SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Mystischer Zauberwald & Halsalm
  • Bootsfahrt auf dem Königssee
  • Atemberaubender Königsee mit Watzmann
  • Almbachklamm & Marktschellenberg
  • Ortskundige Reiseleitung während der Wanderungen

Das Besondere bei SKR

  • vielfältige Landschaft im Nationalpark Berchtesgaden
  • abwechslungsreiches Wandern auf ausgesuchten Strecken
  • Besuch der Wallfahrtskirche Maria Gern
  • lokale, bayrische Küche

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Lassen Sie sich vom Naturschutzgebiet Berchtesgaden, mit seinen majestätischen Bergen, kristallklaren Seen und üppigen Wäldern beeindrucken. Auf Ihrer 7-tägigen Wanderreise durch das bayrische Naturschutzgebiet, werden sie von seiner atemberaubenden Landschaft, biologischen Vielfalt und zahlreichen Wanderwegen begeistert. Erkunden Sie die von Kultur und Geschichte geprägte Region und besichtigen Sie charmante alpine Dörfer, sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie einen unvergesslichen Wanderurlaub inmitten der bayrischen Alpen.

Bente_Waidhas

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne kostenlos an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisenummer: DEABEW

Reiseverlauf & Unterkünfte

  • 1 Willkommen im Berchtesgadener Land Ankunft

    Nachdem Sie individuell nach Berchtesgaden gereist sind, treffen Sie Ihre Reiseleitung und Mitreisende. Lernen Sie sich kennen und erfahren Sie mehr über die kommende Woche. 

  • 2 Durch den Zauberwald auf die Halsalm Hintersee • Ramsauer Tal
    Bach im Zauberwald
    Bach im Zauberwald

    Sie machen sich in Ihrer kleinen Gruppe auf den Weg in Richtung Ramsau zum Zauberwald. Am Hintersee hat sich durch einen Felssturz vor Jahrtausenden ein urwüchsiger Bergwald gebildet. Sie durchschreiten das vielleicht schönste Geotop Bayerns. Schon bald geht es kontinuierlich bergauf zur Halsalm, die auch zu den Lieblingsalmen des bekannten Alpinisten Alexander Huber gehört (anspruchsvoll, ca. 10 km, ca. 4,5 Std., +/-560 Hm). Von den duftenden Almwiesen aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf dem Hintersee und das Ramsauer Tal. Mit etwas Glück können Sie hier den König der Lüfte, den Steinadler, beobachten. Auf dem Rückweg haben Sie noch die Möglichkeit ein erfrischendes Bad im Hintersee zu nehmen oder das Nationalparkhaus zu besuchen, bevor Sie mit dem Bus wieder zurück nach Berchtesgaden fahren. (F)

  • 3 Panoramablick auf das Watzmann-Massiv Kneifelspitze • Watzmann-Massiv • Wallfahrtskirche Maria Gern
    Wallfahrtskirche Maria Gern
    Wallfahrtskirche Maria Gern

    Nach einem ausgewogenen Frühstück startet Ihre heutige Wanderung auf die Kneifelspitze (1189 m), den kleinen Berchtesgadener Hausberg. Gerade im Sommer ist diese Wanderung ideal, da sie unter anderem durch den kühlenden Bergwald führt. Oben angekommen, können Sie ein fantastisches Panorama zum Watzmann-Massiv genießen. Um den Watzmann, den schönsten Berg Deutschlands, ranken sich viele Geschichten und Mythen. Unter anderem, wieso es auch die Watzmannkinder gibt. Ihre Reiseleitung weiß einiges zu berichten. Nach einer Rast an der Paulshütte geht es weiter zur Wallfahrtskirche Maria Gern (anspruchsvoll, ca. 11 km, ca. 4,5 Std., +/-590 Hm). Malerisch eingebettet liegt die kleine Kirche zwischen grünen Wiesen und Bäumen. Zurück zur Berchtesgadener Altstadt geht es durch die Gerner Alm. (F)

  • 4 Auf dem Höhen-Soleleitungsweg Berchtesgadener Salzbergwerk • Bergsteigerdorf Ramsau • Panorama-Wanderung
    Wanderweg Alpen
    Wanderweg Alpen

    Heute werden Sie auf dem Höhen-Soleleitungsweg unterwegs sein. Bereits seit Jahrhunderten wird in der Region Salz gefördert und mittels kilometerlanger Soleleitungen transportiert. Eine ehemalige Soleleitung führte einst vom Berchtesgadener Salzbergwerk nach Bad Reichenhall. Sie werden aber nur zwischen Ramsau und Berchtesgaden unterwegs sein (anspruchsvoll, ca. 11,3 km, ca. 4,5 Std., +/-370 Hm). Das Schöne an Höhenwegen ist, dass man – einmal auf der Ausgangshöhe angekommen – fast durchgängig auf einer Höhe bleibt. Eine Tour für Genuss-Wanderer! Mit dem Bus fahren Sie ins Bergsteigerdorf Ramsau. Vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt steigen Sie moderat bergauf bis auf circa 900 Meter. Hier starten Sie die Panorama-Wanderung entlang des Höhenwegs und genießen immer wieder schöne Ausblicke ins Ramsauer Tal. (F)

  • 5 Marktschellenberg & Almbachklamm Wanderung durch die Almbachklamm • Theresienklause • Irlmaier Madonna
    Almbachklamm
    Almbachklamm

    Heute unternehmen Sie eine Wanderung entlang der wunderschönen Almbachklamm, die sich am Fuße des legendären Untersbergs befindet. Diese Schlucht in Marktschellenberg ist ein wildromantisches Naturwunder, in der der Almbach sich tief in die Felsen eingegraben hat und durch enge Pfade tosend hindurch stürzt. Dieses Naturschauspiel ist durch zahlreiche kleine Brücken, Stege und sogar einen für Besucher zugänglichen Tunnel erlebbar. Ihre Wanderung durch die Almbachklamm führt Sie bergauf (moderat, ca. 9 km, ca. 4 Std., +/-330 Hm). Am Ende der beeindruckenden Klamm setzen Sie Ihre Tour fort und gelangen zur Theresienklause, einem Staudamm am Ende der Klamm, und zur Irlmaier Madonna. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel führt Ihr Weg über Ettenberg, wo Sie die Wallfahrtskirche „Maria Heimsuchung“ und das dazugehörige Wirtshaus entdecken können. Dieser Ort bietet sich hervorragend für eine Rast an, bevor Sie schließlich ins Tal zurückkehren. (F)

  • 6 Königssee, St. Bartholomä & Röthbachwasserfall Wanderung zum Röthbachwasserfall • Fischunkelalm • St. Bartholomä • Eiskapelle
    St Batholomä
    St Batholomä

    Ihre heutige Wanderung führt Sie entlang der beeindruckenden Watzmann-Ostwand. Dort setzen Sie mit dem Boot auf dem Königssee nach Salet über. Ein echtes Highlight. Vom Ufer machen Sie sich auf den Weg zum kristallklaren Obersee, an dessen Ufer idyllisch die Fischunkelalm liegt. Weiter geht es zum Röthbachwasserfall, welcher mit einer Fallhöhe von 470 Metern der höchste Wasserfall Deutschlands ist (anspruchsvoll, ca. 14 km, ca. 5 Std., +/-500 Hm). Nachdem Sie das Naturschauspiel genossen haben, machen Sie sich wieder auf den Weg zum Bootsanleger. Auf dem Rückweg steigen Sie bei St. Bartholomä aus. Das Ensemble aus ehemaligem Jagdschloss und Wallfahrtskirche bildet vor der Watzmann-Ostwand ein herrliches Bild! Sie begeben sich nun in Richtung der Eiskapelle, einem großen Hohlraum im Firneis, das sich durch die unzähligen Lawinen im Winter gebildet hat. Hier oben, direkt unter der Ostwand, herrscht eine Ruhe, die untypisch für den Königssee ist. Mit etwas Glück begegnen Ihnen hier sogar ein paar Gämse. Am Abend lassen Sie Ihre Wanderwoche in einem Wirtshaus im Ort ausklingen und Ihre Erlebnisse Revue passieren. (F)

  • 7 Auf Wiedersehen Berchtesgaden! Individuelle Heimreise

    Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es für Sie wieder nach Hause. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Schönau
    Explorer Hotel Berchtesgaden
    Gästehaus
    6
    WOHNEN IM "EXPLORER HOTEL BERCHTESGADEN"

    Das Explorer Hotel Berchtesgaden liegt in Schönau am Königssee! Dieses moderne und umweltbewusste Hotel erwartet Sie inmitten der atemberaubenden Berchtesgadener Alpen, und ist der idealer Ausgangspunkt für Outdoor-Abenteuer und Naturerlebnisse. Die Lage des Explorer Hotels in Schönau ist unschlagbar, umgeben von majestätischen Bergen, grünen Wiesen und dem Königssee, der nur wenige Gehminuten entfernt ist. Erholen Sie sich im Sport Spa mit finnischer Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten. In der Bike und Ski Area können Sie Fahrräder und Skiausrüstung ausleihen und an der Bar können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen. Die Zimmer sind modern und gemütlich eingerichtet. Ein eigenes Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort.

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Frühstücksbuffet
    • Bar
    • Spa
    • Bike und Ski Area
    • Lounge
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Safe
    • Sitzmöglichkeit
    • TV
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Allgemeiner Hinweis:

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Hinweise zu den Wanderungen:

Bei dieser Reise unternehmen Sie Wanderungen auf meist guten Wegen, manchmal auch schmale, gerölligen Pfaden unterwegs. Für die Wanderungen ist eine sehr gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich. Wir empfehlen die Mitnahme von Wanderstöcken und guten Wanderschuhen. Die Höhendifferenzen betragen zwischen 330-560 Metern und die Wanderzeiten sind zwischen 4-5 Stunden je Tag inklusive Pausen.

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis
Freuen Sie sich auf die nächste Saison: Die neuen Reisetermine 2025/2026 erscheinen in Kürze!
Inklusive:
  • kleine Gruppen mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • 6 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im „Explorer Hotel Berchtesgaden“ in Schönau
  • täglich Frühstück
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte und Transfers
  • Betreuung durch örtliche Wanderführung

SKR Reisen kompensiert die 0,3 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Bahnhof Berchtesgaden. Von hier aus kommen Sie mit dem Linienbus bis zu Ihrem Hotel.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von 2,70 € p.P./Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Galerie

  • Hütte auf Alm
    Hütte auf Alm
  • Kuh auf Weide
    Kuh auf Weide
  • Eiskapelle
    Eiskapelle
  • Ramsauer Ache
    Ramsauer Ache
  • Theresienklause
    Theresienklause
  • Holzhütte Berge
    Holzhütte Berge
  • Gämse
    Gämse
  • Hintersee
    Hintersee

Dies könnte Sie auch interessieren

(181)

12 Tage Rundreise

Polen

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

10 Tage Rundreise

Skandinavien

ab 2.999 €

zur Reise
(162)

13 Tage Rundreise

Baltikum

ab 2.599 € (inkl. Flug)

zur Reise
(337)

8 Tage Rundreise

Irland

ab 2.349 € (inkl. Flug)

zur Reise
Bente_Waidhas

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne kostenlos an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Berchtesgadener Land

Reisenummer: DEABEW