Samarkand – das Herz der alten Seidenstraße

Mittelpunkt der Seidenstraße, Hauptstadt von Timurs Reich und darüber hinaus eine der ältesten Städte weltweit: Samarkand kann sich wahrhaftig mit vielen Namen schmücken. Das eindrucksvolle Kulturzentrum stellt den Mittelpunkt der berühmten Seidenstraße dar und ist nicht nur für versierte Historiker ein Höhepunkt jeder Reise nach Usbekistan. Entdecken Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Samarkand und erleben Sie das Observatorium, die Totenstadt Schah-i Sinda, den Registan Hauptplatz mit den drei Koranschulen und weitere einzigartige Orte. Samarkand ist ein historisches und kulturelles Erlebnis und bietet unvergessliche Einblicke in die Geschichte und in die Gegenwart vor Ort.

Eine der ältesten Städte der Welt

Auf einer Hochebene in 720 Metern Höhe gelegen konnte Samarkand schon seit dem Beginn der Stadtgeschichte von sehr guten Handelswege profitieren, welche der Stadt zu Reichtum verhalfen. Gegründet wurde das Herz der Seidenstraße bereits vor rund 2.750 Jahren am westlichsten Zipfel des Alai-Gebirges. Der Handel in Samarkand erfolgte mit den nördlichen und östlichen Regionen über die alte Seidenstraße. Samarkand musste im Laufe der Zeit mehrere große Eroberungen von mächtigen Herrschern erdulden. Zunächst eroberte Alexander der Große im Jahre 392 v. Chr. die Stadt, doch die islamische Herrschaft wurde erst später, im Jahre 1220, von Dschingis Khan beendet. Anschließend wurde Samarkand zur Hauptstadt des großen Herrschers Timur, der als sehr brutal galt, dafür aber auch die Künste und die Kultur sehr stark förderte. Der mongolische Herrscher Timur schuf damit viele bemerkenswerte Gebäude in Samarkand und prägte die Stadt besonders stark.
Heute gehören Teile von Samarkand zum UNESCO Weltkulturerbe und die Stadt ist offiziell die viertgrößte Stadt Usbekistans. Ein Besuch der berühmten Stadt Samarkand ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis und versetzt Sie in längst vergangene Zeiten – denn Samarkand besitzt als eine der ältesten Städte der Welt ein ganz besonderes Flair und viele interessante Sehenswürdigkeiten.

  • Samarkand
    Samarkand
  • Traditionelle Verzierungen
    Traditionelle Verzierungen

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Samarkand

Die Samarkand läd mit ihren zahlreichen, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten zu Erkundungen ein. Bei einem Besuch der Stadt zeigt sich, warum die Innenstadt von Samarkand im Jahr 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde. Entdecken Sie in der früheren Hauptstadt von Timurs Reich berühmte Orte wie die Bibi-Khanum-Moschee, das Observatorium oder den Registan Hauptplatz. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten lockt aber auch der Basar, wo Sie das bunte Treiben und die orientalischen Düfte in eine Welt aus 1001 Nacht versetzen.

Der berühmte Registan-Hauptplatz

Dieser zentrale Platz ist Usbekistans Wahrzeichen und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Der extrem weitläufige Registan Platz wird von drei Koranschulen, Madrasa genannt, verziert, die besonders prunkvoll gestaltet wurden. Die Namen der Madrasa sind: Ulubeg-Madrasa, Sher-Dor-Madrasa und Tilya-Kori-Madrasa. Die älteste Madrasa ist die von Ulubeg, diese wurde im Jahr 1417 erbaut. Der gesamte Platz ist architektonisch einzigartig und ist einer der Höhepunkte der gesamten Reise durch Usbekistan.

  • Registan Square
    Registan Square
  • Registan Square
    Registan Square

Das Ulugbek Observatorium

Auch die Astronomie hatte neben der Kunst einen festen Platz in Timurs Reich. Unter dem Timuriden-Fürsten Ulug Beg wurde für die Beobachtungen der Astronomen das Ulugbek Observatorium errichtet. Heute findet man dort nur noch Ruinen des Observatoriums und ein Museum, das von der Zeit erzählt, in der die Astronomie eine große Rolle spielte. 

Das Gur-Emir-Mausoleum

Bei dem Gur-Emir-Mausoleum handelt es sich um die Grabstätte von Timur und einigen Mitgliedern der Familie. Das architektonisch beeindruckende Gebäude aus dem Jahr 1403 stellt sowohl geschichtlich als auch architektonisch eine spannende Attraktion der Stadt Samarkand dar.

Bibi-Khanum-Moschee

Die Bibi-Khanum-Moschee ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Samarkand. Im 15. Jahrhundert galt die Bibi-Khanum-Moschee als eine der größten Moscheen der gesamten islamischen Welt. Genau wie von Timur gewünscht, war die Moschee aber auch eine der schönsten weltweit. Der Bau der heute aufwendig restaurierten Moschee begann im Jahre 1399 und wurde wahrscheinlich im Jahre 1404 fertiggestellt. Die Moschee ist nach den umfangreichen Restaurierungsarbeiten heute ein herrlicher Anblick und darf auf keinem Rundgang durch Samarkand fehlen.

  • Bibi-Chanum-Moschee
    Bibi-Chanum-Moschee
  • Bibi-Chanum-Moschee
    Bibi-Chanum-Moschee

Orientalischer Basar

Der Siab Basar in Samarkand ist das Herz der Stadt und versetzt Sie in eine Welt aus 1001 Nacht. Hier tauschen Händler schon seit den Zeiten der Seidenstraße Waren aller Art aus. Ein Bummel über den Basar in Samarkand ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Lassen Sie sich von den exotischen Farben und Düften berauschen und in eine andere Welt entführen.

Trockenes Wüstenklima bei hohen Temperaturen

Samarkand liegt im Osten Usbekistans und wird durch ein sehr trockenes Wüstenklima bei hohen Temperaturen geprägt. Samarkand ist zwar ein ganzjährig interessantes Reiseziel, doch für empfindliche Gemüter sind die besonders heißen Monate zwischen Juni und August weniger geeignet. Vorteilhaft und sehr angenehm ist die niedrige Luftfeuchtigkeit, die in Samarkand durch die ganzjährig geringen Niederschläge bedingt wird. Allerdings kann es zu Staubstürmen kommen, die charakteristisch für das Wüstenklima von Usbekistan sind. Stellen Sie sich ganzjährig auf sonnige und trockene Tage ein, die von den Temperaturen her sehr unterschiedlich ausfallen können. Nachttemperaturen jenseits des Gefrierpunktes sind genauso möglich wie Tagestemperaturen von bis zu 35 Grad – daher empfiehlt es sich, Kleidung für alle Eventualitäten mitzunehmen.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

15 Tage Rundreise

(35)
Usbekistan & Turkmenistan

Höhepunkte

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

11 Tage Rundreise

(321)
Usbekistan

Höhepunkte

ab 1.759 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(332)
Usbekistan

Die ausführliche Reise mit Ferganatal

ab 2.059 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 456

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr