SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Landschaftliche Vielfalt: das Hochland der Anden, die grüne Kaffeezone & die karibischen Strände
  • drei Nächte auf einer Kaffefinca inmitten der duftenden, immergrünen Plantagen
  • der tropische Nationalpark Tayrona
  • koloniale Pracht in Villa de Leyva & Cartagena
  • Besuch der einzigen Salzkathedrale in Zipaquira
  • Medellin, Die „Stadt des Frühlings“

Das Besondere bei SKR

  • Marktbesuch in Bogotá
  • Kennenlernen des Kneipenspiels „Tejo“
  • aromatische Kaffeeverkostung in der berühmten Kaffeezone
  • Top-Sehenswürdigkeit Tayrona-Nationalpark bereits im Preis enthalten
  • wunderschöne Landschaft La Carbonera
  • Rum auf den Stadtmauern von Cartagena

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Abwechslungsreiche Natur, Kaffee soweit das Auge reicht, prähistorische Schätze, koloniale Vergangenheit und nicht zuletzt die unbeschreibliche Herzlichkeit und Offenheit der Menschen, machen Kolumbien zu einem Geheimtipp in Südamerika. Seit der dunklen Vergangenheit muss das Land um einen guten Ruf kämpfen – völlig zu Unrecht, denn Kolumbien hat eine unglaubliche Vielfalt zu bieten, die jeden Besucher begeistert und garantiert zurückkehren lässt.

Timo_Wibben

0221 93372 460

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisenummer: CORHOE

Reiseverlauf

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Bogotá Anreise

    Heute fliegen Sie nach Bogotá. Am Flughafen werden Sie herzlich empfangen und in Ihre Unterkunft gebracht. Kommen Sie ganz in Ruhe an und freuen Sie sich auf ein leckeres Abendessen. Vielleicht treffen Sie schon auf jemanden aus Ihrer Kleingruppe. Sollten Sie erst nach 21:00 Uhr im Hotel ankommen, startet Ihr Programm am nächsten Morgen mit einem stärkenden Frühstück. 2 Nächte in Bogotá. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 15 km; Fahrtzeit: ca. 30 min)

  • 2 Bogotá Marktbesuch • Regierungsviertel • Goldmuseum • Seilbahnfahrt
    Blick auf Bogota mit Anden im Hintergrund
    Blick auf Bogota mit Anden im Hintergrund

    Ihr heutiges Tagesprogramm startet mit einem Marktbesuch. Tropische Früchte in allen Farben werden hier ebenso dargeboten wie Heilkräuter, frischer Fisch und landestypische Speisen. Bei Ihrem Besuch können Sie einige Inhaber der Standplätze auf dem Markt im ungezwungenen Gespräch kennenlernen und erfahren, welche Sorgen, Nöte und auch Freuden sie im täglichen Leben haben. Weiter geht es bei einem Stadtrundgang durch den Stadtteil La Candelaria. Neben dem Regierungsgebäude liegt hier in der kolonialen Altstadt auch das Wohnhaus von Simon Bolivar, dem lateinamerikanischen Unabhängigkeitskämpfer. Auch ein Besuch der eindrucksvollen Kirchen San Francisco und La Tercera darf nicht fehlen. Nachmittags geht es hoch hinaus. Per Seilbahn erklimmen Sie den Wallfahrtsort Montserrat. Von diesem Berg genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und die umliegende Savanne. Den restlichen Nachmittag können Sie selber gestalten und die Stadt weiter erkunden. (F)

  • 3 Bogotá - Zipaquira - Villa de Leyva Salzkathedrale • Spaziergang durch Villa de Leyva
    Unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira
    Unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira

    Auf dem Weg zum wohl hübschesten Kolonialdorf Kolumbiens besuchen Sie die weltweit einzige Salzkathedrale in Zipaquira. Dieses stimmungsvolle Bauwerk wurde aus einem ehemaligen Bergwerk in der Tiefe errichtet. Weiterfahrt über den Pilgerort Chiquinquira und Raquira, einem Dörfchen mit buntbemalten Häusern, welches bekannt für seine Töpferarbeiten ist. Nach Ihrer Ankunft im charmanten Villa de Leyva schlendern Sie durch kopfsteingepflasterte Gassen und vorbei an den gut erhaltenen weiß getünchten Kolonialhäusern - selten wurde die koloniale Architektur eines Ortes so gut bewahrt. 1 Nacht in Villa de Leyva. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 190 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Std.)

  • 4 Villa del Leyva - Kaffeezone Casa Terracota • Puente de Boyaca • Flug in die Kaffeezone
    Das Kolonialdorf  Villa de Leyva
    Das Kolonialdorf Villa de Leyva

    Ihr heutiges Programm führt Sie in die Umgebung von Villa de Leyva. Nach dem Frühstück besuchen Sie das als Casa Terracota bekannte, eigens aus Ton gebrannte Haus. Auf dem Weg zurück nach Bogotá machen Sie einen kurzen Stopp an einem der bedeutendsten Orte der kolumbianischen Geschichte, die “Puente de Boyaca”. Hier genau gewann Simon Bolivar 1819 mit seinen Truppen die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer und “befreite” somit den Kontinent. Vom Flughafen in Bogotá fliegen Sie dann in nur knapp 30 Minuten hinein in die Kaffeezone Kolumbiens. Gegen Abend erreichen Sie die Kaffeehazienda, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 185 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 5 Kaffeezone - Quindio Besuch der Kaffeehazienda mit Kostprobe • Botanischer Garten von Quindio • "Tejo"
    Kaffeezone
    Kaffeezone

    Nach dem Frühstück lernen Sie auf einer ganz besonderen Kaffeehazienda mehr über Kaffeebohnenanbau-, ernte- und -verarbeitung. Natürlich darf eine Kostprobe des leckeren Kaffees nicht fehlen. Gestärkt geht es anschließend zum beeindruckenden botanischen Garten von Quindio. Das Schmetterlingshaus ist weltbekannt für seinen großen Artenreichtum. Auf 680 Quadratmetern flattern gut 1.500 Exemplare aus 50 verschiedenen Arten. Hunderte von Blumen säumen die Wege und machen den Besuch zu einem Fest für Augen und Nase. Abends lernen Sie ein typisch kolumbianisches Kneipenspiel kennen. „Tejo" erfordert eine Mischung aus Können und Konzentration - manche sagen auch Bier. Mit Metallscheiben, sogenannten „Tejos", wird auf kleine, mit Schießpulver gefüllte Briefchen, „Mechas", gezielt. Die Mechas stecken in einem Feld aus Sand oder Knete. Trifft man und es knallt, gibt es Punkte. (F)

  • 6 La Carbonera - Salento Picknick in La Carbonera • Casa de la Carbonera • Barista-Show
    Wachspalme
    Wachspalme

    La Carbonera ist eine wunderschöne Landschaft in der zentralen Bergkette der Anden Kolumbiens. Hier befindet sich ein Reservat des kolumbianischen Nationalbaums, der Wachspalme, die hier zu Tausenden bestaunt werden kann. Diese spektakuläre Berglandschaft beheimatet endemische Vögel sowie verschiedene Säugetiere und ist ausschließlich über unbefestigte Straßen erreichbar, weshalb sich hier eine einzigartige Naturlandschaft fernab vom Massentourismus bietet. Auf Ihrer Fahrt machen Sie Fotostopps, bei denen Sie diese einmalige Landschaft betrachten können. Angekommen in La Carbonera unternehmen Sie einen Spaziergang inkl. Picknick. Weiter geht’s zur Casa de la Carbonera, an der das typische Heißgetränk aus Zuckerrohr „agua panela“ mit Käse probiert wird. Zur vereinbarten Uhrzeit begeben Sie sich auf den Rückweg nach Salento, dessen koloniale Straßen Sie entdecken und Kunsthandwerksstätten besuchen. Zum Abschluss genießen Sie im Laden von Jesús Martin eine künstlerische Barista-Show, bei der demonstriert wird, wie anspruchsvolle Figuren im Milchschaum eines Cappuccinos entstehen, der im Anschluss auch verkostet werden kann. (Vor Ort kann es ggf. zu kurzfristigen Anpassungen des Programms aufgrund der Gegebenheiten kommen.) (F/P)

    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca.3 Std.)

  • 7 Kaffeehazienda - Medellin Fahrt über die "Kaffeeautobahn"
    Stadtpanorama auf Medellin
    Stadtpanorama auf Medellin

    Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Kaffeehazienda und fahren über die „Kaffeeautobahn“ durch grüne Berghügellandschaften, teilweise entlang des Rio Caucas, bis nach Medellin. Vor etwas mehr als 20 Jahren machte sich Medellín einen Namen als gefährlichste Stadt der Welt. In den frühen Neunzigern erreichte die Jagd auf Drogenbaron Pablo Escobar, den Anführer des Medellín Kartells, ihren Höhepunkt. Von Spezialkräften auf einem Hausdach niedergeschossen, endete die Schreckensherrschaft von „El Patrón". Der Kampf gegen seinen Nachfolger wurde noch bis zur Jahrhundertwende fortgeführt. Ab 2002 ging es dann stetig bergauf mit der Sicherheit und dem Ansehen Medellíns. Engagierte Politiker investierten vor allem in Infrastruktur und öffentliche Bildung und trugen maßgeblich dazu bei, dass Medellin heute als eine der innovativsten Metropolen der Welt gilt. Das Hotel liegt im modernen Stadteil El Poblado unweit toller Restaurants, Bars und Einkaufszentren. 2 Nächte in Medellin. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrzeit: ca. 5,5 Std.)

  • 8 Medellin Stadtrundfahrt • lokaler Markt "la Minorista"
    Comuna 13
    Comuna 13

    Heute steht eine Tour zu den Schauplätzen der Vergangenheit und der Gegenwart der „Stadt des Ewigen Frühlings" an. Die Stadt steht sinnbildlich für den Wandel des Landes. Früher galt sie sicherlich nicht zu Unrecht als eine der gefährlichsten Städte der Welt. Heute ist sie die Stadt, in der 90% der Kolumbianer am liebsten leben würden. Sie betrachten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt, wie den San Antonio-Park, den San Ignacio-Platz und den Skulpturenpark. In Gesprächen mit den Bewohnern der Stadt der bekannten Comuna 13 erhalten Sie Einblick, wie Medellin diesen Wandel erreicht hat. Während der halbtägigen Stadtrundfahrt erfahren Sie außerdem, warum Kolumbien ein Paradies für Obstliebhaber ist! Auf dem lokalen Markt „La Minorista“ stürzen Sie sich in das bunte Getümmel aus Obst, Gemüse, Blumen und Menschen. Kosten Sie einige der Früchte und feilschen Sie um sie. (F)

  • 9 Medellin - Santa Marta Stausee von Guatape • El Peñol • Santa Marta
    El Penol und Guatape Stausee
    El Penol und Guatape Stausee

    Nach dem Frühstück auf dem Weg zum Flughafen machen Sie einen kleinen Umweg und besuchen die landschaftlich so ungeheuer reizvolle Gegend beim Stausee von Guatape, das bunte Treiben im gleichnamigen Dörfchen von Guatape und den Felsen El Peñol. Im Anschluss geht es dann an die Karibikküste nach Santa Marta. Nach Ankunft geht es zu den vielleicht atemberaubendsten Stränden des südamerikanischen Kontinents in unmittelbarer Nähe des Tayrona-Nationalparks. Hier verbringen Sie die nächsten drei Nächte direkt am Meer in landestypischen Bungalows unter Palmen. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 10 Tayrona Nationalpark Wanderung durch den Tayrona Nationalpark
    Tayrona Nationalpark
    Tayrona Nationalpark

    Der Tayrona Nationalpark ist mit seiner artenreichen Fauna und den Stränden wie aus dem Bilderbuch eines der Aushängeschilder Kolumbiens. Inmitten der herrlichen Natur des sattgrünen Regenwaldes unternehmen Sie eine schöne Wanderung. Sie starten Ihre Wanderung am Strand von Cañaveral, einem der wildesten und schönsten Abschnitte des Parque Tayrona. Hier besteigen Sie einen kleinen Hügel, der einen grandiosen Ausblick auf die Küste bietet. Nach halber Strecke erreichen Sie die türkisblaue Badebucht La Piscina und den traumhaften Strandabschnitt Playa Cabo. Hier machen Sie Rast, haben die Gelegenheit ein paar schöne Urlaubserinnerungen mit Ihrer Kamera zu schießen und nutzen die Zeit für eine Erfrischung im Karibischen Meer (leicht, ca. 8 km, ca. 6 Std., +/- 50 Hm). (F/P)

  • 11 Freizeit Tag zur freien Verfügung • optionaler Ausflug
    Mochillas
    Mochillas

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional kann auch folgender Ausflug dazugebucht werden: Die indigenen Arhuacos sind die direkten Nachfahren der präkolumbianischen Tayrona Zivilisation und sind in den Tälern der Flüsse Palomino, Don Diego, San Miguel und Ancho beheimatet. Sie schlendern zunächst an der malerischen Küstenstraße entlang bis zur Siedlung Perico Aguao, Magdalena. Hier werden Sie von einem indigenen Führer empfangen und nach einer kurzen Einführung beginnen Sie mit der Wanderung (leicht, ca. 2,5 km, Gehzeit: ca. 45 Min.) durch den Regenwald bis zur, fantastisch am Meeresufer gelegenen Siedlung. Ein interessanter Rundgang durch das Dorf steht Ihnen bevor, wo Sie alles über die Küche und Traditionen der Arhuacos erfahren. Nach dem Rundgang haben Sie die wundervolle Gelegenheit, mit einem Mamo, dem spirituellen Führer und Oberhaupt des Dorfes, zu sprechen. Danach folgt ein Picknick am Strand und wer möchte, ist herzlich eingeladen mehr über die Herstellung der traditionellen Umhängetaschen, den Mochilas zu erfahren. Zum Schluss pflanzen Sie einen endemischen Baum, um als Ehrengast eine Erinnerung zu hinterlassen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen dann wieder zur freien Verfügung. (F)

  • 12 Tayrona Nationalpark - Cartagena Quinta de San Pedro • Taganga • Cienaga Grande del Magdalena
    Blick auf die Kathedrale von Cartagena
    Blick auf die Kathedrale von Cartagena

    Nach dem Frühstück fahren Sie entlang des karibischen Meers bis nach Cartagena. Unterwegs machen Sie kurze Stopps und lernen wichtige Orte der kolumbianischen Geschichte kennen. Der erste Stopp ist in der Quinta de San Pedro Alejandrino, wo der Befreier Kolumbiens, Simón Bolívar, im Dezember 1830 verstarb. Weiter geht es bis zum kleinen Fischerdorf Taganga, dessen Bucht mit den kleinen Hügeln davor besonders reizvoll erscheint. Es geht weiter über die Cienaga Grande del Magdalena. Dass Flora und Fauna Schutzgebiet der Cienaga Grande, gelegen zwischen den Städten Santa Marta und Barranquilla, ist der größte Lagunenkomplex Kolumbiens und zugleich einer der wichtigsten für den Planeten. Vorbei an Barranquilla, der größten Stadt an der Karibikküste, erreichen Sie am Nachmittag Cartagena. Hier genießen Sie die letzten zwei Nächte und die einzigartige Kombination aus karibischem Flair und Kolonialarchitektur. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 245 km; Fahrzeit: ca. 5,5 Std.)

  • 13 Cartagena Stadtrundgang in Cartagena
    Blick auf die Altstadt von Cartagena
    Blick auf die Altstadt von Cartagena

    Heute wartet außerhalb der alten Stadtmauern das Spanische Fort mit der gut erhaltenen Festungsanlage San Felipe auf Ihren Besuch. Vom Kloster La Popa, das auf einem Hügel 150m über der Stadt thront, genießen Sie anschließend den tollen Blick auf die schöne Küstenstadt. Danach geht es in die Altstadt und Sie schauen sich zu Fuß die schönsten Plätze, Kirchen und Straßen an. Die vielseitige Mischung aus kolonialer Architektur, Gastronomie und Kultur machen Cartagena zurecht zu einem UNESCO-Weltkulturerbe und zu einem unvergesslichen Reiseziel. Den Nachmittag können Sie in Cartagena dann ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen, verweilen Sie in den kleinen Straßencafés und genießen Sie die unvergleichliche Atmosphäre der Küstenstadt. Alternativ können Sie optional einen Kayak-Ausflug unternehmen (optional, buchbar vor Ort, ca. 50 USD p.P.). Am Abend bringt Sie Ihr Reiseleiter zu einem besonders schönen Ort auf den Stadtmauern der Stadt. Bei einem entspannten Gläschen Rum genießen Sie einen romantischen Blick auf die Altstadt und das Lichtermeer der Hochhäuser von Bocagrande und El Laguito in Cartagena. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag perfekt ab. (F/A)

  • 14 Cartagena Freizeit • Transfer zum Flughafen und Rückflug

    Der Tag bis zum Rückflug steht nochmals zur freien Verfügung. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihren Heimflug an. (F)

  • 15 Kolumbien - Deutschland Rückflug

    Willkommen zurück zu Hause!

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Bogotá
    Hotel de la Opera
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL DE LA OPERA"

    Das Hotel de la Opera befindet sich in bester Lage in der historischen Altstadt Bogotas und bietet Ihnen einen bezaubernden Rahmen für Ihren Aufenthalt. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich ganz in der Nähe des 5 Sterne Hotels, wie zum Beispiel das Goldmuseum, das in nur 9 Minuten zu Fuß zu erreichen ist, oder das Museo Botero. Dort können Sie Werke des Künstlers Fernando Boteros bewundern. Auch ein Spaziergang durch das lebhafte Viertel Candelaria, dem Herzen Bogotas, lohnt sich. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in den hoteleigenen Restaurants, welche eine breite Palette von Gerichten aus der regionalen und internationalen Küche anbieten. Das Hotel verfügt über einen charmanten Innenhof, der zum Verweilen einlädt. Außerdem können Sie im Pool ein erfrischendes Bad nehmen. Die Hotelbar „The Automatic“ lädt abends zu einem entspannten Drink ein. Ihr Zimmer ist stilvoll und elegant eingerichtet und versprüht einen Hauch von Geschichte. Ein eigenes Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort. Ihr Frühstücksbuffet nehmen Sie im Restaurant ein.  

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Bar
    • Pool
    • Restaurants
    • Spa Bereich
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Föhn
    • Flachbildfernseher
    • Minibar
    • Safe
    Villa de Leyva
    Hotel Posada San Antonio
    ★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL POSADA SAN ANTONIO"

    Das Hotel “Posada del San Antonio” liegt nur wenige Meter von der Altstadt von Villa de Leyva entfernt. Villa de Leyva ist eine Gemeinde in Kolumbien und eine der schönsten Städte Kolumbiens, umgeben von üppigen Bergen und malerischen Dörfern. Ihr Hotel befindet sich nicht weit entfernt vom prächtigen Hauptplatz. In nur 5 Minuten zu Fuß ist dieser zu erreichen. Das „Museum del Carmen“ mit religiösen Kunstwerken aus dem 17. bis 20. Jh. ist in nur 6 Gehminuten zu erreichen. Wenn Sie sich für Naturkunde interessieren, ist das „Museo Paleontológico“ genau das Richtige für Sie. Das Museum ist in einem ca. 20-minütigen Spaziergang durch Villa de Leyva zu erreichen. Das Hotel verfügt außerdem über einen Spa-Bereich, in dem Sie sich verwöhnen lassen können. Das hoteleigene Restaurant serviert köstliche Gerichte, die mit frischen Produkten aus der Region zubereitet werden. Ihre Zimmer sind im rustikalen Stil eingerichtet. Ein Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort. Ihr Frühstück nehmen Sie im Restaurant ein.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Spa- & Wellnessbereich
    • Bar
    • 24 Stunden Rezeption
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Föhn
    • Minibar
    • TV
    Kaffeezone
    Bosque del Saman
    ★★★+
    3
    Wohnen im Bosque del Saman

    Herzlich Willkommen in der Kaffeezone Kolumbiens! Die Kaffeefinca Bosque del Saman ist idyllisch gelegen, inmitten der weitreichenden, hauseigenen Kaffeeplantagen. Wer mutig ist, kann bei einer Canopy Tour (Seilbahnfahrt) den schönen Ausblick über die Kaffeezone genießen. Die grüne, gepflegte Gartenanlage verfügt über einen Pool und Hängematten, sodass Sie in Ihrer Freizeit die Seele baumeln lassen können. Während Ihres Aufenthalts auf der Kaffeefinca haben Sie nicht nur die Möglichkeit viele interessante Informationen über den Kaffeeanbau und dessen Weiterverarbeitungsprozess zu erfahren, sondern schauen den Kaffeesammlern über die Schulter und dürfen sogar selbst einmal die Kaffeebohnen pflücken. Zu der Finca gehören außerdem Kühe, Ziegen und Esel bei dessen Fütterung Sie gerne dabei sein können. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • WLAN
    • Pool
    • Whirlpool
    Zimmerausstattung
    • Eigenes Badezimmer mit Dusche
    • Hängematte
    Medellín
    Diez Hotel Categoria Colombia
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "DIEZ HOTEL CATEGORIA COLOMBIA"

    Das Diez Hotel Categoria Colombia befindet sich in Medellin. Medellin ist die zweitgrößte Stadt Kolumbiens und wird wegen ihres milden Klimas auch liebevoll die „Stadt des Frühlings“ genannt. Im Herzen der Stadt gelegen, bietet das 5 Sterne Hotel einen idealen Ausgangspunkt, um die faszinierende Kultur und die pulsierende Atmosphäre Medellins zu entdecken. In der Nähe Ihrer Unterkunft befinden sich zahlreiche Parks wie der Lleras Park oder der Poblado Park, die in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Das hoteleigene Restaurant bietet kolumbianische Küche an und befindet sich ganz oben im Hotel, sodass man einen atemberaubenden Blick auf die Berge rund um Medellin hat. Es gibt aber auch mehrere Restaurants in der Nähe, in denen Sie speisen können. Ihre Unterkunft verfügt außerdem einen Pool, einen Spa- und Wellnessbereich sowie einen Fitnessbereich, wo Sie Ihre freie Zeit zum Entspannen nutzen können. Die Zimmer überzeugen mit einem ansprechenden Design und sind elegant und stilvoll eingerichtet. Sie sind also der perfekte Rückzugsort nach einem anstrengenden Tag. Ein Bad oder Dusche/WC sorgen zudem für den nötigen Komfort. Ihr Frühstück nehmen Sie im Restaurant ein.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • kostenloses WLAN
    • 24 Stunden Rezpetion
    • Restaurant „Bogá“
    • Bar
    • Spa-Bereich
    • Pool
    • Fitnessmöglichkeiten
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Föhn
    • Klimaanlage
    • Mini Bar
    • TV
    • Kaffee- und Teezubereiter
    Palomino
    Hukumeizi Hotel
    ★★★
    3
    WOHNEN IM "HUKUMEIZI HOTEL"

    Das Hukumeizi Hotel liegt inmitten der atemberaubenden Landschaft Kolumbiens am Karibischen Meer in Palomino. Eingebettet zwischen majestätischen grünen Bergen und der malerischen Küste bietet das Hotel einen unvergleichlichen Ausblick und ist der perfekte Ort, um in die Natur einzutauchen. Machen Sie einen Spaziergang am schönen Sandstrand und genießen Sie das Rauschen des Meeres. Das Hotel verfügt auch über einen Pool, in dem Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Wenn Sie einfach nur entspannen und sich verwöhnen lassen möchten, dann sind Sie im Spa- und Wellnessbereich genau richtig. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Das hoteleigene Restaurant bietet Ihnen eine große Auswahl an regionalen und internationalen Gerichten. In ca. 1km Entfernung vom Hotel gibt es noch weitere Restaurants, in denen Sie speisen können. Ihre Zimmer sind stilvoll und elegant eingerichtet. Ein Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort. Das Frühstück wird im Restaurant serviert.  

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Außenpool
    • Spa- & Wellnessbereich
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Klimaanlage
    • TV
    • Safe
    Cartagena
    Hotel Bantu
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL BANTU"

    Im Herzen der historischen Altstadt von Cartagena, bietet das Hotel Bantu Ihnen die Möglichkeit, in die reiche Kultur und Geschichte dieses faszinierenden Landes einzutauchen. Durch seine zentrale Lage bietet das 4 Sterne Hotel viele Möglichkeiten, die freie Zeit zu verbringen. Zahlreiche Parks laden zu Spaziergängen ein. In nur 8 Minuten erreichen Sie zu Fuß das „Museo de Oro Zenu“, ein Goldmuseum, das Ihnen einen Überblick über die Goldstücke des Zenú Volkes gibt. Zudem können Sie auch zum Kai schlendern, wo Sie die Pegasus-Statuen bewundern können. Ihr Hotel verfügt über einen Außenpool oder einen Spa-Bereich, wo Sie Ihre freie Zeit verbringen können. Eine Hotelbar bietet zudem die perfekte Gelegenheit, einen leckeren Cocktail zu genießen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das hoteleigene Restaurant bietet sowohl kolumbianische Speisen als auch internationale Gerichte an. Ihre Zimmer sind stilvoll eingerichtet und bestechen durch ihren traditionellen kolumbianischen Charme. Ein Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort. Ihr Frühstück wird im Restaurant „El Cabildo“ serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant „El Cabildo“
    • Bar
    • Rooftop-Terrasse
    • Außenpool
    • Spa-Bereich
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Föhn
    • Klimaanlage
    • Mini Bar
    • Flachbildfernseher
    • Safe
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Kolumbien/Cartagena: Hotel Bantu*** Hotelverlängerung
    Preis: ab 280 € Dauer: 3 Tage
    Cartagena
    Cartagena

    Sie möchten noch länger in der „Perle der Karibik“ verweilen? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Verlängerung in Ihrem letztem Rundreise Hotel Bantu in Cartagena de Indias. Die quirlige Karibikmetropole bietet viel zum Entdecken und lohnt sich allemal für ein paar weitere Tage.

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2024
20.07. – 03.08.24 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 4.699 € Einzelzimmer-Zuschlag + 590 € buchbar anfragen
26.10. – 09.11.24 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 3.999 € Einzelzimmer-Zuschlag + 590 € buchbar anfragen
02.11. – 16.11.24 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 3.999 € Einzelzimmer-Zuschlag + 590 € buchbar anfragen
09.11. – 23.11.24 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 3.999 € Einzelzimmer-Zuschlag + 590 € garantiert anfragen
Kalenderjahr 2025
25.01. – 08.02.25 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 4.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 640 € buchbar anfragen
22.02. – 08.03.25 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 4.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 640 € buchbar anfragen
01.03. – 15.03.25 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 4.499 € Einzelzimmer-Zuschlag + 640 € buchbar anfragen
08.03. – 22.03.25 Reiseleiter SKR Kolumbien-Reiseleiter Doppelzimmer 4.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 640 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Bogotá (BOG) und zurück von Cartagena (CTG), nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • weitere Flüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 13 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
  • täglich Frühstück, 2x Picknick, 2x Abendessen
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Seilbahnfahrt auf den Berg Montserrat bei Bogotá
  • Verkostung auf einer Kaffeehazienda
  • Kneipenspiel „Tejo“ ausprobieren
  • Wanderung im Tayrona-Nationalpark
  • ein Gläschen Rum auf den Stadtmauern von Cartagena
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

SKR Reisen kompensiert die 4,0 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR Privat Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preise auf Anfrage.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Häuserfassade in Bogota
    Häuserfassade in Bogota
  • Streetart Kolumbien
    Streetart Kolumbien
  • Typisches Wohnviertel in Bogota
    Typisches Wohnviertel in Bogota
  • Traditionelle Kafeetrocknung
    Traditionelle Kafeetrocknung
  • Salzkathedrale in Zipaquira
    Salzkathedrale in Zipaquira
  • Rote Wüstenlandschaft von Tatacoa
    Rote Wüstenlandschaft von Tatacoa
  • Weg durch den  Tayrona National Park
    Weg durch den Tayrona National Park
  • Kolumbianische Handarbeiten
    Kolumbianische Handarbeiten
  • Mit Blumen verzierte Balkone in Cartagena
    Mit Blumen verzierte Balkone in Cartagena
  • Historisches Zentrum von Cartagena
    Historisches Zentrum von Cartagena
  • Typisch kolumbianische Hüte
    Typisch kolumbianische Hüte
  • Unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira
    Unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira
  • Steinstatue in San Augustin
    Steinstatue in San Augustin
  • Kaffeezone
    Kaffeezone
  • Wachspalmen im Cocora Tal
    Wachspalmen im Cocora Tal
  • Farbenfroher Balkon in Salento
    Farbenfroher Balkon in Salento
  • Sonnenuntergang in der Tatacoa-Wüste
    Sonnenuntergang in der Tatacoa-Wüste
  • Blick auf Bogota mit Anden im Hintergrund
    Blick auf Bogota mit Anden im Hintergrund
  • Weiß-gelbes Kolonialgebäude im historischen Zentrum von Cartagena
    Weiß-gelbes Kolonialgebäude im historischen Zentrum von Cartagena
  • Dominikanerkloster Ecce Homo
    Dominikanerkloster Ecce Homo
  • Typisch weiße Häuserfassade in Popayan
    Typisch weiße Häuserfassade in Popayan
  • Der Strand von San Juan del Guia im Tayrona National Park
    Der Strand von San Juan del Guia im Tayrona National Park
  • Das Kolonialdorf  Villa de Leyva
    Das Kolonialdorf Villa de Leyva
  • Kaffeeplanze
    Kaffeeplanze
  • Koloniale Stadt Salento
    Koloniale Stadt Salento

Dies könnte Sie auch interessieren

(62)

16 Tage Rundreise

Mexiko, Guatemala & Belize

ab 4.099 € (inkl. Flug)

zur Reise
(5)

16 Tage Rundreise

Rocky Mountains & Südwesten

ab 6.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(1)

15 Tage Rundreise

Peru

ab 5.299 € (inkl. Flug)

zur Reise
(64)

15 Tage Rundreise

Kanada

ab 5.399 € (inkl. Flug)

zur Reise
Timo_Wibben

0221 93372 460

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

15 Tage
(30)

Kolumbien

Reisenummer: CORHOE