Höhepunkte

  • beeindruckende Hauptstädte Vilnius, Riga & Tallinn (3 x UNESCO Weltkulturerbe)
  • zauberhafte Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe)
  • bekanntes Barockschloss Rundale

Das Besondere bei SKR

  • Übernachtung in Nida, der Perle auf der Kurischen Nehrung
  • Verkostung der traditionellen Karäer-Spezialität Kibinai
  • Spaziergang im beliebten Seebad & Kurort Palanga
  • Besuch des Zentralmarktes in Riga, größter Markt Osteuropas
  • Wanderung zu den schönsten Sandsteinfelsen im Gauja-Nationalpark
  • historische Hafenstadt Klaipėda
  • denkmalgeschütztes Herrenhaus Pakruojis
  • Aufstieg auf eine Wallburg im Memelgebiet

Die 9-tägige Rundreise präsentiert Ihnen die Landschaft und Kultur der drei Länder in zahlreichen Facetten. Sie erleben die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, reizvolle und unberührte Natur sowie malerische Städte und alte Herrensitze. Freuen Sie sich auf die einzigartige Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) mit einer Übernachtung im ehemaligen Fischerdorf Nida und individueller Freizeitgestaltung. Das Miteinander von tief verwurzelter Geschichte sowie Tradition und Moderne ist den drei baltischen Staaten, die Sie auf dieser faszinierenden Reise kennenlernen, gemein. Willkommen im Baltikum!

Jetzt anfragen

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Vilnius Anreise
    Vilnius - Ausblick auf die Stadt
    Vilnius - Ausblick auf die Stadt

    Sie fliegen mit Lufthansa oder LOT nach Vilnius. Am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. Anschließend lernen Sie Ihre Reisegruppe sowie den Reiseleiter bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel kennen. 1 Nacht. (A)

  • 2 Vilnius - Trakai - Kaunas Stadtrundgang Vilnius • Bernsteinmuseum • Wasserburg Trakai • Karaitenrestaurant • Stadtführung Kaunas
    Trakai Burg
    Trakai Burg

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie die „Perle des Barock“: Vilnius. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die imposanten Sehenswürdigkeiten der litauischen Hauptstadt (UNESCO Weltkulturerbe) kennen. Das Tor der Morgenröte, die Pillies Straße mit den Denkmälern aus dem 16.-18. Jh., und der Rathausplatz sind nur einige der prachtvollen Meisterwerke, die Sie betrachten werden. Auch das kleine Bernsteinmuseum, in dem Sie Wissenswertes über die Geschichte des Schmucksteins erfahren, sowie die St. Anna Kirche, die als gotisches Juwel gilt, gehören zu den Bauten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend fahren Sie weiter in die, von fünf Seen umschlossene Stadt, Trakai, die durch ihre Lage in der malerischen Landschaft des historischen Nationalparks beeindruckt. Die ehemalige Hauptstadt Litauens ist ein beliebtes Erholungsgebiet und Paradies für Naturfreunde. Fakultativ bieten wir Ihnen die Besichtigung der bekannten mittelalterlichen roten Inselburg an. Die einzige Wasserburg Osteuropas zählt zu den meistfotografierten Burgen des Landes und wird als eine Art Nationalheiligtum bezeichnet. Folgend stärken Sie sich in einem traditionellen Karaitenrestaurant, wo Sie die Möglichkeit haben, Kibinai, die Spezialität der Karäer, einem Turk-Volk, selbst zuzubereiten. Erleben Sie die Sitten und Traditionen der Volksgruppe hautnah und verkosten Sie die, als Halbmond geformten und mit Fleisch oder Gemüse gefüllten, Teigtaschen! Nun erwartet Sie die Weiterfahrt nach Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens, wo die beiden längsten Flüsse des Landes, Neris und Nemunas, zusammenfließen. Bei einer Stadtführung durch die beeindruckende Altstadt lernen Sie den Rathausplatz, der von vielfältigen Händlerhäusern umgeben ist, die Burgruinen aus dem 13. Jh., das Perkunas-Haus sowie die Vytautas-Kirche kennen und können sich von den sehenswerten Bauwerken und der Stadtgeschichte in den Bann ziehen lassen. Um den Abend ausklingen zu lassen, können Sie ein gutes Essen bei einem Glas Wein in einem der schicken Restaurants der Stadt genießen. 1 Nacht. (F/M)

  • 3 Kaunas - Palanga - Klaipèda - Nida Badeort Palanga • Hafenstadt Klaipeda • Kurische Nehrung
    Palanga
    Palanga

    Entlang des Flusses Memel, fahren Sie an mittelalterlichen Burgen sowie Herrenhäusern aus dem 19. Jh. vorbei, nach Palanga und genießen dabei den Blick auf einzigartige Landschaften. Unterwegs halten Sie an einer Wallburg, die an die dramatischen Kreuzzüge erinnert. Nach Ihrer Ankunft in Palanga, dem größten Ferienort des Landes, besichtigen Sie die architektonisch als auch historisch bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hierzu zählen unter anderem das ehemalige Schloss des Grafen Tischkevitsch, die beeindruckende Seebrücke sowie die vielen Holzhäuser. Bei einem Spaziergang durch den gepflegten Botanischen Garten lassen Sie die bisherigen Eindrücke auf sich wirken. Schließlich fahren Sie weiter nach Klaipėda, einem ehemaligen Fischerdorf, welches sich zur einzigen und somit wichtigsten Hafenstadt Litauens entwickelt hat. Hier erleben Sie die reizvolle Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern, das Schauspielhaus von 1982 sowie den Simon-Dach-Brunnen mit der Ähnchen-von-Tharau-Figur. Danach setzen Sie mit der Fähre über auf die Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe), einer der faszinierendsten Landschaften Europas. Der Nationalpark der Kurischen Nehrung vereint die höchsten Dünen Nordeuropas mit rauschendem Meer und seidigem Sand sowie den typischen Häusern. Der Ausblick wird einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. 2 Nächte. (F)

  • 4 Nida Rundgang durch Nida • Thomas-Mann-Haus • Freizeit
    Nida
    Nida

    Heute werden Sie durch Nida, den bekanntesten Ort der Nehrung, geführt. Hierbei entdecken Sie unter anderem das Thomas-Mann-Haus, welches der Nobelpreisträger als Sommerresidenz nutze, um vor allem den schönen Ausblick auf das Haff und den Strand zu genießen, sowie die Hohe Düne, die in den blauen Himmel ragt. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Nida, das altmodische Fischerdorf mit seinem modernen Seebad, bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Erleben Sie einen der schönsten Orte der Ostseeküste mit dem Fahrrad, wandern Sie auf den Dünen, rudern Sie auf dem Haff, oder entspannen Sie beim Schwimmen und Sonnenbaden am goldgelben Strand. (F)

  • 5 Nida - Riga Herrenhaus Pakruojis • landestypisches Mittagessen • Schloss Rundale
    Schloss Rundale
    Schloss Rundale

    Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Weiterreise nach Riga, Kulturhauptstadt des Jahres 2014 und UNESCO Weltkulturerbe. Auf der Fahrt halten Sie am größten denkmalgeschützten Herrenhaus Litauens in Pakruojis, welches aus 43 Gebäuden besteht und einige Zeit im Besitz einer deutsch-baltischen Familie war. Während Sie durch das Bauwerk geführt werden, erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Herrenhauses sowie interessante Fakten über die ehemaligen Besitzer. Anschließend genießen Sie ein landestypisches Mittagessen im Wirtshaus und können dabei auch das lokale Bier verkosten. Im Anschluss an die Grenzüberfahrt nach Lettland besichtigen Sie das Schloss Rundale, erbaut vom Architekten des Winterpalastes in St. Petersburg, Rastrelli. Dieses ließ der Kurländische Herzog im 18. Jh. als Sommerresidenz errichten. Heutzutage zählt das beeindruckende Gebäude zu den größten und schönsten erhaltenen Barockschlössern im Baltikum. Schließlich verbringen Sie die nächsten zwei Nächte in Riga. (F/M)

  • 6 Riga Stadtrundgang Riga • Zentralmarkt • Freizeit
    Riga
    Riga

    Am Vormittag erleben Sie die Hauptstadt des Jugendstils bei einem Stadtrundgang. Sie erfahren spannende Fakten und Geschichten zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Dom, der Peterskirche, dem Schwarzhäupterhaus am Rathausplatz, der alten Stadtmauer, dem Schwedischen Tor und dem Freiheitsdenkmal. Während der Führung entdecken Sie die vielen einzigartigen Jugendstilbauten und erleben die besondere Atmosphäre der Stadt. Außerdem besuchen Sie den bekannten Zentralmarkt von Riga, dem größten zentralgelegenen Markt Osteuropas, welcher direkt bei der historischen Altstadt liegt. Hier finden Sie zahlreiche lettische Spezialitäten, wie fangfrischen Fisch, verschiedene Fleischerzeugnisse, frisches Obst und Gemüse sowie authentisches Landbrot. Lassen Sie sich eine Kostprobe nicht entgehen! Den Nachmittag können Sie dann frei nach Ihren Wünschen gestalten und die Metropole auf eigene Faust erkunden. (F)

  • 7 Riga - Nationalpark Gauja - Tallinn Burganlage Turaida • Hansestadt Cesis • Wanderung im Gauja-Tal
    Gauja Nationalpark
    Gauja Nationalpark

    Am heutigen Morgen fahren Sie zunächst in den Nationalpark Gauja, der rund um den gewundenen Flusslauf der Gauja liegt. Der auch als „Lettische Schweiz“ bekannte Park ist der größte der drei baltischen Länder und vereint Steilufer, hügelige Landschaft und zahlreiche Grotten und Höhlen. Lassen Sie sich anschließend von der imposanten Burganlage Turaida verzaubern, die sich hoch über dem Fluss erhebt. Sie besichtigen mit Ihrer Reisegruppe die Ruine der Ordensburg und entdecken die Sandsteinhöhle von Gutmann, um die einige Legenden woben. Im Anschluss begeben Sie sich auf die Weiterfahrt nach Cēsis, die zu den schönsten Hansestädten Lettlands zählt. Sie schlendern durch die engen Gassen und durch den wunderschönen Schlosspark. Genießen Sie die freundliche Kleinstadtatmosphäre. Die schönsten Sandsteinfelsen im Gauja Tal lernen Sie wandernd kennen (Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel, mit Treppen, Strecke: 2,3 km; Gehzeit ca. 1 Std., +/- 200 Höhenmeter). Sie ragen wie eine majestätische Wand aus dem Wasser und öffnen einen fantastischen Blick auf den Fluss Gauja. Am Abend erreichen Sie Tallinn, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. (F)

  • 8 Tallinn Stadtführung durch Tallinn • Freizeit
    Ausblick auf Tallinn
    Ausblick auf Tallinn

    Sie beginnen den Tag mit einem Stadtrundgang durch die malerische Altstadt Tallinns (UNESCO Weltkulturerbe). Lassen Sie sich von den zahlreichen kulturellen Einflüssen, die in der kleinen Metropole zusammen kommen, beeindrucken. Sie besuchen unter anderem die wichtigsten historischen Denkmäler der traditionellen Altstadt, wie die vollständig erhaltene Stadtmauer mit ihren beiden Wehrtürmen „Langer Hermann“ und „Dicke Margarethe“, das imposante Schloss Toompea, welches heute Sitz des estnischen Parlaments ist, die mittelalterliche Burg Toompea, sowie die orthodoxe Alexander-Newskij-Kathedrale und die Domkirche. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Hauptstadt eigenständig und begeben Sie sich zum Beispiel am Domberg auf die Spuren der Legende um das hinkende Tallinn. Am Abend genießen Sie ein Abschiedsessen mit Ihrer Reisegruppe und haben die Möglichkeit, sich über besondere Erfahrungen und Eindrücke auszutauschen und somit die Reise Revue passieren zu lassen. (F/A)

  • 9 Tallinn - Deutschland Abreise

    Heute heißt es Abschied nehmen vom beeindruckenden Baltikum. Nach dem Frühstück bringt Ihr Transfer Sie zum Flughafen und Sie reisen zurück nach Deutschland. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Vilnius
    Hotel Ecotel
    ★★★
    1

    Ihr Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Vilnius und in der Nähe der als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichneten Altstadt, die in etwa 15 Gehminuten zu erreichen ist. Verschiedene Restaurants und Bars sowie Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Das moderne Drei-Sterne-Hotel verfügt über eine 24 h besetzte Rezeption, eine Bar, zwei Aufzüge, einen Hotelsafe (gegen Gebühr) und kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich. Sie wohnen in einem der 166 freundlichen Zimmer, die ausgestattet sind mit Bad oder Dusche/WC und Kabel-TV. 

    Hotelausstattung
    • 24 h besetzte Rezeption
    • Bar
    • zwei Aufzüge
    • Hotelsafe (gegen Gebühr)
    • kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Kabel-TV

    Galerie

    Kaunas
    Hotel Europa Royale
    ★★★★
    1

    Ihr Hotel liegt im Stadtzentrum der zweitgrößten litauischen Stadt Kaunas. Die beliebte Fußgängerzone Laisves Aleja sowie das größte Einkaufszentrum der Stadt, Akropolis, sind fußläufig erreichbar und bieten eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Auch der hübsche Stadtpark ist nur 200 m entfernt. Das moderne Vier-Sterne-Hotel, das in einem denkmalgeschützten Gebäude untergebracht ist, bietet Ihnen ein Restaurant, eine Bar, eine hübsche Terrasse mit Sitzgelegenheiten, einen Spa-Bereich (gegen Gebühr), Aufzüge, einen kostenfreien Hotelsafe und kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich. Sie wohnen in einem der 91 Zimmer, die mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat.-TV, Minibar, und Heizung ausgestattet sind.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Terrasse mit Sitzgelegenheiten
    • Spa-Bereich (gegen Gebühr)
    • Aufzüge
    • kostenfreier Hotelsafe
    • kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fön
    • Sat.-TV
    • Minibar
    • Heizung
    Nida
    Nerija
    ★★★
    2

    Das Hotel Nerija liegt  in ruhiger Lage im Zentrum von Nida, am Fuße der grün bewachsenen Urbas-Düne mit ihrem malerischen Leuchtturm. Zum Haff sind es ca. 5 Gehminuten, zum Ostseestrand ca. 25 Gehminuten.

    Das Hotel verfügt über 57 Zimmer, ein Restaurant und eine Bar. WLAN ist gegen Gebühr verfügbar. 

    Hotelausstattung
    • W-Lan gegen Gebühr
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage/Heizung
    • Badewanne/WC
    • Fön
    • Telefon
    • TV
    • Kühlschrank
    • Kaffee- und Tee-Zubehör

    Galerie

    Riga
    Hotel Ibis Riga Centre
    ★★★
    2

    Ihr Hotel liegt in einem alten Hotelgebäude aus dem späten 19. Jahrhundert, im Zentrum der lettischen Hauptstadt Riga. Die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Altstadt und das berühmte Freiheitsdenkmal sind nur 500 m entfernt; zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars sind fußläufig zu erreichen. Das moderne Drei-Sterne-Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, eine Bar, zwei Aufzüge, einen kostenfreien Hotelsafe und kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich. Sie wohnen in einem der 125 freundlichen Zimmer, die über Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat.-TV und Heizung verfügen.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • zwei Aufzüge
    • kostenfreier Hotelsafe
    • kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Fön
    • Sat.-TV
    • Heizung

    Galerie

    Tallinn
    Taanilinna Hotel
    ★★★
    2

    Ihr stilvolles Hotel Taanilinna liegt in der Altstadt Tallinns. Es befindet sich in einem historischen Gebäude und verfügt über 20 Zimmer. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, wie das Tallinner Rathaus, das Schwarzhäupterhaus oder die Nikolaikirche, liegen im Umkreis von ca. 500 m.

    Hotelausstattung
    • kostenfreies WLAN im gesamten Hotelbereich
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Frühstücksrestaurant
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Fußbodenheizung im Bad
    • Fön
    • Schreibtisch
    • Sat.-TV
    • Telefon

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

TerminReiseleiterReisepreisEZ
11.05. – 19.05.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.149 € + 250 € buchbar anfragen
18.05. – 26.05.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.149 € + 250 € buchbar anfragen
01.06. – 09.06.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.149 € + 250 € buchbar anfragen
15.06. – 23.06.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.149 € + 250 € buchbar anfragen
29.06. – 07.07.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
06.07. – 14.07.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
13.07. – 21.07.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
20.07. – 28.07.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
27.07. – 04.08.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
03.08. – 11.08.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
10.08. – 18.08.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
17.08. – 25.08.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
24.08. – 01.09.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.199 € + 255 € buchbar anfragen
31.08. – 08.09.18 SKR Baltikum-Reiseleiter 1.139 € + 250 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit LOT von Frankfurt/M. via Warschau nach Vilnius, Rückflug von Tallinn via Warschau (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot bei Sondertarif begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte möglich.
  • 8 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Programm wie beschrieben inkl. Führungen und Eintritte, Umweltschutzgebühr Kurische Nehrung, Fähre Klaipėda – Kurische Nehrung
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Fremdenführer in mehreren Städten
Weitere optionale Leistungen:
  • Mittagessen in Cēsis (7. TAG): Preis: 15 € pro Person; Teilnehmerzahl: min. 1; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Auf Wunsch: Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Vilnius und zurück ab Tallinn auf Anfrage buchbar: Aufpreis pro Person ab 200 €

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Polen & Baltikum

ab 2.329 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

10 Tage Rundreise

Baltikum, Helsinki & Stockholm

ab 1.949 € (inkl. Flug)

zur Reise
(124)

13 Tage Rundreise

Baltikum

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(343)

10 Tage Rundreise

Baltikum

ab 1.479 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

9 Tage
(32)

Baltikum

Baltikum Landkarte
Baltikum Landkarte
Reisekürzel: LTRIMP