Höhepunkte

  • 9 UNESCO Weltkulturerbestätten, u.a. mittelalterliche Kirchen, Klöster & steinzeitliches Areal von Gobustan
  • unterwegs in einer kulturträchtigen Region zwischen Christentum & Islam
  • moderne Hauptstädte Jerewan, Tiflis & Baku
  • einzigartige Landschaftspanoramen des Südkaukasus

Das Besondere bei SKR

  • Mittagessen bei einer Familie in Armenien
  • Besuch eines zoroastrischen Feuertempels
  • gemeinsames Backen des traditionellen, armenischen Lavash-Brotes
  • großartiger Panorama-Blick von Ihrer Hotelterrasse in Kasbegi
  • Schlammvulkane in Aserbaidschan
  • Hotelzimmer bereits bei Ankunft in Jerewan am 2. Tag (Early Check-in)

Das Besondere bei SKR

  • Mittagessen bei einer Familie in Armenien
  • Besuch eines zoroastrischen Feuertempels
  • gemeinsames Backen des traditionellen, armenischen Lavash-Brotes
  • großartiger Panorama-Blick von Ihrer Hotelterrasse in Kasbegi
  • Hotelzimmer bereits bei Ankunft in Jerewan am 2. Tag (Early Check-in)

Erleben Sie auf dieser Reise den Kaukasus, eine noch weithin unentdeckte Region an der Grenze zwischen Europa und Asien. Reisen Sie durch Armenien, Georgien und Aserbaidschan und lernen Sie die Naturschönheiten zwischen dem majestätischen Berg Ararat, dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer kennen. In allen Ländern erwarten Sie kulturelle Höhepunkte: Kirchen, Klosteranlagen, Tempel, Paläste und Moscheen – Zeugen einer geschichtsträchtigen Vergangenheit! Den spannenden Gegenpol bilden die modernen Hauptstädte Jerewan, Tiflis und Baku. Genießen Sie authentische Begegnungen bei einem Kaffee oder beim Erkunden der Bergdörfer und erfahren Sie die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen beim gemeinsamen Mittagessen und Brotbacken.

Jetzt anfragen

0221 93372 441

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung 2017

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2017.

Reisebeschreibung 2018

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2018.

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Wien – Jerewan Anreise

    Sie fliegen mit Austrian Airlines von Frankfurt/M. über Wien nach Jerewan.

  • 2 Jerewan Platz der Republik • Matenadaran • Etschmiadsin • Zvartnots
    Panorama von Jerewan
    Panorama von Jerewan

    Nachdem Sie am Morgen gelandet sind, können Sie auf dem Weg zu Ihrem Hotel einen ersten Blick auf Jerewan erhaschen. Auf Ihrem Zimmer angekommen, haben Sie Zeit, sich frisch zu machen und im Anschluss ein Frühstück mit Ihren Mitfahrern zu sich zunehmen. Auf Ihrer Erkundungstour durch die Stadt werden Sie nicht drum herumkommen, den Platz der Republik zu besichtigen, welcher das Zentrum der Stadt ist. Sein Bau wurde noch zu Zeiten Lenins beauftragt und ist von den wichtigsten Gebäuden der Stadt umgeben. Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg zu einem Ihrer schönsten Programmpunkte in Jerewan. „Matenadaran“ kommt aus dem altarmenischen und bedeutet Bibliothek. Das Museum beherbergt die größte Sammlung altarmenischer Handschriften weltweit. Später am Tag begeben Sie sich nach Etschmiadsin, dem christlichen Zentrum Armeniens. Auf dem Weg passieren Sie die Ruine der Rundkirche Zvartnots (UNESCO Weltkulturerbe). In der Stadt angekommen, besichtigen Sie Kathedrale (UNESCO Weltkulturerbe), deren Grundmauern aus dem Jahr 303 n.Chr. stammen. 2 Nächte in Jerewan (F/A)

  • 3 Jerewan – Garni – Geghard – Jerewan Sonnentempel Garni • Höhlenkloster Geghard
    Architektur Zvartnots Ruinen
    Architektur Zvartnots Ruinen

    Am heutigen Tag fahren Sie zuerst zu der Festung Garni, die auch den Sonnentempel einschließt. Während Ihrer Besichtigung des Baus im griechisch-römischen Stil werden Sie Gelegenheit zum Schießen von Fotos von der armenischen Bergwelt haben. Ihre Tour geht weiter zu dem Höhlenkloster Geghard, welches im 4. Jahrhundert anstelle einer heidnischen Kultstätte errichtet wurde. Das UNESCO Weltkulturerbe scheint durch seine einzigartige Bauweise, genauso in die Umgebung zu gehören, wie die Bäume und Berge, von denen es umschlossen wird. Auf dem Weg zurück in die Stadt werden Sie eine Rast einlegen und zuschauen, wie das traditionelle Fladenbrot Lavash hergestellt wird, welches auch heute noch traditionell im Erdofen „Tonir“ gebacken wird. Im Anschluss ist es möglich, dieses zu probieren. Zurück in Jerewan erwartet Sie ein Besuch im Historischen Museum, bevor Sie das Tagesprogramm bei einem gemütlichen Gang über die Vernissage beenden. Auf dem Flohmarkt können Sie ein Vielerlei an Trödel und kleinen Schätzchen entdecken. (F/M)
    (Fahrtstrecke: ca. 80 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 4 Jerewan – Chor Virap - Sewansee – Dilijan Kloster Chor Virap • Noravank Kloster • Mittagessen bei Einheimischen
    Kloster Khor Virap
    Kloster Khor Virap

    Das morgendliche Ziel Ihrer Fahrt ist das Kloster Chor Virap aus dem 17. Jahrhundert. Dieses ist auf einer Anhöhe inmitten einer weiten, flachen Landschaft gelegen. Von dort bietet sich bei schönem Wetter ein atemberaubender Blick auf die schneebedeckte Spitze des Berges Ararat, welcher in 5.165 m emporragt. Es geht weiter zu dem Kloster Noravank, welches jahrhundertelang die letzte Ruhestätte für Mitglieder der Orbelian-Dynastie gewesen ist. Zwischen Felshängen ist das Kloster aus dem 13. Jahrhundert malerisch gelegen. Gegen Mittag sind Sie eingeladen, bei einer einheimischen Familie mitzuessen. Neben armenischer Hausmannskost wird Ihnen selbst gekelterter Rotwein gereicht. Die weitere Fahrt führt über den Selimpass, der sich in 2.410 m durch das Hochgebirge windet. Sie passieren die „blaue Perle“ Armeniens, der Sewansee ist eine beeindruckende Abwechslung zu der sonst kargen Landschaft. Am Ende dieses ereignisreichen Tages erreichen Sie den ehemaligen Kurort Dilijan, die „Schweiz Armeniens“. 1 Nacht in Dilijan. (F/M)
    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 5 Dilijan – Alaverdi – Tiflis Klosteranlagen Sanahin & Haghpat • Einreise Georgien
    Haghpat
    Haghpat

    Heute geht es zu dem alten Bergbau Städtchen Alaverdi. Genauer gesagt zu dem UNESCO Weltkulturerbe, welches hoch über der Stadt auf einem Hochplateau ruht. Es handelt sich um die Klosteranlage Sanahin, von welcher Sie einen direkten Blick auf Ihren nächsten Programmpunkt die Klosteranlage und ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe Haghpat haben. Diese werden durch eine tiefe Schlucht getrennt und bieten bei gutem Wetter wunderbare Fotomotive. Im Anschluss erreichen Sie das zweite Land Ihrer Reise: Georgien. Ihre georgische Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen und bringt Sie in die Hauptstadt Georgiens. In Tiflis können Sie den Tag ausklingen lassen. 2 Nächte in Tiflis. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 200 km; Fahrtzeit: ca. 4 - 5 Stunden) 

  • 6 Tiflis Stadtrundgang • Altstadt • Festungsruine • Schatzkammer • Rustavelistraße
    Altstadt Tiflis
    Altstadt Tiflis

    Tiflis ist ein Potpourri aus Tradition und Moderne. Orient und Okzident treffen aufeinander. Das macht Ihren Stadtrundgang zu einem spannenden Erlebnis. Sie durchqueren die Altstadt und passieren orientalische Märkte, Gotteshäuser und traditionelle Häuser gesäumt mit georgischen Holz-Balkonen. Auf einer Anhöhe über der Altstadt erhebt sich die Festungsruine Nariqala, welche einen wunderschönen Blick über die Stadt ermöglicht. Weiter geht es zum Nationalmuseum, welches eine imposante Schatzkammer vorweist. Im Rahmen der Besichtigung entdecken Sie filigrane Goldschmiedearbeiten, die auf ein Alter von bis zu drei Jahrtausende datiert wurden. Verbringen Sie den Abend auf der geschäftigen Rustavelistraße und lassen Sie sich von den Strömen der Stadt leiten. Sie können flanieren und die angrenzenden Parlamentsgebäude, Theater und historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert bestaunen. (F/A)

  • 7 Tiflis – Mzcheta – Kasbegi Swetizchoweli-Kathedrale • Dschwari-Kloster • Wehrkirche Ananuri • Zhinwali Stausee
    Kasbegi
    Kasbegi

    Heute folgen Sie den Fußspuren von Soldaten und Händlern aus vielen, vergangenen Jahrhunderten. Sie reisen auf der „georgischen Heerstraße“, die das Gebirge zwischen Russland und Georgien überführt, bis zu Ihrem nächsten Etappenziel. Bevor Sie die Ortschaft Kasbegi erreichen, besuchen Sie Mzcheta. Es handelt sich um die ehemalige Hauptstadt Georgiens. Vor allem religiös hat Sie für die Bevölkerung immer noch eine große Bedeutung. Bekannt ist die Stadt durch ihre UNESCO Weltkulturerbe. Sowohl die Swetizchoweli-Kathedrale, als auch das Dschwari-Kloster sind sehr bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Besonders atemberaubend ist die Wehrkirche Ananuri. Die Lage am Hang des Kaukasusgebirges mit Blick auf den Zhinwali-Stausee ist einzigartig und macht einen Besuch zu einem Muss. Ihre Reise geht weiter über den Kreuzpass in 2.395 m Höhe zu der heutigen Endstation Kasbegi. Ihre Ankunft wird bei gutem Wetter mit einem Blick auf den Gipfel des Kasbek (5.033 m) belohnt. 1 Nacht im Kasbegi. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 8 Kasbegi – Tiflis Gergeti Dreifaltigkeitskirche • Freizeit
    Kazbegi Kirche
    Kazbegi Kirche

    Ihr Tag beginnt abenteuerlich. Um Ihren nächsten Programmpunkt zu erreichen, steigen Sie in einen Geländewagen um. Sie erleben heute echte georgische Geschichte. Auf 2.000 m Höhe liegt die Dreifaltigkeitskirche Gergeti. Diese zeichnet sich durch bedeutende historische Begebenheiten aus. So wurde die georgische Chronik „Mosachsenebeli Sultai“ in Gergeti geschrieben. Weiterhin war Sie über Jahrhunderte der Aufenthaltsort für den Schatz der Georgischen Orthodoxen Apostelkirche. Es handelte sich um das Kreuz der heiligen Nino. Auch landschaftlich erwartet Sie dort oben ein Augenschmaus. So haben Sie bei gutem Wetter die Möglichkeit Ihren Blick über die kaukasische Bergwelt schweifen zu lassen. Am Abend sind Sie wieder in Tiflis und können die Vorteile einer Großstadt wie Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants ausnutzen. 1 Nacht in Tiflis. (F) 
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 9 Tiflis – Signagi – Sheki Nonnenkloster Bodbe • Einreise Aserbaidschan
    Nonnenkloster von Bodbe
    Nonnenkloster von Bodbe

    Der Weg zu Ihrem heutigen Ausflugsziel führt Sie an wunderschönen Weinhängen vorbei. Sie fahren durch den Osten Georgiens, in dem das Weinbaugebiet Kachetien liegt. Auch am heutigen Tag begleitet Sie die heilige Nino in Ihrem Programm. Im Nonnenkloster von Bodbe ist die Heilige begraben worden. Nachdem Sie ihr Grab besichtigt haben, begeben Sie sich in das Städtchen Signagi. Hier haben Sie Zeit in der malerischen Altstadt ein Mittagessen zu sich zu nehmen und einen Blick auf die Berge des großen Kaukasus zu werfen. Später am Tag erreichen Sie das dritte Land Ihrer Reise. Sie werden hinter der Grenze von Ihrer aserbaidschanischen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren gemeinsam mit ihr nach Sheki. 1 Nacht in Sheki. (F/M/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 10 Sheki - Gabala Khan-Palast • Bergdorf Kish mit Museumskirche • Gabala
    Khan-Palast Sheki
    Khan-Palast Sheki

    Heute besichtigen Sie Sheki. Die Geschichte der kleinen Stadt ist besonders faszinierend. Sie soll aus einer der ältesten Ortschaften des Kaukasus entstanden sein. Vor allem aber die Vergangenheit als Handelszentrum auf der Seidenstraße macht Sheki zu einem packenden Reiseziel. Die orientalische Atmosphäre können Sie bei Ihrer Besichtigung des Khan-Palasts spüren. Sie fahren weiter in das nahe gelegene Bergdorf Kish. Die Heilige Mutter Gottes Kirche ist eine der ältesten christlichen Kirchen im Kaukasus. Laut einem Chronisten aus dem 7. Jahrhundert soll die Kirche aus dem 1. Jahrhundert stammen und verschiedenen, christlichen Untergruppen im Laufe der Zeit als Gotteshaus gedient haben. Nachdem Sie die Museumskirche verlassen haben, werden Sie durch eine Holzschnitzer-Werkstatt geführt. Den Abend verbringen Sie in Ihrem nächsten Etappenziel Gabala. 1 Nacht in Gabala. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 11 Gabala – Baku Dorf Nij • antike Stadt Kabala • Ruinen von Shamakha
    Bakus Altstadt
    Bakus Altstadt

    Die erste Station Ihres Reisetages führt Sie in das nahe Gabala gelegene Dorf Nij. Durch seine Einwohner wird das Dorf zu etwas Besonderem. In Nij befindet sich die größte Siedlung der ethnischen Gruppe Udi. Das Volk gilt als eines der Ältesten des Kaukasus. Umgeben von muslimischen Einwohnern, sind Sie seit Jahrhunderten christlich und leben mit reicher Tradition und Kultur. Im Anschluss entdecken Sie die Ruinen des antiken Kabalas, welches rund 20 km von Gabala entfernt liegt. Die Stadt stammt aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, fungierte als Bischofsstadt und war einst ein bedeutendes Handelszentrum. Ihr Weg führt Sie weiter nach Shamakha, welche langjährig die Hauptstadt des Schirwan-Khanats und wichtige Station der Seidenstraße gewesen ist. Am Ende des Tages erreichen Sie Baku. 3 Nächte in Baku. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 260 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

  • 12 Baku Altstadt • Shirvanshah-Palast
    Ausblick auf Baku
    Ausblick auf Baku

    Lernen Sie die schillernde Hauptstadt Aserbaidschans Baku kennen. Hier geben sich Europa und der Orient die Hand. Neben Geschichte und Tradition finden Sie moderne Architektur und westliche Lebensweisen. Gerade durch diese Abwechslung lädt Baku zu einem reizvollen Aufenthalt ein. Sie werden durch die engen Gassen der Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) geführt und können den prunkvollen Shirvanshah-Palast bestaunen. Dessen Bau begann im Jahr 1411 und weist eine beeindruckende Größe von 50 Zimmern auf. Genießen Sie die Atmosphäre der Stadt und schlendern Sie zu Ihrem Restaurant, in dem Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können. (F/A)

  • 13 Baku – Gobustan – Halbinsel Apscheron – Baku Gobustan • Feuertempel der Zoroastrier auf Apscheron • Schlammvulkane
    Feuer Tempel
    Feuer Tempel

    Der krönende Abschluss Ihrer Reise ist das UNESCO Weltkulturerbe Gobustan. In dem Areal können Sie die weltweit größte Sammlung steinzeitlicher Felszeichnungen bewundern. Insgesamt finden Sie über 6.000 Felszeichnungen und Gravuren. Im Anschluss fahren Sie weiter auf die Halbinsel Apscheron. Sie werden den Feuertempel Ateshgah besichtigen. Dieser ist ein Überbleibsel der alten Religion des Zoroastrimus. Das gesamte Land Aserbaidschan wird auch als Land des Feuers bezeichnet und ebenso bedeutet das alte persische Wort „Azar“ übersetzt Feuer. Auf dem Rückweg nach Baku haben Sie, je nach Wetterlage, vielleicht Glück und sehen ein typisch aserbaidschanisches Naturphänomen: Ein Drittel aller weltweit vorkommenden Schlammvulkane befinden sich in Aserbeidschan. Diese bilden sich dort, wo große Tonvorkommen schnell im Boden herabsinken. Allerdings sind sie im Gegensatz zu Ihren großen „Vettern“ ungefährlich und kalt. Am Abend werden Sie gemeinsam in einem Restaurant Abschied von dem Land nehmen. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden)

  • 14 Baku – Deutschland Flughafentransfer • Heimflug

    Am frühen Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihre Heimreise anzutreten. Sie fliegen direkt von Baku nach Frankfurt.(F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Jerewan
    Hyatt Place
    ★★★★
    2
    Wohnen im 4-Sterne "Hyatt Place" Hotel

    Ihr 4-Sterne Hyatt Place Hotel befindet sich im Zentrum von Jerewan. Auf Sie wartet ein helles, klimatisiertes und mit warmen Farbtönen gestaltetes Zimmer. Alle verfügen über einen Flachbild-TV, einen Kühlschrank, eine iPod-Dockingstation und ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, WC, Bademänteln und einem Föhn. Freuen Sie sich auf ein kostenfreies WLAN in allen Bereichen des Hotels. Nutzen Sie das Fitnesscenter oder gönnen Sie sich ein erfrischendes Getränk an der Hotelbar.

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Restaurant
    • Snackbar
    • Terrasse
    • Fitnesscenter
    • kostenfreies WLAN in allen Bereichen
    • Safe
    • Minimarkt vor Ort
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Schallisoliert
    • Heizung
    • Klimaanlage
    • iPod-Dockingstation
    • Flachbild-TV
    • Kühlschrank
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC
    • Bademantel
    • Haartrockner

    Galerie

    Dilijan
    Best Western
    ★★★★
    1
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Best Western"

    Ihr 4-Sterne Hotel Best Western in Dilijan bietet Ihnen geschmackvolle und komfortable 61 Zimmer für einen angenehmen Aufenthalt. Ausgestattet ist Ihr Zimmer mit einem Schreibtisch, einer Minibar, einem Satelliten-TV, einem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, einem Bademantel und Hausschuhen. Das Highlight jedes Zimmers ist der Balkon, der einen schönen Ausblick auf die Landschaft des Dilijan Nationalparks bietet.

    Hotelausstattung
    • Zimmerservice
    • Restaurant
    • Bar
    • Café
    • Wintergarten
    • Fitnesscenter
    • Innenpool
    • Billard
    • Tischtennis
    • kostenfreies WLAN
    Zimmerausstattung
    • Satelliten-TV
    • Minibar
    • Schreibtisch
    • Haartrockner
    • Bademantel
    • Hausschuhe
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC
    • Balkon

    Galerie

    Tiflis
    Hotel Astoria Tibilisi
    ★★★★
    2

    Ihr Hotel Astoria Tbilisii liegt in Tiflis und hat 146 Zimmer. Ihre Unterkunft liegt mitten im Stadtzentrum, so dass Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen können. Genießen Sie die nationale, georgische Küche im Restaurant oder entspannen Sie im Schwimmbad oder der Sauna.

    Hotelausstattung
    • Schwimmbad
    • Sauna
    • Fitnessraum
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • TV
    • kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Mini-Bar

    Galerie

    Kasbegi
    Rooms
    ★★★★
    1
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Rooms"

    Ihr 4-Sterne Hotel Rooms in Kasbegi begrüßt Sie am Fuße des malerischen Bergs Kazbek. Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Flachbild-TV, Badezimmer mit Dusche und Heizung sowie ein schöner Garten und Terrasse mit Bergblick gehören zu der Ausstattung Ihrer Unterkunft. Stöbern Sie ein wenig in der Bibliothek und setzten Sie sich mit einem guten Buch oder einem Getränk in die stilvolle Lobbybar.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Lobbybar/Snackbar
    • Garten
    • Sonnenterrasse
    • Sauna
    • Fitnesscenter
    • Innenpool
    • Bibliothek
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Bügel- und Wäscheservice (kostenpflichtig)
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Heizung
    • Flachbild-TV
    • Bad mit Dusche und WC

    Galerie

    Tiflis
    Hotel Astoria Tibilisi
    ★★★★
    1

    Ihr Hotel Astoria Tbilisii liegt in Tiflis und hat 146 Zimmer. Ihre Unterkunft liegt mitten im Stadtzentrum, so dass Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen können. Genießen Sie die nationale, georgische Küche im Restaurant oder entspannen Sie im Schwimmbad oder der Sauna.

    Hotelausstattung
    • Schwimmbad
    • Sauna
    • Fitnessraum
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • TV
    • kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Mini-Bar

    Galerie

    Sheki
    Sheki Saray
    ★★★★
    1
    Wohnen im Sheki Saray

    Ihr 4-Sterne Hotel Sheki Saray liegt im Herzen von Sheki und bietet Ihnen eine Sonnenterrasse. Die klimatisierten Zimmer sind mit einem Flachbild-TV, einer Minibar, einem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC sowie einem Föhn ausgestattet. Verweilen Sie am Abend an der Bar und genießen Sie einen köstlichen Drink.

    Hotelausstattung
    • Garten und Sonnenterrasse
    • Bar
    • Restaurant
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Bügel- und Wäscheservice (kostenpflichtig)
    • täglicher Reinigungsservice
    • Safe
    Zimmerausstattung
    • Heizung
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Minibar
    • Haartrockner
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC

    Galerie

    Gabala
    Karavansaray Hotel
    ★★★★
    1
    Wohnen im Karvansaray Hotel

    Ihre luxuriöse Unterkunft, das 5-Sterne Hotel Karvansaray Hotel empfängt Sie in Gabala am Fuße des Kaukasus. Ihre Zimmer sind modern und geräumig eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, Minibar und Flachbild-TV. Entspannen Sie im weitläufigem Spa und Wellnessbereich und genießen Sie die lokale Küche im Restaurant des Hotels.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenloses W-LAN
    • Pool
    • Fitnessbereich
    • Spa
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Flachbild-TV
    • Bad/Dusche

    Galerie

    Baku
    Central Park
    ★★★★
    3
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Central Park"

    Willkommen in Ihrem 4-Sterne Hotel Central Park in Baku. Freuen Sie sich auf geräumige, freundliche und klimatisierte Zimmer mit Whirlpool-Badewanne zum Entspannen. Zu der Zimmerausstattung gehört außerdem ein Plasma-Satelliten-TV. Genießen Sie von der Dachterrasse die Aussicht auf das Kaspische Meer oder verweilen Sie auf einen Cocktail in der Bar mit Blick auf die Skyline Bakus. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Dachterrasse
    • Bar/Snackbar
    • Sauna
    • Fitnesscenter
    • Massage (kostenpflichtig)
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Safe
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Bad mit Whirlpool-Badewanne und WC
    • Plasma-Satelliten-TV

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Wien – Jerewan Anreise

    Sie fliegen mit Austrian Airlines von Frankfurt/M. über Wien nach Jerewan.

  • 2 Jerewan Platz der Republik • Matenadaran • Etschmiadsin • Zvartnots
    Panorama von Jerewan
    Panorama von Jerewan

    Nachdem Sie am Morgen gelandet sind, können Sie auf dem Weg zu Ihrem Hotel einen ersten Blick auf Jerewan erhaschen. Auf Ihrem Zimmer angekommen, haben Sie Zeit, sich frisch zu machen und im Anschluss ein Frühstück mit Ihren Mitfahrern zu sich zunehmen. Auf Ihrer Erkundungstour durch die Stadt werden Sie nicht drum herumkommen, den Platz der Republik zu besichtigen, welcher das Zentrum der Stadt ist. Sein Bau wurde noch zu Zeiten Lenins beauftragt und ist von den wichtigsten Gebäuden der Stadt umgeben. Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg zu einem Ihrer schönsten Programmpunkte in Jerewan. „Matenadaran“ kommt aus dem altarmenischen und bedeutet Bibliothek. Das Museum beherbergt die größte Sammlung altarmenischer Handschriften weltweit. Später am Tag begeben Sie sich nach Etschmiadsin, dem christlichen Zentrum Armeniens. Auf dem Weg passieren Sie die Ruine der Rundkirche Zvartnots (UNESCO Weltkulturerbe). In der Stadt angekommen, besichtigen Sie Kathedrale (UNESCO Weltkulturerbe), deren Grundmauern aus dem Jahr 303 n.Chr. stammen. 2 Nächte in Jerewan (F/A)

  • 3 Jerewan – Garni – Geghard – Jerewan Sonnentempel Garni • Höhlenkloster Geghard
    Architektur Zvartnots Ruinen
    Architektur Zvartnots Ruinen

    Am heutigen Tag fahren Sie zuerst zu der Festung Garni, die auch den Sonnentempel einschließt. Während Ihrer Besichtigung des Baus im griechisch-römischen Stil werden Sie Gelegenheit zum Schießen von Fotos von der armenischen Bergwelt haben. Ihre Tour geht weiter zu dem Höhlenkloster Geghard, welches im 4. Jahrhundert anstelle einer heidnischen Kultstätte errichtet wurde. Das UNESCO Weltkulturerbe scheint durch seine einzigartige Bauweise, genauso in die Umgebung zu gehören, wie die Bäume und Berge, von denen es umschlossen wird. Auf dem Weg zurück in die Stadt werden Sie eine Rast einlegen und zuschauen, wie das traditionelle Fladenbrot Lavash hergestellt wird, welches auch heute noch traditionell im Erdofen „Tonir“ gebacken wird. Im Anschluss ist es möglich, dieses zu probieren. Zurück in Jerewan erwartet Sie ein Besuch im Historischen Museum, bevor Sie das Tagesprogramm bei einem gemütlichen Gang über die Vernissage beenden. Auf dem Flohmarkt können Sie ein Vielerlei an Trödel und kleinen Schätzchen entdecken. (F/M)
    (Fahrtstrecke: ca. 80 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 4 Jerewan – Chor Virap - Sewansee – Dilijan Kloster Chor Virap • Noravank Kloster • Mittagessen bei Einheimischen
    Kloster Khor Virap
    Kloster Khor Virap

    Das morgendliche Ziel Ihrer Fahrt ist das Kloster Chor Virap aus dem 17. Jahrhundert. Dieses ist auf einer Anhöhe inmitten einer weiten, flachen Landschaft gelegen. Von dort bietet sich bei schönem Wetter ein atemberaubender Blick auf die schneebedeckte Spitze des Berges Ararat, welcher in 5.165 m emporragt. Es geht weiter zu dem Kloster Noravank, welches jahrhundertelang die letzte Ruhestätte für Mitglieder der Orbelian-Dynastie gewesen ist. Zwischen Felshängen ist das Kloster aus dem 13. Jahrhundert malerisch gelegen. Gegen Mittag sind Sie eingeladen, bei einer einheimischen Familie mitzuessen. Neben armenischer Hausmannskost wird Ihnen selbst gekelterter Rotwein gereicht. Die weitere Fahrt führt über den Selimpass, der sich in 2.410 m durch das Hochgebirge windet. Sie passieren die „blaue Perle“ Armeniens, der Sewansee ist eine beeindruckende Abwechslung zu der sonst kargen Landschaft. Am Ende dieses ereignisreichen Tages erreichen Sie den ehemaligen Kurort Dilijan, die „Schweiz Armeniens“. 1 Nacht in Dilijan. (F/M)
    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 5 Dilijan – Alaverdi – Tiflis Klosteranlagen Sanahin & Haghpat • Einreise Georgien
    Haghpat
    Haghpat

    Heute geht es zu dem alten Bergbau Städtchen Alaverdi. Genauer gesagt zu dem UNESCO Weltkulturerbe, welches hoch über der Stadt auf einem Hochplateau ruht. Es handelt sich um die Klosteranlage Sanahin, von welcher Sie einen direkten Blick auf Ihren nächsten Programmpunkt die Klosteranlage und ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe Haghpat haben. Diese werden durch eine tiefe Schlucht getrennt und bieten bei gutem Wetter wunderbare Fotomotive. Im Anschluss erreichen Sie das zweite Land Ihrer Reise: Georgien. Ihre georgische Reiseleitung heißt Sie herzlich willkommen und bringt Sie in die Hauptstadt Georgiens. In Tiflis können Sie den Tag ausklingen lassen. 2 Nächte in Tiflis. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 200 km; Fahrtzeit: ca. 4 - 5 Stunden)

  • 6 Tiflis Stadtrundgang • Altstadt • Festungsruine • Schatzkammer • Rustavelistraße
    Altstadt Tiflis
    Altstadt Tiflis

    Tiflis ist ein Potpourri aus Tradition und Moderne. Orient und Okzident treffen aufeinander. Das macht Ihren Stadtrundgang zu einem spannenden Erlebnis. Sie durchqueren die Altstadt und passieren orientalische Märkte, Gotteshäuser und traditionelle Häuser gesäumt mit georgischen Holz-Balkonen. Auf einer Anhöhe über der Altstadt erhebt sich die Festungsruine Nariqala, welche einen wunderschönen Blick über die Stadt ermöglicht. Weiter geht es zum Nationalmuseum, welches eine imposante Schatzkammer vorweist. Im Rahmen der Besichtigung entdecken Sie filigrane Goldschmiedearbeiten, die auf ein Alter von bis zu drei Jahrtausende datiert wurden. Verbringen Sie den Abend auf der geschäftigen Rustavelistraße und lassen Sie sich von den Strömen der Stadt leiten. Sie können flanieren und die angrenzenden Parlamentsgebäude, Theater und historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert bestaunen. (F/A)

  • 7 Tiflis – Mzcheta – Kasbegi Swetizchoweli-Kathedrale • Dschwari-Kloster • Wehrkirche Ananuri • Zhinwali Stausee
    Kasbegi
    Kasbegi

    Heute folgen Sie den Fußspuren von Soldaten und Händlern aus vielen, vergangenen Jahrhunderten. Sie reisen auf der „georgischen Heerstraße“, die das Gebirge zwischen Russland und Georgien überführt, bis zu Ihrem nächsten Etappenziel. Bevor Sie die Ortschaft Kasbegi erreichen, besuchen Sie Mzcheta. Es handelt sich um die ehemalige Hauptstadt Georgiens. Vor allem religiös hat Sie für die Bevölkerung immer noch eine große Bedeutung. Bekannt ist die Stadt durch ihre UNESCO Weltkulturerbe. Sowohl die Swetizchoweli-Kathedrale, als auch das Dschwari-Kloster sind sehr bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Besonders atemberaubend ist die Wehrkirche Ananuri. Die Lage am Hang des Kaukasusgebirges mit Blick auf den Zhinwali-Stausee ist einzigartig und macht einen Besuch zu einem Muss. Ihre Reise geht weiter über den Kreuzpass in 2.395 m Höhe zu der heutigen Endstation Kasbegi. Ihre Ankunft wird bei gutem Wetter mit einem Blick auf den Gipfel des Kasbek (5.033 m) belohnt. 1 Nacht im Kasbegi. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

  • 8 Kasbegi – Tiflis Gergeti Dreifaltigkeitskirche • Freizeit
    Kazbegi Kirche
    Kazbegi Kirche

    Ihr Tag beginnt abenteuerlich. Um Ihren nächsten Programmpunkt zu erreichen, steigen Sie in einen Geländewagen um. Sie erleben heute echte georgische Geschichte. Auf 2.000 m Höhe liegt die Dreifaltigkeitskirche Gergeti. Diese zeichnet sich durch bedeutende historische Begebenheiten aus. So wurde die georgische Chronik „Mosachsenebeli Sultai“ in Gergeti geschrieben. Weiterhin war Sie über Jahrhunderte der Aufenthaltsort für den Schatz der Georgischen Orthodoxen Apostelkirche. Es handelte sich um das Kreuz der heiligen Nino. Auch landschaftlich erwartet Sie dort oben ein Augenschmaus. So haben Sie bei gutem Wetter die Möglichkeit Ihren Blick über die kaukasische Bergwelt schweifen zu lassen. Am Abend sind Sie wieder in Tiflis und können die Vorteile einer Großstadt wie Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants ausnutzen. 1 Nacht in Tiflis. (F) 
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden) 

  • 9 Tiflis – Signagi – Sheki Nonnenkloster Bodbe • Einreise Aserbaidschan
    Nonnenkloster von Bodbe
    Nonnenkloster von Bodbe

    Der Weg zu Ihrem heutigen Ausflugsziel führt Sie an wunderschönen Weinhängen vorbei. Sie fahren durch den Osten Georgiens, in dem das Weinbaugebiet Kachetien liegt. Auch am heutigen Tag begleitet Sie die heilige Nino in Ihrem Programm. Im Nonnenkloster von Bodbe ist die Heilige begraben worden. Nachdem Sie ihr Grab besichtigt haben, begeben Sie sich in das Städtchen Signagi. Hier haben Sie Zeit in der malerischen Altstadt ein Mittagessen zu sich zu nehmen und einen Blick auf die Berge des großen Kaukasus zu werfen. Später am Tag erreichen Sie das dritte Land Ihrer Reise. Sie werden hinter der Grenze von Ihrer aserbaidschanischen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren gemeinsam mit ihr nach Sheki. 1 Nacht in Sheki. (F/M/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

  • 10 Sheki - Gabala Khan-Palast • Bergdorf Kish mit Museumskirche • Gabala
    Khan-Palast Sheki
    Khan-Palast Sheki

    Heute besichtigen Sie Sheki. Die Geschichte der kleinen Stadt ist besonders faszinierend. Sie soll aus einer der ältesten Ortschaften des Kaukasus entstanden sein. Vor allem aber die Vergangenheit als Handelszentrum auf der Seidenstraße macht Sheki zu einem packenden Reiseziel. Die orientalische Atmosphäre können Sie bei Ihrer Besichtigung des Khan-Palastes. Sie fahren weiter in das nahe gelegene Bergdorf Kish. Die Museumskirche ist eine der ältesten christlichen Kirchen im Kaukasus. Laut einem Chronisten aus dem 7. Jahrhundert soll die Kirche aus dem 1. Jahrhundert stammen und verschiedenen, christlichen Untergruppen im Laufe der Zeit als Gotteshaus gedient haben. Nachdem Sie die Kirche verlassen haben, werden Sie durch eine Holzschnitzer-Werkstatt geführt. Den Abend verbringen Sie in Ihrem nächsten Etappenziel Gabala. 1 Nacht in Gabala. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 11 Gabala – Baku Dorf Nij • antike Stadt Kabala • Ruinen von Shamakha
    Bakus Altstadt
    Bakus Altstadt

    Die erste Station Ihres Reisetages führt Sie in das nahe Gabala gelegene Dorf Nij. Durch seine Einwohner wird das Dorf zu etwas Besonderem. In Nij befindet sich die größte Siedlung der ethnischen Gruppe Udi. Das Volk gilt als eines der Ältesten des Kaukasus. Umgeben von muslimischen Einwohnern, sind Sie seit Jahrhunderten christlich und leben mit reicher Tradition und Kultur. Im Anschluss entdecken Sie die Ruinen des antiken Kabalas, welches rund 20 km von Gabala entfernt liegt. Die Stadt stammt aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, fungierte als Bischofsstadt und war einst ein bedeutendes Handelszentrum. Ihr Weg führt Sie weiter nach Shamakha, welche langjährig die Hauptstadt des Schirwan-Khanats und wichtige Station der Seidenstraße gewesen ist. Am Ende des Tages erreichen Sie Baku. 3 Nächte in Baku. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 260 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

  • 12 Baku Altstadt • Shirvanshah-Palast
    Ausblick auf Baku
    Ausblick auf Baku

    Lernen Sie die schillernde Hauptstadt Aserbaidschans Baku kennen. Hier geben sich Europa und der Orient die Hand. Neben Geschichte und Tradition finden Sie moderne Architektur und westliche Lebensweisen. Gerade durch diese Abwechslung lädt Baku zu einem reizvollen Aufenthalt ein. Sie werden durch die engen Gassen der Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) geführt und können den prunkvollen Shirvanshah-Palast bestaunen. Dessen Bau begann im Jahr 1411 und weist eine beeindruckende Größe auf. Genießen Sie die Atmosphäre der Stadt und schlendern Sie zu Ihrem Restaurant, in dem Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können. (F/A)

  • 13 Baku – Gobustan – Halbinsel Apscheron – Baku Gobustan • Feuertempel der Zoroastrier auf Apscheron
    Feuer Tempel
    Feuer Tempel

    Der krönende Abschluss Ihrer Reise ist das UNESCO Weltkulturerbe Gobustan. In dem Areal können Sie die weltweit größte Sammlung steinzeitlicher Felszeichnungen bewundern. Insgesamt finden Sie über 6.000 Felszeichnungen und Gravuren. Im Anschluss fahren Sie weiter auf die Halbinsel Apscheron. Sie werden den Feuertempel Ateshgah besichtigen. Dieser ist ein Überbleibsel der alten Religion des Zoroastrimus. Das gesamte Land Aserbaidschan wird auch als Land des Feuers bezeichnet und ebenso bedeutet das alte persische Wort „Azar“ übersetzt Feuer. Am Abend werden Sie gemeinsam in einem Restaurant Abschied von dem Land nehmen. (F/A) 
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden)

  • 14 Baku – Deutschland Flughafentransfer • Heimflug

    Am frühen Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihre Heimreise anzutreten. Sie fliegen direkt von Baku nach Frankfurt.(F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Jerewan
    Hyatt Place
    ★★★★
    2
    Wohnen im 4-Sterne "Hyatt Place" Hotel

    Ihr 4-Sterne Hyatt Place Hotel befindet sich im Zentrum von Jerewan. Auf Sie wartet ein helles, klimatisiertes und mit warmen Farbtönen gestaltetes Zimmer. Alle verfügen über einen Flachbild-TV, einen Kühlschrank, eine iPod-Dockingstation und ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, WC, Bademänteln und einem Föhn. Freuen Sie sich auf ein kostenfreies WLAN in allen Bereichen des Hotels. Nutzen Sie das Fitnesscenter oder gönnen Sie sich ein erfrischendes Getränk an der Hotelbar.

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Restaurant
    • Snackbar
    • Terrasse
    • Fitnesscenter
    • kostenfreies WLAN in allen Bereichen
    • Safe
    • Minimarkt vor Ort
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Schallisoliert
    • Heizung
    • Klimaanlage
    • iPod-Dockingstation
    • Flachbild-TV
    • Kühlschrank
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC
    • Bademantel
    • Haartrockner

    Galerie

    Dilijan
    Best Western
    ★★★★
    1
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Best Western"

    Ihr 4-Sterne Hotel Best Western in Dilijan bietet Ihnen geschmackvolle und komfortable 61 Zimmer für einen angenehmen Aufenthalt. Ausgestattet ist Ihr Zimmer mit einem Schreibtisch, einer Minibar, einem Satelliten-TV, einem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, einem Bademantel und Hausschuhen. Das Highlight jedes Zimmers ist der Balkon, der einen schönen Ausblick auf die Landschaft des Dilijan Nationalparks bietet.

    Hotelausstattung
    • Zimmerservice
    • Restaurant
    • Bar
    • Café
    • Wintergarten
    • Fitnesscenter
    • Innenpool
    • Billard
    • Tischtennis
    • kostenfreies WLAN
    Zimmerausstattung
    • Satelliten-TV
    • Minibar
    • Schreibtisch
    • Haartrockner
    • Bademantel
    • Hausschuhe
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC
    • Balkon

    Galerie

    Tiflis
    Hotel Astoria Tibilisi
    ★★★★
    3

    Ihr Hotel Astoria Tbilisii liegt in Tiflis und hat 146 Zimmer. Ihre Unterkunft liegt mitten im Stadtzentrum, so dass Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen können. Genießen Sie die nationale, georgische Küche im Restaurant oder entspannen Sie im Schwimmbad oder der Sauna.

    Hotelausstattung
    • Schwimmbad
    • Sauna
    • Fitnessraum
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • TV
    • kostenfreies WLAN
    • Klimaanlage
    • Mini-Bar

    Galerie

    Kasbegi
    Rooms
    ★★★★
    1
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Rooms"

    Ihr 4-Sterne Hotel Rooms in Kasbegi begrüßt Sie am Fuße des malerischen Bergs Kazbek. Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Flachbild-TV, Badezimmer mit Dusche und Heizung sowie ein schöner Garten und Terrasse mit Bergblick gehören zu der Ausstattung Ihrer Unterkunft. Stöbern Sie ein wenig in der Bibliothek und setzten Sie sich mit einem guten Buch oder einem Getränk in die stilvolle Lobbybar.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Lobbybar/Snackbar
    • Garten
    • Sonnenterrasse
    • Sauna
    • Fitnesscenter
    • Innenpool
    • Bibliothek
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Bügel- und Wäscheservice (kostenpflichtig)
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Heizung
    • Flachbild-TV
    • Bad mit Dusche und WC

    Galerie

    Sheki
    Sheki Saray
    ★★★★
    1
    Wohnen im Sheki Saray

    Ihr 4-Sterne Hotel Sheki Saray liegt im Herzen von Sheki und bietet Ihnen eine Sonnenterrasse. Die klimatisierten Zimmer sind mit einem Flachbild-TV, einer Minibar, einem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC sowie einem Föhn ausgestattet. Verweilen Sie am Abend an der Bar und genießen Sie einen köstlichen Drink.

    Hotelausstattung
    • Garten und Sonnenterrasse
    • Bar
    • Restaurant
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Bügel- und Wäscheservice (kostenpflichtig)
    • täglicher Reinigungsservice
    • Safe
    Zimmerausstattung
    • Heizung
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Minibar
    • Haartrockner
    • Bad mit Badewanne oder Dusche und WC

    Galerie

    Gabala
    Karavansaray Hotel
    ★★★★
    1
    Wohnen im Karvansaray Hotel

    Ihre luxuriöse Unterkunft, das 5-Sterne Hotel Karvansaray Hotel empfängt Sie in Gabala am Fuße des Kaukasus. Ihre Zimmer sind modern und geräumig eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, Minibar und Flachbild-TV. Entspannen Sie im weitläufigem Spa und Wellnessbereich und genießen Sie die lokale Küche im Restaurant des Hotels.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenloses W-LAN
    • Pool
    • Fitnessbereich
    • Spa
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Flachbild-TV
    • Bad/Dusche

    Galerie

    Baku
    Central Park
    ★★★★
    3
    Wohnen im 4-Sterne Hotel "Central Park"

    Willkommen in Ihrem 4-Sterne Hotel Central Park in Baku. Freuen Sie sich auf geräumige, freundliche und klimatisierte Zimmer mit Whirlpool-Badewanne zum Entspannen. Zu der Zimmerausstattung gehört außerdem ein Plasma-Satelliten-TV. Genießen Sie von der Dachterrasse die Aussicht auf das Kaspische Meer oder verweilen Sie auf einen Cocktail in der Bar mit Blick auf die Skyline Bakus. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Dachterrasse
    • Bar/Snackbar
    • Sauna
    • Fitnesscenter
    • Massage (kostenpflichtig)
    • kostenfreies WLAN
    • Zimmerservice
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Safe
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Bad mit Whirlpool-Badewanne und WC
    • Plasma-Satelliten-TV

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

TerminReiseleiterReisepreisEZ
23.03. – 05.04.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
30.03. – 12.04.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
13.04. – 26.04.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.199 € + 440 € buchbar anfragen
27.04. – 10.05.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.199 € + 440 € garantiert Warteliste Warteliste
04.05. – 17.05.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.199 € + 440 € buchbar anfragen
11.05. – 24.05.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
18.05. – 31.05.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
25.05. – 07.06.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
01.06. – 14.06.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
08.06. – 21.06.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
15.06. – 28.06.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
29.06. – 12.07.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
13.07. – 26.07.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
27.07. – 09.08.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € garantiert anfragen
03.08. – 16.08.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
10.08. – 23.08.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
24.08. – 06.09.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
07.09. – 20.09.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € garantiert anfragen
14.09. – 27.09.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
28.09. – 11.10.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
05.10. – 18.10.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € garantiert anfragen
12.10. – 25.10.18 SKR Armenien, Georgien, Aserbaidschan Reiseleiter 2.269 € + 440 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Austrian Airlines von Frankfurt/M. via Wien nach Jerewan (inkl. Steuern und Gebühren), Rückflug mit der Lufthansa von Baku nach Frankfurt. Sondertarif, Platzangebot begrenzt.
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 12 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC & Early Check-in am Anreisetag in Jerewan
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung in Armenien, Georgien und Aserbaidschan
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Austrian Airlines von Frankfurt/M. via Wien nach Jerewan (inkl. Steuern und Gebühren), Rückflug mit der Lufthansa von Baku nach Frankfurt. Sondertarif, Platzangebot begrenzt.
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 12 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage
  • Early Check-in am Anreisetag in Jerewan
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung in Armenien, Georgien und Aserbaidschan
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 3.599 €.
  • Visabeantragung Aserbaidschan: 30 €
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(12)

13 Tage Rundreise

Armenien & Georgien

ab 2.179 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

15 Tage Rundreise

Armenien & Georgien

ab 2.299 € (inkl. Flug)

zur Reise
(145)

9 Tage Rundreise

Armenien

ab 1.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 441

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

14 Tage
(182)

Armenien, Georgien & Aserbaidschan

Landkarte
Landkarte
Reisekürzel: AMRGEA