SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • UNESCO Weltnaturerbe: die Buchenwälder
  • geführte Exkursion auf der Insel Vilm
  • Erkundung der Feuersteinfelder
  • einheimische Natur- & Wanderführerinnen

Das Besondere vor Ort

  • Hotel mit maritimem Charakter
  • lebendiges Hafenstädtchen Sassnitz
  • Rügen mit seiner vielfältigen Landschaft

Rügen bietet Wanderern zahlreiche landschaftliche und kulturelle Besonderheiten. Sassnitz, das lebendige Hafenstädtchen mit kleiner Altstadt und schönen Villen, ist der Ausgangsort für Ihre drei Ganztags- und zwei Halbtagstouren über die größte Insel Deutschlands. Erkunden Sie neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem Königsstuhl auch die verwunschenen Naturphänomene und die kleinen Fischerorte.

Jetzt anfragen

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Willkommen auf Rügen Individuelle Anreise • gemeinsames Abendessen

    Nach Ihrer individuellen Anreise lernen Sie beim gemeinsamen Abendessen Ihre Wanderführerin und Ihre Mitreisenden kennen. (A)

  • 2 Sassnitz Fischereihafen • Hängebrücke • Kreidefelsen
    Sassnitz Hafen
    Sassnitz Hafen

    Genießen Sie am Morgen das abwechslungsreiche Frühstückbuffet, um gestärkt den Tag zu beginnen. Die heutige Halbtageswanderung beginnt mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt. Bewundern Sie die noch sehr gut erhaltene Bäderarchitektur und die engen Gassen der Stadt. Entlang der Promenade gelangen Sie zum Stadthafen. Beobachten Sie hier die Kapitäne, die mit ihren Fischerboten aufs Meer rausfahren und ihren Fang einbringen. Über die 2010 mit dem Deutschen Brückenbaupreis ausgezeichnete Hängebrücke gelangen Sie zum Stadtkern. Wandern Sie nun zu den Kreidefelsen und genießen Sie das einmalige Panorama der Kreideküste. Im Anschluss kehren Sie zurück nach Sassnitz. Genießen Sie eine Tasse Kaffee oder bummeln Sie durch die Stadt, wo zahlreiche kleine Geschäfte auf Sie warten. (halbtags, ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2 Std.) (F)

  • 3 Sassnitz Buchenwald • Herthasee • Königstuhl
    Kreidefelsen
    Kreidefelsen

    Der alte Buchenwald um den Königstuhl, seit 2011 UNESCO Weltnaturerbe, ist Ausgangspunkt dieser Wanderung. Nach einem kurzen Abstecher  zum Hochuferweg mit den berühmten Kreidefelsen, die prägend für den Nationalpark Jasmund sind. Der Blick von der Viktoriasicht auf den Königstuhl ist besonders spektakulär. Über den Höhenweg, von dem sich schon die Romantiker inspirieren ließen, bieten sich beeindruckende Ausblicke über die Ostsee. Nach einigen Auf- und Abstiegen durch kleine Kerbtäler gelangen Sie zurück nach Sassnitz, wo eine nette Einkehr die Wanderung abschließt (ganztags, ca. 12 km, ca. 4 Std.). (F/A)

  • 4 Glowe Boddenufer • Moor • Schätze des Spülsaums
    Strand
    Strand

    Ihre heutige Tour führt Sie von Glowe aus entlang des idyllischen und verträumten Boddenufers. Genießen Sie die Ruhe und lassen bei der gemütlichen Wanderung die Seele baumeln. Der abwechslungsreiche Weg umläuft ein Moor und führt durch ein romantisches Kiefernwäldchen. Am Ende erreichen Sie den den langen und naturbelassenen Sandstrand, der zum Entdecken von Schätzen des Spülsaums und zum Verweilen einlädt (halbtags, ca. 8 km, ca. 3 Std.). (F)

  • 5 Sassnitz Freizeit
    Seebrücke Seliin
    Seebrücke Seliin

    Nutzen Sie Ihren freien Tag um Rügen zu entdecken, gerne auch vom Wasser aus. Fast täglich fahren Schiffe von Sassnitz aus entlang der Kreideküste (saisonabhängig). Bestaunen Sie den Königsstuhl, das Symbol Rügens, in seiner vollen Pracht. Jede Jahreszeit hat hier ihren ganz eigenen Charme. Wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, besuchen Sie die Seebäder Binz oder Sellin. Die Seebrücken in Sellin oder Binz bieten ein besonders schönes Panorama für einen Spaziergang. Steigen Sie ein zu einer Fahrt mit dem „Rasenden Roland“, eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn, die zwischen Putbus und Göhren pendelt. (F) 

  • 6 Sassnitz Kleiner Jasmunder Bodden • Feuersteinfelder
    Feuersteinfeld
    Feuersteinfeld

    Heute begeben Sie sich auf eine Wanderung, deren Attraktion eine besondere Naturbegebenheit darstellt. Sie laufen entlang des kleinen Jasmunder Boddens, bis Sie das „steinerne Meer“ erreichen. Keine Angst, nasse Füße bekommen Sie hier jedoch nicht. Sie befinden sich an den Feuersteinfeldern, eine europaweite Besonderheit. Vor über 3000 Jahren wurden die Feuersteine an diesen Ort gespült, herausgebrochen aus Kreideablagerungen der Halbinsel Jasmund. Umrahmt werden die Feuersteinfelder von einem kultivierten Kiefernwald und verschiedene Pflanzen wachsen auf den Steinen. Lassen Sie sich von der speziellen Stimmung des Ortes in den Bann ziehen und lauschen Sie dem Vogelgezwitscher. Im Anschluss bietet sich Ihnen ein toller Blick auf die Ostsee und ein Café lädt zum Verweilen ein (optional) (ganztags, ca. 12 km, ca. 4 Std.). (F/A)

  • 7 Lauterbach - Vilm - Putbus Schifffahrt • Insel Vilm • Schlosspark
    Residenzstadt Putbus
    Residenzstadt Putbus

    Ausgangspunkt Ihres heutigen Tages ist Lauterbach. Mit dem Schiff „MS Julchen“ setzen Sie von Lauterbach über zur Insel Vilm. Die unter Naturschutz stehende Insel bietet eine beeindruckende Artenvielfalt sowie teilweise sehr alte imposante Bäume, und darf nur von ca. 30 Besuchern täglich betreten werden, um diese nicht zu gefährden. Zurück in Lauterbach wandern Sie nach Putbus, auch als „Rosenstadt“ oder „weiße Stadt“ bekannt. In einem Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte über die von First Wilhelm Malte zu Putbus im klassizistischem Stil erbaute Stadt. Spazieren Sie durch die historische Parkanlage und bestaunen Sie im Sommer die blühenden Rosensträucher. Halten Sie in der Mitte des Circus inne und betrachten Sie die weißen Häuser ringsherum (ganztags, ca. 8 km, ca. 3 Std.). (F/A)

  • 8 Abreise Individuelle Abreise

    Verabschieden Sie sich von Ihren Mitreisenden und der Wanderführerin und reisen Sie individuell und erholt ab. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Sassnitz
    Kurhotel Sassnitz
    3 Sterne
    7
    Ihr "Kurhotel Sassnitz"

    liegt im gleichnamigen, lebendigen Hafenstädtchen. Der Ort beeindruckt durch die kleine verträumte Altstadt mit schönen Villen, schmalen Gassen und den Werkstätten der Künstler in der Altstadt. Das Hotel befindet sich nur ca. 200 Meter von der Ostseeküste entfernt und besticht mit seinem maritimen Charme. Auch Einkaufsstraßen mit (Eis-)Cafés und Museen finden Sie unweit davon entfernt.Sie wohnen in einem der 84 gemütlichen, geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Föhn, TV, Mini-Safe, Telefon und WLAN (kostenfrei). Als Gast des Hauses haben Sie zudem die Möglichkeit, die Schwimmhalle und Saunalandschaft der nur 100 m entfernten „Rügentherme“ kostenfrei zu nutzen.

    Verpflegung

    Im Reisepreis ist das morgendliche Frühstücksbuffet mit einer herrlichen Aussicht auf die Ostsee inkludiert. An vier Abenden werden Sie mit einem 3-Gänge-Menü bestehend aus Vorspeise oder Suppe, Hauptgang (wahlweise mit Fisch- oder Fleischgericht) und Dessert verwöhnt. In der Küche werden weitestgehend saisonale und regionale Zutaten verwendet. Auf Wunsch und nach vorheriger frühzeitiger  Anmeldung wird auch gerne fleischlose Kost angeboten. Auch können Lebensmittelallergien berücksichtigt und Diabetikerkost zur Verfügung gestellt werden.  An den verbleibenden Abenden können Sie die regionaltypische Küche Rügens erkunden. Hierzu gibt Ihnen  Ihre Wanderführerin vor Ort gerne Tipps, wo Sie nach Ihrem Gusto einen gemütlichen Abend verbringen können.

    Ihr Urlaubsort "Sassnitz"

    Sassnitz befindet sich im Nordosten von Rügen. Die größte Insel Deutschlands bietet eine einzigartige Vielfalt. Landschaftlich fasziniert die Insel Rügen neben 60 km feinem Sandstrand und dem Nationalpark Jasmund mit Bodden, Kreidefelsen, Buchenwäldern, Buchten, Alleen, Parks, Gärten und Wiesen. Verträumte Fischerdörfer stehen im Kontrast zu den lebendigen Hafenstädtchen mit der imposanten Bäderarchitektur und den Schlössern und Herrenhäusern. Das lebendige Hafenstädtchen Sassnitz ist ein wunderbarer Ort zum Erholen und besticht durch sein einzigartiges Flair, das über die Jahre erhalten blieb. Die Stadt entwickelte sich mit der Zeit von einem kleinen Fischerort über einen attraktiven Badeort bis hin zu einem staatlich anerkannten Erholungsort. Die Architektur der Stadt wurde überwiegend durch die Fischerei, den Tourismus und den Fährverkehr geprägt. Somit wurden mit der Zeit aus Fischerhäusern elegant verzierte Häuser und schöne Villen. Für die Buchenwälder des Nationalparks Jasmund, die sich teilweise auf dem Sassnitzer Gebiet befinden; wurde 2012 der UNESCO-Weltnaturerbetitel vergeben.

    Ihr Wellnessbereich

    Ruhe und Erholung finden Sie in der nur 100 m entfernten „Rügentherme“, deren Schwimmhallennutzung inkludiert ist. Hier sorgen u.a. 28°C warmes Wasser, eine Gegenstromanlage und Sprudelbänke für Entspannung. Auch können Sie dort eine Saunalandschaft kostenfrei nutzen. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 84 Zimmer
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Sitzgelegenheit
    • Schreibtisch
    • Kostenloses WLAN
    • Telefon
    • TV
    • Dusche oder Bad/WC
    • Haartrockner
    • Kostenloser Safe
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Terminhinweis:

Bitte beachten Sie, dass Sie bei den untenstehenden Terminen am 6. Reisetag anstelle des Jasmunder Bodden und den Feuersteinfeldern eine Wanderung durch die schöne Gegend um die Seebäder Binz & Prora unternehmen werden. Diese liegen an einem der Traumstrände Rügens und sind durch eine 4 km lange Promenade verbunden. Die Wanderung erkundet Strand und Dünenkiefernwald und führt uns in die beiden Orte mit ganz unterschiedlicher Geschichte (ganztags, ca. 12 km, Einkehrmöglichkeit).

22.10.- 29.10.22

05.11. - 12.11.22

Programmhinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolges des Programms leicht von der Katalogausschreibung abweichen wird. Die Wanderung von Glowe entlang des Boddenufers findet bereits am 4. Reisetag statt. Es folgt ein Tag zur freien Verfügung am Folgetag. Zudem werden Sie bereits am 6. Tag entlang des Jasmunder Boddens zu den Feuersteinfeldern wandern und am letzten Tag Ihre Reise mit einer Schiffsfahrt zur Insel Vilm und einem Besuch im Schlosspark in der Rosenstadt Putbus abschließen. 

Die Wanderungen

Entdecken Sie mit Ihrer Wanderführerin auf drei Ganz- und zwei Halbtagstouren neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem Königsstuhl auch die verwunschenen Naturphänome Rügens. Mit einer gesunden Grundkondition und passendem Schuhwerk lässt sich die Vielfalt der Natur bei den leichten Wanderungen gut entdecken.

Hinweis

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Entdecken Sie auch unsere Reise in den Süden von Rügen

Strand von Sellin
Strand von Sellin

Für Sie ist nicht der richtige Termin dabei? Wie wäre es mit einer Wanderreise in den Süden von Rügen. Endecken Sie die hügelige Landschaft rund um "Mönchgut", die bezaubernde Bäderarchitektur, naturbelassene Strände und vielen kleinen Orte entlang der Küste. Ihre Unterkunft liegt im Herzen des Ostseebads Baade und beeindruckt durch seinen langen Sandstrand und die einmalige Lage zwischen Ostsee und Bodden.

Mehr Informationen zu unserer Reise "Rügen: Wandern im Süden" finden Sie hier.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ DZA
04.06. – 11.06.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 250 € + 290 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
02.07. – 09.07.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 250 € + 290 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
06.08. – 13.08.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 250 € + 290 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
03.09. – 10.09.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 250 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. nur noch 2 Plätze anfragen
Zu diesem Termin kein DZA, nur auf Anfrage buchbar
24.09. – 01.10.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 250 € + 290 € buchbar anfragen
22.10. – 29.10.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 799 € + 250 € buchbar anfragen
05.11. – 12.11.22 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 699 € + 250 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 8 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 3 Gästen
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Dusche/WC im „Kurhotel Sassnitz“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, Transporte und Exkursion zur Insel Vilm
  • Betreuung durch die örtliche Wanderführung während der Wanderungen
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Sassnitz. Das Hotel liegt etwa 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Per Pkw ist Rügen über die Rügenbrücke gut zu erreichen. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung. Die Buchung einer Bahnfahrkarte über SKR ist möglich. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 1,50 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Küste von Sassnitz
    Küste von Sassnitz
  • Stadt Sassnitz
    Stadt Sassnitz
  • Stadtkern Sassnitz
    Stadtkern Sassnitz
  • Sassnitzer Altstadtarchitektur
    Sassnitzer Altstadtarchitektur
  • Gasse in der Sassnitzer Altstadt
    Gasse in der Sassnitzer Altstadt
  • Sassnitzer Promenade
    Sassnitzer Promenade
  • Die moderne Hängebrücke; Sassnitz
    Die moderne Hängebrücke; Sassnitz
  • Feuersteinfeld
    Feuersteinfeld
  • UNESCO Weltkulturerbe; Alte Buchenwälder
    UNESCO Weltkulturerbe; Alte Buchenwälder
  • Faszination-Landschaft-Rügen
    Faszination-Landschaft-Rügen
  • Moewe
    Moewe
  • Landschaftspanorama
    Landschaftspanorama
  • Heimischer Vogel: Moewe
    Heimischer Vogel: Moewe
  • Helene-Weigel-Haus Café & Kultur
    Helene-Weigel-Haus Café & Kultur
  • Felsige Landschaft
    Felsige Landschaft
  • Sommerwiese Rügen
    Sommerwiese Rügen
  • Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund
    Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund
  • Kirche Nähe Sassnitz
    Kirche Nähe Sassnitz
  • Wiesenlandschaft Rügen und seine Bewohner
    Wiesenlandschaft Rügen und seine Bewohner
  • Blick auf Dorf mit Blueten
    Blick auf Dorf mit Blueten
  • Wiesenlandschaft Rügen und seine Bewohner
    Wiesenlandschaft Rügen und seine Bewohner
  • Allee bei Granitz
    Allee bei Granitz
  • Reetdachhaus in Gross Zicker
    Reetdachhaus in Gross Zicker
  • Kreidekueste
    Kreidekueste
  • Eingang des Kurhotels Sassnitz
    Eingang des Kurhotels Sassnitz

Dies könnte Sie auch interessieren

(9)

8 Tage Standortreise

Rügen

ab 849 €

zur Reise
(549)

Tage Standortreise

Rügen

auf Anfrage

zur Reise
(216)

8 Tage Standortreise

Rügen

ab 1.049 €

zur Reise
(690)

Tage Standortreise

Rügen

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

8 Tage
(100)

Rügen

Reisenummer: DEARUL