Hanoi: Die quirlige Metropole entdecken

Eine stolze Metropole mit einer bewegten Geschichte, die bereits seit über 1000 Jahren besteht und einzigartige kulturelle Sehenswürdigkeiten am roten Fluss bereithält - Hanoi, Vietnams ehrwürdige Hauptstadt, darf auf keiner Vietnam Reise fehlen. Das bunte Treiben in den Straßen vor der Kulisse mächtiger Hochhäuser in Verbindung mit Pagoden, Rohrhäusern und Kolonialbauten ermöglicht Besuchern ein ganz besonderes Eintauchen in das Leben der Stadt. In unseren kleinen Gruppen mit 2 bis maximal 12 Gästen können Sie die vielseitigen Eindrücke ganz auf sich wirken lassen und tauchen durch Kontakte mit den Einheimischen ganz in die Kultur von Hanoi ein. Hanoi ist gerade aufgrund seiner Gegensätze und aufgrund der besonderen Sehenswürdigkeiten so reizvoll: Bestaunen Sie den Literaturtempel der ältesten Universität von Vietnam, bestaunen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum von außen und lassen Sie sich in das exotische Leben von Hanoi hineinziehen.

Rückblick auf 1000 Jahre Geschichte

Bereits im Jahr 2010 konnte die historische Stadt Hanoi ihr 1000jähriges Bestehen feiern und blickt auf eine sehr bewegte Geschichte zurück. Im Laufe der Zeit musste Hanoi viele Belagerungen erdulden, zum Glück haben sich die Bewohner von Hanoi ihre Kultur und ihre Lebensformen zum größten Teil erhalten. Aus den Zeiten der französischen Herrschaft und nach der kommunistischen Übernahme des Landes bestehen noch viele verschiedene Universitäten, die Hanoi zur unbestrittenen Bildungshauptstadt von Vietnam machen. Neben dem berühmten Literaturtempel gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Universitäten in der Stadt, die mal altertümlich und mal modern wirken und Hanoi eine ganz spezielle Ausstrahlung verleihen.

  • One Pillar Pagode in Hanoi
    One Pillar Pagode in Hanoi
  • Tran Quoc Pagode
    Tran Quoc Pagode

Hanoi: Reizvolle Bauten am Hoan-Kiem-See

In den SKR typischen kleinen Gruppen von nur 2 bis 12 Gästen entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter die schönsten Ecken von Hanoi und erfahren Interessantes über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten des Landes - natürlich spielt die Kultur Hanois eine entscheidende Rolle auf unseren Ausflügen. Hanoi versprüht durch viele historische Gebäude einen ganz besonderen Charme. Entdecken Sie viele Kolonialbauten, zauberhafte, wieder renovierte Pagoden und die eindrucksvollen Rohrhäuser, welche eine reizvolle Kulisse am Hoan-Kiem-See ergeben. Schlendern Sie gemeinsam mit Ihrer kleinen Gruppe am eindrucksvollen Hoan Kiem See entlang und freuen Sie sich auf exotische Genüsse und auf eindrucksvolle Veranstaltung wie zum Beispiel eine Vorführung im berühmten Wasserpuppentheater von Hanoi.

Einzigartige Sehenswürdigkeiten in Hanoi

Hanoi ist für seine vielen Sehenswürdigkeiten bekannt, die besonders reizvolle Bauten, historische Monumente und kulturelle Erlebnisse beinhalten. Lassen Sie sich auf eine unvergessliche Reise durch Hanoi begleiten und erkunden Sie zum Beispiel den Ngoc Son Tempel, den Literaturtempel und das Völkerkundemuseum – und vergessen Sie nicht, den Spaziergang durch die Altstadt von Hanoi mit allen Sinnen zu genießen!

Der berühmte Literaturtempel

Erbaut wurde der berühmte Literaturtempel Van Mieu ungefähr um das Jahr 1070 herum als konfuzianischer Tempel. Der eindrucksvolle Literaturtempel wurde zur ersten Universität von Vietnam erklärt und spielt auch heute noch eine sehr wichtige Rolle als Bildungsanstalt in Vietnam. Immer wieder wird der Literaturtempel auf Postern und Dokumenten abgebildet, auch auf der 100.000 Dong Banknote können Sie das berühmte Gebäude bewundern. Unser erfahrener Reiseleiter begleitet Sie zum Literaturtempel und erklärt Ihnen viel Wissenswertes über die bekannteste Universität des Landes. Sehr eindrucksvoll ist die aus fünf Innenhöfen bestehende Anlage, welche alle eine Sehenswürdigkeit für sich darstellen.

Im ersten Innenhof bewundern Sie das von zwei steinernen Drachen bewachte Haupttor, der zweite Innenhof beherbergt nicht nur einen perfekt eingerichteten Garten, sondern auch das Wahrzeichen Hanois: Der Pavillon des Sternbildes von der Literatur. Eine prachtvolle Konfuzius Statue und den eigentlichen Konfuzius Tempel finden Sie im vierten Innenhof. Der fünfte und letzte Innenhof beherbergt schließlich die Nationale Universität mit dem Namen Quoc Tu Giam, in der schon seit 1076 gelehrt wird! Der zentral gelegene Literaturtempel ist einer der Höhepunkte jeder Vietam Reise und darf bei keinem Hanoi Besuch ausgelassen werden.

  • Literaturtempel
    Literaturtempel
  • Literaturtempel
    Literaturtempel

Das unvergleichliche Ho Chi Minh Mausoleum

Ho Chi Minh gilt als die wohl berühmteste Persönlichkeit von Vietnam. Der Revolutionär verkündete im Jahr 1945 die Unabhängigkeit und gründete damit die Demokratische Republik Vietnam. Das Ho Chi Minh Mausoleum stellt den wirklich erstaunlich gut erhaltenen Leichnam des Revolutionärs in einem Glassarkophag aus und gehört damit zu einer historisch sehr bedeutsamen Sehenswürdigkeit in Hanoi. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer kleinen Gruppe die eindrucksvolle Sehenswürdigkeit von außen und werfen Sie auch einen Blick auf die gepflegten und sehr üppigen Gärten in der Umgebung des Ho Chi Minh Mausoleums.

Kultur im Wasserpuppentheater

Weltweit wirklich einmalig ist das Wasserpuppentheater in Hanoi, bei dem kunstvoll geschnitzte Figuren lebendig durch das Wasser gleiten und verschiedene Geschichten erzählen. Die unvergessliche Darbietung ist nicht nur für Kinder ein Genuss und wird als kultureller Höhepunkt im Rahmen eines Hanoi Aufenthalts von SKR eingeplant.

Hoan-Kiem-See

Der See des zurückgegebenen Schwertes ist Schauplatz einer bekannten Legende und beherbergt auf einer Insel den eindrucksvollen Schildkrötenturm (Thap Rua) – im Rahmen eines Spaziergangs in Hanoi besichtigen Sie den imposanten See und erfahren von Ihrem Reiseleiter mehr über die Legende des zurückgegebenen Schwertes.

  • Hoan Kiem See
    Hoan Kiem See
  • Hoan Kiem See
    Hoan Kiem See

Vietnam Museum of Ethnology

Im Völkerkundemuseum von Hanoi erfahren Sie Interessantes über Kultur, Lebensweise und Geschichte von Vietnam und Hanoi im Besonderen. Das Museum bringt die Geschichte und Kultur auf sehr lebendige Weise näher und lässt nicht nur Geschichtsinteressierte aufmerksam zuhören.

Klima und Reisezeit

Das Klima in Hanoi ist subtropisch und wird von einer hohen Luftfeuchtigkeit geprägt. Zwischen Mai und September sinken die Temperaturen in der Stadt auch in der Nacht nicht unter 20 Grad und ermöglichen laue Nächte vor der spektakulären Kulisse – tagsüber erreichen die Temperaturen teilweise Höchstwerte von mehr als 30 Grad. Deutlich kühler ist es zum Jahresbeginn in Hanoi, wenn die Tagestemperaturen nicht höher als 20 Grad steigen, nachts sinken die Temperaturen in dieser Zeit in den einstelligen Bereich. Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist normal für das Klima der Stadt, doch die Anzahl der Regentage variiert stark von rund 5 Regentagen im Dezember bis hin zu einer höheren Anzahl im August. Reisen nach Hanoi sind durch das Klima ganzjährig möglich – besonders empfehlenswert sind diese aber von Mai bis zum Jahresende.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

15 Tage Rundreise

(215)
Vietnam

Höhepunkte

ab 1.849 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(75)
Vietnam

Höhepunkte von den Bergvölkern bis zum Mekong-Delta

ab 2.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(341)
Vietnam & Kambodscha

Höhepunkte

ab 2.149 € (inkl. Flug)

zur Reise

21 bis 22 Tage Rundreise

(138)
Vietnam & Kambodscha

Die ausführliche Reise

ab 2.979 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(61)
Vietnam

Mit Flair

ab 2.459 € (inkl. Flug)

zur Reise

11 Tage Rundreise

(20)
Vietnam

Kompakt erleben

ab 1.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 457

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr