SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • 4x UNESCO Weltkulturerbe: Dom von Palermo, Normannenpalast, Lustschloss La Zisa & Kirche Santa Maria dell’Ammiraglio
  • lebendige Altstadt Palermos & Monreale, Siziliens schönste Kathedrale, entdecken
  • Kunst, Kultur, Kulinarik & Geschichte Palermos kennenlernen
  • absolute Neuheit: Besuch des Palazzo Butera

Das Besondere bei SKR

  • Unterstützung eines sozialen Projekts im Stadtteil Danisinni & im Kalsa-Viertel
  • begeben Sie sich auf die Spuren der Mafia
  • eintauchen in das Flair des Ballarò- & Capo Marktes: einkaufen wie echte Sizilianer
  • schmackhaftes Abendessen in einem typisch italienischen Restaurant
  • ausführliche Standortreise: Palermos Höhepunkte & versteckte Besonderheiten erleben
  • nachhaltig reisen: Palermo zu Fuß & mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden

Entdecken Sie auf dieser 6-tägigen Reise nach Palermo die Vielfältigkeit der sizilianischen Hauptstadt. Erwacht aus der jahrzehntelangen Lähmung und der Unterdrückung der Mafia, hat Palermo von imposanten Kirchen bis zu geschichtsreichen Vierteln und pulsierenden Märkten für jeden etwas zu bieten. Lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt und deren Einfluss vor Ort begeistern und erleben Sie Palermo zu Fuß von einer ganz neuen Seite!

Jetzt anfragen

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Palermo Anreise • Abendessen

    Sie fliegen nach Palermo und fahren anschließend in Ihr zentral gelegenes Hotel. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem typischen Restaurant lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. 5 Nächte in Palermo. (A)

  • 2 Palermo Capo-Markt • Kathedrale von Palermo • Normannenpalast • Danisinni • La Zisa

    Am Morgen treffen Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend besuchen Sie den Capo-Markt, auf dem Sie von Obst und Gemüse bis zu besonderen Schätzen verschiedenes finden können. Der Markt unter freiem Himmel wurde im 9. Jahrhundert von den Arabern gegründet. Heute tauchen Sie hier in das bunte sizilianische Leben ein. Begeben Sie sich nun auf die Spuren der Geschichte einer ganz besonderen Kathedrale. Das von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnete Gotteshaus, wurde von Arabern als Moschee gegründet und von Christen zu einer Kirche umgestaltet. Einzig ein Stein der ehemaligen Moschee ist heute noch zu finden. Weiter geht es zum berühmten Normannenpalast (UNESCO Weltkulturerbe), welcher bis heute Sitz des autonomen Parlament Siziliens ist. Bewundern Sie die wunderschönen Goldmosaike in der Hofkapelle. Arabische, byzantinische und normannische Stile werden hier gekonnt miteinander kombiniert. Mittags erkunden Sie das verarmte Stadtviertel Danisinni. Dort erwartet Sie ein Vertreter der lokalen Gemeinschaft, welche sich um die soziale und kulturelle Wiedergeburt des Stadtteils bemüht. Sie erhalten Einblick in die verschiedenen Entwicklungsprojekte und die zielstrebigen Zukunftspläne. Dabei ist auch Ihr Mittagsimbiss Teil der lokalen Bemühungen. Aus dem Gemüsegarten der örtlichen Pfarrkirche kosten Sie die schmackhafte Ernte und unterstützen dabei die Gemeinschaft vor Ort. Mit dem Lustschloss La Zisa freuen Sie sich nachmittags auf das dritte UNESCO Weltkulturerbe. Erbaut im 12. Jahrhundert von den arabischen Emiren, ist im Schloss die Pracht des Orients deutlich sichtbar. Besonders die Muqarnas und Goldmosaike machen dieses historische Gebäude sehenswert. Abschließend kehren Sie in einen kleinen Weinladen ein und haben die Möglichkeit lokale Weine zu probieren (optional). Cin čin! (F/I)

  • 3 Palermo Quattro Canti • Palazzo Pretorio • Santa Maria dell'Ammiraglio • Ballarò Markt

    Nach dem Frühstück machen Sie sich zunächst auf zur Kreuzung Quattro Canti im Zentrum der Altstadt und werfen einen Blick auf die barocke Bauweise. Können Sie erraten, was die Skulpturen in den vier Ecken darstellen? Vorbei an der Fontana Pretoria geht es zum Palazzo Pretorio. Dieser ist der Sitz des palermitanischen Rathauses. Hier erfahren Sie mehr über die Carta di Palermo, einem Dokument zu den Rechten und Freiheiten der Migranten. Nutzen Sie diesen Moment, um mit Ihrer Reiseleitung über Palermos Standpunkt zu Migration zu sprechen. Dann tun Sie es den Palermitanern gleich und genießen in einer alten Kaffeerösterei einen guten Espresso. Von dort aus schlendern Sie zur Santa Maria dell’Ammiraglio Kirche (UNESCO Weltkulturerbe), einem Paradebeispiel für die Akzeptanz verschiedener Religionen. Lassen Sie sich begeistern! Daraufhin tauchen Sie in das Flair des arabischen Marktes Ballarò ein. Hier kaufen und verkaufen Einheimische sowie einstige Migranten Seite an Seite Ware. Mittags kehren Sie in ein von Migranten und Einheimischen geführtes Restaurant ein und erfahren mehr über deren Ankunft und heutiges Leben in Palermo. Die Kirche Santa Caterina d’Alessandria ist Ihr nächstes Ziel. Sie war bis 2012 einem Klausurkloster angeschlossen und besticht mit ihrem wunderschönen, sizilianischen Barockmarmor. Probieren Sie im ehemaligen Klausurkloster die nach altem Rezept der Nonnen hergestellten Süßigkeiten! Am Abend entscheiden Sie individuell, wo Sie essen möchten. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne ihre persönlichen Tipps. (F/M)

  • 4 Palermo Kirche Spasimo • Palazzo Chiaramonte Steri • Palazzo Butera

    Ihr vierter Tag in Palermo steht ganz im Zeichen der Geschichte und der Kultur des Kalsa-Viertels. Im Gebetshaus von San Lorenzo sehen Sie den einzigartigen Stuck von Giacomo Serpotta. Vorbei an der Normannenkirche Magione und ihrem bezaubernden Kreuzgang, geht es weiter zur Kirche Spasimo. Die Ruine der gotischen Kirche wird heute für Konzerte und Events genutzt. Mit dem Gefängnis der Heiligen Inquisition Palazzo Chiaramonte Steri wartet eine weitere Besonderheit auf Sie. Erhalten Sie Einblick in eines der finstersten Kapitel der Menschheit und erfahren Sie anhand verschiedener Inschriften und Wandmalereien der einstigen Gefangenen, was sie beschäftigte. Anschließend haben Sie die Möglichkeit lokale Produkte in einem „pizzo-free“-Geschäft zu erwerben. Hier verkaufen ausschließlich Händler, die sich weigern, Schutzgeld an die Mafia zu bezahlen. In der Casa di Paolo empfangen Sie Palermitaner, die sich gegen den Schulabbruch von Kindern aus benachteiligten Familien engagieren. Kalsa gilt bis heute als strukturschwaches Gebiet, das neben dem Geburtsort der Staatsanwälte Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, besonders für die Präsenz der Mafia bekannt ist. Für viele junge Menschen scheint eben diese die "einzige" Überlebensmöglichkeit zu sein. Bei Ihrem Gespräch in der Casa di Paolo informieren Sie sich über die Bemühungen der Gemeinschaft für eine bessere Zukunft. Zudem unterstützen auch Sie das Zentrum: Sie sind zu einem einfachen, aber schmackhaften Imbiss aus der traditionellen Garküche eingeladen. Danach entdecken Sie den Palazzo Butera und werfen einen Blick auf die wertvolle Kunstsammlung und historischen Andenken des Ehepaars Valsecchi. Mit ihrem Gebäude möchten Francesca und Massimo Valsecchi dazu anregen, sich bewusst zu machen, wie wichtig es ist Zeugnisse vergangener Zivilisationen zu bewahren. Am späten Nachmittag können Sie ein Glas Wein eines berühmten palermitanischen Weinherstellers verkosten und auf Ihre Reise anstoßen (optional). (F/I)

  • 5 Palermo - Monreale - Palermo Dom von Monreale • Freizeit

    Heute geht es in die nahegelegene Stadt Monreale. Dort besuchen Sie die wohl schönste Kirche Siziliens, den Dom von Monreale. Besonders bekannt ist dieser für seine wunderschönen Mosaike, welche verschiedene Geschichten des Alten und Neuen Testaments verbildlichen. Sehr sehenswert ist auch der Kreuzgang mit über 200 kleinen Säulen und Kapitellen. Dieser ist eine wahre Oase der Schönheit und Ruhe. Danach schlendern Sie zu einem kleinen Aussichtspunkt, von dem Sie eine wunderbare Aussicht über Palermo haben. Bevor Sie zurückfahren, haben Sie die Möglichkeit in einer alten Brotbäckerei Spezialitäten vom Holzofen zu kosten (optional). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich in einer der zahlreichen Bars einen Espresso und genießen Sie „il dolce far niente“. Gerne gibt Ihre Reiseleitung Ihnen auch Empfehlungen. (F)

  • 6 Palermo Rückflug

    Mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck, fliegen Sie von Palermo aus zurück nach Hause. Arrivederci bella Italia! (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Palermo
    Palazzo Sitano
    ★★★★
    5
    Wohnen im Hotel Palazzo Sitano

    Vom zentral gelegenen Hotel Palazzo Sitano aus lassen sich alle einzigartigen Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen. Das im barocken Stil erbaute Stadthaus bietet neben einer Snackbar und einer Lounge eine Bibliothek und einen Wintergarten, wo Sie den facettenreichen Tag entspannt ausklingen lassen können. Sie wohnen in komfortablen Standardzimmern, ausgestattet mit einem Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Sat.-TV, kostenfreiem WLAN, Klimaanlage und einer Minibar gegen Gebühr. Freuen Sie sich auf eine Unterkunft in mitten des historischen Zentrum Palermos und sammeln Sie viele authentische Eindrücke, die ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 86 Zimmer
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Terrasse
    • Snackbar
    • Bar/Lounge
    • Bibliothek
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    • Massagen (gegen Gebühr)
    • Sauna (gegen Gebühr)
    • Kostenloses WLAN
    • Wäscheservice gegen Gebühr
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Sat.-TV
    • Minibar gegen Gebühr
    • Kostenloses WLAN
    • Bad oder Dusche/WC
    • Haartrockner
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reisepreis EZ
03.11. – 08.11.19 699 € + 160 € nicht buchbar
22.12. – 27.12.19 699 € + 160 € buchbar anfragen
05.01. – 10.01.20 699 € + 160 € buchbar anfragen
16.02. – 21.02.20 699 € + 160 € buchbar anfragen
01.11. – 06.11.20 699 € + 160 € buchbar anfragen
20.12. – 25.12.20 699 € + 160 € buchbar anfragen
10.01. – 15.01.21 699 € + 160 € buchbar anfragen
14.02. – 19.02.21 699 € + 160 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 5 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC im Stadthotel „Palazzo Sitano“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben (3 Ganztags- und eine Halbtagsbesichtigung) inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte innerhalb Palermos mit öffentlichen Verkehrsmitteln und im klimatisierten Fahrzeug nach Monreale
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Gerne buchen wir Ihren Flug nach Palermo (PMO) und zurück ab 250 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit).
  • Gerne buchen wir Ihnen vor Reisebeginn für die An- und Abreise zum Flughafen ein Rail&Fly-Ticket (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot) der Deutschen Bahn 73 € (2. Kl.) oder einen Anschlussflug von vielen deutschen Flughäfen gegen Aufpreis hinzu. Wenn Sie dies wünschen, rufen Sie uns gerne an!
  • Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (buchbar über SKR; 40 € p.P. und Strecke).
Nicht Inklusive:
  • Kurtaxe pro Person/Nacht: ca. 2 € (vor Ort zahlbar)

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(11)

12 Tage Rundreise

Sizilien & Äolische Inseln

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(134)

15 Tage Rundreise

Sizilien

ab 2.449 € (inkl. Flug)

zur Reise
(59)

10 Tage Rundreise

Sizilien

ab 1.899 € (inkl. Flug)

zur Reise
(1)

12 Tage Rundreise

Sizilien

ab 2.889 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

6 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Palermo

Reisenummer: ITAPAH