SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • geschichtsträchtige Städte Tirana, Shkodra, Ohrid (UNESCO Stadt) und Berat
  • Besichtigung der Burg von Rozafa
  • Viele religiös und historisch bedeutsame Gebäude
  • Interessante Museen wie das Museum der Ikonographie

Das Besondere bei SKR

  • Ruderbootsfahrt auf dem Ohridsee
  • Verkostung eines türkischen Kaffees in Gjirokaster
  • Verkostung von albanischem Wein bei einem Picknick
  • UNESCO Weltkulturerbe Ausgrabungen von Butrint
  • Besuch einer Bio Bauernwirtschaft und Probieren der Produkte bei einem Picknick

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Reise durch Albanien. Nicht nur die atemberaubende Landschaft wird Sie begeistern, sondern auch die historische Geschichte wird Sie in den Bann ziehen. Auf den Fußspuren des Nationalhelden Skanderbeks entdecken Sie Sehenswürdigkeiten und interessante Städte wie Tirana, Shkodra und Ohrid. Genießen Sie einmalige Ausblicke bei einer Ruderbootsfahrt auf dem Ohridsee oder vom Schloss im Viertel Kala. Sie treffen auf Einheimische, die Sie mit Gastfreundlichkeit Willkommen heißen.

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne kostenlos an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisenummer: ALRAUS

Reiseverlauf & Unterkünfte

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Tirana Anreise

    Auf geht’s nach Albanien! Heute fliegen Sie nach Tirana. In Eigenregie fahren Sie zu Ihrer ersten Unterkunft in Tirana. Kommen Sie in Ruhe an und freuen Sie sich auf die bevorstehende Reise. 2 Nächte in Tirana.

  • 2 Tirana Stadtführung • Et’hem Bey Moschee • Spaziergang durch Blloku
    Tirana mit Moschee
    Tirana mit Moschee

    Seit 1920 ist Tirana aufgrund seiner zentralen Lage die Hauptstadt Albaniens. Eine ausführliche Stadtführung zeigt Ihnen heute die Sehenswürdigkeiten und unterschiedlichen Viertel dieser Stadt mit ihren farbenfrohen Bauwerken. Sie werden beeindruckt sein von den vielen wichtigen und sehenswerten Gebäuden. Der Skanderbeg Platz ist nach dem albanischen Nationalhelden Gjergi Kastrioti Skanderbeg benannt und wird daher auch mit seiner 11 Meter hohen Reiterstatue geziert. Erst seit 2017 wurde dieses Gebiet nach umfassenden Renovierungen als Fußgängerzone ausgeschrieben und strahlt heute eine natürliche Atmosphäre durch die Tausenden Bäume und Blumenstöcke sowie Wasserfontänen rund um den Platz aus. Hier besuchen Sie auch die Et’hem Bey Moschee aus dem Jahre 1821, die dank ihres historischen Wertes auch während der kommunistischen Ära bewahrt wurde. Weiter geht Ihr Stadtrundgang vorbei an der Oper, dem sogenannten Uhrenturm, dem Kunstpalast sowie dem orthodoxen und katholischen Dom. Eine weitere Möglichkeit, die Geschichte der Stadt kennenzulernen, bietet sich Ihnen am Nationalen Märtyrer-Boulevard, wo Sie mehr über das Leben des ehemaligen Diktators Enver Hoxha erfahren. Anschließend schlendern Sie durch das beliebte Blloku Viertel mit seinen vielen Cafés. Lassen Sie die vielen neuen Eindrücke auf sich wirken und flanieren Sie selbst noch etwas durch die Straßen Tiranas. (F/M)

  • 3 Tirana – Kruja – Shkodra Burganlage Kruja • Atlstadtrundgang durch Shkodra • Burg von Rozafa • Leaden-Moschee
    Schloss Rozafa
    Schloss Rozafa

    Heute steht ein Tagesausflug in den Norden des Landes auf dem Programm. Zunächst fahren Sie in die Stadt des Nationalhelden Skanderbek. Die mittelalterlich geprägte Stadt Kruja liegt auf über 600 Metern Höhe im Skanderberggebiet. Sie besichtigen die Burganlage aus dem 5. Jhd. n. Chr., die sich malerisch über der Stadt erhebt. Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung Krujas als wichtigste albanische Stadt im Mittelalter. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, über den alten Bazar der Stadt mit seinen vielen traditionell handgefertigten Produkten zu schlendern. Als nächstes erwartet Sie ein echtes Highlight Ihrer Albanienreise! Freuen Sie sich auf Shkodra, die nördlichste Stadt des Landes und zugleich kulturelles Zentrum in Nordalbanien. Umgeben von atemberaubender Natur liegt Shkodra eingebettet zwischen Flüssen, Seen, Lagunen und Bergen. Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser traditionsreichen Stadt. Während eines Stadtrundgangs besuchen Sie die Burg von Rozafa, die Leaden-Moschee und die sehenswerte Altstadt. Der Reiseleiter wird Ihnen auch die große katholische Kathedrale zeigen, die nach ihrem Wiederaufbau im Jahr 1991 unter anderem von Papst Johannes Paul II besucht wurde. Außerdem sehen Sie die Moscheen und Kirchen unterschiedlicher Konfessionen der Stadt. Sie werden schnell die Bedeutung Shkodras als Symbol für Toleranz und religiöses Zusammenleben in Albanien erkennen. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 130 km, Fahrtzeit: ca. 3 Std.)

  • 4 Shkodra – Koman-See - Valbonatal Schiffahrt auf dem Koman-Stausee • Valbona Nationalpark
    Koman See
    Koman See

    Nach dem Frühstück brechen Sie auf in die nordalbanischen Alpen, die vielerorts an die Dolomiten erinnern. Hier erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Genießen Sie eine 34 Kilometer lange Schifffahrt auf dem Koman-Stausee durch eine beeindruckend menschenleere Landschaft. Der Ausblick auf die idyllische Alpenlandschaft sowie die fjordähnlichen, engen Bergschluchten werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Der Stausee wurde erst in den 1980er-Jahren erbaut und ist nicht mehr als 400 Meter breit, an manchen Stellen sogar nur 50 Meter! Sie kommen im Valbona-Nationalpark an. Das Valbonatal ist umgeben von Dreitausendern und bietet ein beeindruckendes Panorama. Mit Ihrer Reisegruppe essen Sie zusammen zu Abend, schauen Sie dafür gerne im Gasthaus bei der Zubereitung der Speisen über die Schultern. 1 Nacht in Valbona. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 100 km, Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 5 Valbona – Kap Rodon – Durrës Halbinsel Kap Rodon • Skanderberg-Burg • Picknick an der Adria
    Kap von Rodon
    Kap von Rodon

    Nach einer weiteren Fährüberfahrt in der atemberaubenden Landschaft der engen Schluchten führt Ihre Fahrt Sie weiter in Richtung der albanischen Küste. Ihr erstes Ziel ist der Kap Rodon, eine felsige Halbinsel, die fast 10 Kilometer in die Adria hereinragt. Der Name beruht auf dem illyrischen Gott Redon der Wanderer und Seefahrer. Von einigen wird das Landstück auch Skanderberg-Kap genannt. Spuren des Nationalhelden konnten Sie bereits an mehreren Stellen Ihrer Rundreise erkennen und so besuchen Sie heute die Skanderberg-Burg. Skanderberg ließ die Burg mit einer Mauer von 400 Metern Länge auf dem einzigartigen Kap Mitte des 15. Jahrhunderts erbauen. Das Schloss wurde nur wenige Jahre nach der Fertigstellung von osmanischen Truppen zerstört und anschließend unter neuer Herrschaft wiederaufgebaut. Auch wenn heute nicht mehr viel von der ehemaligen Burg sichtbar ist, erkunden Sie dennoch die Ruinen der erhaltenen Mauern direkt am Mittelmeer. An einem Ort mit fantastischer Aussicht machen Sie Halt und breiten die Picknickdecken aus. Genießen Sie ein Picknick mit dem ein oder anderen Glas albanischen Wein in der Kulisse des albanischen Mittelmeers. Anschließend fahren Sie weiter in die Küstenstadt Durrës, wo Sie ihr Hotel für die nächste Nacht beziehen. 1 Nacht in Durrës. (F/P)

    (Fahrtstrecke: ca. 215 km, Fahrtzeit: ca. 4,5 Std.)

  • 6 Durrës – Apollonia – Vlora Stadtrundgang Durrës • Ausgrabungsstätte von Apollonia • Hafenstadt Vlora
    Ruinen Apollonia
    Ruinen Apollonia

    Erkunden Sie heute die größte Hafenstadt Albaniens. In Durrës wurde im zweiten Jahrhundert vor Christus einst das größte Amphitheater der Balkan-Halbinsel erbaut, welches ursprünglich eine Kapazität von 10.000 Besuchern umfasste. Seit das Theater Mitte des letzten Jahrhunderts ausgegraben wurde, ist es als Wahrzeichen der Stadt sowohl bei den Einheimischen als auch für Touristen eine beliebte Sehenswürdigkeit geworden. Ihre Reiseleitung führt Sie neben dem römischen Amphitheater zu weiteren Highlights Durrës wie dem venezianischen Turm. Anschließend spazieren Sie entlang der sehr gut erhaltenen byzantinischen Stadtmauern. Durrës hat nicht nur kulturell und geschichtlich einiges zu bieten, sondern liegt auch an einem der beliebtesten Strände von Albanien. Von hier aus setzten Sie Ihre Fahrt fort in Richtung Süden und erreichen die Ausgrabungen von Apollonia. Vor über 2.500 Jahren errichteten die Griechen hier zu Ehren Apollos ein Monument, dessen Überreste Sie besichtigen werden. Weiter fahren Sie in die Hafenstadt Vlora in Südalbanien an der Straße von Otranto. Diese Meerenge bildet die schmalste Stelle zwischen der Apenninhalbinsel und der Balkanhalbinsel und verbindet die Adria mit dem Ionischen Meer. 1 Nacht in Vlora. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 130 km, Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 7 Vlora – Llogara Nationalpark – Saranda Stadtführung Vlora • Llogara Nationalpark • Halbinsel Porto Palermo
    Vlora
    Vlora

    Die Hafenstadt Vlora hat in Albanien eine besondere Bedeutung, nicht nur aufgrund der Lage am Meer, sondern auch wegen ihrer Geschichte und Kultur. Die Stadt entstand im 6. Jahrhundert vor Christus als antike griechische Kolonie unter dem Namen Aulona. Im Jahre 1912 hat Albanien hier seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich erklärt und diente in dieser Zeit als Hauptstadt Albaniens. Auf einem Stadtrundgang besuchen Sie den Platz der Unabhängigkeit mit dem Unabhängigkeitsdenkmal. Die 17 Meter hohe Skulptur von Ismail Qemali, dem ersten Ministerpräsidenten Albaniens, und weiteren Personen, die an der albanischen Staatsgründung maßgeblich teilhatten, erinnert an die Erreichung der Unabhängigkeit des Landes. Sie schlendern durch die Altstadt mit ihren farbenprächtigen Gebäuden und weiter zum Ismail Qemal Boulevard, dem Isa-Boletini-Platz und dem Unabhängigkeitsmuseum (Außenbesichtigung). Nach einer eindrucksvollen Stadtbesichtigung fahren Sie weiter in Richtung Süden entlang der Küstenstraße der albanischen Riviera. Angekommen im Llogara Nationalpark erwarten Sie einzigartige Naturgegebenheiten. Lassen Sie die außergewöhnliche Flora und die natürliche Umgebung auf sich wirken. Weiter geht es nach Saranda. Unterwegs legen Sie noch einen Fotostopp auf der Halbinsel von Porto Palermo ein, um das massive Fort von Ali Pasha zu fotografieren. Halten Sie diesen einmaligen Blick auf die Festung der Stadt Butrint als Erinnerung fest. 2 Nächte in Saranda. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 130 km, Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 8 Butrint & Ksamil Archäologischer Park Butrint (UNESCO Weltkulturerbe) • Bio-Bauernwirtschaft • Ksamil
    Amphitheater Butrint
    Amphitheater Butrint

    Heute besuchen Sie ein UNESCO Weltkulturerbe im Süden Albaniens. Die Ausgrabungen von Butrint zeigen eine Vielzahl antiker Gebäude, die teilweise noch erstaunlich gut erhalten sind. Sie besichtigen das Areal mit seinen zahlreichen Ruinen. Das Amphitheater hatte in der Römerzeit eine Kapazität für knapp 2000 Zuschauern und ist bis heute gut erhalten. Auch die Akropolis, das Aquädukt und die Basilika zeugen von dem einstigen Leben in der römischen Zeit. Besonders beeindruckend ist auch ein wunderschönes erhaltenes Mosaik im Baptisterium, das zwei Pfauen und eine Vase mit Weintrauben zeigt. Seien Sie gespannt, was Ihr Reiseleiter zu den Hintergründen der Ausgrabungen zu erzählen hat und tauchen Sie ein in ein Stück albanische Geschichte. Auf dem Rückweg nach Saranda halten Sie an einer alternativen Bio-Bauernwirtschaft. Hier haben Sie die Gelegenheit, mit den Besitzern über die Landwirtschaft und Lebensmittel in Albanien zu sprechen. Sie besichtigen den Bauernhof und können sich anschließend auch selbst von der Qualität der Produkte des Hofs bei einem kleinen Picknick überzeugen. Weiter fahren Sie nach Ksamil, einen Badeort am Ufer des Ionischen Meeres. Nach einem kurzen Stopp an den weißen Sandstränden mit türkisblauem, glasklarem Wasser geht es wieder zurück nach Saranda. Lassen Sie am Abend die Erlebnisse des heutigen Tages in Ruhe Revue passieren. (F/P)

    (Fahrtstrecke: ca. 30 km, Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 9 Saranda – Gjirokastra Karstquelle „Blaues Auge“ • Gjirokastra (UNESCO Weltkulturerbe) • Türkischer Kaffee
    Altstadt Gjirokaster
    Altstadt Gjirokaster

    Das erste Ziel des heutigen Tages ist das sogenannte „Blaue Auge“, eine Karstquelle, die auf Albanisch Syri i Kaltër heißt. Aus einem unterirdischen Quelltopf sprudelt das türkisfarbene Wasser, was seine Farbe durch den kalkhellen Gesteinshintergrund erhält. Eichen- und Laubhaine sowie eine üppige Pflanzenwelt haben hier eine wahrhaftige Naturoase gebildet. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und beobachten Sie das harmonische Naturbild. Anschließend fahren Sie zu einem weiteren UNESCO Weltkulturerbe, nach Gjirokastra, auch „Stadt der Steine“ genannt. Weitgehend mittelalterlich, am Hang eines Hügels erbaut, mit Blick auf das Tal und die Berge bietet Gjirokaster eine einmalige Altstadt, wunderschöne Architektur und eine reiche geschichtliche Vergangenheit. Wussten Sie, dass Gjirokaster die Heimatstadt des kommunistischen Diktators Enver Hoxha war? Auf Ihrem Rundgang durch die Stadt besuchen Sie zuerst die Burg mit einem fantastischen Ausblick über die Stadt und die Umgebung. Dort befindet sich auch ein Waffenmuseum. Weiter geht es auf einem Spaziergang durch die engen Gassen der Stadt zum ethnografischen Museum, das einst das Haus der Eltern Enver Hoxhas war. Bei der Museumsbesichtigung erhalten Sie eine gute Vorstellung von dem Leben der Menschen in der osmanischen Zeit. Als Nächstes steht eine lokale Begegnung für Sie auf dem Programm. Sie kehren bei einer einheimischen Familie ein und nehmen dort einen türkischen Kaffee zu sich. Tauschen Sie sich aus und lernen Sie mehr über das Leben der heutigen Einwohner. 1 Nacht in Gjirokaster. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 55 km, Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 10 Gjirokastra – Permet – Korce Nationalpark Gërmenj-Shelegur • Rundgang Korca
    Luftbild von Korca
    Luftbild von Korca

    Nach einem stärkenden Frühstück geht die Reise weiter in Richtung Permet. Bei einem Spaziergang (ca. 45 Minuten) durch den Gërmenj-Shelegur Nationalpark können Sie die spektakuläre Aussicht auf das Barmash-Tal und den Nemercka-Berg genießen. Weiter geht es in die Stadt Korca. Dort findet eine Stadtbesichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten statt. Lassen Sie sich vom „kleinen Paris Albaniens“ verzaubern. Die vielen Villen im französischen Stil werden Sie begeistern. Außerdem besuchen Sie den Alten Basar, welcher auch „Pazari i Vjetër“ genannt wird. Korca besticht durch sein ganz eigenes Ambiente. Schlendern Sie durch enge Gassen und lassen Sie die bunten Häuser auf sich wirken. Sie kommen an vielen netten Cafés vorbei, wo Sie sich einen Kaffee genehmigen können. Kleine Boutiquen sind zudem überall zu finden. Nach dieser spannenden Besichtigung werden Sie ihr Hotel beziehen. 1 Nacht in Korca. (F)

    (Fahrtstrecke: ca.195 km, Fahrtzeit: ca. 4,5 Std.)

  • 11 Korca – Sveti Naum – Ohrid Kloster Sv. Naum • Ruderbootsfahrt auf den Quellen des Ohrids • Ohrid See
    Kloster Sveti Naum
    Kloster Sveti Naum

    Früh am Morgen können Sie sich auf ein leckeres Frühstück freuen, bevor Ihre Erkundungstour weiter in Richtung Ohridsee an die mazedonische Grenze geht. Der See ist einer der ältesten und tiefsten Seen Europas und besticht mit seinem kristallklaren Wasser. Angekommen besuchen Sie das Kloster Sveti Naum mit seiner einzigartigen Lage in der Natur. Dieses wurde im 9. Jahrhundert vom Heiligen Naum erbaut. Mit Bilck auf den See haben Sie die Möglichkeit, ein Erfrischungsgetränk zu genießen. Bei der anschließenden Ruderbootsfahrt schippern Sie auf dem Ohridsee entlang und entdecken dabei die Quellen des Sees und können das Kloster noch einmal vom Wasser beobachten. Lassen Sie die Natur auf sich wirken und entspannen Sie bei der kleinen Bootstour. Danach geht es in die UNESCO Stadt Ohrid. 1 Nacht in Ohrid. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 80 km, Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 12 Ohrid – Elbasan – Tirana Stadtbesichtigung Ohrid • Festung des König Samuel • Via Egnatia
    Ohridsee
    Ohridsee

    Heute wartet die UNESCO Stadt Ohrid darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Gestartet wird mit einer kleinen Schifffahrt am See, bei der Sie nochmal die Möglichkeit haben, den eigenen Flair der Stadt vom Wasser aus auf sich wirken zu lassen. Zurück an Land geht es zu Fuß weiter. Sie entdecken die Festung des Königs Samuel und sehen dabei viele der 365 Kirchen. Nicht umsonst wird Ohrid auch das Jerusalem des Balkans bezeichnet. Weiter geht die Reise auf der Römerstraße Via Egnatia über Elbasan. Angekommen in Tirana, haben Sie den Abend für sich. 2 Nächte in Tirana. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 135 km, Fahrtzeit: ca. 3 Std.)

  • 13 Berat Altstadtbesichtigung Berat • Kala • Museum der „Onufri“ • Rote Moschee • Gorica
    Berat
    Berat

    Sie unternehmen heute einen Tagesausflug nach Berat. Dort angekommen schauen Sie sich die Stadt an, welche für ihre historische Architektur und landschaftliche Schönheit bekannt ist und auch die „Stadt der tausend Fenster“ genannt wird. Die vielen großen Fenster der alt eingerichteten Häuser haben ihren ganz eigenen Charme. Mit über 2400 Jahren anhaltender Besiedlungshistorie gilt Berat als eine der ältesten Städte Albaniens. Sie besichtigen die Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Außerdem besuchen Sie die drei wichtigsten Viertel der Altstadt: Mangalemi, Gorica und Kala, wo sich auch das Schloss befindet. Um „Kala“ zu besuchen, müssen Sie einen steilen Spaziergang auf gepflastertem Weg zurücklegen, aber es lohnt sich! Angekommen an der Spitze, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung belohnt. Zudem besuchen Sie das Museum der Ikonographie „Onufri“. Der berühmte Fresko- und Ikonenmaler Onufri hat dort sein reiches Erbe hinterlassen. Das Museum befindet sich in der Kathedrale von St. Mary´s Assumption. Danach folgt der Besuch der Roten Moschee, die ganz leicht durch ihr einsames Minarett und der Dreifaltigkeitskirche erkannt werden kann. Nachdem Sie die Festung ausführlich besichtigt haben, begeben Sie sich nun zum Mangalemi-Viertel. Die Bogenbrücke von Gorica verbindet das Mangalemi- und das Gorica-Viertel, welche sich von ihren Häusern her ähneln. Danach geht es wieder zurück nach Tirana, wo Sie ein schmackhaftes Abschiedsessen einnehmen werden. Lassen Sie die Reise Revue passieren und tauschen Sie sich über Erlebtes aus. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 200 km, Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 14 Tirana – Deutschland Heimreise

    Heute heißt es für Sie Abschied nehmen. Nach einem gemeinsamen Frühstück treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 17 km, Fahrtzeit: ca. 0,5 Std.)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Tirana
    Hotel Oxford
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL OXFORD"

    Das Hotel Oxford finden Sie im Herzen der Hauptstadt Tirana. Das Boutique Hotel vereint ein klassiches mit modernem Design. Es verfügt unter anderem über eine Cocktailbar, von der Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt haben, sowie ein Lounge-Café, das Ihnen Snacks und Kuchen serviert, die Sie im Garten genießen können. Die Zimmer besitzen hohe Decken und bieten Ihnen Ausstattung wie eine Klimaanlage, kostenloses WLAN und einen Fernseher. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Bar
    • Lounge-Café
    • Garten
    • Fitnesscenter
    Zimmerausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Dusche/WC
    • Klimaanlage
    • TV
    • Minibar
    Shkoder
    Hotel Tradita
    ★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL TRADITA"

    zählt zu den ältersten und geschichtsträchtigsten Orte Shkodras. Das traditionell eingerichtete Boutique Hotel ist örtlich bekannt für seine hausgemachten Köstlichkeiten, die Ihnen im Restaurant oder auf der großer Terrasse serviert werden. Das im Jahr 2010 renovierte Hotel beherbergt zudem ein Ethnografie- und Fotomuseum, sowie einen Souvenierladen mit traditionnellen albanischen Produkten. Alles Zimmer sind mit traditionellen Möbeln eingerichtet und sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche und WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV und einer Sitzgelegenheit.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden Rezeption
    • Restaurant
    • Bar
    • Terrasse
    • Garten
    • WLAN
    Zimmerausstattung
    • Bad mit Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Sitzgelegenheit
    • Safe
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • TV
    Valbona
    Guest House Mehmeti
    Gästehaus
    1
    WOHNEN IM "GUESTHOUSE MEHMETI"

    Willkommen im Guesthouse Mehmeti, einem wahrhaft magischen Ort im Valbona-Tal, umgeben von der unberührten Schönheit der albanischen Natur. Das Gästehaus lädt Sie ein, das friedliche und natürliche Paradies des Valbona-Tals zu erleben. Die Lage ist traumhaft, abseits der ausgetretenen Pfade und umgeben von majestätischen Bergen und klaren Flüssen. Hier können Sie dem Trubel des Alltags entfliehen und die Ruhe der Natur in vollen Zügen genießen. Das Guesthouse Mehmeti selbst bietet einfache, aber gemütliche Zimmer, die den rustikalen Charme der Region widerspiegeln. Die Gestaltung des Gästehauses harmoniert perfekt mit der natürlichen Schönheit der Umgebung. In dem hauseigenen Restaurant werden Sie mit traditionellen albanischen Gerichten verwöhnt. Probieren Sie lokale Köstlichkeiten und lassen Sie sich von der frischen Bergluft verzaubern.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Garten
    • Terrasse
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Haartrockner
    • Schreibtisch
    • Klimaanlage
    Durres
    Hotel Kloest
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL KLOEST"

    Herzlich willkommen im Hotel Kloest, welches in der Küstenstadt Durres liegt. Das Hotel bietet Ihnen einen komfortablen und einladenden Rückzugsort für Ihren Aufenthalt am Adriatischen Meer, wobei die ideale Lage es Ihnen ermöglicht, Durres und seine Sehenswürdigkeiten bequem zu erkunden. Der Sandstrand von Durres ist zudem nur einen kurzen Spaziergang entfernt, und die lebhafte Atmosphäre der Stadt liegt direkt vor der Tür. Das Hotel Kloest selbst bietet moderne Zimmer, die darauf ausgelegt sind, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie sind mit gemütlichen Betten, TV und Klimaanlage ausgestattet. Im hoteleigenen Restaurant können Sie die Aromen der albanischen Küche und internationale Spezialitäten genießen. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück, das im Restaurant serviert wird. Entspannen Sie außerdem am Abend an der Bar, wo Ihnen Ihr Liebligsgetränk serviert wird.

     

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • 24-Stunden-Rezeption
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Haartrockner
    • Minibar
    • Safe
    • Schreibtisch
    • Klimaanlage
    Vlora
    Hotel Bologna
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL BOLOGNA"

    Willkommen im Hotel Bologna in Vlora. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die natürliche Schönheit, die Kultur und die Geschichte dieser faszinierenden Region zu erkunden. Mit bester Lage direkt am Strand von Vlora haben Sie die Möglichkeit den atemberaubenden Blick auf das Meer zu genießen und zusätzlich bequem die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Das Hotel Bologna bietet eine Auswahl an komfortablen Zimmern und modernen Annehmlichkeiten, die darauf ausgerichtet sind, Ihren Aufenthalt optimal zu gestalten. Die Zimmer sind mit gemütlichen Betten für einen erholsamen Schlaf, privaten Badezimmern mit modernen Annehmlichkeiten, TV und kostenlosem WLAN-Zugang ausgestattet. In dem hoteleigenen Restaurant können Sie köstliche Gerichte der albanischen Küche sowie internationale Spezialitäten genießen. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück. Für Entspannung sorgt die Strandterrasse, auf der Sie die beruhigenden Klänge der Wellen genießen können. Die Hotelbar verwöhnt Sie zudem mit erfrischenden Getränken.

     

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Terrasse
    • kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Haartrockner
    • Klimaanlage
    • TV
    • Schreibtisch
    • Safe
    Saranda
    Hotel Blue Sky
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL BLUE SKY"

    Das Blue Sky Hotel in Saranda erwartet Sie für einen unvergesslichen Aufenthalt an der faszinierenden albanischen Riviera. Die Lage direkt am Ufer von Saranda ermöglicht es Ihnen, die Schönheit dieses Küstenjuwels in vollen Zügen zu genießen. Das Hotel verfügt über eine Vielzahl von komfortablen Zimmern und modernen Annehmlichkeiten, die darauf ausgelegt sind, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das zeitgemäße Design des Hotels passt perfekt zur malerischen Umgebung am Meer. Die Hotelausstattung umfasst eine beeindruckende Bar, in der Sie in den Abendstunden entspannen können. Die Zimmer im Blue Sky Hotel bieten gemütliche Betten, moderne Badezimmerausstattung und Annehmlichkeiten wie TV und kostenloses WLAN. Die Klimaanlage und Heizung sorgen für Ihren individuellen Komfort.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Terrasse
    • 24-Stunden-Rezeption
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Haartrockner
    • Schreibtisch
    • TV
    • Minibar
    • Klimaanlage
    Gjirokaster
    Hotel Fantasy
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL FANTASY"

    Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte und Kultur von Gjirokaster, einer Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Fantasy. Die Unterkunft bietet Ihnen die ideale Gelegenheit, die reiche Geschichte dieser Region im Süden Albaniens zu erkunden. Die zentrale Lage des Hotels Fantasy ermöglicht es Ihnen, bequem die historischen Sehenswürdigkeiten und die charmante Altstadt von Gjirokaster zu erkunden. Das Design des Hotels ist von der traditionellen Architektur der Region inspiriert und vermittelt ein authentisches Gefühl. Im Hotelrestaurant können Sie albanische Gerichte und internationale Spezialitäten genießen. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück, das im Restaurant serviert wird. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie in der Hotelbar entspannen und aus einer breiten Auswahl an Getränken wählen. Zudem erwartet Sie eine gemütliche Hotelbar sowie kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen. Die Zimmer bieten gemütliche Betten für eine erholsame Nachtruhe, TV, Klimaanlage und Heizung für individuellen Komfort sowie Telefon und Safe für Ihre Sicherheit.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Garten
    • Terrasse
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • Haartrockner
    • Safe
    • Schreibtisch
    • Klimaanlage
    • Heizung
    Korca
    Hotel Kocibelli
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL KOCIBELLI"

    Entdecken Sie das Hotel Kocibelli, wo Gastfreundschaft auf Tradition und modernen Komfort trifft. Das Hotel bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, diese historische Stadt in Albanien in all ihrer Pracht zu erleben, wobei die unschlagbare Lage im Herzen von Korca es Ihnen ermöglicht, die reiche Kultur und Geschichte der Stadt mühelos zu erkunden. Sie können bequem zu Fuß zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gelangen. Ein Highlight des Hotels ist der große Spa Bereich, welcher u. a. einen Whirlpool, eine Sauna und ein Fitnesscenter inkludiert. Jedes Zimmer ist liebevoll gestaltet und bietet Ihnen alles, was Sie für einen entspannten Aufenthalt benötigen. Das hoteleigenes Restaurant verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der albanischen und internationalen Küche. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück oder genießen Sie ein romantisches Abendessen im Restaurant.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Spa
    • Fitnesscenter
    • 24-Stunden-Rezeption
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • WC/Dusche
    • TV
    • Safe
    • Klimaanlage
    Ohrid
    Hotel Nova Riviera
    ★★★★
    1
    WOHNEN IM "HOTEL NOVA RIVIERA"

    Das Hotel Nova Riviera liegt eingebettet am malerischen Ufer des Ohrid-Sees und bietet mit seiner erstklassigen Lage einen unvergleichlichen Aufenthaltsort. Auf der einen Seite blicken Sie auf den wunderschönen Ohrid-See und seine Strände, auf der anderen Seite begrüßt Sie die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und dem kulturellen Erbe. Genießen Sie traditionelle und internationale Gerichte im Restaurant und entspannen Sie sich anschließend in der stilvollen Lobby-Bar. Das Hotel besticht durch seine moderne Architektur und die elegante Einrichtung. Die Standardzimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten einen idealen Rückzugsort. Ein eigenes Bad oder Dusche/WC stehen zudem zur Verfügung.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Sonnenterrasse
    • Lobby-Bar
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Föhn
    • Klimaanlage
    • TV
    • Minibar
    • Balkon mit Blick auf den See oder die Berge
    Tirana
    Hotel Oxford
    ★★★★
    2
    WOHNEN IM "HOTEL OXFORD"

    Das Hotel Oxford finden Sie im Herzen der Hauptstadt Tirana. Das Boutique Hotel vereint ein klassiches mit modernem Design. Es verfügt unter anderem über eine Cocktailbar, von der Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt haben, sowie ein Lounge-Café, das Ihnen Snacks und Kuchen serviert, die Sie im Garten genießen können. Die Zimmer besitzen hohe Decken und bieten Ihnen Ausstattung wie eine Klimaanlage, kostenloses WLAN und einen Fernseher. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Bar
    • Lounge-Café
    • Garten
    • Fitnesscenter
    Zimmerausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Dusche/WC
    • Klimaanlage
    • TV
    • Minibar
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2024
21.07. – 03.08.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.299 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert nur noch 3 Plätze anfragen
25.08. – 07.09.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.299 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert anfragen
08.09. – 21.09.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert nur noch 4 Plätze anfragen
15.09. – 28.09.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert nur noch 1 Platz anfragen
22.09. – 05.10.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert nur noch 1 Platz anfragen
13.10. – 26.10.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert nur noch 2 Plätze anfragen
20.10. – 02.11.24 Reiseleiter SKR Albanien-Reiseleitung Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 400 € garantiert anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Tirana (TIA) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • 13 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • Touristensteuer
  • täglich Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Picknick, 2x Abendessen
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Picknick mit albanischem Wein
  • Besuch eines BIO-Bauernhofes
  • traditionelle Kaffeezeremonie bei einer einheimischen Familie
  • Bootsfahrt auf dem Koman-Stausee
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

SKR Reisen kompensiert die 1,1 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR-Transfer-Angebot: Eine Beschreibung der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen zum Hotel erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Individueller Transfer nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis möglich.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Butrint Ruinen
    Butrint Ruinen
  • Festung Gjirokaster
    Festung Gjirokaster
  • Hafen Durres
    Hafen Durres
  • Kruja
    Kruja
  • Llogara Nationalpark
    Llogara Nationalpark
  • Skanderbergplatz
    Skanderbergplatz
  • Koman See
    Koman See
  • Tirana Moschee
    Tirana Moschee
  • Ohridsee
    Ohridsee
  • Schloss Rozafa
    Schloss Rozafa

Dies könnte Sie auch interessieren

(18)

10 Tage Rundreise

Albanien

ab 1.799 € (inkl. Flug)

zur Reise
(2)

15 Tage Rundreise

Balkan

ab 3.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(2)

10 Tage Rundreise

Balkan

ab 2.299 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne kostenlos an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

14 Tage
(10)

Albanien

Reisenummer: ALRAUS