Höhepunkte

  • idyllische Seenlandschaft Masurens inkl. Stakenbootsfahrt
  • UNESCO Weltkulturerbe: Deutschordensschloss
  • Marienburg (Malbork) und historische Altstadt von Thorn (Torun)
  • eindrucksvolle Hansestadt Danzig

Das Besondere bei SKR

  • Wanderung im Naturschutzgebiet Zakret
  • Begegnung mit dem Besitzer des nachhaltigen Landgutes Wasowo inkl. Verkostung & Abendessen
  • Einblicke in die traditionelle Keramik-Kunst der Kaschuben
  • 3 Nächte in einem Landhotel am Fluss Krutynia

Auf dieser 10-tägigen Busrundreise ab/ bis Berlin durch Polen erleben Sie die Höhepunkte der Regionen Danzig, Masuren und Pommern. Entdecken Sie den Kontrast zwischen idyllischen Landschaften, durchzogen von glitzernden Seen und historischen Kulturstädten. Genießen Sie die Schönheit der Natur in Masuren und lassen sich von den eindrucksvollen gotischen und barocken Städten des Landes faszinieren. Das Programm bietet die wunderbare Möglichkeit, im Ausgleich zu den Stadtbesichtigungen auch die Natur des Landes zu entdecken. Kommen Sie mit uns nach Polen und erleben Sie die Vielfalt des Landes!

Jetzt anfragen

0221 93372 424

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Posen Busfahrt ab Berlin • Landgut Wasowo • gemeinsames Abendessen
    Hauptplatz Posen
    Hauptplatz Posen

    Sie reisen individuell zum Berliner Ostbahnhof und werden dort gegen ca. 13:30 Uhr in Empfang genommen. Gemeinsam beginnen Sie Ihre Busreise nach Polen. Der erste Höhepunkt der Reise begegnet Ihnen schon direkt auf dem Weg nach Posen. Das Landgut Wasowo empfängt Sie und lädt zur Verkostung der dort ökologisch angebauten Produkte ein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, von dem Besitzer des Gutes Interessantes über den ökologischen Anbau seit dem 19. Jh. zu erfahren. Danach nehmen Sie Ihr erstes gemeinsames Abendessen mit der Reiseleitung und Ihren Mitreisenden auf dem Landgut ein. Am Abend erreichen Sie Posen. 1 Nacht dort. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 310 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 2 Posen – Gnesen – Thorn Stadtführung Posen • Dom zu Gniezno • Abendessen mit polnischen Spezialitäten
    Dom zu Gniezno
    Dom zu Gniezno

    Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Posen schlendern Sie am Morgen über den berühmten Alten Markt mit dem Alten Rathaus und den bunten Krämerhäusern. Mittags staunen Sie in Gnesen über die Krönungskirche der polnischen Könige: den Dom zu Gniezno. Ziel des Tages ist die alte Hansestadt Thorn (UNESCO-Weltkulturerbe). Besonders beeindruckende ist die Tatsache, dass die an der mittleren Weichsel gelegenen Stadt sämtliche Kriege der vergangenen Jahrhunderte nahe unbeschadet überstanden hat. Damit bietet Thorn bis heute eines der eindrucksvollsten gotischen Stadtensembles des Landes. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Stadt und spazieren zum monumentalen Altstädtischen Rathaus. Anschließend lassen Sie den Abend mit polnischen Spezialitäten, wie Borschtsch, Piroggen & Co., in einem gemütlichen Restaurant ausklingen. 1 Nacht in Thorn. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 3 Thorn – Allenstein – Krutyn Stadtführung Thorn
    Nikolaus Kopernikus Monument Thorn
    Nikolaus Kopernikus Monument Thorn

    Nikolaus Kopernikus ging als Mann, der den Blick der Menschen auf den Planeten revolutionierte, in die Geschichte ein. In Thorn, der Heimatstadt von Kopernikus, begeben Sie sich auf die Spuren und Einflüsse des größten Denkers seiner Zeit. Die gotischen Gebäude, Plätze und Straßen werden Sie faszinieren. Wie wäre es mit einer süßen polnischen Spezialität? Thorn ist bekannt für seine Thorner Kathrinchen, köstlicher Lebkuchen ohne Füllung oder Glasur. Über Allenstein (Olsztyn) fahren Sie anschließend weiter nach Krutinnen (Krutyn). Ihr Landhotel für die kommenden 3 Nächte befindet sich am Fluss Krutinna (Krutynia). Genießen Sie die ruhige Natur und eine Mischung aus dichtem Wald sowie romantischem Wiesen- und Weideland. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 310 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

  • 4 Krutyn Wanderung im Naturreservat Zakret • Stakenbootsfahrt • Lagerfeuer
    Flusslandschaft Krutinna
    Flusslandschaft Krutinna

    Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Zakret (3km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden). Aus den Waldseen des Reservats erheben sich schwimmende Inseln, welche aus Moorpolstern entstanden sind. Lassen Sie die Natur auf sich wirken und passieren anschließend die sagenumwobenen Liebesbäume. Das Naturdenkmal besteht aus einer über hundertjährigen Eiche, die eine Kiefer umarmt. Im Anschluss unternehmen Sie eine gemeinsame Stakenbootsfahrt auf dem Fluss Kruttinna. Den Rest des Abends genießen Sie gemeinsam bei einem gemütlichen Lagerfeuer. (F/A)

  • 5 Krutyn – Heiligelinde – Rastenburg – Krutyn Klosterkirche Swieta Lipka • Gedenkstätte Wolfsschanze
    Swieta Lipka
    Swieta Lipka

    Heute besuchen Sie eine der wichtigsten Pilgerstätten der Marienverehrung in Polen. Die Klosterkirche Swieta Lipka gilt als beeindruckendes Juwel der barocken Sakralarchitektur. Seit Jahrhunderten werden im Umkreis der Pilgerstätte Sagen zufolge von der Gottesmutter Wunder vollbracht. Die Wände des Gotteshauses sind mit zahlreichen Votivmalereien dieser Mysterien bedeckt. Sie lauschen dem wunderbaren Klang eines Orgelkonzertes, bevor Sie in Richtung Rastenburg (Ketrzyn) weiterfahren. Die Gedenkstätte Wolfsschanze erinnert dort an den Widerstand des Grafen von Stauffenberg. Haben Sie zum Abschluss des Tages Lust auf eine Bootsfahrt? Unternehmen Sie eine Schifffahrt durch die idyllische Landschaft der Masuren (optional, buchbar vor Ort, ca. 12 € p.P.). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 120 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 6 Krutyn – Frauenburg – Danzig Frauenburger Dom • Freizeit
    Danzig
    Danzig

    Sie brechen auf in Richtung Danzig. In Frauenburg (Frombork) dürfen Sie sich auf einen Besuch des Frauenburger Doms freuen. Auch als Kathedrale Mariä Himmelfahrt und St. Andreas bekannt, besticht der Dom vor allem durch seine prunkvolle barocke Ausstattung und ist weitgehend im ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Seit 1994 gilt der Frauenburger Dom zudem als Geschichtsdenkmal. In Danzig angekommen, wird Sie der einzigartige Charme der alten Hansestadt verzaubern. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt und bewundern Sie die historischen Gebäude rundherum. Die kommenden 3 Nächte verbringen Sie im Zentrum der Stadt. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 280 km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.)

  • 7 Danzig Stadtführung Danzig • Freier Nachmittag • Abendessen inkl. Goldwasserprobe
    Neptun Brunnen Danzig
    Neptun Brunnen Danzig

    Ihre Stadtführung durch die eindrucksvolle Hafenstadt beginnt gleich nach dem Frühstück. Sie sehen u.a. den Langen Markt mit seinen pastellfarbenen Patrizierhäusern sowie das Rathaus und den bekannten Neptunbrunnen. Am Mottlauhafen begegnet Ihnen das Wahrzeichen Danzigs: das Krantor. Bereits im 14. Jh. wurde das erste Krantor errichtet, welches allerdings 1442 niederbrannte und anschließend neu erbaut wurde. Aber auch die Marienkirche zählt du den bedeutendsten Bauwerken der Stadt. Das Gebäude im Stil der Backsteingotik gilt als drittgrößte Backsteinkirche der Welt und beeindruckt mit den verschiedenen Ornamenten aus Formsteinen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie nochmals entlang der Hafenpromenade oder statten Sie vielleicht der schönen Katharinenkirche einen Besuch ab. Am Abend speisen Sie gemeinsam in einem traditionellen Restaurant in der Alstadt und verkosten das berühmte Goldwasser aus Danzig. (F/A) 

  • 8 Danzig – Marienburg – Danzig Ordensburg Marienburg • Nachmittag zur freien Verfügung
    Ordensburg Marienburg
    Ordensburg Marienburg

    Die mittelalterliche Ordensburg Marienburg (Malbork) befindet sich an Fluss Nogat bei der gleichnamigen Stadt Marienburg. Das weit über die Basteien und Mauern emporragende Hochschloss beeindruckt bereits aus der Ferne. Die im 13. Jh. errichtete Ordensburg galt im Mittelalter aufgrund seines ausgeklügelten Verteidigungssystems als uneinnehmbar. Erst im Jahre 1945 wurde das Bauwerk während des zweiten Weltkrieges größtenteils zerstört und im Anschluss wieder neu aufgebaut. Seit dem Jahr 1992 gilt die Burg zudem als UNESCO-Weltkulturerbe. Zurück in Danzig gestaltet Sie den Nachmittag ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Sie möchten gerne etwas Zeit am Strand verbringen? Das beliebte Ostseebad Zoppot (Sopot) erreichen Sie mit dem Zug in ca. 15 Minuten. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 124 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 9 Danzig – Chmielno – Stettin Necel-Museum für Kaschubische Keramik • Stadtrundgang Stettin • Abschiedsabendessen
    Stettin
    Stettin

    Die Kaschuben sind ein westslawisches Volk, welches in der polnischen Woiwodschaft Pommern im Landstrich Kaschubien lebt. Heute haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Traditionen und Kunstwerke dieses Volkes zu erhalten. Im Necel-Museum für Kaschubische Keramik können Sie die kunstvollen traditionellen Töpfereien betrachtet und zudem den Töpfern selbst bei ihrer Arbeit zuschauen. Gegen Abend erreichen Sie schließlich die Hauptstadt Westpommerns, Stettin. Sie schlendern entlang der Hakenterrasse und genießen den Ausblick auf das Schloss der Herzöge von Pommern. Ihren letzten Abend in Polen verbringen Sie bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen und blicken auf die ereignisreichen Tage Ihrer Reise zurück. 1 Nacht in Stettin. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 370 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std. 20 Min.)

  • 10 Stettin – Deutschland Heimreise

    Do Widzenia, Polska! Heute treten Sie die Rückreise an. Mit dem Bus fahren Sie wieder nach Deutschland und erreichen den Berliner Ostbahnhof gegen die Mittagszeit. Ihre weitere Heimreise erfolgt individuell. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Posen
    Hotel Palazzo Rosso
    ★★★
    1
    Wohnen im Hotel Palazzo Rosso

    Das Boutique Hotel Palazzo Rosso befindet sich mitten im Herzen der Altstadt von Posen. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt erreichen Sie bequem zu Fuß. Das restaurierte historische Gebäude verfügt über 45 geschmackvoll und modern eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer bieten einen TV, kostenfreies WLAN, einen Safe, eine Minibar, einen Safe und einen Haartrockner. 

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Restaurant
    • kostenfreies WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Aufzug
    • Safe
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC oder Bad/WC
    • Safe
    • Telefon
    • Haartrockner
    • kostenfreies WLAN
    • Heizung
    • Sat.-TV

    Galerie

    Thorn
    Hotel Heban
    ★★★
    1
    Wohnen im Hotel Heban

    Das Hotel Heban befindet sich in zentraler Lage in der Altstadt von Thorn und ist damit der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt. Die Zimmer des Hotels verfügen über kostenfreies WLAN, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche/WC, Sat.-TV und Telefon. Das Hotelrestaurant serviert Ihnen ein Frühstücksbuffet mit polnischen Gerichten. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • kostenfreies WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Aufzug
    Zimmerausstattung
    • kostenfreies WLAN
    • Bad/WC oder Dusche/WC
    • Sat.-TV
    • Telefon

    Galerie

    Krutyn
    Hotel Mazur/Syrenka
    ★★★
    3
    Wohnen im Hotel Mazur/Syrenka

    Die familiär geführte Hotelanlage Mazur/Syrenka liegt in Krutyn in der idyllischen Natur der masurischen Seenplatte. Die Hotelanlage verfügt über 60 Hotelzimmer, welche alle mit Dusche/WC, Sat.-TV und Radio ausgestattet sind. Das Restaurant des Hotels befindet sich direkt am Fluss und die gemütliche Caféterrasse lädt zum verweilen ein. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Sonnenterrasse
    • privater Strand
    • Bar
    • Fitnessraum
    • Salon
    • kostenfreies WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Sat.-TV
    • Radio

    Galerie

    Danzig
    Dom Muzyka
    ★★★
    3
    Wohnen im Dom Muzyka

    Das Haus des Musikers ist nicht nur ein gemütliches Hotel im Zentrum Danzigs, es ist auch ein ungewöhnlicher Erholungsort, gelegen in einem im 19. Jh. erbauten Gebäude der Musikakademie Danzig. Jedes der 87 geschmackvoll eingerichteten Zimmer ist in seinem eigenen Stil gestaltet, was dem Haus zu einer einzigartigen Atmosphäre verschafft. Besonders Musikliebhaber kommen hier bei einem der vielen interessanten Konzerte voll auf ihre Kosten. Die Vorteilhafte Lage des Hotels in nur 7 Gehminuten zur Danziger Altstadt und nur 3 Minuten zur nächstgelegenen Bus- und Straßenbahnhaltestelle machen das Hotel zu einem perfekten Ausgangspunkt die Stadt zu erkunden. Dies gepaart mit der guten Bewirtung und dem netten Service sorgt für ein unvergleichliches Urlaubserlebnis.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant „Malinowy Ogród“ ( „Himbeergarten“)
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Kostenfreies WLAN
    • LCD-TV
    • Telefon
    Stettin
    Hotel Focus
    ★★★
    1
    Wohnen im Hotel Focus

    Im Zentrum der Stadt befindet sich das Hotel Focus nur 50m von der Hakenterrasse entfernt. Von dort genießen Sie einen wunderbaren Blick auf die Oder. Die Zimmer des Hotels sind mit Holzmöbeln ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Sat.-TV und kostenfreies WLAN. Das Hotelrestaurant serviert Ihnen ein Frühstücksbuffet mit einer Auswahl an kalten und warmen Speisen. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Fitnesscenter
    • Saune
    • kostenfreies WLAN
    • Safe
    • Aufzug
    • 24-Stunden-Rezeption
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Sat.-TV
    • Haartrockner
    • Telefon
    • kostenfreies WLAN
    • Heizung

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Bequeme Anreise mit dem Bus

In Berlin beginnt Ihre bequeme Busreise bis nach Polen. Je nach Gruppengröße werden Sie für Ihre Rundreise einen klimatisierten Van oder (Mini-)Bus mit 9, 15 oder 18 Sitzen nutzen. Genießen Sie die entspannte Fahrt zu den eindrucksvollsten Impressionen Polens sowie die direkte An- und Abreise ab/bis nach Deutschland.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
26.07. – 04.08.19 SKR Polen-Reiseleiter 1.319 € + 230 € nicht buchbar
09.08. – 18.08.19 SKR Polen-Reiseleiter 1.319 € + 230 € nicht buchbar
23.08. – 01.09.19 SKR Polen-Reiseleiter 1.319 € + 230 € nicht buchbar
06.09. – 15.09.19 SKR Polen-Reiseleiter 1.319 € + 230 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • SKR-Gruppentransfer von Berlin Ostbahnhof zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten möglich.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Berlin Ostbahnhof. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Nähere Hinweise mit der Buchungsbestätigung.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Polen & Baltikum

ab 2.349 € (inkl. Flug)

zur Reise
(84)

12 Tage Rundreise

Polen

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(139)

13 Tage Rundreise

Baltikum

ab 2.159 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 424

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

10 Tage
(9)

Polen

Reisenummer: PLRIMP