch das Delta. Auf einer Strecke von 8 km geht es vorbei an Kokosnusspalmen, Reisfeldern und Flussarmen quer durch die einzigartig schöne Landschaft. Gegen einen kleinen Aufpreis von 5 USD pro Person können Sie sich alternativ auch mit einem motorisierten Tuktuk durch die Landschaft kutschieren lassen. Nachdem Sie sich nun aus der Landperspektive einen Eindruck von der Gegend verschaffen konnten, unternehmen Sie im Anschluss eine Entdeckungsreise mit dem Boot. Auf einem kleinen Kanal schippern Sie im Schatten der Kokosnusspalmen dahin. Lassen Sie Ihren Blick schweifen und genießen Sie die Fahrt bei einer sanften Brise. 1 Nacht in Vinh Long. (F/M/A) (Fahrstrecke: ca. 150 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 13 Vinh Long – Saigon Schwimmender Markt • Bootsfahrt • Rückkehr nach Saigon
    Verkäuferin auf einem Schwimmenden Markt
    Verkäuferin auf einem Schwimmenden Markt

    Haben Sie am Vortag eher die Schönheit und Einzigartigkeit der Landschaft bestaunen können, erwartet Sie heute am frühen Morgen ein ganz besonderes Highlight im Mekong-Delta, der schwimmende Markt. Sie steigen also erneut in ein Boot und es geht geradewegs zum zentralen Handelsplatz auf dem Wasser. Auf den Großmärkten werden die verschiedensten Waren gehandelt, ob Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch, hier ist sicherlich alles dabei was das Herz begehrt. Nachdem Sie das bunte Treiben auf dem schwimmenden Markt kennengelernt haben, geht Ihre Bootstour durch das Delta weiter. Sie lernen mehr über das Dammsystem im Delta und besichtigen den Cao Dai-Tempel. Dieser Tempel gehört zur gleichnamigen Cao Dai-Religion, welche den Buddhismus, den Taoismus und das Christentum miteinander vereint. Von außen und innen erstrahlt der Tempel in den verschiedensten Pastelltönen und begeistert mit verschiedensten Ornamenten sowie kunstvollen Verzierungen. Im Anschluss machen Sie sich auf den Rückweg nach Saigon. 1 Nacht in Saigon. (F) (Fahrstrecke: ca. 150 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 14 Saigon Freizeit • optionaler Ausflug Cu Chi Tunnel • Transfer zum Flughafen
    Tunnelsystem von Cu Chi
    Tunnelsystem von Cu Chi

    Heute heißt es Abschied nehmen von Vietnam. Ihr Hotelzimmer in Saigon steht Ihnen bis 12:00 Uhr zur Verfügung. Den Tag können Sie in Saigon in Eigenregie gestalten. Entweder tauchen Sie noch einmal in die faszinierende Welt der quirligen Metropole ein oder Sie buchen alternativ den optionalen Ausflug zu den berühmten Cu Chi-Tunneln. Der optionale Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 21 USD). Bei den Cu Chi Tunneln handelt es sich um ein über 200 km langes Tunnelsystem, das vor allem den Vietcong im Indochinakrieg gegen die französischen Truppen als unterirdisches Operationsgebiet diente. Zurück in Saigon erfolgt dann der Transfer zum Flughafen (ca. 8 km; ca. 30 min.) für Ihren Rückflug oder haben Sie sich für eine Verlängerungsmöglichkeit in Vietnam entschieden? (F)

  • 15 Rückflug in Ihr Heimatland Ankunft

    Mit tollen Erinnerungen erreichen Sie heute wieder Ihr Heimatland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Hanoi
    Soleil Boutique
    ★★★+
    2

    Das moderne und elegant eingerichtete Soleil Boutique Hotel befindet sich mitten in der Altstadt Hanois und ist unweit von dem bekannten Hoan-Kiem-See entfernt. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in dem schönen Hotel, das Ihnen sowohl westliche als auch asiatische Speisen im „O Nion Restaurant“ zubereitet. Des Weiteren bietet Ihnen das Soleil Boutique Hotel ein Spa an, in dem Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag entspannen können. Die modernen und in Gelb- und Braun-Tönen eingerichteten Zimmer laden zur Erholung und Entspannung ein. Sie sind unter anderem. mit Klimaanlage, Flachbildfernseher, Wasserkocher, Schreibtisch, Telefon und Badezimmer ausgestattet.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Spa
    • Fitnessraum
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Wifi
    • Schreibtisch
    • Flachbildfernseher
    • Minibar
    • Telefon
    • Safe
    • Badezimmer
    Lan Ha Bucht
    Indochine Cruise
    Dschunke
    2

    Ein unvergessliches Erlebnis bietet Ihnen der führende Kreuzfahrtanbieter Indochina Sails, bei der Dschunkenfahrt durch die Lan-Ha-Bucht. Genießen Sie die spektakulären Formen von über 400 Kalksteininseln. Die Inseln im glasklaren blauen Wasser sind alle von Dschungel überwuchert. Schwimmende Dörfer und versteckte Strände, Höhlen und Grotten werden Ihnen auf dem Weg durch die Lan-Ha-Bucht immer wieder begegnen. Preisgekrönte Köche servieren Ihnen im Board-Restaurant „Tonkin“ ein exzellentes á la carte Menü. Entspannen Sie sich beim Sonnenuntergang auf dem Sonnendeck oder bei einem Besuch im Spa. Die Lounge, die im orientalischem Indochina-Stil gehalten ist, ist ein perfekter Ort zum zurücklehnen.   

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 43 Kabinen
    • Außen-Whirlpool
    • Spa- und Massageangebote
    • Lounge
    • Top-Deck Bar
    • Restaurant
    • Sonnendeck
    • Fitnesscenter
    • Tai-Chi Kurse an Deck
    • Kostenloses WLAN
    • Conciergeservice
    • 24-Stunden-Rezeption und -Sicherheitspersonal
    • Schließfächer
    • Zeitungen
    • Raucherbereich
    • TV-Bereich
    Zimmerausstattung
    • Snackbar
    • Zimmerservice
    • Badezimmer
    • Safe
    • Klimaanlage
    Hoi An
    Ancient House Village Resort
    ★★★★
    3

    Das außergewöhnliche 4*-Resort Ancient House Village heißt Sie in Hoi An willkommen. Diese Unterkunft ist inmitten von Reisfeldern und einer beeindruckenden Naturkulisse gelegen, welche zudem eine beruhigende Atmosphäre kreiert. Das traditionelle Dekor des Resorts spiegelt sich auch in den klimatisierten Zimmern wider. Eine weitere Besonderheit ist der einzigartige Außenpool, welcher Ihnen einen malerischen Ausblick über die umliegende Landschaft bietet. Lassen Sie sich bei einer der zahlreichen Wellnessanwendungen verwöhnen und entspannen Sie in dieser grünen Oase.

    Hotelausstattung
    • 56 Zimmer
    • Außenpool
    • Restaurant
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Spa & Wellnesscenter
    • Garten
    • Kostenlose Nutzung von Fahrrädern
    • Kostenloser Shuttle in die Altstadt
    • Kostenloser Shuttle zum Cua Dai Strand
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Minibar
    • Zimmersafe
    • TV
    • Haartrockner
    • kostenfreie Pflegeprodukte
    • Zimmerservice
    • Badezimmer

    Galerie

    Hue
    Thanh Lich Royal Boutique Hotel
    ★★★
    2

    Das Thanh Lich Royal Boutique Hotel**** liegt in mitten der ehemaligen Kaiserstadt Hue in Zentralvietnam. Lassen Sie sich im Spa- und Wellnessbereich des Hotels verwöhnen oder entspannen Sie sich bei einem Saunagang. Das Hotel vereint vietnamesische Traditionen und die moderne Vielfalt der Stadt.
    Im hauseigenen Restaurant erwartet Sie eine großartige Auswahl an regionalen Gerichten und Getränken. Nur etwa 5 Minuten entfernt liegt die Zitadelle und Verbotene Stadt von Hue. Das Thanh Lich Royal Boutique Hotel**** ist ein hervorragender Startpunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken oder einen Spaziergang am Ufer des Parfüm-Flusses zu unternehmen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 105 Zimmer
    • Restaurant & Café
    • Bar
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Sicherheitspersonal
    • Shuttleservice
    • Aufzug
    • Raucherbereich
    • Schließfächer
    • Pool
    • Sauna
    • Massageangebote
    • Fahrrad-und Autovermietung
    • Zeitungen
    • Fitnesscenter
    • Schönheitscenter
    • Spa- und Wellnessangebote
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Snack-/Minibar
    • Zimmersafe
    • TV
    • Zimmerservice
    • Badezimmer
    • Haartrockner
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    Saigon
    Le Duy Grand Hotel
    ★★★
    1

    Das Le Duy Grand Hotel, im Herzen von Saigon, verfügt über 96 Zimmer und befindet sich in zentraler, aber dennoch ruhiger Lage. Den Markt Ben Thanh, oder auch das Opernhaus, erreichen Sie innerhalb weniger Fahrminuten. Die beiden Restaurants des Hotels servieren Ihnen vietnamesische und internationale Gerichte. Die klimatisierten und komfortablen Zimmer Ihrer Unterkunft sind alle mit Fernsehen, WLAN und Minibar ausgestattet.

    Hotelausstattung
    • Lobby Restaurant
    • Skyview Restaurant
    • Klimaanlage
    Zimmerausstattung
    • TV
    • WLAN
    • Telefon
    • Minibar
    • Schreibtisch

    Galerie

    Vinh Long
    Coco Riverside Lodge
    ★★★★
    1

    Die vier Sterne Coco Riverside Lodge heißt Sie im Herzen des Mekong-Deltas willkommen. Direkt am Fluss gelegen, in einer idyllischen und ruhigen Umgebung, ist es der perfekte Ort zum Entspannen. Genießen Sie die Atmosphäre und beobachten Sie die vorbeifahrenden Fischerboote. Im hoteleigenem Restaurant werden Ihnen landestypische Gerichte serviert. Alle Bungalows sind mit einem eigenen Badezimmer, einer Klimaanlage und einem Moskitonetz ausgestattet. Des Weiteren verfügt jeder Bungalow über eine eigne Terrasse mit Ausblick in die sattgrüne Landschaft und auf den Fluss.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • 24-Stunden-Rezeption
    • TV-Bereich
    • Kostenloses Highspeed-WLAN
    • Fahrradverleih (Zusätzliche Gebühren)
    • Boote & Angelausrüstung zum Ausleihen (Zusätzliche Gebühren)
    • Terrasse/Garten
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Safe
    • Zimmerservice
    • Badezimmer
    • Minikühlschrank
    • Moskitonetz
    • Terrasse/Garten mit Aussicht
    • Hängematte und/oder Liegestühle
    Saigon
    Le Duy Grand Hotel
    ★★★
    1

    Das Le Duy Grand Hotel, im Herzen von Saigon, verfügt über 96 Zimmer und befindet sich in zentraler, aber dennoch ruhiger Lage. Den Markt Ben Thanh, oder auch das Opernhaus, erreichen Sie innerhalb weniger Fahrminuten. Die beiden Restaurants des Hotels servieren Ihnen vietnamesische und internationale Gerichte. Die klimatisierten und komfortablen Zimmer Ihrer Unterkunft sind alle mit Fernsehen, WLAN und Minibar ausgestattet.

    Hotelausstattung
    • Lobby Restaurant
    • Skyview Restaurant
    • Klimaanlage
    Zimmerausstattung
    • TV
    • WLAN
    • Telefon
    • Minibar
    • Schreibtisch

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
18.02. – 04.03.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.699 € + 555 € buchbar anfragen
04.03. – 18.03.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.799 € + 555 € buchbar anfragen
18.03. – 01.04.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.599 € + 555 € buchbar anfragen
01.04. – 15.04.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.599 € + 555 € buchbar anfragen
19.10. – 02.11.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.499 € + 555 € buchbar anfragen
04.11. – 18.11.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.499 € + 555 € buchbar anfragen
18.11. – 02.12.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.699 € + 555 € buchbar anfragen
02.12. – 16.12.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.499 € + 555 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Vietnam Airlines von Frankfurt/M. nach Hanoi (inkl. Steuern & Gebühren). Rückflug von Saigon via Hanoi nach Frankfurt/M. Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Upgrade (Premium Economy) auf Anfrage. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz auf Anfrage!
  • weitere Flüge (Economy) mit Vietnam Airlines inkl. Steuern & Gebühren lt. Programm
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 10 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • 2 Nächte auf einer Dschunke (Doppelkabine) mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inklusive Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.), bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 2.949 €
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(280)

15 Tage Rundreise

Vietnam

ab 1.899 € (inkl. Flug)

zur Reise
(97)

15 Tage Rundreise

Vietnam

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(120)

15 Tage Rundreise

Vietnam

ab 2.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
(12)

14 Tage Rundreise

Vietnam

ab 2.179 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 457

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

15 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Vietnam

Reisenummer: VNRENT