Sol de Mañana – Gigantisches Geysirfeld im Altiplano

Die Luft auf einer Höhe von fast 5.000 Metern ist dünn, kalt und wird oft von starken Winden geprägt, die im bolivianischen Hochland, dem Altiplano, einfach mit dazugehören. Inmitten einer weitläufigen Mondlandschaft, farbenfrohen Bergen und der dünnen Luft befindet sich das dampfende Geysirfeld Sol de Mañana. Hier brodelt die Luft, Dampfschwaden ziehen in die Höhe und das Geysirfeld Sol de Mañana rundet die Kulisse der Region auf einzigartige Weise auf. Besuchen Sie Sol de Mañana im Hochland von Bolivien und entdecken Sie das höchstgelegene, brodelnde Geysirfeld bei einem Ausflug in die karge, dabei aber besonders eindrucksvolle Landschaft. Sol de Mañana ist eines der zahlreichen natürlichen Highlights des südamerikanischen Kontinents. 

  • Geysirfeld Sol de Mañana
    Geysirfeld Sol de Mañana
  • Sol de Mañana
    Sol de Mañana

Der Ursprung von Sol de Mañana

Die vulkanische Aktivität rund um Sol de Mañana war schon immer sehr stark und führte zu besonderen Bedingungen vor Ort. Schon die farbenfroh leuchtenden Berge auf dem Weg zum Geysirfeld werden als „coloured mountains“ bezeichnet und verdanken ihre schillernden Farben der vulkanischen Aktivität, als die Berge entstanden sind. Kupfer, Eisen und andere Sulfate spielen mit in die leuchtenden Farben hinein und auch das Geysirfeld Sol de Mañana ist eindeutig vulkanischen Ursprungs. In der Nähe der heißen Quellen befinden sich die Laguna Verde und die Laguna Colorada, die ebenfalls für ihre intensiven Farbtöne bekannt sind und genau wie Sol de Mañana unbedingt besichtigt werden sollten. Die heißen Quellen sorgen für einen stets vorhandenen Schwefelgeruch, der ebenfalls auf die Ursprünge von Sol de Mañana hinweist und auf eine vulkanische Vergangenheit schließen lässt. Zusätzlich zu den heißen Quellen sind zahlreiche Vulkane rund um Sol de Mañana sichtbar, einige davon sind bis heute aktiv. Darüber hinaus sorgen die extremen Lebensbedingungen bestehend aus einer kargen Landschaft, dem eisigen Klima und der großen Höhe dafür, dass eher wenige Tiere in dieser Region leben. Die heute vor Ort lebenden Vogelarten sind genau wie weitere Tiere rund um Sol de Mañana häufig endemisch und haben sich den außergewöhnlichen Lebensumständen angepasst.

  • Sol de Mañana
    Sol de Mañana
  • Sol de Mañana
    Sol de Mañana

Ein morgendlicher Besuch von Sol de Mañana

Der Name Sol de Mañana bedeutet auf Deutsch „Sonne des Morgens“ und bezieht sich auf den außergewöhnlichen Anblick im ersten Licht der Morgensonne. Natürlich ist Sol de Mañana den ganzen Tag über ein einzigartiges Ereignis, denn es brodelt und dampft ständig in und über dem riesigen Geysirfeld. Doch im ersten Schein der Morgensonne besitzt Sol de Mañana einen ganz besonderen Zauber und wirkt noch mehr wie eine Landschaft von einem anderen Planeten. Frühaufsteher werden daher bei einem Ausflug in das hochgelegene Sol de Mañana trotz eisiger Temperaturen absolut belohnt, doch auch wenn Sie lieber etwas später fahren, sollten Sie sich Sol de Mañana keinesfalls entgehen lassen. Schon die Fahrt zum Geysirfeld ist ein Paradies für Gäste, die herausragende Landschaften lieben und weltweit nach den schönsten Bildmotiven suchen. Um Sol de Mañana zu erreichen fahren Sie an einer faszinierenden Mondlandschaft vorbei, die von Bergen in gelb-orange und Brauntönen dominiert wird, die farblich gesehen sogar bis ins rötliche spielen. Dazu kommt der häufig strahlend blaue Himmel rund um Sol de Mañana, der die ganze Szenerie perfekt abrundet. Achten Sie auch auf die skurillen Formen, die der immer währende Wind dem vulkanischen Gestein im Laufe vieler Jahrhunderte verliehen hat. Direkt am Sol de Mañana ist die Landschaft ganz besonders wild und besteht aus zahlreichen Lavaseen, kochenden Schlammpfützen und dampfenden Erdlöchern. Dampf hängt über dem Geysirfeld und versetzt Sie an einen wilden und einzigartigen Ort im bolivianischen Hochland, der durch den Schwefelgeruch zusätzlich unterstrichen wird.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

21 Tage Rundreise

(55)
Peru, Bolivien & Chile

Die ausführliche Reise

ab 5.559 € (inkl. Flug)

zur Reise

16 bis 17 Tage Rundreise

(43)
Peru & Bolivien

Impressionen

ab 4.199 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 482

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr