Valle de la Luna – Faszinierendes Mondtal

Im Westen von Bolivien, ganz in der Nähe der Stadt La Paz, liegt das faszinierende Valle de la Luna, das von einem anderen Planeten zu stammen scheint. Über Jahrtausende hinweg formten starke Winde und Gegensätze im Klima die auffälligen Felsformationen, die dem Namen Mondtal alle Ehre machen. Erkunden Sie das außergewöhnliche Mondtal, in Bolivien Valle de la Luna genannt und sehen Sie, welche Kräfte der Wind und die Erosion haben können. Bei einem Aufenthalt im Hochland Boliviens sollte ein Ausflug zum Valle de la Luna und seinen auffällig geformten Felsen nicht fehlen. Besonders empfehlenswert ist ein kleiner Spaziergang durch das Mondtal, bei dem das geheimnisvoll wirkende Valle de la Luna am besten erkundet werden kann. 

  • Valle de la Luna
    Valle de la Luna
  • Valle de la Luna
    Valle de la Luna

Die Entstehung vom Valle de la Luna

Der Wind hat im Laufe von vielen tausend Jahren das Gestein der Berge im Valle de la Luna nachhaltig verändert. Starke Regenfälle, die Erosion und ein raues Klima im Hochland taten ihr übriges und gestalteten im Laufe der Zeit eine wahrhaft einzigartige Landschaft. Das Valle de la Luna, also das Mondtal erhielt seinen Namen übrigens erst später, als sich der Tourismus immer mehr für die außergewöhnlich geformten Steine interessierte. Bei den Einheimischen ist das Tal schlicht unter dem Namen „Rio Abajo“, also flussabwärts, bekannt. Die Regenfälle trugen das Gestein immer weiter ab und formten zusammen mit den Winden das außerirdisch anmutende Valle de la Luna, das aus einer Vielzahl von bizarren Felsgebilden und spitzen Felstürmen besteht. Die Türme, Steinpyramiden und Löcher des Gesteins leuchten in unterschiedlichen Farbtönen, die durch die verschiedenen Gesteinsschichten und die im Gestein enthaltenen Mineralien erklärbar sind. Von Grau über Braun und Beige bis hin zu Violett und leuchtendem Rot sind alle Farbtöne im Valle de la Luna vertreten und ergeben zusammen ein unvergessliches Bild.

  • Valle de la Luna
    Valle de la Luna
  • Blick auf die Valle de la Luna
    Blick auf die Valle de la Luna

Ein Ausflug zum Valle de la Luna

Durch die sehr zentrale Lage, nur rund 10 Kilometer von der bolivianischen Metropole La Paz entfernt, ist ein Ausflug zum Valle de la Luna sehr gut möglich. Empfehlenswert ist eine Kombination der Besichtigung der Stadt im Hochland mit dem mittlerweile weithin bekannten Mondtal. Bei der Ankunft im Valle de la Luna fühlen Sie sich wie auf einen anderen Stern versetzt, denn genauso stellen wir uns doch die Oberfläche des Mondes vor. Der Name Valle de la Luna ist also wirklich passend für das Tal mit den bizarr anmutenden Felsformen, die durch ihre unterschiedlichen Farbschattierungen noch mehr hervorgehoben werden. Wenn Sie bei Ihrem Ausflug ins Valle de la Luna mehr von der beeindruckenden Felslandschaft sehen möchten, dann sollten Sie unbedingt dem sehr gut ausgeschilderten Fußweg folgen. Eine Begehung des Weges ist bei trockenem Wetter und mit festem Schuhwerk empfehlenswert, damit die Füße vor dem Kontakt mit den teilweise spitzen Steinen geschützt sind. Sie werden zwischen den Felsformationen auch eine spärliche Vegetation sehen, die den Eindruck eines außerirdischen Tals noch zusätzlich unterstreicht. Besonders interessant ist auch die weitere Veränderung vor Ort. Jede Regenzeit zwischen Januar und März verändert das Valle de la Luna wieder ein wenig, manchmal fallen Steintürme um, an anderen Orten bilden sich neue Höhlen oder die Farbtöne variieren ein wenig. Das Valle de la Luna ist ein faszinierender Schauplatz der vor Ort herrschenden Naturgewalten und stellt daher ein besonderes Ausflugsziel für Naturliebhaber und Hobbyfotografen dar. 

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

21 Tage Rundreise

(57)
Peru, Bolivien & Chile

Die ausführliche Reise

ab 5.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

16 Tage Rundreise

(44)
Peru & Bolivien

Impressionen

ab 4.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

18 Tage Rundreise

(40)
Südamerika

Höhepunkte in Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien

ab 5.499 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 482

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr