SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • UNESCO Weltkulturerbe: Byzantinische Kirchen und Archäologischer Park Paphos
  • geteilte Hauptstadt Nikosia
  • einmalige Kulturdenkmäler der Antike in Kourion
  • unterwegs auf den Spuren der Römer

Das Besondere bei SKR

  • nur ein Hotelwechsel
  • Verköstigung lokalen Sekts und frischen Erdbeeren am Strand
  • Zitrusfrüchte auf einer Plantage ernten und sofort verkosten
  • lokale Spezialitäten zum Mittagessen in einer typischen Taverne
  • Weinprobe in Omodos, einem der schönsten Dörfer der Insel
  • Austausch mit einer einheimischen Hausdame

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Auf Zypern, der drittgrößten Mittelmeerinsel, warten antike Schätze, malerische Küsten und herzliche Gastfreundschaft auf Sie. Erleben Sie die verschiedenen Kulturen und Traditionen im griechischen und im türkischen Teil der Insel. Besuchen Sie zauberhafte Orte um die sich Legenden und Sagen ranken und lassen Sie sich auf die Spuren der alten Römer mitnehmen. Mit kulinarischen Kostproben wird die Zeit in familiärer Atmosphäre abgerundet.

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Larnaka – Nikosia Anreise • gemeinsames Abendessen

    Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Larnaka erfolgt der Transfer zu Ihrer Unterkunft im Zentrum von Nikosia. Während eines gemeinsamen Abendessens lernen Sie Ihre Reiseleitung und die anderen Mitreisenden der kleinen Gruppe kennen und können die erste Vorfreude teilen. Erfolgt Ihre Ankunft im Hotel nach 21:30 Uhr, wird Ihnen das Abendessen in Ihrem Hotel in Form einer kalten Platte gereicht. 3 Nächte in Nikosia. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 52 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)

  • 2 Bellapais - Kyrenia Agia Sophia Kathedrale • Karawanserei • Kloster Bellapais • Hafen von Kyrenia

    Der Tag beginnt in Nikosia, der letzten geteilten Hauptstadt Europas, wo Alt und Neu zu einem lebendigen Zentrum verschmelzen. Sie besuchen das archäologische Museum und schlendern anschließend entlang der Ledra-Straße gen Norden zum Checkpoint. Gemeinsam überqueren Sie zu Fuß die Grenze, passieren die Kathedrale Ayia Sophia und besuchen die Karawanserei. Weiter geht es nach Bellapais. Dort lässt sich die bezaubernde Atmosphäre des gotischen Klosters einfangen, während der einzigartige Blick über die sanfte Landschaft bis zum Horizont verzaubert. Am Fuße des Pentadaktylos Gebirges erwartet Sie der charmante Hafen von Kyrenia. Die mittelalterliche Festung, die kleinen Häuser in den engen Gassen und der hufeisenförmige Hafen mit den bunten Fischerbooten laden zum Verweilen ein. Genießen Sie die Atmosphäre und lassen Sie die Eindrücke auf sich wirken. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 45 Min.)

  • 3 Morphou – Soli & Vouni Bezirk Güzeljurt • Soli und Vouni • Stätte Vouni • Nikosia

    Güzeljurt im besetzen Gebiet, von den griechischen Zyprioten auch „Morphou“ genannt, steht heute auf dem Programm. In dem im Nordwesten liegenden Bezirk Güzeljurt besuchen Sie die Ausgrabungsstätten Soli und Vouni. Die Ausgrabungen von Soli zeigen eine frühchristliche Basilika aus dem späten vierten Jahrhundert mit großflächigen Fußbodenmosaiken. Einige Kilometer weiter besuchen Sie dann die Ausgrabungen einer antiken Siedlung die nur etwas mehr als 100 Jahre bewohnt war. Nun geht es über die Demarkationslinie zurück in den Süden der Insel. Verbringen Sie Ihre letzte Nacht in Nikosia. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 128 km; Fahrzeit: ca. 7,5 Std.)

  • 4 Nikosia – Famagusta – Salamis Lala Mustafa Pascha Moschee • Varosha • Salamis • St. Barnabas Klosters

    Heute reisen Sie weiter in den türkisch besetzten Teil der Insel. Nach der Grenzüberquerung werden Sie sofort merken, dass Sie sich in einer anderen Kultur befinden. Freuen Sie sich auf die von einer imposanten Stadtmauer umgebenen Altstadt von Famagusta. Sie besuchen die ehemalige Nikolaus- Kathedrale (heute Lala Mustafa Pasha Moschee) und passieren den Othello-Turm. Von der Küste aus blicken Sie auf die Geisterstadt Varosha. Aus den Ruinen kann man nur erahnen wie das blühende Leben in den 70ern am Strand von Constantia gewesen sein muss. Anschließend schlendern Sie durch die historische Stadt Salamis, die größte antike Stadt der Insel und besuchen das Kloster St. Barnabas. Nach einem abwechslungsreisen Tag, werden Sie zu Ihrem Hotel in Limassol gebracht. 4 Nächte dort. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 210 km; Fahrzeit: ca. 8 Std.)

  • 5 Petra tou Romiou – Agios Neophytos - Paphos: Auf den Spuren der Römer Paphos • Petra tou Romiou • Agios Neophytos • Königsgräber

    Eine der Städte Zyperns, in der sich auch heute noch der kulturelle Einfluss der römischen Besetzer nachvollziehen lässt, ist Paphos. Hier haben Sie genügend Zeit die Verbindung der griechischen Geschichte und Mythologie mit der damaligen römischen Lebensart kennenzulernen. Unterwegs halten Sie am Aphrodite Felsen (Petra tou Romiou), wo der Sage nach die Göttin aus dem Meerschaum geboren wurde. Freuen Sie sich auf einen köstlichen Sektempfang mit frischen Erdbeeren. Verweilen Sie in traumhafter Kulisse direkt am Strand der Göttin. Etwas außerhalb von Paphos besuchen sie das Kloster der Mönchsgemeinschaft um den Eremiten Neophytos, welcher sich hier kurz nach Mitte des 12. Jahrhunderts niederließ. In kaum einer Region werden Sie so tief in die Kulturgeschichte der Insel eintauchen wie in Paphos. Ein Besuch der Königsgräber, einer Nekropole der herrschenden Oberschicht oder das Erkunden der römischen Villen mit ihren einzigartigen Fußbodenmosaiken bestätigen dies. Bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückkehren, können Sie die restliche Zeit am Hafen genießen und das bunte Alltagstreiben beobachten. Es ergeben sich mit Sicherheit ein paar schöne Fotomotive. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrzeit: ca. 7 Std.)

     

  • 6 Galata – Kakopetria – Apsiou Kakopetria • Agios Nicolaos tis Stegis (UNESCO Weltkulturerbe) • Taverne in Aspiou

    Heute fahren Sie nach Galata und besichtigen die byzantinische Kirche der Heiligen Jungfrau Maria von Podithou, welche unter dem Schutz des UNESCO Weltkulturerbes steht. In Kakopetria, einem der schönsten Dörfer im Gebirge, entdecken Sie bei einem entspannten Spaziergang den alten Ortskern. Stärken Sie sich bei einer kurzen Pause mit zypriotischem Kaffee und freuen Sie sich im Anschluss auf den Besuch der Kirche des Agios Nicolaos tis Stegis, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Nach einem intensiven Kultur- und Geschichtsprogramm steht ein traditionelles Mittagessen auf dem Programm. In gemütlicher Runde kehren Sie am Mittag in einer urigen Taverne im Dörfchen Apsiou ein, wo Sie herzlich empfangen werden. Auf Zypern sagt man hierzu „Kopiaste“, was so viel bedeutet wie „Komm und leiste uns Gesellschaft“. Genießen Sie typisch zypriotische Meze Gerichte in Form von kalten und warmen Vorspeisen sowie Kleftico, Fleisch im Lehmofen gegart. Dazu darf ein Tropfen zypriotischer Wein natürlich nicht fehlen. Satt und mit zahlreichen Eindrücken im Gepäck geht es zurück nach Limassol. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 116 km; Fahrtzeit: ca. 7 Std.)

  • 7 Zitrus Plantage – Kourion – Apollo Hylates – Omodos mit Weinverkostung Zitronenplantage • Kourion • Sanctuary of Apollo Hylates • Weinverkostung in Omodos

    Heute beginnt der Tag mit dem Besuch einer Plantage bei Kolossi. Hier können Sie selbst Zitrusfrüchte pflücken und diese direkt verkosten. Sie haben Zeit für Fragen an den Farmer, welcher Ihnen gerne alle Hintergründe zu seiner Plantage erläutert. Schauen Sie sich ganz in Ruhe um. Beim Besuch der Ruinen des antiken Stadtkönigtums Kourion stehen das mittlerweile renovierte Theater und das Haus des Eustolios auf dem Programm, welche für Archäologieinteressenten besonders spannend sind. Außerdem besuchen Sie das Heiligtum des Apollo Hylates, dem Hüter des Waldes und Beschützer der Stadt Kourion. Weiter geht es in das Dorf Omodos, in den Hügeln des Bezirks Limassol. Omodos ist bekannt als eines der schönsten Weindörfer der Region. Bei einem Spaziergang erkunden Sie das Dorf und besuchen das Kloster zum Heiligen Kreuz und die antike Weinpresse. Im regen Austausch erfahren Sie Hintergründe zum Anbau oder zur Verarbeitung des lokalen Weines. Freuen Sie sich auf eine Weinverkostung in besonderen Umgebung. Nach etwas freier Zeit im Dorf kehren Sie in gemütlicher Runde in einem Privathaus ein. Die Hausdame Skevi empfängt Sie mit offenen Armen und zeigt Ihnen aus erster Hand, wie die beliebte Süßspeise Loukmades zubereitet wird. Verkosten Sie diese doch direkt und runden Sie den Besuch mit einer Tasse zypriotischem Kaffee ab. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 83 km; Fahrtzeit: ca. 6,5 Std.)

  • 8 Limassol - Deutschland Abreise

    Mit zahlreichen Eindrücken im Gepäck endet heute Ihre Reise durch Zypern. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 67 km; Fahrtzeit: ca. 45 Min.)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Nikosia
    Centrum Hotel
    ★★★
    3
    Wohnen im "Centrum Hotel"

    Ihre Unterkunft befindet sich, wie der Name des Hotels schon verrät, inmitten von Nikosia, der letzten geteilten Hauptstadt Europas. Ihr Urlaubshotel liegt nur wenige Minuten von Restaurants, Cafés und Museen entfernt. Machen Sie es sich nach einem erlebnisreichen Tag in Ihrem klimatisierten Zimmer gemütlich und kosten Sie von dem für Sie zur Verfügung gestellten Tee- und Kaffeezubehör. Ihr Zimmer ist komfortabel eingerichtet und verfügt über ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, einem Satelliten-TV und Telefon, einer Minibar und einem Föhn. Nutzen Sie gerne in allen Bereichen des Hotels das kostenfreie WLAN.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Bar & Lounge
    • Restaurant
    • Zimmerservice
    • Wäsche- und Bügelservice
    • Kostenfreies WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Kostenfreies WLAN
    • Kaffee- und Teezubehör
    • Satelliten-TV
    • Telefon
    • Föhn
    • Minibar
    • Dusche oder Badewanne/WC
    Limassol
    Hotel Park Beach
    ★★★
    4
    WOHNEN IM "HOTEL PARK BEACH"

    Das Hotel Park Beach ist ein 3 Sterne Hotel welches nicht nur in einem ruhigen Wald aus Pinien und Eukalyptusbäumen gelegen ist, sondern auch direkt am längsten Sandstrand von Limassol. Örtliche Geschäfte und Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe. Das Zentrum von Limassol ist nur 3km entfernt und gut mit dem Bus zu erreichen. Die luxuriösen Hotelappartments mit einem Hauptgebäude und vier niedrigen Anbauten wurden 2019 komplett neu renoviert. Dadurch sind die 143 Zimmer nicht nur sehr geräumig, sondern auch geschmackvoll eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, einen Fernseher, ein Telefon einen Minikühlschrank, einen Mietsafe und kostenloses WLAN. Zusätzlich verfügt jedes Zimmer entweder über einen Balkon oder eine Terrasse. Das Hotel besitzt zwei Restaurants im Hauptgebäude und eines im Freien. Frühstück-, Mittag- und Abendessen werden in Buffetform serviert. Zusätzlich kann man am Süßwasserpool (im Winter beheizt), auf der Sonnenterrasse und auf einer ruhigen Liegewiese, welche sich über die gesamte Breite des Hotels erstreckt entspannen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • (Snack)Bar
    • Lounge
    • Außenpool (im Winter beheizt)
    • Sauna gegen Gebühr
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Mietsafe
    • Klimaanlage
    • Telefon
    • Sat.-TV
    • Kostenloses WLAN
    • Haartrockner
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
Kalenderjahr 2024
14.09. – 21.09.24 Reiseleiter SKR Zypern-Reiseleiter Doppelzimmer 1.999 € DZ Alleinnutzung + 300 € buchbar anfragen
28.09. – 05.10.24 Reiseleiter SKR Zypern-Reiseleiter Doppelzimmer 1.999 € DZ Alleinnutzung + 300 € buchbar anfragen
12.10. – 19.10.24 Reiseleiter SKR Zypern-Reiseleiter Doppelzimmer 1.999 € DZ Alleinnutzung + 300 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Flug (Economy) nach Larnaka (LCA) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfer vom Flughafen Larnaka zum Hotel und zurück, Wartezeiten am Flughafen möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Genießen von Meze-Gerichten und Kleftico in einer traditionellen Taverne
  • Früchte ernten auf einer Zitrusplantage
  • Weinverkostung im schönen Dorf Omodos
  • Bekannte Süßspeise zubereiten & mit lokalem Kaffee genießen
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Sektempfang

SKR Reisen kompensiert die 1,3 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(132)

10 Tage Rundreise

Zypern

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(522)

8 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.799 € (inkl. Flug)

zur Reise
(213)

8 Tage Standortreise

Côte d´Azur

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(267)

8 Tage Standortreise

Fuerteventura

ab 1.949 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Zypern

Reisenummer: CYRKOM