SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • abwechslungsreiche Wanderungen
  • eindrucksvoller Buchenwald der Granitz
  • interessante Landschaften als Kulisse für Ihre Wanderreise

Das Besondere vor Ort

  • die Insel mit ihrer vielfältigen Landschaft erleben
  • Fahrt mit der kleinen Dampflokbahn "Rasender Roland"
  • nach den Wanderungen im Saunabereich des Hotels entspannen

Hügelige Landschaft und ausgedehnte Wälder machen das „Mönchgut“ im Südosten von Rügen zu einem idealen Urlaubsziel für Wanderfreunde. Genießen Sie bei Ihren Touren die abwechslungsreiche Landschaft, interessante Pflanzen- und Tierarten sowie naturbelassene Strände und Steilküsten. Entdecken Sie die bezaubernde Bäderarchitektur und die vielen kleinen Orte entlang der Küste. Das Ostseebad Baade beeindruckt durch seinen langen Sandstrand, eine schön angelegte Promenade und seine einmalige Lage zwischen Ostsee und Bodden, inmitten des Biosphärenreservats Südost-Rügen.

Jetzt anfragen

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

  • 1 Baabe Anreise

    Willkommen in Baabe! Checken Sie nach Ihrer individuellen Anreise im Hotel ein und treffen Sie sich abends zu einem gemeinsamen Abendessen mit Ihrer Wanderführerin und Mitreisenden. Hier haben Sie Gelegenheit, in gemütlicher Runde Ihre Mitreisenden kennenzulernen. (A)

  • 2 Göhrens romantische Atmosphäre Ostseebad Göhren • Fischerhäuser & Bäderarchitektur • Hochuferweg ums Nordperd
    Strand im Ostseebad Göhren
    Strand im Ostseebad Göhren

    Von Baabe geht es heute Richtung Göhren. Am feinsandigen Strand entlang haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Ostsee. Von weitem können Sie schon die Seebrücke von Göhren sehen. Am Nordstrand von Göhren erwartet Sie mediterranes Flair an einer malerisch gestalteten Strandpromenade. In Göhren machen Sie einen kleinen Rundgang durch das hübsche Ostseebad, was durch seine prächtige Bäderarchitektur besticht. Einst nur ein Fischerdorf, hatte es sich zu einem beliebten Urlaubsziel reicher Kaufleute aus dem Berliner Umland gemausert, die hier herrschaftliche Ferienwohnungen oder -häuser errichteten. Typisch sind die weißen Balkone oder Veranden, Rundbögen und rechteckigen Fenstern. Weiter geht es zu einer Wanderung um das Nordperd: eine bewaldete Landzunge und der östlichste Punkt der Insel. Auf dem Hochuferwanderweg um das Nordperd erwarten Sie atemberaubende Ausblicke auf das Meer und umliegende Orte. Auch den „Buskam“, Deutschlands größten Findling, können Sie von hier aus dem Wasser ragen sehen (leicht, ca. 9 km, Gehzeit: ca. 3,5 Std.) (halbtags). (F)

  • 3 Südost-Rügen Mönchguter Land • Middelhagen • Schafberg & Fliegerberg • Boddenküste
    Landschaft bei Middelhagen
    Landschaft bei Middelhagen

    Nach einem stärkenden Frühstück wandern Sie heute durch die Baaber Heide nach Middelhagen. Entlang des alten Kirchwegs begleitet Sie eine vielfältige Heidevegetation. Ehemalige Dünen bilden hier den Untergrund dieses größten geschlossenen Waldgebietes der Insel. Neben Kiefern und Birken finden Sie weitläufige Blaubeerbüsche, Wacholder oder auch diverse Pilzarten. Vom „Schafberg“ und „Fliegerberg“ aus können Sie auf eine typische „Boddenküste“ schauen. Die Lagunenlandschaft vor Ihnen mit ihren flachen Meeresbuchten strahlt einen ganz eigenen ruhigen Charme aus. Genießen Sie die Stille und lassen Sie Ihre Augen über die weite Landschaft schweifen (leicht, ca. 12 km, ca. 4 Std.) (ganztags). (F)

  • 4 Verträumte Blicke auf die Ostsee Südperd von Thießow • Küstenwanderung • Örtchen Klein Zicker
    Klippe bei Klein Zicker
    Klippe bei Klein Zicker

    Heute geht es wieder in das Naturschutzgebiet Mönchgut – dieses Mal zum Südperd bei Thiessow. Sie erwandern dort den Lotsenberg bis zum Lotsenturm. Von der 13 m hohen Aussichtsplattform bietet sich Ihnen ein fantastischer Rundumblick. Früher stand hier ein Wachturm für Lotsen, die den Schiffen ein sicheres Geleit durch die tückischen Gewässer gewährleistet haben. Von hier aus können Sie bereits die nächste Station Ihrer Küstenwanderung sehen: den Thiessower Ortsteil Klein-Zicker, der auf der gleichnamigen Halbinsel liegt. Die Gegend ist sehr beliebt bei Wanderern, da man hier auf einem Rundwanderweg wunderschöne Landschaften sehen kann. Dazu gehören die steilen Küstenabschnitte, nasse Salzwiesen oder trockene Hänge. Auch Surfer und Kiter finden hier sehr gute Voraussetzungen für ihren Sport (leicht, ca. 8 km, ca. 3 Std.) (halbtags). (F)

  • 5 Baabe Tag zur freien Verfügung

    Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Machen Sie einen Spaziergang durch Baabe oder erkunden Sie weitere schöne Orte auf Rügen. Von Göhren oder Sassnitz könnten Sie einen Schiffsausflug zu den Kreidefelsen auf Rügen machen (saisonabhängig). Schon Caspar David Friedrich war fasziniert von diesem weißen Küstenabschnitt, was er in seinem berühmten Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ aus dem Jahr 1818 zum Ausdruck bringt. Aber auch an Land gibt es Sehenswertes, wie z. B. die wunderschön anmutenden Seebäder Binz und Sellin. Flanieren Sie in Binz an der Strandpromenade entlang und bestaunen Sie die feudalen Häuser in erster Reihe oder schlendern Sie auf der berühmten Seebrücke in Sellin auf die See hinaus. Die gesamte Küste lädt Sie mit ihrem unverwechselbaren Charme ein! (F)

  • 6 Von Buchen und Seebrücken Rasneder Roland• Buchenwald Granitz • imposanter Hochuferweg • Seebrücke von Sellin
    Rasender Roland
    Rasender Roland

    Freuen Sie sich heute auf einen besonderen Ausflug! Los geht es mit der dampflokbetriebenen Schmalspureisenbahn „Rasender Roland“ direkt zum Ostseebad Binz. Seit 1895 „rast“ die Dampflok mit 30 km/h über die Insel Rügen und verbindet bekannte Seebäder miteinander. Gemütlich und mit einem Hauch Nostalgie erfahren Sie sich ein Stück Rügen per Eisenbahn. In Binz angekommen geht es auf einem Hochuferwanderweg durch das Waldgebiet Granitz. In diesem Teil des Biosphärenreservats befindet sich vorrangig sehr alter Buchenwald. Kesselmoore bedecken Flächen im zentralen Teil des Gebietes. Verschiedenste Pflanzen haben sich hier den Nährstoffverhältnissen des Bodens angepasst. So findet man im Unterwuchs u. a. Waldmeister, Perlgras oder auch seltene Moosarten. Sperber und Habicht sind hier zuhause, wie auch einer der größten Greifvögel Mitteleuropas, der Seeadler. Vielleicht sehen Sie einen, wie er majestätisch über Ihnen kreisend nach Nahrung sucht. Das Waldgebiet wurde gern von den Fürsten zu Putbus als Jagdrevier genutzt. Ihre Wanderung endet im Seebad Sellin, wo Sie sich in dem kleinen Städtchen und an der Seebrücke noch ein wenig umschauen können. Ihr Weg zurück von Sellin nach Baabe geht entlang des feinen Sandstrandes. Genießen Sie noch einmal den weiten Blick aufs Meer, bevor Ihr ereignisreicher Tag zu Ende geht (leicht, ca. 12 km, ca. 4 Std.) (ganztags).

  • 7 Rügener Alpen Zicker Berge • Naturschutzgebiet • grüne Hügel & weidende Schafe

    Zum Abschluss Ihrer Reise wandern Sie heute durch die Alpen, besser gesagt, durch die „Rügener Alpen“. Diesen Beinamen verdanken die Zicker Berge ihren sanften Hügeln, den im Frühjahr blühenden Wiesen und der höchsten Erhebung, dem „Bakenberg“ (69 m Höhe). Auf Weiden grasen Schafe und die beschauliche Landschaft bietet viel Entspannung und Erholung. Auch hier präsentieren sich Ihnen fantastische Ausblicke, eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und malerische Küsten. Der magere, aber artenreichen Trockenrasen ist hier noch großflächig anzutreffen. Besonders Gräser und niedrig wachsenden Kräuter finden hier ihren Nährstoffboden. Lassen Sie sich verzaubern von dieser beliebten Wandergegend und nehmen Sie den Duft des Meeres und der Landschaft nochmals intensiv auf, bevor es morgen wieder nach Hause geht (leicht, ca. 10 km, ca. 3,5 Std.) (ganztags). (F/A)

  • 8 Baabe Abreise

    Heute heißt es Abschied nehmen von Ihren Mitreisenden, Ihrer Wanderführerin und der wunderschönen Insel Rügen. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Baabe
    Hotel Villa Sano
    typische SKR Unterkunft
    7
    Wohnen im Hotel " Villa Sano"

    In der Villa Sano auf Rügen im beliebten Ostseebad Baabe fühlen Sie sich sofort wie zu Hause, wohlfühlen wird hier großgeschrieben! Genießen Sie die nahgelegenen Ostseestrände Rügens sowie die Wanderwege oder gönnen Sie sich erholsame Auszeiten für Körper und Geist. Sie wohnen in ruhigen, komfortablen Zimmern  mit Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon und kostenloses WLAN. Viele der Zimmer verfügen über einen Balkon.

    Verpflegung

    Im Reisepreis inkludiert ist ein tägliches, reichhaltiges Frühstück in Buffetform, welches Sie mit einer Auswahl an herzhaften sowie süßen Köstlichkeiten verwöhnt. Zudem ist am ersten und am letzten Tag ein gemeinsames Abendessen im Hotel im Preis enthalten. Für die übrigen Abende gibt Ihnen die Kursleitung gerne hilfreiche Tipps.

    Wellness & Entspannung

    Am Ende des Tages können Sie im hoteleigenen Wellnessbereich entspannen. Genießen Sie die wohltuende Wärme der Sauna bei einem aromatischen Aufguss oder legen Sie im Ruheraum entspannt ein bisschen die Füße hoch und lassen die Seele baumeln. Die Nutzung der Saunalandschaft ist gegen Gebühr von 5€ p.P./Tag vor Ort buchbar.

    Freizeit & Umgebung

    Das Ostseebad Baabe liegt im Südosten der Insel Rügen in einer der schönsten Regionen, die Rügen zu bieten hat. Im Osten locken die Weite der Ostsee und ein weißer, feinkörniger Sandstrand. Im Westen ruht der Selliner See mit dem Baaber Bollwerk. Die Insel Rügen bietet Ihnen viele interessante Ausflugsziele, Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten für eine erholsame, doch auch ereignisreiche Zeit auf der größten deutschen Insel.

    Nur 5 Minuten vom Strand entfernt, an der Hauptstraße in Baabe gelegen, bietet die Villa Sano eine hervorragende Lage, um die Insel zu erkunden. Ob ein Ausflug an die feinsandigen Ostseestrände oder ein Bummel entlang der einladenden Flaniermeile von Baabe, Ihren Plänen steht nichts im Weg!

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Sonnenterrasse
    • Lobby
    • Restaurant
    • Bar
    • Wellness- und Saunabereich (gegen Gebühr)
    • Ruhebereich
    Zimmerausstattung
    • Sitzgelegenheit
    • Telefon
    • TV
    • Dusche oder Bad/WC
    • Haartrockner
    • Safe
    • Kostenloses WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Hinweise zu den Wanderungen

Mit einer gesunden Grundkondition und passendem Schuhwerk lässt sich Rügen bei diesen leichten Touren gut entdecken.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2023
14.04. – 21.04.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 245 € buchbar anfragen
03.06. – 10.06.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 245 € buchbar anfragen
25.06. – 02.07.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 1.039 € + 245 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. nur noch 3 Plätze anfragen
24.08. – 31.08.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 1.039 € + 245 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
14.10. – 21.10.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 949 € + 245 € buchbar anfragen
25.11. – 02.12.23 Kirsten Wiktor oder Ines Wilke 849 € + 245 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 8 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel "Villa Sano"
  • täglich Frühstück, 2x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Betreuung durch die örtliche Wanderführung während der Wanderungen
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn zum Zielbahnhof "Binz". Vom Bahnhof Binz, erreichen Sie die Zielhaltestelle Baabe mit dem Bus. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Per Pkw ist Rügen gut über den Rügendamm zu erreichen. Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich am Hotel. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. Person 1,80 € bis 2,60 € p.P./Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Möwe
    Möwe
  • Wald Granitz
    Wald Granitz
  • Sonnenuntergang am Meer
    Sonnenuntergang am Meer
  • Abendliche Stimmung auf Rügen
    Abendliche Stimmung auf Rügen
  • Unberührte Bucht bei Sonnenaufgang
    Unberührte Bucht bei Sonnenaufgang
  • Frühblüher Zicker Berge
    Frühblüher Zicker Berge
  • Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker
    Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker
  • Goehren Steg
    Goehren Steg
  • Märzenbecherwiese Middelhagen
    Märzenbecherwiese Middelhagen
  • Zicker Berge
    Zicker Berge
  • Rasender Roland
    Rasender Roland
  • Dorfkirche in Middelhagen
    Dorfkirche in Middelhagen
  • Klippe bei Klein Zicker
    Klippe bei Klein Zicker
  • Strand im Ostseebad Göhren
    Strand im Ostseebad Göhren

Dies könnte Sie auch interessieren

(110)

8 Tage Standortreise

Rügen

ab 749 €

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Tage Standortreise

Schwäbische Alb

auf Anfrage

zur Reise
(20)

6 Tage Standortreise

Kloster Volkenroda

ab 999 €

zur Reise

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
(10)

Rügen

Reisenummer: DEARUS