SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • vom Kapitolshügel aus das Forum Romanum & die Tiberinsel überblicken
  • Meisterwerke von Leonardo da Vinci, Michelangelo & Raffael bestaunen
  • antike Geschichte hautnah in den Räumen der Kaiservilla erleben

Das Besondere bei SKR

  • Rom außerhalb der touristischen Saison, wenn die Stadt ganz den Römern gehört
  • mit unserer einmaligen Reiseleiterin Edith Schaffer die "Ewige Stadt" entdecken
  • bezauberndes Trastevere: durch verwinkelte Gassen schlendern

Entdecken Sie die „Ewige Stadt“ außerhalb der touristischen Hochsaison, wenn Rom seinen Bürgern gehört. Während Ihrer 8-tägigen Reise besuchen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten, aber auch verstecktere, sehenswerte Ziele. Ein besonderes Thema begleitet Sie durch jeden Tag. Sie berühren alle wichtigen Bereiche der Stadt, so dass sich die Besichtigungen wie Mosaiksteinchen am Ende Ihres Aufenthalts zu einem Bild zusammenschließen.

Jetzt anfragen

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Rom Anreise • Willkommensabendessen • Bildvortrag

    Herzlich Willkommen in Italien und der Hauptstadt Rom! Individuell oder mit dem SKR-Transfer-Angebot reisen Sie zu Ihrem Klosterhotel. Beziehen Sie Ihr Zimmer, bevor Sie sich gegen 17.00 Uhr mit Ihren Mitreisenden und Ihrer Reiseleiterin treffen. Mit einem Bildvortrag stimmt Sie Ihre Reiseleitung auf die Besichtigungen der nächsten Tage ein. Anschließend erwarten die Ordensschwestern Sie zu einem schmackhaften Abendessen. (A)

  • 2 Rom Villa Giulia • Spanische Treppe • "Casa di Goethe"
    Spanische Treppe bei Nacht
    Spanische Treppe bei Nacht

    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Museum Villa Giulia. Die ehemalige päpstliche Sommerresidenz birgt die reichste Etrusker-Sammlung Roms: Grabbeigaben wie beispielsweise Schmuck bringen Ihnen das geheimnisvolle Volk näher. Dann stehen „Porta del Popolo“ und der gleichnamige Platz auf dem Programm. Durch den repräsentativen Bogen haben einst Besucher die Stadt Rom betreten. Weiter geht es zur Spanischen Treppe, ein beliebter Treffpunkt für Reisende aus aller Welt. Auf Ihrer "grand tour" haben sich wohlhabende Engländer bereits im 17. und 18. Jahrhundert hier versammelt. Von Goethes Italienreise von 1786 bis 1788 und seiner Zeit in der Metropole Rom berichtet die „Casa di Goethe“. (F)

  • 3 Rom Pantheon • Kapitolinischer Hügel
    Pantheon in Rom
    Pantheon in Rom

    Sie beginnen im Pantheon, dem besterhaltenen Tempelbau der altrömischen Welt. Im Jahre 80 n. Chr., kurz nach seiner Erbauung, brannte das Bauwerk ab. Etwa 40 Jahre später ließ Kaiser Hadrian das Pantheon, wie Sie es heute bestaunen, neu aufbauen. Ihr nächster Zielpunkt ist der Kapitolinische Hügel mit Blick über das Forum Romanum und die Tiberinsel. Der Rathausplatz auf dem "Monte Capitolino" wurde von Michelangelo gestaltet. Der Vormittag klingt in den Gassen des ehemaligen Judenghettos aus. Was heute ein quirliges und beliebtes Viertel für junge Römer ist, war einst von Armut geprägt. Lokale mit jüdisch-römischen Spezialitäten sind nur ein Beispiel für das authentische "villaggio degli ebrei". (F/A)

  • 4 Rom - Vatikan - Rom Vatikanische Museen • Sixtinische Kapelle • Petersdom
    Blick auf den Petersdom
    Blick auf den Petersdom

    Heute freuen Sie sich auf die Schätze der Vatikanischen Museen außerhalb der touristischen Saison! Leonardo da Vinci, Michelangelo und Raffael sind die wohl bekanntesten Meister, deren Werke Sie dort bestaunen. Zudem erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Rom-Reise: die Sixtinische Kapelle mit Michelangelos Deckenmalerei. Basierend auf neun Ereignissen aus dem Buch Genesis interpretierte der Meister hier die Erschaffung der Erde. Der Weg führt Sie anschließend in den Petersdom. 220 Jahre hat es gedauert, um das Gotteshaus zu erbauen und zur größten Kirche der Welt zu machen. Dabei waren auch Künstler wie Raffael und Bramante beschäftigt. Beim gemeinsamen Abendessen im Klosterhotel klingt ihr Tag dann aus. (F/A)

  • 5 Rom Palazzo Massimo • Kolosseum
    Kolosseum in Rom
    Kolosseum in Rom

    Sofern der Papst in der Stadt ist, haben Sie vormittags die Möglichkeit an der Papst-Generalaudienz teilzunehmen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Reste des größten Thermenkomplexes des Römischen Imperiums und die zugehörigen Museen: spektakuläre altrömische Skulpturen und kostbare Mosaikfußböden finden sich im Palazzo Massimo. Die Wände des Sommerspeisesaals der Kaiserin Livia, Frau des Augustus, ziert ein über 2.000 Jahre altes Gemälde. Staunen Sie über das "irdische Paradiesgärtlein"! Danach geht es mit der U-Bahn zum Kolosseum (Außenbesichtigung). Heute erstrahlt das mächtige Amphitheater wieder im ursprünglichen weißen Glanz. Dies erforderte jedoch aufwendige Renovierungsarbeiten. (F)

  • 6 Rom Grabmausoleum von Constanza • Basilika des Laurentius

    Heute besichtigen Sie das nahegelegene Grabmausoleum der Kaisertochter Constanza (4. Jh.) sowie die Basilika des Laurentius (6 Jh.). Als eine der sieben Pilgerkirchen gilt diese als besonderes Schmuckstück. Mit St. Johann im Lateran sehen Sie am Nachmittag die älteste christliche Basilika der Welt mit dem ältesten noch aktiven christlichen Taufort. Gleichzeitig bestaunen Sie ein weiteres Meisterwerk des Barockarchitekten Borromini, der das Kircheninnere beeindruckend umgestaltet hat. Am Abend können Sie sich beim gemeinsamen Abendessen im Klosterhotel mit Ihren Mitreisenden über Ihre Eindrücke austauschen. (F/A)

  • 7 Rom Palazzo Barberini • Trevi-Brunnen • Palazzo Altemps
    Trevi-Brunnen
    Trevi-Brunnen

    Mit Berninis Werk der „Verzückung der heiligen Theresa von Avila“ startet Ihr Tag im Zeichen des Barocks. In den Ordenskirchen der äußerst begabten Künstler Bernini und Borromini begeistern Sie zwei wahre Kleinode. Weiter geht es zum berühmten Trevi-Brunnen, eine spätbarocke Inszenierung von Wasser, die jährlich zahlreiche Touristen anlockt. Im Palazzo Altemps erwarten Sie u.a. antike Statuen, die von Bernini selbst restauriert wurden. Zeugnis von Caravaggios lebensnahen werken finden Sie hingegen beispielsweise in der französischen Nationalkirche S. Luigi dei Francesi. (F/A)

  • 8 Rom Abreise

    „Arrivederci, Roma!“ Ihre erlebnisreiche Zeit in Rom geht zu Ende und Sie reisen heute zurück. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Rom
    Suore di Santa Brigida
    Kloster/Schloss
    7
    Wohnen im Klosterhotel Suore di Santa Brigida

    Das Klosterhotel liegt inmitten eines Villenviertels. Die einladende Eingangsterrasse, der schöne weitläufige Garten und die zwei Dachterrassen bieten Oasen der Erholung. Das Haus wird gastfreundlich von den Ordensschwestern der Hl. Birgitta geführt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Stadtzentrum in ca. 10–20 Min. Die Zimmer sind zweckmäßig und freundlich eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, TV, Klimaanlage/Heizung (saisonal). Ein Gemeinschaftsraum steht zur Verfügung, zum Haus gehört eine Kapelle. Gäste sind auch hier jederzeit willkommen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • weitläufiger Garten
    • zwei Dachterrassen
    • Gemeinschaftsraum
    • Kapelle
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • TV
    • Klimaanlage/Heizung (saisonal)
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Besonderer Tipp

Papstaudienz Jeweils Mittwochs besteht die Möglichkeit, der öffentlichen Papstaudienz auf dem Petersplatz beizuwohnen, sofern der Heilige Vater in Rom weilt. Die Papstaudienz überschneidet sich nicht mit den geplanten Halb- und Ganztagsbesichtigungen

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis
23.11. – 30.11.19 Edith Schaffer 999 € garantiert anfragen
30.11. – 07.12.19 Edith Schaffer 949 € buchbar anfragen
18.01. – 25.01.20 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
08.02. – 15.02.20 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
15.02. – 22.02.20 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
21.11. – 28.11.20 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
28.11. – 05.12.20 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
16.01. – 23.01.21 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
06.02. – 13.02.21 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
13.02. – 20.02.21 Edith Schaffer 999 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 20 Gästen bzw. max. 18 Gästen (2020)
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • 7 Nächte im Einzel- oder Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Klosterhotel „Suore di Santa Brigida“
  • Bettensteuer der Stadt Rom
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben (4 Ganztags- & 2 Halbtagsbesichtigungen) inkl. Eintrittsgelder
  • 3 kunsthistorische Vorträge
  • Wochenkarte für die Benutzung des ÖPNV
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • SKR-Flug-Angebot: Gerne buchen wir Ihren Flug nach Rom (FCO/CIA) und zurück ab 290 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit).
  • SKR Transfer-Angebot: Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (buchbar über SKR; zahlbar vor Ort). Die Transferkosten werden auf alle Mitfahrer umgelegt, ab 20 € p.P. je Strecke.
  • Gerne buchen wir Ihnen vor Reisebeginn für die An- und Abreise zum Flughafen ein Rail&Fly-Ticket (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot) der Deutschen Bahn 73 € (2. Kl.) oder einen Anschlussflug von vielen deutschen Flughäfen gegen Aufpreis hinzu. Wenn Sie dies wünschen, rufen Sie uns gerne an!
  • Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (z.T. mit franz. Betten): 90 € (2019) bzw. 95 € (2020) (Kleine Einzelzimmer ohne Aufschlag)

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

6 Tage Standortreise

Rom

ab 899 €

zur Reise
(170)

8 Tage Standortreise

Rom

ab 949 €

zur Reise
(87)

5 Tage Standortreise

Rom

ab 699 €

zur Reise
(1349)

8 Tage Standortreise

Rom

ab 949 €

zur Reise

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Rom

Reisenummer: ITAROG