Höhepunkte

  • alle Glanzlichter der Vereinigten Arabischen Emirate & des Sultanats Oman inkl. der omanischen Enklave Musandam
  • traditionelle Dhaufahrt durch die Fjorde Musandams

Das Besondere bei SKR

  • Übernachtung in einem komfortablen Wüstencamp in der Wahiba Wüste Sonnenuntergang in der Wahiba-Wüste
  • authentischen Alltag auf dem Freitagsviehmarkt in Nizwa erleben
  • Besuch einer Dhauwerft in Sur

Entdecken Sie auf dieser 13-tägigen Reise auf der Arabischen Halbinsel die faszinierenden Kontraste zwischen Tradition und Moderne in zwei Ländern: grüne Wadis und goldgelbe Wüsten, schroffe Bergketten, moderne Shoppingmalls und Jahrtausende alte Souks. Die omanische Enklave Musandam bildet mit ihren spektakulären Fjorden das besinnliche Gegenstück zu der exklusiven Glitzerwelt von Dubai und Abu Dhabi.

Jetzt anfragen

0221 93372 431

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung 2019

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2019.

Reisebeschreibung 2020

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2020.

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Dubai Anreise

    Mit der Fluggesellschaft Oman Air fliegen Sie heute via Maskat nach Dubai. Am späten Abend erreichen Sie Dubai und es erfolgt Ihr Transfer zum Hotel. 4 Nächte in Dubai.

  • 2 Dubai Jumeirah Moschee • Dubai Museum • Gewürzmarkt • freier Nachmittag
    Dubai Gewürzmarkt
    Dubai Gewürzmarkt

    Im Rahmen einer Halbtagestour erkunden Sie Dubai. Dubai ist mit einer Fläche von ca. 3.885 km² das zweitgrößte Emirat in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat sich einen Namen als eine Stadt der Superlative gemacht. Ihre Stadtrundfahrt führt Sie als erstes zum weltbekannten Burj Al Arab Hotel (Fotostopp von außen). Das Hotel war die erste architektonische Glanzleistung von Dubai und ist heute untrennbar mit dem Namen Dubais verknüpft. Das Gebäude wurde auf einer künstlichen Insel errichtet, ist architektonisch einem vom Wind aufgeblähten Segel nachempfunden und erhebt sich ca. 321 Meter über den Meeresspiegel. Danach fahren Sie zur majestätischen Jumeirah Moschee (Außenbesichtigung). Sie ist ganz aus weißem Stein erbaut und die große Hauptkuppel wird von zwei Zwillingsminaretten eingerahmt. Danach fahren Sie zum Dubai Museum, das sich in der imposanten Al Fahidi Festung befindet. 1787 errichtet, wurde die Festung im Jahr 1991 renoviert und in ein Museum umgewandelt. Hier kann man Exponate über das frühere Leben im Emirat vor der Entdeckung des Erdöls bewundern. Mit einem „Abra“, einem Wassertaxi überqueren Sie den Creek (Meeresarm) und gelangen schließlich in den historischen Teil Dubais. Erkunden Sie hier den Gewürzmarkt und lassen Sie sich von dem Zusammenspiel aus Farben und Gerüchen verzaubern. Unweit des Gewürzmarktes befindet sich weiterhin noch der größte Goldmarkt der Welt. Hochkarätige Prachtjuwelen und Schmuckstücke blitzen aus jeder Schaufensterauslage um die Wette. Den Rest des Nachmittags können Sie anschließend nach Ihren eigenen Vorlieben verbringen. (F/A)

  • 3 Dubai Künstliche Insel „Palme“ • Hotel Atlantis • „Burj Al Arab“ • Jumeirah Beach • Burj Khalifa
    The Palm Dubai
    The Palm Dubai

    Lernen Sie heute auf Ihrer halbtägigen Erkundungstour den modernen Teil Dubais genauer kennen. Hierbei entdecken Sie unter anderem die künstliche Insel „The Palm“, auf der neben einer Unzahl luxuriöser Villen unter anderem auch das Märchenhotel „Atlantis“ mit seinem riesigen Wasserpark errichtet wurden. Staunen Sie über die längste überdachte Skihalle Asiens in der Emirates Mall. Auf ca. 223.000 m² bietet dieses Einkaufszentrum ein Paradies für alle Shoppingfreunde und trägt wesentlich zur Attraktivität Dubais als Shoppingdestination bei. Weiter geht es dann zum Burj Khalifa, das Symbol des neuen Nahen Ostens und aktuell das höchste Gebäude der Welt. Optional können Sie mit einem Aufzug auch auf die Aussichtsplattform im 124. Stock fahren (bei Anmeldung bitte mitbuchen) und in schwindelerregender Höhe bei gutem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf die Skyline von Dubai werfen. Nicht verpassen sollten Sie auch eine Aufführung der abendlichen Wasserspiele vor dem Burj Khalifa. Alle 30 Minuten schießen für ca. 4-5 Minuten Wasserfontänen in die Höhe und die beleuchteten Fontänen tanzen passend zu verschiedenen Liedern - ein wahrhaft schöner Anblick vor der Kulisse des Burj Khalifa! (F)

  • 4 Dubai – Abu Dhabi – Dubai Ausflug Abu Dhabi • Sheikh Zayed-Moschee • Emirates Palace Hotel • Freizeit
    Sheikh Zayed Moschee
    Sheikh Zayed Moschee

    Den heutigen Tag Ihrer Rundreise können Sie ganz nach Ihren individuellen Präferenzen gestalten. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel in den gigantischen Einkaufszentren Dubais, entspannen Sie im Hotel oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug nach Abu Dhabi teil. Bis in die 1960er Jahre hinein war Abu Dhabi lediglich eine kleine Inselstadt, die zu großen Teilen weder Elektrizität noch Autos besaß. Aufgrund des gewaltigen finanziellen Aufschwungs der Region entwickelte sich die Stadt innerhalb von 20 Jahren zu einer der modernsten Städte der Welt mit über 600.000 Einwohnern und ist heutzutage nicht nur die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, sondern auch deren Regierungs- und Finanzzentrum. Eine von Blumen und Palmen gesäumte Uferpromenade führt Sie entlang der schillernden Skyline zur imposanten Sheikh Zayed-Moschee. Als größte Moschee der Emirate schließt sie sich der allgegenwärtigen Superlative an. Neben über 1.000 reich verzierten Säulen und vergoldeten, mit Swarovski-Kristallen verzierten Kronleuchtern, darunter auch der weltweit Größte, welcher von einer Münchener Firma hergestellt wurde, besitzt sie noch die größte Moscheekuppel sowie den größten handgeknüpften Wandteppich der Welt. Genießen Sie die Atmosphäre dieses architektonischen Kunstwerks, das bis zu 40.000 Gläubigen Platz bietet. Beachten Sie beim Betreten der Moschee allerdings unbedingt die Kleiderordnung! Frauen sollten generell Kopf und Schultern mit einem Tuch bedecken und insgesamt sollte von allen Besuchern aus Gründen des Respekts lange Kleidung getragen werden und mit Rücksicht auf die Gläubigen Lärm vermieden werden. Genießen Sie noch einen abschließenden Blick auf das imposante Luxushotel Emirates Palace, bevor Sie wieder nach Dubai zurückfahren. Mit seinen 302 luxuriösen Zimmern, 92 prächtigen Suiten und einer Inneneinrichtung, die vorwiegend aus Perlmutt, Gold und Kristall besticht, ist dies ein Hotel, das den majestätischen Pracht der arabischen Welt widerspiegelt. (F)
    (Fahrtstrecke: 250 km)

  • 5 Dubai – Khasab Straße von Hormuz • Volkskundemuseum
    Musandam Küste
    Musandam Küste

    Heute verlassen Sie die Welt der Superlative und tauchen ein in die traumhaft schöne Fjordlandschaft Musandams. Die omanische Exklave liegt an der Straße von Hormuz, die den Persischen Golf mit dem Golf von Oman und dem Arabischen Meer verbindet und zeitgleich die Arabische Halbinsel von Asien trennt. Somit ist die Straße von Hormuz seit der Antike eine der wichtigsten Schifffahrtsstraßen für den Handel zwischen Europa und Asien und war seit jeher Schauplatz verschiedenster Konflikte. Ihr Tagesziel ist Khasab, die größte Stadt Musandams. Beobachten Sie, wie unzählige iranische Boote die Stadt anfahren und ihre Waren im Hafen austauschen. Anschließend besichtigen Sie das Volkskundemuseum, das im ehemaligen Fort von Khasab einige interessante Exponate beherbergt. 2 Nächte in Khasab. (F/A)

  • 6 Khasab Dhaufahrt Fjorde Musandam • Freizeit
    Musandam Steilküste
    Musandam Steilküste

    An Bord einer Dhau können Sie den Blick auf die Fjorde des „Norwegens des Nahen Ostens“ werfen und die märchenhafte Stille und Abgeschiedenheit der Felsmassive des Hadjar-Gebirges genießen. Mit etwas Glück erblicken Sie die spielerischen Delfine, die ihr Segelboot eine Weile begleiten. Zurück in Khasab steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. (F/M)

  • 7 Khasab – Maskat – Nizwa Flug nach Maskat • Hadschargebirge
    Nizwa Moschee
    Nizwa Moschee

    Von Khasab aus fliegen Sie heute in die omanische Hauptstadt Maskat, von der aus es weiter durch die schroffe Landschaft des Hadschar-Gebirges bis in die Oasenstadt Nizwa geht. 2 Nächte in Nizwa. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

     

  • 8 Nizwa – Al Hamra – Misfat Al Abreen – Nizwa Viehmarkt • Festung & Souk • Bergoase Al Hamra • Bergdorf Misfat Al Abreen
    Falaj Bewässerungssystem
    Falaj Bewässerungssystem

    Am frühen Morgen könne Sie heute den Viehmarkt in Nizwa erleben. Sie werden sich wie im Mittelalter fühlen, während Sie durch das bunte Treiben der Händler bummeln, die lautstark um die besten Schafe, Ziegen, Esel, Kühe und Kamele feilschen und dabei von einem Konzert aus Tierlauten begleitet werden. Im Anschluss besuchen Sie den alten Teil der malerischen Oasenstadt am Fuße des gewaltigen Akhdar-Gebirges. Vom Turm der alten Festung bietet sich ein schöner Blick über Nizwa und ein Streifzug über den Souk lohnt sich alleine schon aufgrund der exzellenten Silberarbeiten und kunstvoll gefertigten Krummdolche. Ein Ausflug in die alte Bergstadt Al Hamra und das Dorf Misfat Al Abreen eröffnet Ihnen einen Blick in die Vergangenheit der Region. Spazieren Sie entlang der knapp 400 Jahre alten Lehmhäuser und erfahren Sie etwas über das antike Falaj-Bewässerungssystem (UNESCO-Weltkulturerbe), das noch heute die regionale Oasenwirtschaft mit Wasser versorgt. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 9 Nizwa – Wahiba-Wüste Fahrt in die Wüste • Sonnenuntergang in der Wüste
    Kamele in der Wüste
    Kamele in der Wüste

    Die rund 12.500 km² große Wahiba Wüste stellt ein Höhepunkt einer jeden Oman-Rundreise dar. Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und steigen Sie am Rande der weitläufigen Wüstenlandschaft in ein Allradfahrzeug, das sie durch die goldgelben Dünen der Rima al Wahiba zu Ihrem Wüstencamp bringt. Erleben Sie mit etwas Glück einen spektakulären Sonnenuntergang inmitten der Wüste, der die Dünen in ein fantastisches Spiel aus Licht und Schatten verwandelt und zum Träumen einlädt. Die Nacht verbringen Sie unter der unendlichen Weite der funkelnden Sterne in Ihrem komfortablen Camp. 1 Nacht im Wüstencamp. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 230 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 10 Wahiba-Wüste – Sur Wadi Bani Khalid
    Wadi Bani Khalid
    Wadi Bani Khalid

    Kontrastreich geht Ihre Oman-Rundreise weiter. Sie verlassen die Wahiba-Wüste und fahren in Richtung Sur zum Wadi Bani Khalid. Das schöne Wadi mit dem natürlichen türkisblauen Wasserbecken lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Bitte achten Sie jedoch beim Schwimmen auf die islamische Kleiderordnung, da das Wadi Bani Khalid auch gerne von Einheimischen besucht wird. Empfehlenswert ist den Oberkörper durch ein T-Shirt zu bedecken, auch die Beine müssen bis über die Knie bedeckt sein. Anschließen geht es weiter in die alte Seefahrerstadt Sur, die einst als Hochburg des Dhaubaus bekannt war. 1 Nacht in Sur. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 11 Sur – Maskat Besichtigung Dhauwerft • Fischerdörfer & Wadis • Bimah Sinkhole
    Dauwerft
    Dauwerft

    Beim Besuch einer Dhauwerft erhalten Sie heute einen Einblick in die glorreiche Vergangenheit von Sur. Einst Seehandelszentrum für den Handel nach Indien und Ostafrika, werden heutzutage nur noch in Sur die traditionellen Dhaus gefertigt. Diese wurden bis in das Mittelalter hinein von Händlern genutzt um Waren über den Indischen Ozean zu transportieren. Weiter führt Sie Ihre Oman-Rundreise entlang kleiner idyllischer Fischerdörfer sowie dem 60 Meter tiefen Bimah Sinkhole, welches über Jahrhunderte durch die natürliche Erosion des Kalksteins entstand und durch einen unterirdischen Tunnel mit dem Meer verbunden ist. Schließlich erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel – Maskat, die Hauptstadt des Sultanats Oman. 1 Nacht in Maskat. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 12 Maskat Sultan Qaboos Moschee • Bait Al Zubair Museum • Sultanspalast • Souk
    Maskat
    Maskat

    Die Erkundung der modernen und weltoffenen Stadt rundet Ihren Besuch im Sultanat Oman ab. Leuchtend weiß sticht Maskat aus den umgebenden kargen braunen Bergen hervor und schmiegt sich an die Küste. Die Mischung moderner arabischer Architektur und traditionell arabischem Flair findet sich in allen Teilen der Stadt wieder. Besuchen Sie u.a. die Sultan Qaboos Moschee, Wahrzeichen und größte Moschee des Omans. Im Inneren des architektonischen Schmuckwerks befinden sich neben einem ca. 4.300 m² großen, handgeknüpften Wandteppich auch ein riesiger Kronleuchter, der mit über 600.000 Swarovski-Kristallen bestückt wurde, und eine Vielzahl anderer filigraner Verzierungen. In der Gebetshalle, dem Herzstück des Gotteshauses, können bis zu 6.000 Gläubige Platz finden. Bitte beachten Sie, dass auch bei dem Besuch dieser Moschee dieselbe Kleiderordnung wie bereits in der Sheikh Zayed-Moschee in Abu Dhabi gilt. Anschließend erhalten Sie im Bait al-Zubai Museum einen tieferen Einblick in die Vergangenheit des Sultanats und legen einen Halt am farbenprächtigen Palast des Sultans (Außenbesichtigung) ein. Flankiert von zwei portugiesischen Forts aus dem 16. Jahrhundert dient er noch heute repräsentativen Zwecken und Staatsempfängen. Schlendern Sie zum Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung über den quirligen Souk und lassen Sie Ihre Augen über die vielfältigen Auslagen der Händler wandern, Ihre Sinne von dem Duft erlesener Gewürze und Weihrauch verzaubern und feilschen Sie mit den Händlern um einige letzte Mitbringsel. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis 18 Uhr zur Verfügung. Schließen Sie den Abend mit einem gemeinsamen Essen ab, bei dem Sie Ihre gemeinsamen Erlebnisse Revue passieren lassen können. Danach erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen in Maskat für Ihren Rückflug. (F/A)

  • 13 Rückflug von Maskat Heimflug

    In der Nacht erfolgt der Rückflug von Maskat zurück in Ihr Heimatland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Dubai
    Metropolitan Hotel
    ★★★★
    4

    Das als eines der ersten Hotels in Dubai bekannte Metropolitan Hotel begrüßt Sie in luxoriöser Atmosphäre mit insgesamt 135 Zimmern. Das 2016 neu eröffnete Hotel bietet kostenfreies WLAN sowie einen 24-Stunden-Zimmerservice. Die modern eingerichteten Zimmer sind allesamt mit Klimaanlage, TV, Bad, Safe und Minibar ausgestattet. In den fünf hoteleigenen Restaurants und Bars werden Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt und sowohl der Spa-Bereich, als auch der Pool laden zum entspannen ein.

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Spa-Bereich
    • Fitnessraum
    • WiFi
    • 24-Stunden-Zimmerservice
    • Restaurant/Bar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • TV
    • Bad/WC
    • Safe
    • Minibar
    • Essen auf dem Zimmer (24h)

    Galerie

    Khasab
    Atana Hotel
    ★★★★
    2

    Das Mittelklassehotel Atana (ehemals Golden Tulip) liegt direkt an der schönen Küste von Musandam und bietet seinen Gästen einen herrlichen Blick auf die Berge und das Meer. Das Zentrum von Khasab ist nur wenige Fahrminuten entfernt. Insgesamt verfügt das Hotel über 60 gemütlich eingerichtete und klimatisierte Zimmer mit Dusche/WC. Zur Entspannung gibt es einen Swimmingpool und eine Sonnenterrasse. Kulinarisch steht Ihnen ein Restaurant zur Verfügung, das arabische und internationale Küche serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Tauchzentrum (PADI)
    • Fitnessraum
    • Bar
    • WLAN
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Telefon
    • TV
    • Tee-/Kaffeeset
    • Fön
    • Schließfach
    • Bad/WC
    Nizwa
    Golden Tulip Hotel
    ★★★★
    2

    Das 4* Hotel Golden Tulip liegt ca. 15 Fahrminuten von Nizwa entfernt und ist ein idealer Ausgangspunkt um die reizende Umgebung mit den vielen Höhenpunkten der Region zu erkunden. Das Hotel, das im omanischen Stil erbaut ist und eine reich dekorierte Empfangshalle aufweist, offeriert 120 komfortable, gemütliche und großzügige Standardzimmer sowie ein Restaurant mit internationaler Küche. Nach einem ereignisreichen Besichtigungstag finden Sie Entspannung am bzw. im beheizbaren Außenpool.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Zimmerservice
    • Kostenlose Flasche Wasser bei der Ankunft
    • Weckservice
    • Wäscheservice
    • Pool
    • Fitnessraum
    • Sauna
    • Billiardtisch
    • Souvenirshop
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
    • Fön
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    • Schließfach
    • Minibar
    • TV
    • Kostenloses WLAN
    Wahiba Sands
    1.000 Nights Camp
    Tented Camp
    1

    Das Wüstencamp 1000 Nights Camp liegt einzigartig inmitten in der beeindruckenden Wüstenlandschaft der Wahiba, in einer kleinen Oase, umgeben von gelbrötlichen majestätischen Sanddünen. Bereits die Anfahrt quer durch die Wüste zum Camp ist ein Erlebnis und kann auch nur mit dem Geländewagen durchgeführt werden. Das im Beduinenstil errichtete Wüstencamp verfügt über typische und einfach ausgestattete Beduinenzelte, die mit einem Bett, Kissen und Decken sowie einem kleinem Tisch mit 2 Stühlen ausgestattet sind. Jedes Zelt hat direkten Zugang zu einem eigenen gemauerten und nach oben offenen Bad mit Dusche und WC. Das Camp bietet Ihnen ein einmaliges Wüstenerlebnis.

    Galerie

    Sur
    Sur Plaza Hotel
    ★★★
    1

    Das Sur Plaza Hotel ist ein 3*Hotel, das ca. 2 km außerhalb des Stadtzentrums von Sur liegt. Die 92 Zimmer sind alle komfortabel und gemütlich eingerichtet. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts den Pool im Außenbereich. Sie können außerdem in der Bar/Lounge einen Drink genießen. Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen köstliche Gerichte aus der asiatischen, orientalischen und internationalen Küche serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsräume
    • Fitnessraum
    • Pool im Außenbereich
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • LCD – Satelliten Fernsehen
    • Elektronischer Safe
    • Gratis WIFI
    • Minibar
    • Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit
    • Föhn
    • Bügeleisen und Bügelbrett (auf Anfrage)
    Maskat
    City Season Hotel
    ★★★★
    1

    Direkt im Zentrum des Stadtteils von Al Khuwair überzeugt das 4* Hotel mit luxuriösen Zimmer. Im Umkreis von 10 km befinden sich zudem die imposante Sultan-Qaboos-Moschee und das Royal Opera House. Alle Zimmer sind klimatisiert und modern eingerichtet. Im gesamten Hotel haben Sie einen kostenfreien Internetzugang. Abkühlung verspricht ein Außenpool, der sich auf der Dachterrasse befindet und einen schönen Blick auf Muscat bietet.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurants
    • Pool
    • Fitnessstudio
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Tagungsräume
    Zimmerausstattung
    • Gratis WIFI
    • Tageszeitung
    • Bügeleisen und Bügelbrett
    • LCD Fernseher
    • DVD Player
    • Safe
    • Minibar
    • Bademantel
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
  • 1 Flug nach Dubai Anreise

    Mit der Fluggesellschaft Oman Air fliegen Sie heute via Maskat nach Dubai. Am späten Abend erreichen Sie Dubai und es erfolgt Ihr Transfer zum Hotel. 4 Nächte in Dubai.

  • 2 Dubai Jumeirah Moschee • Dubai Museum • Gewürzmarkt • freier Nachmittag
    Dubai Gewürzmarkt
    Dubai Gewürzmarkt

    Im Rahmen einer Halbtagestour erkunden Sie Dubai. Dubai ist mit einer Fläche von ca. 3.885 km² das zweitgrößte Emirat in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat sich einen Namen als eine Stadt der Superlative gemacht. Ihre Stadtrundfahrt führt Sie als erstes zum weltbekannten Burj Al Arab Hotel (Fotostopp von außen). Das Hotel war die erste architektonische Glanzleistung von Dubai und ist heute untrennbar mit dem Namen Dubais verknüpft. Das Gebäude wurde auf einer künstlichen Insel errichtet, ist architektonisch einem vom Wind aufgeblähten Segel nachempfunden und erhebt sich ca. 321 Meter über den Meeresspiegel. Danach fahren Sie zur majestätischen Jumeirah Moschee (Außenbesichtigung). Sie ist ganz aus weißem Stein erbaut und die große Hauptkuppel wird von zwei Zwillingsminaretten eingerahmt. Danach fahren Sie zum Dubai Museum, das sich in der imposanten Al Fahidi Festung befindet. 1787 errichtet, wurde die Festung im Jahr 1991 renoviert und in ein Museum umgewandelt. Hier kann man Exponate über das frühere Leben im Emirat vor der Entdeckung des Erdöls bewundern. Mit einem „Abra“, einem Wassertaxi überqueren Sie den Creek (Meeresarm) und gelangen schließlich in den historischen Teil Dubais. Erkunden Sie hier den Gewürzmarkt und lassen Sie sich von dem Zusammenspiel aus Farben und Gerüchen verzaubern. Unweit des Gewürzmarktes befindet sich weiterhin noch der größte Goldmarkt der Welt. Hochkarätige Prachtjuwelen und Schmuckstücke blitzen aus jeder Schaufensterauslage um die Wette. Den Rest des Nachmittags können Sie anschließend nach Ihren eigenen Vorlieben verbringen. (F/A)

  • 3 Dubai Künstliche Insel „Palme“ • Hotel Atlantis • „Burj Al Arab“ • Jumeirah Beach • Burj Khalifa
    The Palm Dubai
    The Palm Dubai

    Lernen Sie heute auf Ihrer halbtägigen Erkundungstour den modernen Teil Dubais genauer kennen. Hierbei entdecken Sie unter anderem die künstliche Insel „The Palm“, auf der neben einer Unzahl luxuriöser Villen unter anderem auch das Märchenhotel „Atlantis“ mit seinem riesigen Wasserpark errichtet wurden. Staunen Sie über die längste überdachte Skihalle Asiens in der Emirates Mall. Auf ca. 223.000 m² bietet dieses Einkaufszentrum ein Paradies für alle Shoppingfreunde und trägt wesentlich zur Attraktivität Dubais als Shoppingdestination bei. Weiter geht es dann zum Burj Khalifa, das Symbol des neuen Nahen Ostens und aktuell das höchste Gebäude der Welt. Optional können Sie mit einem Aufzug auch auf die Aussichtsplattform im 124. Stock fahren (bei Anmeldung bitte mitbuchen) und in schwindelerregender Höhe bei gutem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf die Skyline von Dubai werfen. Nicht verpassen sollten Sie auch eine Aufführung der abendlichen Wasserspiele vor dem Burj Khalifa. Alle 30 Minuten schießen für ca. 4-5 Minuten Wasserfontänen in die Höhe und die beleuchteten Fontänen tanzen passend zu verschiedenen Liedern - ein wahrhaft schöner Anblick vor der Kulisse des Burj Khalifa! (F)

  • 4 Dubai – Abu Dhabi – Dubai Ausflug Abu Dhabi • Sheikh Zayed-Moschee • Emirates Palace Hotel • Freizeit
    Sheikh Zayed Moschee
    Sheikh Zayed Moschee

    Den heutigen Tag Ihrer Rundreise können Sie ganz nach Ihren individuellen Präferenzen gestalten. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel in den gigantischen Einkaufszentren Dubais, entspannen Sie im Hotel oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug nach Abu Dhabi teil. Bis in die 1960er Jahre hinein war Abu Dhabi lediglich eine kleine Inselstadt, die zu großen Teilen weder Elektrizität noch Autos besaß. Aufgrund des gewaltigen finanziellen Aufschwungs der Region entwickelte sich die Stadt innerhalb von 20 Jahren zu einer der modernsten Städte der Welt mit über 600.000 Einwohnern und ist heutzutage nicht nur die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, sondern auch deren Regierungs- und Finanzzentrum. Eine von Blumen und Palmen gesäumte Uferpromenade führt Sie entlang der schillernden Skyline zur imposanten Sheikh Zayed-Moschee. Als größte Moschee der Emirate schließt sie sich der allgegenwärtigen Superlative an. Neben über 1.000 reich verzierten Säulen und vergoldeten, mit Swarovski-Kristallen verzierten Kronleuchtern, darunter auch der weltweit Größte, welcher von einer Münchener Firma hergestellt wurde, besitzt sie noch die größte Moscheekuppel sowie den größten handgeknüpften Wandteppich der Welt. Genießen Sie die Atmosphäre dieses architektonischen Kunstwerks, das bis zu 40.000 Gläubigen Platz bietet. Beachten Sie beim Betreten der Moschee allerdings unbedingt die Kleiderordnung! Frauen sollten generell Kopf und Schultern mit einem Tuch bedecken und insgesamt sollte von allen Besuchern aus Gründen des Respekts lange Kleidung getragen werden und mit Rücksicht auf die Gläubigen Lärm vermieden werden. Genießen Sie noch einen abschließenden Blick auf das imposante Luxushotel Emirates Palace, bevor Sie wieder nach Dubai zurückfahren. Mit seinen 302 luxuriösen Zimmern, 92 prächtigen Suiten und einer Inneneinrichtung, die vorwiegend aus Perlmutt, Gold und Kristall besticht, ist dies ein Hotel, das den majestätischen Pracht der arabischen Welt widerspiegelt. (F)
    (Fahrtstrecke: 250 km)

  • 5 Dubai – Khasab Straße von Hormuz • Volkskundemuseum
    Musandam Küste
    Musandam Küste

    Heute verlassen Sie die Welt der Superlative und tauchen ein in die traumhaft schöne Fjordlandschaft Musandams. Die omanische Exklave liegt an der Straße von Hormuz, die den Persischen Golf mit dem Golf von Oman und dem Arabischen Meer verbindet und zeitgleich die Arabische Halbinsel von Asien trennt. Somit ist die Straße von Hormuz seit der Antike eine der wichtigsten Schifffahrtsstraßen für den Handel zwischen Europa und Asien und war seit jeher Schauplatz verschiedenster Konflikte. Ihr Tagesziel ist Khasab, die größte Stadt Musandams. Beobachten Sie, wie unzählige iranische Boote die Stadt anfahren und ihre Waren im Hafen austauschen. Anschließend besichtigen Sie das Volkskundemuseum, das im ehemaligen Fort von Khasab einige interessante Exponate beherbergt. 2 Nächte in Khasab. (F/A)

  • 6 Khasab Dhaufahrt Fjorde Musandam • Freizeit
    Musandam Steilküste
    Musandam Steilküste

    An Bord einer Dhau können Sie den Blick auf die Fjorde des „Norwegens des Nahen Ostens“ werfen und die märchenhafte Stille und Abgeschiedenheit der Felsmassive des Hadjar-Gebirges genießen. Mit etwas Glück erblicken Sie die spielerischen Delfine, die ihr Segelboot eine Weile begleiten. Zurück in Khasab steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. (F/M)

  • 7 Khasab – Maskat – Nizwa Flug nach Maskat • Hadschargebirge
    Nizwa Moschee
    Nizwa Moschee

    Von Khasab aus fliegen Sie heute in die omanische Hauptstadt Maskat, von der aus es weiter durch die schroffe Landschaft des Hadschar-Gebirges bis in die Oasenstadt Nizwa geht. 2 Nächte in Nizwa. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 170 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

     

  • 8 Nizwa – Al Hamra – Misfat Al Abreen – Nizwa Viehmarkt • Festung & Souk • Bergoase Al Hamra • Bergdorf Misfat Al Abreen
    Falaj Bewässerungssystem
    Falaj Bewässerungssystem

    Am frühen Morgen könne Sie heute den Viehmarkt in Nizwa erleben. Sie werden sich wie im Mittelalter fühlen, während Sie durch das bunte Treiben der Händler bummeln, die lautstark um die besten Schafe, Ziegen, Esel, Kühe und Kamele feilschen und dabei von einem Konzert aus Tierlauten begleitet werden. Im Anschluss besuchen Sie den alten Teil der malerischen Oasenstadt am Fuße des gewaltigen Akhdar-Gebirges. Vom Turm der alten Festung bietet sich ein schöner Blick über Nizwa und ein Streifzug über den Souk lohnt sich alleine schon aufgrund der exzellenten Silberarbeiten und kunstvoll gefertigten Krummdolche. Ein Ausflug in die alte Bergstadt Al Hamra und das Dorf Misfat Al Abreen eröffnet Ihnen einen Blick in die Vergangenheit der Region. Spazieren Sie entlang der knapp 400 Jahre alten Lehmhäuser und erfahren Sie etwas über das antike Falaj-Bewässerungssystem (UNESCO-Weltkulturerbe), das noch heute die regionale Oasenwirtschaft mit Wasser versorgt. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 9 Nizwa – Wahiba-Wüste Fahrt in die Wüste • Sonnenuntergang in der Wüste
    Kamele in der Wüste
    Kamele in der Wüste

    Die rund 12.500 km² große Wahiba Wüste stellt ein Höhepunkt einer jeden Oman-Rundreise dar. Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und steigen Sie am Rande der weitläufigen Wüstenlandschaft in ein Allradfahrzeug, das sie durch die goldgelben Dünen der Rima al Wahiba zu Ihrem Wüstencamp bringt. Erleben Sie mit etwas Glück einen spektakulären Sonnenuntergang inmitten der Wüste, der die Dünen in ein fantastisches Spiel aus Licht und Schatten verwandelt und zum Träumen einlädt. Die Nacht verbringen Sie unter der unendlichen Weite der funkelnden Sterne in Ihrem komfortablen Camp. 1 Nacht im Wüstencamp. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 230 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 10 Wahiba-Wüste – Sur Wadi Bani Khalid
    Wadi Bani Khalid
    Wadi Bani Khalid

    Kontrastreich geht Ihre Oman-Rundreise weiter. Sie verlassen die Wahiba-Wüste und fahren in Richtung Sur zum Wadi Bani Khalid. Das schöne Wadi mit dem natürlichen türkisblauen Wasserbecken lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Bitte achten Sie jedoch beim Schwimmen auf die islamische Kleiderordnung, da das Wadi Bani Khalid auch gerne von Einheimischen besucht wird. Empfehlenswert ist den Oberkörper durch ein T-Shirt zu bedecken, auch die Beine müssen bis über die Knie bedeckt sein. Anschließen geht es weiter in die alte Seefahrerstadt Sur, die einst als Hochburg des Dhaubaus bekannt war. 1 Nacht in Sur. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 11 Sur – Maskat Besichtigung Dhauwerft • Fischerdörfer & Wadis • Bimah Sinkhole
    Dauwerft
    Dauwerft

    Beim Besuch einer Dhauwerft erhalten Sie heute einen Einblick in die glorreiche Vergangenheit von Sur. Einst Seehandelszentrum für den Handel nach Indien und Ostafrika, werden heutzutage nur noch in Sur die traditionellen Dhaus gefertigt. Diese wurden bis in das Mittelalter hinein von Händlern genutzt um Waren über den Indischen Ozean zu transportieren. Weiter führt Sie Ihre Oman-Rundreise entlang kleiner idyllischer Fischerdörfer sowie dem 60 Meter tiefen Bimah Sinkhole, welches über Jahrhunderte durch die natürliche Erosion des Kalksteins entstand und durch einen unterirdischen Tunnel mit dem Meer verbunden ist. Schließlich erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel – Maskat, die Hauptstadt des Sultanats Oman. 1 Nacht in Maskat. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 12 Maskat Sultan Qaboos Moschee • Bait Al Zubair Museum • Sultanspalast • Souk
    Maskat
    Maskat

    Die Erkundung der modernen und weltoffenen Stadt rundet Ihren Besuch im Sultanat Oman ab. Leuchtend weiß sticht Maskat aus den umgebenden kargen braunen Bergen hervor und schmiegt sich an die Küste. Die Mischung moderner arabischer Architektur und traditionell arabischem Flair findet sich in allen Teilen der Stadt wieder. Besuchen Sie u.a. die Sultan Qaboos Moschee, Wahrzeichen und größte Moschee des Omans. Im Inneren des architektonischen Schmuckwerks befinden sich neben einem ca. 4.300 m² großen, handgeknüpften Wandteppich auch ein riesiger Kronleuchter, der mit über 600.000 Swarovski-Kristallen bestückt wurde, und eine Vielzahl anderer filigraner Verzierungen. In der Gebetshalle, dem Herzstück des Gotteshauses, können bis zu 6.000 Gläubige Platz finden. Bitte beachten Sie, dass auch bei dem Besuch dieser Moschee dieselbe Kleiderordnung wie bereits in der Sheikh Zayed-Moschee in Abu Dhabi gilt. Anschließend erhalten Sie im Bait al-Zubai Museum einen tieferen Einblick in die Vergangenheit des Sultanats und legen einen Halt am farbenprächtigen Palast des Sultans (Außenbesichtigung) ein. Flankiert von zwei portugiesischen Forts aus dem 16. Jahrhundert dient er noch heute repräsentativen Zwecken und Staatsempfängen. Schlendern Sie zum Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung über den quirligen Souk und lassen Sie Ihre Augen über die vielfältigen Auslagen der Händler wandern, Ihre Sinne von dem Duft erlesener Gewürze und Weihrauch verzaubern und feilschen Sie mit den Händlern um einige letzte Mitbringsel. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis 18 Uhr zur Verfügung. Schließen Sie den Abend mit einem gemeinsamen Essen ab, bei dem Sie Ihre gemeinsamen Erlebnisse Revue passieren lassen können. Danach erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen in Maskat für Ihren Rückflug. (F/A)

  • 13 Rückflug von Maskat Heimflug

    In der Nacht erfolgt der Rückflug von Maskat zurück in Ihr Heimatland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Dubai
    Hilton Garden Inn Dubai Al Muraqabat
    ★★★★
    4

    Ihr 4-Sterne Hotel befindet sich in Deira, einer der begehrtesten Geschäfts- und Einkaufsviertel im alten Dubai. An der Abu Bakder Al Siddique Road gelegen kommen Sie einfach nach Downtown Dubai und zum Dubai Creek. Der Flughafen, die Dubai Mall, der Burj Khalifa, Souks oder der Strand Mamzar sind gut zu erreichen. Das Hotel verfügt über kostenloses WLAN. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbild-TV, einer Klimaanlage und einer Minibar ausgestattet.

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden Rezeption
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Wäscheservice
    • Fitnessraum
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Haartrockner
    • Kostenfreie Pflegeprodukte
    • Safe
    • Mini Bar
    • Wasserkocher

    Galerie

    Khasab
    Atana Hotel
    ★★★★
    2

    Das Mittelklassehotel Atana (ehemals Golden Tulip) liegt direkt an der schönen Küste von Musandam und bietet seinen Gästen einen herrlichen Blick auf die Berge und das Meer. Das Zentrum von Khasab ist nur wenige Fahrminuten entfernt. Insgesamt verfügt das Hotel über 60 gemütlich eingerichtete und klimatisierte Zimmer mit Dusche/WC. Zur Entspannung gibt es einen Swimmingpool und eine Sonnenterrasse. Kulinarisch steht Ihnen ein Restaurant zur Verfügung, das arabische und internationale Küche serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Tauchzentrum (PADI)
    • Fitnessraum
    • Bar
    • WLAN
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Telefon
    • TV
    • Tee-/Kaffeeset
    • Fön
    • Schließfach
    • Bad/WC
    Nizwa
    Golden Tulip Hotel
    ★★★★
    2

    Das 4* Hotel Golden Tulip liegt ca. 15 Fahrminuten von Nizwa entfernt und ist ein idealer Ausgangspunkt um die reizende Umgebung mit den vielen Höhenpunkten der Region zu erkunden. Das Hotel, das im omanischen Stil erbaut ist und eine reich dekorierte Empfangshalle aufweist, offeriert 120 komfortable, gemütliche und großzügige Standardzimmer sowie ein Restaurant mit internationaler Küche. Nach einem ereignisreichen Besichtigungstag finden Sie Entspannung am bzw. im beheizbaren Außenpool.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Zimmerservice
    • Kostenlose Flasche Wasser bei der Ankunft
    • Weckservice
    • Wäscheservice
    • Pool
    • Fitnessraum
    • Sauna
    • Billiardtisch
    • Souvenirshop
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
    • Fön
    • Kostenlose Pflegeprodukte
    • Schließfach
    • Minibar
    • TV
    • Kostenloses WLAN
    Wahiba Sands
    1.000 Nights Camp
    Tented Camp
    1

    Das Wüstencamp 1000 Nights Camp liegt einzigartig inmitten in der beeindruckenden Wüstenlandschaft der Wahiba, in einer kleinen Oase, umgeben von gelbrötlichen majestätischen Sanddünen. Bereits die Anfahrt quer durch die Wüste zum Camp ist ein Erlebnis und kann auch nur mit dem Geländewagen durchgeführt werden. Das im Beduinenstil errichtete Wüstencamp verfügt über typische und einfach ausgestattete Beduinenzelte, die mit einem Bett, Kissen und Decken sowie einem kleinem Tisch mit 2 Stühlen ausgestattet sind. Jedes Zelt hat direkten Zugang zu einem eigenen gemauerten und nach oben offenen Bad mit Dusche und WC. Das Camp bietet Ihnen ein einmaliges Wüstenerlebnis.

    Galerie

    Sur
    Sur Plaza Hotel
    ★★★
    1

    Das Sur Plaza Hotel ist ein 3*Hotel, das ca. 2 km außerhalb des Stadtzentrums von Sur liegt. Die 92 Zimmer sind alle komfortabel und gemütlich eingerichtet. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts den Pool im Außenbereich. Sie können außerdem in der Bar/Lounge einen Drink genießen. Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen köstliche Gerichte aus der asiatischen, orientalischen und internationalen Küche serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Tagungsräume
    • Fitnessraum
    • Pool im Außenbereich
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • LCD – Satelliten Fernsehen
    • Elektronischer Safe
    • Gratis WIFI
    • Minibar
    • Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit
    • Föhn
    • Bügeleisen und Bügelbrett (auf Anfrage)
    Maskat
    City Season Hotel
    ★★★★
    1

    Direkt im Zentrum des Stadtteils von Al Khuwair überzeugt das 4* Hotel mit luxuriösen Zimmer. Im Umkreis von 10 km befinden sich zudem die imposante Sultan-Qaboos-Moschee und das Royal Opera House. Alle Zimmer sind klimatisiert und modern eingerichtet. Im gesamten Hotel haben Sie einen kostenfreien Internetzugang. Abkühlung verspricht ein Außenpool, der sich auf der Dachterrasse befindet und einen schönen Blick auf Muscat bietet.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurants
    • Pool
    • Fitnessstudio
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Tagungsräume
    Zimmerausstattung
    • Gratis WIFI
    • Tageszeitung
    • Bügeleisen und Bügelbrett
    • LCD Fernseher
    • DVD Player
    • Safe
    • Minibar
    • Bademantel
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Oman/Maskat: Grand Hyatt***** Strandverlängerung
    Preis: ab 265 € Dauer: 3 Tage
    Poolanlage
    Poolanlage

    Sie freuen sich nach Ihrer Rundreise noch auf etwas Entspannung am Meer? Dann verlängern Sie Ihren Aufenthalt doch im Grand Hyatt in Maskat. Spazieren Sie am feinsandigen Strand und genießen Sie das süße Nichtstun. Selbstverständlich können Sie auch sportlich aktiv werden und eine der vielen sportlichen Aktivitäten ausüben, die im Grand Hyatt angeboten werden. Powern Sie sich beispielsweise im Fitnesscenter aus und gönnen Sie sich anschließend ein ausgiebiges Dampfbad. 

    Mehr erfahren

  • Oman/Maskat: Shangri La Resort Al Husn***** Strandverlängerung
    Preis: ab 295 € Dauer: 2 Tage
    Hotelanlage
    Hotelanlage

    Das Shangri La Resort Al Husn freut sich Sie als Gäste bei sich im Hotel willkommen zu heißen. Genießen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub und lehnen Sie sich mit einem spannenden Buch in der Hand zurück. Das Luxusresort Al Husn thront majestätisch auf einer Felszunge und ist ein idealer Ort zum Entspannen!

    Mehr erfahren

  • Oman/Maskat: Shangri La Al Bandar***** Strandverlängerung
    Preis: ab 175 € Dauer: 2 Tage
    Hotelanlage
    Hotelanlage

    Verbringen Sie weiter Tage im Sultanat Oman und genießen Sie Ihren Aufenthalt im Shangri La Al Bandar, eingebettet in fantastischer Kulisse. Direkt neben den beiden Schwesterhotels Al Husn und Al Waha, bietet Ihnen Ihre Unterkunft einen privaten Sandstrand und eine großzügige Anlage. 

    Mehr erfahren

  • Oman/Maskat: Crowne Plaza Hotel **** Strandverlängerung
    Preis: ab 250 € Dauer: 3 Tage
    Maskat
    Maskat

    Lassen Sie Ihre Reise durch das Sultanat Oman Revue passieren und entspannen Sie noch weitere Tage am Strand von Maskat. Hotel und Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten sportlich aktiv zu werden oder sich einfach verwöhnen zu lassen.

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Reiseprogramm 2019
11.10. – 23.10.19 SKR Oman-Reiseleiter 3.099 € + 705 € buchbar anfragen
01.11. – 13.11.19 SKR Oman-Reiseleiter 3.049 € + 705 € garantiert anfragen
Reiseprogramm 2020
07.02. – 19.02.20 SKR Oman-Reiseleiter 3.429 € + 830 € buchbar anfragen
06.03. – 18.03.20 SKR Oman-Reiseleiter 3.229 € + 830 € buchbar anfragen
03.04. – 15.04.20 SKR Oman-Reiseleiter 3.429 € + 830 € buchbar anfragen
09.10. – 21.10.20 SKR Oman-Reiseleiter 3.229 € + 830 € buchbar anfragen
13.11. – 25.11.20 SKR Oman-Reiseleiter 3.229 € + 830 € buchbar anfragen
05.02. – 17.02.21 SKR Oman-Reiseleiter 3.499 € + 875 € buchbar anfragen
05.03. – 17.03.21 SKR Oman-Reiseleiter 3.299 € + 875 € buchbar anfragen
16.04. – 28.04.21 SKR Oman-Reiseleiter 3.499 € + 875 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Oman Air von Frankfurt/M. via Maskat nach Dubai. Rückflug von Maskat nach Frankfurt/M. (inkl. Steuern und Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz auf Anfrage!
  • alle Inlandsflüge (Economy) während der Rundreise lt. Programm
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Fahrten in komfortablen Geländewagen (max. 4 Reiseteilnehmer pro Fahrzeug) an Tag 9 und 10 für die Fahrt in und aus der Wüste
  • 10 Nächte im Doppelzimmer mit Bad/WC wie beschrieben
  • 1 Nacht in einem komfortablen Wüstencamp in der Wahiba Wüste (2 Personen-Zelte)
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Sultanat Oman
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 3.899 €.
  • Burj Khalifa (3.Tag) Preis: 34 € p.P. (2019) oder 70 € p.P. (2020); bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • Abu Dhabi (4. Tag) Preis: 155 € p.P. (2019) oder 130 € p.P. (2020) ; Teilnehmerzahl: min. 4; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(139)

11 Tage Rundreise

Oman & Arabische Emirate

ab 2.449 € (inkl. Flug)

zur Reise
(7)

9 Tage Rundreise

Oman

ab 2.249 € (inkl. Flug)

zur Reise
(761)

10 Tage Rundreise

Oman

ab 2.359 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 431

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

13 Tage
(14)

Oman & Arabische Emirate

Landkarte OMRMUS
Landkarte OMRMUS
Reisenummer: OMRMUS