Golestan Palast – prachtvolles Monument in Teheran

Farbenprächtig schimmernde Fassaden erzählen kulturelle und historische Geschichten aus dem Iran und bieten einen einzigartigen Einblick in die Pracht vergangener Tage. Der Golestan Palast krönt die vielen historischen Highlights in Teheran und wird nicht umsonst als eine geflieste Schönheit oder als der Palast des Rosengartens bezeichnet. Zusätzlich zu den orientalisch gestalteten, bunt gefliesten und kunstvoll dargestellten Szenen auf den Fassaden hat der ehemalige Regierungspalast auch in seinem Inneren eine Vielzahl von Schätzen zu bieten. Begeben Sie sich bei einem Besuch im Golestan Palast auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise durch die Gebäude und planen Sie ausreichend Zeit ein, um die zahlreichen Verzierungen an den Wänden, Decken und Böden zu bewundern. Der prachtvolle Golestan Palast sollte bei einer Besichtigung der Stadt Teheran nicht fehlen. 

Ein Meisterwerk vergangener Zeiten

Der Golestan Palast ist heute eines der ältesten historischen Bauwerke in Teheran und wurde Ende des 19. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet. Dabei gehörte der Golestan Palast zu einer Gebäudegruppe, die der alten persischen Herrscherfamilie zuzuordnen ist. Übersetzbar ist der Name „Golestan Palast“ mit „Palast der Blumen“ oder „Palast des Rosengartens“, in jedem Fall besitzt das Wort Golestan eine florale Bedeutung. Der einstige Regierungspalast der Quadscharen umfasst insgesamt 17 Gebäude und Hallen und stellt einen einzigartigen Anblick in Teheran dar. Nach der Ära der Quadscharen oder Kadscharen wurde der Golestan Palast zwischen 1925 und 1979 in der Ära der Pahlaviden nur für offizielle Anlässe genutzt. Im Golestan Palast wurden 1925 Reza Khan und 1967 sein Sohn Mohammed Reza Pahlavi zum Schah gekrönt, Mohammed war auch der letzte Schah von Persien. Der Golestan Palast ist damit nicht nur ein meisterhaft gestalteter ehemaliger Regierungssitz, sondern auch ein Ort mit enormer historischer Bedeutung in Teheran. Seit dem 23. Juli 2013 ist der mittlerweile restaurierte Golestan Palast ein Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und stellt ein wichtiges historisches Monument in Teheran dar.

  • Architektur im Golestan Palast
    Architektur im Golestan Palast
  • Golestan Palast
    Golestan Palast

Die Highlights am Golestan Palast

Passend zu seinem Namen wurde der Golestan Palast inmitten eines üppigen Gartens angelegt und ist somit heute nicht nur architektonisch, sondern auch durch seine sehr gepflegte Gartenanlage ein Highlight in Teheran. Der Golestan Palast befindet sich im Herzen von Teheran, direkt am Platz des 15. Chordad. Eine Besichtigung des prachtvollen Palastes inmitten des wunderschönen Gartens mit einem erfahrenen Reiseleiter ist auch durch den Blick auf die Geschichte des Palastes und die künstlerische Gestaltung der einzelnen Elemente sehr interessant. Insgesamt lässt die Architektur des Palastes einige europäische Bestandteile erkennen, die in sehr schöner Weise mit den orientalischen Bereichen verbunden wurden. Besonders interessant sind auch die Außenwände des Golestan Palast, die mit kunstvollen Fliesenmosaiken verziert wurden und einen prachtvollen Anblick bieten. 

  • Takht-e Marmar im Golestan Palast
    Takht-e Marmar im Golestan Palast
  • Mosaike am Golestan Palast
    Mosaike am Golestan Palast

Ein Blick auf die Quadscharenzeit

Gerade die auf den Mosaiken vorherrschenden Jagdszenen, bunte Vögel und Blumenmuster verweisen auf die Entstehung in der Quadscharenzeit, denn solche Mosaike waren vor allem im 19. Jahrhundert beliebt. Außerdem wird Ihnen bei einer Besichtigung des Palastes immer wieder das sehr auffällige Wappen der Quadscharen begegnen. Dabei handelt es sich um einen Löwen mit einem Schwert in seinen Pranken, hinter dem Löwen ist die aufgehende Sonne zu sehen. Neben den prachtvollen Fliesenmosaiken ist ein Besuch im Golestan Palast auch aufgrund des heute dort vorhandenen Museums empfehlenswert. Im Museum sind Zeugnisse aus dem Leben der Schahs ausgestellt, darunter auch Keramiken, Schmuck und Waffen. Insgesamt handelt es sich beim Golestan Palast um ein außergewöhnliches und historisch bedeutsames Bauwerk im Zentrum der iranischen Hauptstadt Teheran.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

10 Tage Rundreise

(10)
Iran  

Mit Flair

ab 2.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

12 Tage Rundreise

(74)
Iran  

Kultur, Begegnung & Landschaft

ab 2.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

10 Tage Rundreise

(166)
Iran  

Impressionen

ab 2.259 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(279)
Iran  

Höhepunkte entspannt erleben

ab 2.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(545)
Iran  

Höhepunkte der historischen Route

ab 2.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(13)
Iran  

Westroute von Teheran bis Isfahan

ab 2.799 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Studienreise

(6)
Iran  

Studienreise auf der Historischen Route

ab 2.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 458

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr