SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • 8x UNESCO Weltkulturerbestätten, u.a. mittelalterliche Kirchen, Klöster & steinzeitliches Areal von Gobustan
  • unterwegs in einer kulturträchtigen Region zwischen Christentum & Islam
  • moderne Hauptstädte Jerewan, Tiflis & Baku
  • einzigartige Landschaftspanoramen des Südkaukasus

Das Besondere bei SKR

  • Teepause bei den Molokanen
  • Besuch eines zoroastrischen Feuertempels
  • gemeinsames Backen des traditionellen, armenischen Lavash-Brotes
  • großartiger Panorama-Blick in Kasbegi

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Erleben Sie auf dieser Reise den Kaukasus, eine noch weithin unentdeckte Region an der Grenze zwischen Europa und Asien. Reisen Sie durch Armenien, Georgien und Aserbaidschan und lernen Sie die Naturschönheiten zwischen dem majestätischen Berg Ararat, dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer kennen. In allen Ländern erwarten Sie kulturelle Höhepunkte: Kirchen, Klosteranlagen, Tempel, Paläste und Moscheen – Zeugen einer geschichtsträchtigen Vergangenheit! Den spannenden Gegenpol bilden die modernen Hauptstädte Jerewan, Tiflis und Baku. Genießen Sie authentische Begegnungen bei einem Kaffee oder beim Erkunden der Bergdörfer und erfahren Sie die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen beim gemeinsamen Mittagessen und Brotbacken.

0221 93372 466

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Karte
Karte
Reisenummer: AMRGEA

Reiseverlauf

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Baku Anreise

    Sie fliegen nach Baku.

  • 2 Baku Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) • Shirvanshah-Palast • Jungfrau-Turm • Wilkommensmitagessen
    Bakus Altstadt
    Bakus Altstadt

    Herzlich Willkommen in Aserbaidschan. Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bei Landung vor 3 Uhr ist eine zusätzliche Hotelnacht inklusive. Am Morgen lernen Sie die schillernde Hauptstadt Aserbaidschans kennen. Hier geben sich Europa und der Orient die Hand. Neben Geschichte und Tradition finden Sie moderne Architektur und westliche Lebensweisen. Gerade durch diese Abwechslung lädt Baku zu einem reizvollen Aufenthalt ein. Sie werden durch die engen Gassen der Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) geführt und können den prunkvollen Shirvanshah-Palast bestaunen. Dessen Bau begann im Jahr 1411 und weist eine beeindruckende Größe von 52 Zimmern auf. Sie statten auf Ihrer Stadtführung außerdem dem berühmten Jungfrau-Turm einen Besuch ab. Genießen Sie die Atmosphäre der Stadt und freuen Sie sich auf ein gemeinsames Mittagessen mit Ihren Mitreisenden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Nächte in Baku. (M)

    (Fahrstrecke: ca. 30km; Fahrtzeit: ca. 40 min)

  • 3 Gobustan – Halbinsel Apscheron Gobustan (UNESCO Weltkulturerbe) • Feuertempel Ateshgah • gemeinsames Abendessen
    Feuertempel
    Feuertempel

    Heute erkunden Sie das UNESCO Weltkulturerbe Gobustan. In dem Areal können Sie die weltweit größte Sammlung steinzeitlicher Felszeichnungen bewundern. Insgesamt finden Sie über 40.000 Felszeichnungen und Gravuren. Im Anschluss fahren Sie weiter auf die Halbinsel Apscheron. Sie werden den Feuertempel Ateshgah besichtigen. Dieser ist ein Überbleibsel der alten Religion des Zoroastrismus. Das gesamte Land Aserbaidschan wird auch als Land des Feuers bezeichnet und ebenso bedeutet das alte persische Wort „Azar“ übersetzt Feuer. Am Abend werden Sie gemeinsam in einem Restaurant lokale Köstlichkeiten genießen. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden)

  • 4 Baku – Shamakha – Nij – Sheki Dschuma Moschee • Diri Baba Mausoleum • Besuch der albanischen Kirche in Nij • gemeinsames Abendessen
    Diri Baba Mausoleum
    Diri Baba Mausoleum

    Ihr Weg führt Sie heute zunächst nach Shamakha, welche langjährig die Hauptstadt des Schirwan-Khanats und wichtige Station der Seidenstraße gewesen ist. Sie sehen die zwei wichtigsten historischen Orte: die Dschuma Moschee und das Diri Baba Mausoleum. Danach setzen Sie Ihre Reise fort. Freuen Sie sich auf den Besuch der albanischen Kirche im Dorf Nij. Zu etwas Besonderem wird das Dorf durch seine Bewohner. Die größte Siedlung der Volksgruppe der Udi befindet sich in Nij. Das Volk gilt als eines der ältesten des Kaukasus. Umgeben von muslimischen Einwohnern sind sie seit Jahrhunderten Christen und leben mit einer reichen Tradition und Kultur. Am Abend erreichen Sie Sheki und kehren dort gemeinsam in ein lokales Restaurant ein. 2 Nächte in Sheki. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 310 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 5 Sheki & Kish Khan-Palast • Teepause bei einer lokalen Familie • Kirche im Bergdorf Kish
    Khan-Palast Sheki
    Khan-Palast Sheki

    Heute besichtigen Sie Sheki. Die Geschichte der kleinen Stadt ist besonders faszinierend. Sie soll aus einer der ältesten Ortschaften des Kaukasus entstanden sein. Vor allem aber die Vergangenheit als Handelszentrum auf der Seidenstraße macht Sheki zu einem packenden Reiseziel. Die einmalige Atmosphäre können Sie bei Ihrer Besichtigung des Khan-Palasts spüren. Außerdem erleben Sie bei dem Besuch einer lokalen Holzschnitzer-Werkstatt und der Karawanserei aus dem 18. Jhd. das orientalische Flair der alten Seidenstraße. Freuen Sie sich auf eine Teepause mit lokalen Marmeladen und traditionellen Süßigkeiten bei einer aserbaidschanischen Familie. Später steht der Besuch der albanischen Kirche, die sich im Dorf Kish befindet, an. Einer Legende nach ist es die erste christliche Kirche, die nicht nur auf dem Territorium des kaukasischen Albaniens, sondern in ganz Transkaukasien errichtet wurde. Dieser Ort ist auch bemerkenswert für die Bestattungen von Menschen, die auf dem Territorium des Tempels gefunden wurden. Laut einem Chronisten aus dem 7. Jahrhundert soll die Kirche aus dem 1. Jahrhundert stammen und verschiedenen christlichen Untergruppen im Laufe der Zeit als Gotteshaus gedient haben. Lassen Sie den Tag bei einem gemeinsamen, gemütlichen Abendessen ausklingen. (F/M/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 10 km; Fahrtzeit: ca. 15 Minuten)

     

  • 6 Sheki - Kachetien - Signagi - Tiflis Einreise Georgien • gemeinsames Mittagessen mit Weinverkostung • Kloster Bodbe
    Ausblick auf Signagi
    Ausblick auf Signagi

    Heute geht die Reise nach Georgien weiter. Ihre georgische Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen. Der Weg zu Ihrem heutigen Ausflugsziel führt Sie an wunderschönen Weinhängen vorbei. Sie fahren durch den Osten Georgiens, in dem das Weinbaugebiet Kachetien liegt. Auf einem Weingut nehmen Sie ein Mittagessen zu sich und verkosten georgische Weine. Danach begeben Sie sich in das malerische Städtchen Signagi und haben Gelegenheit, einen Blick auf die Berge des großen Kaukasus zu werfen. Am heutigen Tag begleitet Sie die heilige Nino in Ihrem Programm. Im Nonnenkloster von Bodbe ist die Heilige begraben worden. Nachdem Sie ihr Grab besichtigt haben, fahren Sie weiter und kommen in Tiflis an. 2 Nächte in Tiflis. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 7 Tiflis Stadtrundgang • Festungsruine Nariqala • Rustavelistraße
    Altstadt Tiflis
    Altstadt Tiflis

    Tiflis ist ein Potpourri aus Tradition und Moderne. Orient und Okzident treffen aufeinander. Das macht Ihren Stadtrundgang zu einem spannenden Erlebnis. Sie durchqueren die Altstadt und passieren orientalische Märkte, Gotteshäuser und traditionelle Häuser, gesäumt mit georgischen Holz-Balkonen. Auf einer Anhöhe über der Altstadt erhebt sich die Festungsruine Nariqala, welche einen wunderschönen Blick über die Stadt ermöglicht. Danach flanieren Sie auf der geschäftigen Rustavelistraße und lassen sich von den Strömen der Stadt leiten. Sie können flanieren und die angrenzenden Parlamentsgebäude, Theater und historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert bestaunen. (F/A)

  • 8 Tiflis – Mzcheta – Kazbegi Swetizchoweli-Kathedrale & Dschwari-Kloster (UNESCO Weltkulturerbe) • Wehrkirche Ananuri
    Swetizchoweli-Kathedrale
    Swetizchoweli-Kathedrale

    Heute folgen Sie den Fußspuren von Soldaten und Händlern aus vielen vergangenen Jahrhunderten. Sie reisen auf der „georgischen Heerstraße“, die das Gebirge zwischen Russland und Georgien überführt, bis zu Ihrem nächsten Etappenziel. Bevor Sie die Ortschaft Kazbegi erreichen, besuchen Sie Mzcheta. Es handelt sich um die ehemalige Hauptstadt Georgiens. Vor allem religiös hat Sie für die Bevölkerung immer noch eine große Bedeutung. Bekannt ist die Stadt durch ihre UNESCO Weltkulturerbe. Sowohl die Swetizchoweli-Kathedrale, als auch das Dschwari-Kloster sind sehr bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Besonders atemberaubend ist die Wehrkirche Ananuri. Die Lage am Hang des Kaukasusgebirges mit Blick auf den Zhinwali-Stausee ist einzigartig und macht einen Besuch zu einem Muss. Ihre Reise geht weiter über den Kreuzpass in 2.395 m Höhe zu der heutigen Endstation Kazbegi. Ihre Ankunft wird bei gutem Wetter mit einem Blick auf den Gipfel des Kasbek (5.033 m) belohnt. 1 Nacht in Kazbegi (auf Wunsch Zimmer mit Bergblick buchbar, Aufpreis 25 € p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 9 Kazbegi – Tiflis Dreifaltigkeitskirche Gergeti • Freizeit
    Kazbegi Kirche
    Kazbegi Kirche

    Ihr Tag beginnt abenteuerlich. Um Ihren nächsten Programmpunkt zu erreichen, steigen Sie in einen Geländewagen um. Sie erleben heute echte georgische Geschichte. Auf 2.000 m Höhe liegt die Dreifaltigkeitskirche Gergeti. Diese zeichnet sich durch bedeutende historische Begebenheiten aus. So wurde die georgische Chronik „Mosachsenebeli Sultai“ in Gergeti geschrieben. Weiterhin war Sie über Jahrhunderte der Aufenthaltsort für den Schatz der Georgischen Orthodoxen Apostelkirche. Es handelte sich um das Kreuz der heiligen Nino. Auch landschaftlich erwartet Sie dort oben ein Augenschmaus. So haben Sie bei gutem Wetter die Möglichkeit, Ihren Blick über die kaukasische Bergwelt schweifen zu lassen. Am Abend sind Sie wieder in Tiflis und können die Vorteile einer Großstadt wie Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants ausnutzen. 1 Nacht in Tiflis. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 10 Tiflis – Alaverdi – Dilijan Einreise Armenien • Klosteranlage Haghpat (UNESCO Weltkulturerbe) • Künstlerstraße in Dilijan
    Haghpat
    Haghpat

    Nach dem Frühstück fahren Sie an die georgisch-armenische Grenze bei Sadachlo. Durch die herrliche Debetschlucht, die zum kleinen Kaukasus gehört, fahren Sie zu den Klöstern Sanahin und Haghpat (beide UNESCO-Weltukulturerbe). Bei gutem Wetter bietet sich vom Kloster Haghpat ein herrlicher Blick auf die Berglandschaft. Die Erlöser-Kirche in Sanahin und die Heiligkeuzkirche in Haghpat sind von der Königin Chosrovanusch gestiftet, deren Söhne im Giebelfeld der Ostfassade dieser Kirchen dargestellt sind. Architektonisch beeindruckend sind in beiden Klöstern die Bibliotheksräume, die während der Mongolenherrschaft ein trauriges Schicksal erlebt haben. Sie bewundern den Kreuzstein Tutewordu in Sanahin und den Allerlöserkreuzstein in Haghpat. Einzigartig schön ist der Glockenturm in Haghpat, der auf dem höchsten Punkt der Klosteranlage steht. Dann geht es in die „Armenische Schweiz“. Unterwegs nach Dilijan machen Sie eine Teepause bei den Molokanen, altgläubige Russen, die seit dem 18. Jh. in Armenien beheimatet sind. Der Abschluss des Tages ist ein schöner Spaziergang durch die Künstlerstraße in Dilijan mit Keramik und Holzschitzwerkstätten. 1 Nacht in Dilijan. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 200 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

  • 11 Dilijan – Sewansee – Jerewan mittelalterliche Karawanserei • Noravank Kloster • Kloster Chor Virap
    Kloster Khor Virap
    Kloster Khor Virap

    Durch eine Gabelung der alten Seidenstraße fahren Sie heute Richtung Südarmenien. Auf dem Weg halten Sie auf dem Friedhof Noratus und besichtigen die zahlreichen Kreuzsteine. Den Sewansee entlang, auch „blaue Perle“ Armeniens genannt und über den Selimpass (2410 m), gelangen Sie zur mittelalterlichen Karawanserei, die Sie in Ruhe entdecken können. Im Anschluss geht es weiter zum Kloster Norawank, welches am Ende einer Schlucht liegt und vom 13.–14. Jahrhundert ein Bistum war. Bei einem Besuch einer Dorffamilie essen Sie traditionelle Gerichte zum Mittagessen und verkosten hausgemachten Wein. Dann geht es zur Ararat-Ebene. Unterwegs besuchen Sie das Kloster Khor Virap aus dem 17. Jahrhundert, welches unmittelbar an der armenisch-türkischen Grenze liegt. In diesem Kloster wurde das erste Oberhaupt der armenischen Kirche, Gregor der Erleuchter, 13 Jahre gefangen gehalten, bis er schließlich den armenischen König zum Christentum bekehrte. Bei gutem Wetter bietet sich von hier aus ein unvergleichlicher Blick auf den Heiligen Berg der Armenier, den Ararat (5.165 m). Danach erreichen Sie Jerewan. 3 Nächte in Jerewan. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 350 km; Fahrtzeit: ca. 6 Stunden)

  • 12 Jerewan - Etschmiadsin Platz der Republik • Aussichtshügel Kaskade • Matenadaran • Ruinen Zvartnots & Kathedrale Etschmiadsin (UNESCO Weltkulturerbe)
    Panorama von Jerewan
    Panorama von Jerewan

    Nach einem späten Frühstück folgt zuerst eine kurze Rundfahrt durch Jerewan. Im Herzen der Stadt befindet sich der Platz der Republik, deren Häuser im Stil der armenischen Neoklassik gebaut sind. Vom Aussichtshügel Kaskade hat man einen tollen Blick auf Jerewan. Anschließend besuchen Sie das Museum für altarmenische Manuskripte „Matenadaran“, welches mehr als 17.000 Handschriften beherbergt. „Matenadaran“ kommt aus dem altarmenischen und bedeutet Bibliothek. Nach der Besichtigung erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Sie begegnen dem Meister der Duduk. Die Duduk ist ein armenisches Rohrblattinstrument aus Aprikosenholz mit einem melancholischen Klang. Der Meister wird Ihnen viele Instrumente zeigen und ein kleines Konzert in seinem gemütlichen Garten geben. Gleichzeitig mit der Musik wird eine Kaffeepause eingelegt. Danach geht die Fahrt weiter nach Etschmiadsin - das religiöse Zentrum der Armenier, wo der Sitz des Oberhauptes der armenisch-apostolischen Kirche ist. Auf der Fahrt dorthin besichtigen Sie die Trümmer der mittelalterlichen Rundkirche Zwartnots (UNESCO Weltkulturerbe). Auf dem Rückweg besichtigen Sie die Hauptkathedrale (UNESCO Weltkulturerbe), deren Grundmauern aus dem Jahr 303 n.Chr. stammen. Zum Schluss des heutigen Tages statten Sie noch der Markthalle Gum, wo viele Süßigkeiten, Trockenfrüchte oder weitere Spezialitäten verkauft werden, einen Besuch ab. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag in Ruhe ausklingen. (F/A)

  • 13 Kultur und Tradition in und um Jerewan Heidnischer Tempel Garni • Lavashbackzeremonie • Vernissage in Jerewan
    Geghard Kloster
    Geghard Kloster

    Heute steht der Ausflug ins 4.170 Jahre alte Dorf Garni bevor. Sie besuchen den einzig erhalten gebliebenen heidnischen Tempel Garni aus dem 1. Jahrhundert. Während Ihrer Besichtigung des Baus im griechisch-römischen Stil werden Sie Gelegenheit haben, eindrucksvolle Fotos von der armenischen Bergwelt zu schießen. Danach fahren Sie zur Asat-Schlucht zu den berühmtesten Basaltsäulen. Dieses orgelartige Naturdenkmal gehört zum Khosrof-Naturreservat und ist staatlich geschützt. Dort unternehmen Sie eine kleine Wanderung (ca. 40 min). In einem Privathaus in der Nähe von Garni erleben Sie die Lavashbackzeremonie und genießen Ihr Mittagessen im Gartenrestaurant des gleichen Hauses. Traditionell wird es im Erdofen „Tonir“ hergestellt. Danach geht es wieder zurück nach Jerewan. Dort besuchen Sie das Historische Museum von Armenien. Anschließend schlendern Sie noch über den Flohmarkt „Vernissage“. Sie haben Zeit zur freien Verfügung und können noch das ein oder andere Souvenir kaufen. (F/M)

    (Fahrtstrecke: ca. 80 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

    Aufgrund von Bauarbeiten, die den Weg zum Kloster stark beeinträchtigen, ist der Besuch des Geghard Höhlenklosters bis auf Weiteres nicht möglich.

  • 14 Jerewan – Deutschland Flughafentransfer • Heimflug

    Sie werden zum Flughafen gebracht, um Ihre Heimreise anzutreten.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Baku
    Baku Midtown Hotel
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "BAKU MIDTOWN HOTEL"

    Das Baku Midtown Hotel in Baku ist eine moderne Unterkunft im Herzen der faszinierenden aserbaidschanischen Hauptstadt. Mit seiner zentralen Lage sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Geschäfte und Restaurants bequem zu Fuß erreichbar. Das Hotel selbst bietet zudem erstklassigen Komfort und Annehmlichkeiten, darunter stilvolle Zimmer, ein hervorragendes Restaurant mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten und einen Spa Bereich, welcher ein Fitnessstudio inkludiert. Mit kostenfreiem WLAN, einer Bar und freundlichem, hilfsbereitem Personal ist das Baku Midtown Hotel die perfekte Wahl für einen angenehmen Aufenthalt.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Spa
    • Fitnesscenter
    • 24-Stunden-Rezeption
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Klimaanlage
    • Safe
    Sheki
    Macara Sheki City Hotel
    ★★★★
    2
    Wohnen im Macara Sheki City Hotel

    Das Macara Sheki City Hotel empfängt Sie im Zentrum von Sheki und bildet somit den optimalen Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Der Khanspalast ist fußläufig in 30 Minuten und der traditionelle Taza-Basar in 10 Minuten zu erreichen. Im gesamten Hotel steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und Heizung sowie ein eigenes Badezimmer, ausgestattet mit kostenfreien Pflegeprodukten.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenloses WLAN
    • Garten
    • Gepäckaufbewahrung
    • 24 Stunden Rezeption
    • Wäscheservice
    • Zimmerservice
    Zimmerausstattung
    • Bad/WC
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    • TV
    Tiflis
    Hotel Brim
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL BRIM"

    Das moderne und komfortable Hotel Brim liegt zentral in Tiflis, unweit des Präsidentenpalastes und der Sameba-Kathedrale. Das Hotel bietet neben zwei Restaurants und Bars auch eine Dachterrasse, sowie kostenloses WLAN im gesamten Hotel. Die kunstvoll eingerichteten Zimmer verfügen allesamt über eine Klimaanlage, TV, Kühlschrank, sowie Bad mit Dusche und WC. Erkunden Sie die Umgebung des Hotels oder genießen Sie die Aussicht auf die Stadt bei ein paar kühlen Drinks!

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Dachterrasse
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/ WC
    • Klimaanlage
    • TV
    • Kühlschrank
    Kasbegi
    Hotel Intourist
    ★★★★
    1
    Wohnen im Hotel Intourist

    Ihr 4-Sterne-Hotel Intourist liegt eingebettet in der wunderschönen Landschaft des Kaukasus in der Stadt Kasbegi. Genießen Sie nach einem ereignisreichen Tag den Blick auf die umliegenden Berge. Das Hotel bietet ein Restaurant, eine Bar und einen Garten. Außerdem steht ihnen kostenloses WLAN zur Verfügung. Sie schlafen in stilvoll eingerichteten Zimmern, die neben einem eigenen Badezimmer über einen Schreibtisch und einen Safe verfügen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24h-Rezeption
    • Restaurant
    • Bar
    • Garten
    • Terrasse
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Schreibtisch
    • Flatscreen-TV
    • Minibar
    • Safe
    Tiflis
    Hotel Brim
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL BRIM"

    Das moderne und komfortable Hotel Brim liegt zentral in Tiflis, unweit des Präsidentenpalastes und der Sameba-Kathedrale. Das Hotel bietet neben zwei Restaurants und Bars auch eine Dachterrasse, sowie kostenloses WLAN im gesamten Hotel. Die kunstvoll eingerichteten Zimmer verfügen allesamt über eine Klimaanlage, TV, Kühlschrank, sowie Bad mit Dusche und WC. Erkunden Sie die Umgebung des Hotels oder genießen Sie die Aussicht auf die Stadt bei ein paar kühlen Drinks!

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Dachterrasse
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/ WC
    • Klimaanlage
    • TV
    • Kühlschrank
    Dilijan
    Best Western Paradise
    ★★★★
    1
    Wohnen im Best Western Paradise

    Ihr 4-Sterne Hotel Best Western Paradise empfängt Sie in einer malerischen Umgebung. Die Zimmer verfügen über einen Fernseher, Kühlschrank und einen eigenen Balkon. Entspannen Sie am Außenpool und freuen Sie sich auf armenische und europäische Speisen im hoteleigenen Restaurant. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Terrasse
    • Garten
    • Restaurant/Bar
    • Fitnesscenter
    • Sauna
    • kostenfreies WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Balkon
    • TV
    • Kühlschrank
    • Ventilator
    • Safe
    • Sitzecke
    Jerewan
    Ramada Hotel
    ★★★★
    3
    WOHNEN IM "RAMADA HOTEL"

    Das moderne Ramada Hotel gehört zur renommierten Wyndham Hotelkette und begrüßt Sie in bester Lage im Zentrum Jerewans. Die nationale Kunstgalerie und der Platz der Republik sind zu Fuß erreichbar und bieten ausreichend Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben. Das große Hotel ist luxuriös ausgestattet, von einem Fitnesscenter bishin zu einem Spabereich sind Ihnen hier alle Möglichkeiten gegeben. Die Zimmer haben eine sehr breite Ausstattung und sind in warmen, bunten Farben gehalten.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • WLAN
    • Restaurant
    • Bar
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Fitnesscenter
    • Spabereich
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Klimaanlage
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    • TV
    • Kaffee- und Teezubehör
    • Kostenloses WLAN
    • Haartrockner
    • Minibar
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Besonderer Hinweis


Bitte beachten Sie, dass es bei den Winterterminen von Mitte Oktober bis Mitte April aufgrund des Wetters zu Änderungen im Programm kommen kann. Wir werden aber sicherstellen, Ihnen in diesem Fall ein geeignetes Alternativprogramm zu bieten.
 

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2024
25.05. – 07.06.24 Reiseleiter Orkhan Huseynov Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert nur noch 3 Plätze anfragen
14.06. – 27.06.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert nur noch 2 Plätze anfragen
28.06. – 11.07.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert nur noch 1 Platz anfragen
05.07. – 18.07.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.899 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
12.07. – 25.07.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert nur noch 1 Platz anfragen
19.07. – 01.08.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.899 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
27.07. – 09.08.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
09.08. – 22.08.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
23.08. – 05.09.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
06.09. – 19.09.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
20.09. – 03.10.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
27.09. – 10.10.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.899 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
04.10. – 17.10.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert nur noch 2 Plätze anfragen
18.10. – 31.10.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
05.11. – 18.11.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
19.11. – 02.12.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 3.099 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
03.12. – 16.12.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.799 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
17.12. – 30.12.24 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.899 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € garantiert anfragen
24.12. – 06.01.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.999 € Einzelzimmer-Zuschlag + 560 € buchbar anfragen
Kalenderjahr 2025
11.03. – 24.03.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
18.03. – 31.03.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
25.03. – 07.04.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
04.04. – 17.04.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
11.04. – 24.04.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
18.04. – 01.05.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
25.04. – 08.05.25 Reiseleiter SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter Doppelzimmer 2.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 595 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Baku (GYD) und zurück von Jerewan (EVN), nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 12 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage
  • täglich Frühstück, 5x Mittagessen, 6x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Weinprobe in der Weinregion Kachetien
  • Teepause bei den Molokanen
  • kleine Wanderung in der Asat-Schlucht mit Basaltsäulen
  • traditionelles Lavash-Backen (Fladenbrot)
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

SKR Reisen kompensiert die 2,0 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Bergblickzimmer in Kasbegi: Ab 25 € Aufpreis p.P.; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Kein passender Termin dabei?

Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage

Privatreise buchen!
Nicht Inklusive:
  • Für die Einreise benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger ein Visum für Aserbaidschan. Kosten ab 20 USD.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Bakus Altstadt
    Bakus Altstadt
  • Feuertempel
    Feuertempel
  • Diri Baba Mausoleum
    Diri Baba Mausoleum
  • Khan-Palast Sheki
    Khan-Palast Sheki
  • Ausblick auf Signagi
    Ausblick auf Signagi
  • Altstadt Tiflis
    Altstadt Tiflis
  • Swetizchoweli-Kathedrale
    Swetizchoweli-Kathedrale
  • Gergeti Kirche
    Gergeti Kirche
  • Haghpat
    Haghpat
  • Glockenturm in Haghpat
    Glockenturm in Haghpat
  • Kloster Khor Virap
    Kloster Khor Virap
  • Panorama von Jerewan
    Panorama von Jerewan
  • Geghard Kloster
    Geghard Kloster
  • Baku bei Nacht
    Baku bei Nacht
  • Gobustan
    Gobustan
  • Kloster Noravank
    Kloster Noravank
  • Bergdorf Kish mit Museumskirche
    Bergdorf Kish mit Museumskirche
  • Nonnenkloster Bodbe
    Nonnenkloster Bodbe
  • Festung Nariqala mit Blick auf Tiflis
    Festung Nariqala mit Blick auf Tiflis
  • Altstadt Tiflis
    Altstadt Tiflis
  • Wehrkirche Ananuri
    Wehrkirche Ananuri
  • Bishop Markos
    Bishop Markos
  • Kreuzstein in Haghpat
    Kreuzstein in Haghpat
  • Sanahin Kloster
    Sanahin Kloster
  • Wolkiges Sanahin
    Wolkiges Sanahin
  • Ararat
    Ararat
  • Kathedrale des Heiligen Gregors in Jerewan
    Kathedrale des Heiligen Gregors in Jerewan
  • Matenadaran in Armenien
    Matenadaran in Armenien
  • Heidnischer Tempel von Garni
    Heidnischer Tempel von Garni
  • Lavashbrotherstellung
    Lavashbrotherstellung
  • Berglandschaft Armeniens
    Berglandschaft Armeniens

Dies könnte Sie auch interessieren

(174)

13 Tage Rundreise

Armenien & Georgien

ab 2.599 € (inkl. Flug)

zur Reise
(3)

14 Tage Rundreise

Georgien

ab 3.399 € (inkl. Flug)

zur Reise
(321)

9 Tage Rundreise

Armenien

ab 1.899 € (inkl. Flug)

zur Reise
(7)

9 Tage Rundreise

Aserbaidschan

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 466

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

14 Tage
(578)

Armenien, Georgien & Aserbaidschan

Karte
Karte
Reisenummer: AMRGEA