Lago Argentino – Naturwunder in Patagonien

Im Süden des amerikanischen Kontinents beginnt eine Welt in der die Natur die erste Rolle spielt und Gäste sich auf unvergessliche Naturwunder freuen können. Begeben Sie sich zum Ende der Welt und erleben Sie die herrliche Kulisse am Lago Argentino hautnah. Direkt mehrere Gletscher speisen den riesigen See, der als größter See von ganz Argentinien bekannt ist und tatsächlich dreimal so groß wie der Bodensee ist. Besuchen Sie den imposanten Lago Argentino mit seinen unberührten Gletschern. Hier spielen Sonne, Licht und eindrucksvolle Natur die Hauptrolle. Nicht selten kracht ein gewaltiger Eisblock von einem der Gletscher in den See und gestaltet einen unvergesslichen Moment, bei dem die ganze Umgebung den Atem in Angesicht dieses Naturschauspieles anzuhalten scheint.

  • Lago Argentino
    Lago Argentino
  • Lago Argentino
    Lago Argentino

Wissenswertes über den herrlichen Lago Argentino

Argentiniens bekanntester See befindet sich in der zu Patagonien gehörenden Provinz Santa Cruz und wird vom Alter her auf beachtliche 15.000 Jahre geschätzt. Der Seemann Valentin Feilberg entdeckte den außergewöhnlichen Lago Argentino in Patagonien im Jahre 1873, hielt diesen jedoch für einen anderen See, der schon einige Jahre zuvor entdeckt wurde. Im Jahre 1877 gelangten schließlich Perito Moreno und Carlos Moyano an den See und gaben diesem einfach den Namen Lago Argentino. Der Perito Moreno Gletscher wurde somit nach Perito Moreno benannt, der ein bekannter argentinischer Geograph war, der sich besonders mit Patagonien beschäftigte. Der Lago Argentino wird über den Rio Santa Cruz in den Atlantik entwässert und liegt direkt am größten Gletscher Südamerikas, dem Upsala-Gletscher. Dieser Gletscher ist auch einer der größten der ganzen Welt und wird an Bekanntheit nur von dem Perito Moreno Gletscher übertroffen, da dieser ein noch schöneres Schauspiel bei einem Aufenthalt am See ermöglicht. Diese beiden Gletscher speisen den Lago Argentino. Im Westen reicht der Lago Argentino bis in die Anden und die wichtigste und am meisten besuchte Stadt am Seeufer ist El Calafate. Insgesamt gehört der Lago Argentino zum absolut sehenswerten Nationalpark Los Glaciares auf der argentinischen Seite von Patagonien. Doch diese Fakten beschreiben nur das Grundlegende, denn der Lago Argentino ist ein Ort, der mit eigenen Augen gesehen werden will. Die noch immer unberührte Natur und das weite, wasserreiche Land macht Patagonien zu einem außergewöhnlichen Reiseziel für Naturliebhaber und Gäste, die auf der Suche nach Erholung in der Natur sind.

  • Lago Argentino
    Lago Argentino
  • Lago Argentino
    Lago Argentino

Ein unvergesslicher Besuch am Lago Argentino

Weithin berühmt ist der sich weit erstreckende Lago Argentino vor allem für die besondere Sicht auf den Perito Moreno Gletscher, der regelmäßig kalbt. Die abbrechenden Eisstücke fallen dann unter großem Lärm und mit einer Fontäne aufspritzenden Wassers in den Lago Argentino und sind für alle Gäste ein besonderes Ereignis, welches allein schon einen Besuch am Lago Argentino lohnt. Doch insgesamt ist der Lago Argentino mit seiner besonderen Kulisse ein Highlight für sich, welches sicherlich zur größten Attraktion im Nationalpark Los Glaciares zählt. Begeben Sie sich auf einen ganz besonderen Ausflug in das wilde Patagonien und erleben Sie den eindrucksvollen See hautnah.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

15 Tage Rundreise

(175)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien

ab 4.549 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 bis 19 Tage Rundreise

(34)
Argentinien & Chile

Höhepunkte in Patagonien mit Osterinsel

ab 5.899 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 Tage Rundreise

(78)
Argentinien & Chile

Die ausführliche Reise in Patagonien

ab 5.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 468

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr