SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Tokyo, eine der aufregendsten Städte der Welt
  • Kyoto mit altehrwürdigen Tempeln, Schreinen & Zengärten (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Ausflug in den Fuji-Hakone-Nationalpark
  • Die größte Buddha-Statue der Welt in Nara

Das Besondere bei SKR

  • Besuch einer Sake-Brauerei mit Verkostung
  • Teilnahme an einer traditionellen Teezeremonie
  • Spaziergang durch den Friedenspark Hiroshima
  • im Land unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln u.a. mit dem Superexpresszug Shinkansen

Das Besondere bei SKR

  • Selbst ein 'Food Artist' werden und Lebensmittel aus Wachs herstellen
  • Rikschafahrt durch den Bambuswald in Kyoto
  • Spaziergang durch den Friedenspark Hiroshima
  • im Land unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln u.a. mit dem Superexpresszug Shinkansen

Entdecken Sie das Land der aufgehenden Sonne während dieser spannenden Japanreise in einer kleinen Reisegruppe! Auf dieser Reise lernen Sie das Land von seiner vielfältigsten Seite kennen. Atemberaubende Landschaften wechseln sich mit pulsierenden Metropolen ab, hier der erhabene Mt. Fuji, dort das pulsierende Tokyo. Kaum ein anderes Land der Welt weiß seine Gäste mit derartigen Gegensätzen zu faszinieren. Tun Sie es den Japanern gleich und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel als schnelle und authentische Möglichkeit das Land zu erkunden.

Jetzt anfragen

0221 93372 446

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

Reisebeschreibung 2021

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2021.

Reisebeschreibung 2022

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2022.

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Osaka Anreise nach Japan

    Heute treten Sie Ihre Japanreise an und fliegen in die Hafenstadt Osaka.

  • 2 Osaka - Himeji Weiterfahrt nach Himeji • Besuch der Himeji-Burg • Spaziergang im Koko-en Garten
    Himeji Burg
    Himeji Burg

    Angekommen in Japan geht es für Sie direkt weiter nach Himeji. Sie nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel, um dorthin zu reisen und beziehen vor Ort ihr erstes Hotel. Freuen Sie sich auf Ihr Abenteuer in Japan und lassen Sie sich in Himeji vom japanischen Burgenbau beeindrucken. Hier besuchen Sie zunächst die eindrucksvolle Himeji Burg. Bei einem Spaziergang im Koko-en Garten können Sie erste Eindrücke der Schönheit des Landes genießen. 2 Nächte in Himeji.

  • 3 Himeji - Hiroshima - Himeji Fahrt nach Hiroshima • Schrein-Insel Miyajima • Friedenspark Hiroshima
    Itsushima-Schrein, Hiroshima
    Itsushima-Schrein, Hiroshima

    Heute nutzen Sie den Zug und die Fähre, um die Schrein-Insel Miyajima zu erreichen. Dort angekommen, können Sie den eindrucksvollen Itsukushima-Schrein mit seinen über dem Wasser schwebenden Gebäuden bewundern. Danach geht es für Sie zurück nach Hiroshima, wo Sie Näheres über die Kriegsvergangenheit Japans erfahren. In der Gedenkstätte sowie im angrenzenden Museum erhalten Sie tiefere Einblicke in die Vergangenheit und auch Ihre Reiseleitung erzählt gerne mehr zu diesem Thema. Spazieren Sie durch den Friedenspark und lassen Sie die Eindrücke Hiroshimas auf sich wirken, bevor es abends wieder zurück nach Himeji geht. (F)

  • 4 Himeji - Kyoto Fahrt nach Kyoto • Stadtbesichtigung Kyoto • Ryoan-ji Tempel • Nishiki-Markt • Teezeremonie
    Goldener Pavillon, Kyoto
    Goldener Pavillon, Kyoto

    Auf dem heutigen Plan steht die ehemalige Kaiserstadt Kyoto, die Sie ebenfalls wieder mit dem Zug erreichen. Die Stadt gehört zu den interessantesten Städten Ostasiens und hat einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zunächst besuchen Sie den Ryoan-ji Tempel und den dazu gehörigen Zen-Garten. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die man gesehen haben muss, ist der Goldene Pavillon (Kinkaku-ji). Anschließend können Sie das bunte Treiben auf dem populären Nishiki Markt beobachten. Die danach folgende traditionelle Teezeremonie bietet Ihnen die Möglichkeit die vielen gesammelten Eindrücke des heutigen Tages erneut auf sich wirken zu lassen und zu teilen. 2 Nächte in Kyoto. (F)

  • 5 Kyoto - Uji - Kyoto Besuch von Uji • Sake-Museum • Sake-Verkostung
    Byodo-in Tempel, Uji
    Byodo-in Tempel, Uji

    Nach dem Frühstück wartet das südlich von Kyoto gelegene Uji mit vielen neuen Eindrücken auf Sie. Dort angekommen, können Sie ein Beispiel der buddhistischen Architektur bestaunen, nämlich den eindrucksvollen Byodoin-Tempel. Das Abbild des Tempels ist auf der 10-Yen-Münze zu finden. Der Uji-Park lädt zum Flanieren ein und auch die lokale Tee Straße ist einen Besuch wert. Nach Ihrem Aufenthalt in Uji geht es zurück nach Kyoto, wo heute der traditionelle japanische Sake im Mittelpunkt steht. Sake ist ein alkoholisches Getränk, das aus poliertem Reis gebraut wird. In Deutschland wird Sake oft als Reiswein benannt, was jedoch eher irreführend ist, da die Herstellungstechnik eher der eines Bieres ähnelt. Wie genau der Sake hergestellt wird und vieles mehr erfahren Sie im Sake-Museum. Um den Tag abzurunden, wartet noch eine Sake-Verkostung auf Sie. Nach dem Erhalt der vielen Informationen über den Sake, steht zudem noch eine Besichtigung des Schreins FushimiInari-Taisha an. (F)

  • 6 Kyoto - Nara - Hakone Fahrt nach Nara • Spaziergang durch den Nara-Park • Todai-ji Tempel • Fahrt nach Hakone
    Reh vor dem Todaiji-Tempel in Nara
    Reh vor dem Todaiji-Tempel in Nara

    Sie erkunden die Stadt Nara, welche im Süden Honshuns liegt, zu Fuß. Bei einem Besuch im Nara-Park, können Sie die vielseitige japanische Flora & Fauna bestaunen, sowie auf zahme, japanische Sikahirsche treffen. Der Besuch des Todai-ji Tempels birgt das Highlight des Tages. Hier befindet sich der große Buddha von Nara – welcher auch „Daibutsu“ genannt wird. Die aus Bronze gegossene Figur ist 15 m hoch, wiegt 452 t und ist mit Sockel insgesamt ca. 18 m hoch. Sie ist die größte Buddha-Statue der Welt und befindet sich in der größten Halle des Tempels. Um ein Foto dieser unverwechselbaren Statue des buddhistischen Gottes zu erlangen, sollten Sie Ihre Kamera auf jeden Fall bereithalten. Nach Ihrem Tempelbesuch beginnen Sie Ihre Rückfahrt ins Hotel über Kyoto und Odawara. In Hakone erwartet Sie köstliches Abendessen bei einer entspannten Atmosphäre. 1 Nacht in Hakone. (F/A)

  • 7 Hakone - Tokyo Hakone-Nationalpark • Schifffahrt auf dem Ashi-See • Kamakura • Ankunft in Tokyo
    Fuji
    Fuji

    Zu Beginn Ihrer Besichtigung des Nationalparks, genießen Sie eine Fahrt über den Ashi-See. Von dort aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf den imposanten Mount Fuji. Der seit 1707 nicht mehr ausgebrochene Vulkan, zählt mit einer Höhe von 3776,24 m zum höchsten Berg Japans. Bei einem Zwischenstopp in Kamakura können Sie die vielen historischen buddhistischen Tempel der Stadt erkunden. Bekannt ist die japanische Stadt ebenfalls für ihre Schreine, Kloster und Statuen. Die nächsten vier Nächte ihrer Reise werden Sie in Tokyo verbringen. (F)

  • 8 Tokyo Freizeit oder optionaler Ausflug nach Nikko
    Futusaran-Schrein in Nikko
    Futusaran-Schrein in Nikko

    Der heutige Tag steht ihnen frei zur Verfügung, um die japanische, traditionelle Hauptstadt auf individuelle Weise zu erkunden. Alternativ dazu haben Sie die Möglichkeit, an einem Tagesausflug nach Nikko teilzunehmen. Dort besuchen Sie den weitläufigen Schrein- und Tempelbezirk, in welchem sich mehrere UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten befinden. Besichtigen Sie während Ihres Aufenthaltes den Futarasan-Schrein und bewundern Sie zudem die Holzschnitzkünste am Toshogu. Nach einem eindrucksvollen und erlebnisreichen Tag in Nikko kehren Sie am frühen Abend zurück nach Tokyo in Ihr Hotel. (F)

  • 9 Tokyo Erkundungstour durch Tokyo • Asakusa Kannon • Meiji-Schrein • Stadtviertel Ginza & Asakusa
    Meiji-Schrein in Tokyo
    Meiji-Schrein in Tokyo

    Heute werden Sie eine Erkundungstour in der Megametropole Japans unternehmen, bei welcher Sie sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen. Zu Beginn genießen Sie den unverwechselbaren Ausblick vom Tokyo Metropolitan Government Building, dem Rathaus der Stadt.  Das 243 Meter hohe Gebäude verfügt über 48 oberirdischen Stockwerken und gehört somit zu den zwei höchsten Wolkenkratzern der Stadt.  Im Anschluss besuchen Sie einen der ältesten und bedeutsamsten Tempel Tokyos, den Asakusa-Schrein. Er wurde im Jahre 645 von einem Priester errichtet und gehört inzwischen zu einem der 33. Tempel auf dem Pilgerweg Bandō junrei in der Kantō-Gegend. Bei Ihrem Besuch im Meiji-Schrein erleben Sie die weitläufige Gedenkstätte, welche in Erinnerung an den Kaiser Meiji errichtet wurde und als Symbol für die Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus gilt. Diese beinhaltet die alte Naturreligion Japans. Bevor Sie zum Abschluss des Tages einen Spaziergang durch das moderne Stadtviertel Ginza unternehmen, haben Sie im traditionellen Stadtteil Asakusa die Gelegenheit, sich unter die Gläubigen des Sensoji- Tempels zu mischen. (F)

  • 10 Tokyo Freizeit oder Ausflugspaket Toyko
    Skyline von Tokyo
    Skyline von Tokyo

    Der heutige Tag steht Ihnen frei zur Besichtigung der Hauptstadt auf eigene Faust. Gerne können Sie in Ruhe alle Orte besuchen, die Ihnen seit ihrer gestrigen geführten Tour nicht mehr aus dem Kopf gehen.  Sofern Sie gerne weitere unvergessliche Orte in Tokyo erkunden möchten, steht Ihnen alternativ ein weiteres Ausflugspaket zur Verfügung. Dieses ermöglicht Ihnen die Erkundung schönster und bedeutsamster Sehenswürdigkeiten mit Ihrer Reiseleitung (optional, 120 € p.P., mind. 2 Personen, bitte bei Anmeldung mitbuchen). (F)

  • 11 Rückflug von Tokyo Heimflug

    Heute heißt es Abscheid von der Großstadtmetropole Tokyo und von Japan nehmen. Ihr Transfer bringt Sie zum Flughafen in Tokyo, von wo Sie Ihre Rückreise Richtung Heimat beginnen. Noch am selben Tag werden Sie in Europa landen. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Himeji
    Daiwa Roynet Hotel
    ★★★
    2
    Kyoto
    Keihan Hachijoguchi
    ★★★
    2
    Hakone
    Hotel Kagetsuen
    ★★★+
    1
    Wohnen im Hotel Kagetsuen

    Etwa eine Stunde außerhalb der pulsierenden Großstadt Tokyo, inmitten der bergigen Landschaft am idyllischen Ashi-See in Hakone gelegen, erwartet Sie das Hotel Kagetsuen. Das 3-Sterne Hotel liegt inmitten eines wunderschön angelegten Garten mit über 3.000 Azaleen und wird Sie mit einem traumhaften Blick auf den Berg Fuji verzaubern. Entspannen Sie in einem der Schwimmbecken, die von den heißen Quellen von Ogakudani gespeist werden und zur Verbesserung der Blutzirkulation und der Haut beitragen sollen. Des Weiteren bietet Ihnen das Hotel Kagetsuen Kosmetikbehandlungen an, verfügt über einen Friseur, einen Raum zum Tischtennis spielen sowie Kartenspiele, Schach und Karaoke. Im Restaurant, mit Blick auf die Berge von Hakone, werden Ihnen, von Chefköchen zubereitete, japanische und westliche Speisen serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Frühstücksbuffet
    • Restaurant (japanische und westliche Küche)
    • Klimaanlage
    • Garten mit Blick in die Berge von Hakone
    • Tischtennis
    • Karaoke
    • Karten- und Brettspiele
    • Schach
    • Bücher
    • Kosmetikbehandlungen (Zusätzliche Gebühren)
    • Friseur (Zusätzliche Gebühren)
    • Heiße Quellen von Oqakudani (Zusätzliche Gebühren)
    • Kiosk
    Tokio
    Monterey Ginza
    ★★★
    4
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Tokyo Anreise nach Japan

    Heute beginnt ihre Japanreise. Sie fliegen mit Lufthansa nach Tokyo. 

  • 2 Ankunft in Tokyo Check-In und erste Orientierung mit Ihrer Reiseleitung
    Skytree in Tokio
    Skytree in Tokio

    Nach Ihrer Ankunft in Tokyo werden Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht. Kommen Sie in Ruhe an und akklimatisieren Sie sich. Am Nachmittag machen Sie sich gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung auf zu einem ersten Spaziergang in der Umgebung Ihres Hotels. Gerne gibt Ihnen Ihre Reiseleitung einige Tipps und Empfehlungen für Ihr Abendessen. Drei Übernachtungen in Tokyo. (F)

  • 3 Tokyo Asakusa Kannon Tempel • Ame-yoko Markt • Akihabara Viertel
    Kannon Tempel in Tokio
    Kannon Tempel in Tokio

    Freuen Sie Sich auf einen ganzen Tag in Tokyo! Zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie heute in der ganzen Stadt unterwegs. Sie beginnen Ihre Entdeckungstour mit dem Asakusa Kannon Tempel. Erbaut in 645 ist er der älteste Tempel Tokyos und Bodhisattva Kannon gewidmet. Von hier aus können Sie auch den Tokyo Skytree erspähen, den höchsten Fernsehturm der Welt. Anschließend begeben Sie sich auf den bunten Straßenmarkt Ame-yoko, wo Sie sich mit einem kleinen japanischen Snack stärken können. Weiter geht es ins moderne Akihabara Viertel, in dem sich ein Elektronik-Shop an den nächsten reiht und das sich mit den Jahren einen Namen als Zentrum für Anime und Manga Fans gemacht hat. Des Weiteren ist Japan für seine sogenannten ‚Food Artists‘ bekannt. Die Künstler stellen täuschend echt aussehendes Essen aus Wachs her. Sie werden selbst die Gelegenheit haben diese Methodik auszuprobieren (Dauer ca. 75 min.). (F)

  • 4 Tokyo - Fuji-Hakone-Nationalpark - Tokyo Owakudani-Tal • Bootsausflug auf dem Ashi-See • Hakone-Schrein
    Fuji während der Kirschblüte
    Fuji während der Kirschblüte

    An diesem Morgen geht es für Sie mit dem Zug über Shinagawa und Odawara in Richtung Hakone (Fahrzeit ca. 1,5 Std.). Angekommen im Nationalpark geht es per Seilbahn über das Owakudani-Tal. Owakudani wird das Gebiet rund um den Vulkan Mt. Hakone genannt, das bei seiner letzten magmatischen Eruption vor ca. 3000 Jahren entstand. Dabei wurde auch der Ashi-See geformt, den sie anschließend bei einer Schifffahrt genauer erkunden (wetterabhängig). Wenn das Wetter es erlaubt, können Sie von hier den nahegelegenen Mt. Fuji sehen. In unmittelbarer Nähe liegt auch der Hakone Schrein, den Sie anschließend besichtigen. Am Endes des Tages kommen Sie mit dem Zug wieder in Tokyo an. (F)

  • 5 Tokyo - Kanazawa Higashichaya-gai Viertel • Omi-cho Markt • Handwerkskurs zum Thema Blattgold
    Higashichaya Viertel in Kanazawa
    Higashichaya Viertel in Kanazawa

    Mit dem Zug verlassen Sie Tokyo und kommen gegen Mittag in Kanazawa an (Fahrzeit ca. 3 Std.). Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß erkunden Sie die Stadt. Im Higashichaya-gai Viertel werden Ihnen die „Chaya“ (Teehäuser) auffallen, in denen Geishas mit Gesang und Tanz ihre Gäste unterhalten. Zwei der Häuser öffnen ihre Türen sogar der Öffentlichkeit. Lassen Sie sich anschließend, umgeben von fremden Gerüchen, durch den Omi-cho Markt treiben. Ein weiteres Highlight des Tages ist ein Handwerkskurs, bei dem sie selbst mit hauchdünnen Goldblättern, für die Japan bekannt ist, arbeiten können (Dauer ca. 30 min.). Eine Nacht in Kanazawa. (F)

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisegepäck aufgrund der Fahrt im Schnellzug Shinkansen separat verschickt wird und Ihnen bis zum Abend an Tag 7 Ihrer Reise nicht zur Verfügung steht. Wir empfehlen Ihnen, ein praktisches Handgepäckstück, wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack, mit allen benötigten Utensilien (Kleidung, Regenschirm, Medikamente) für zwei Übernachtungen zu packen. Detaillierte Informationen finden Sie unter 'Besonderer Hinweis: Öffentliche Verkehrsmittel und Gepäck'.

  • 6 Kanazawa - Hiroshima Kenroku-en Garten • Nomura Samurai Haus • Samurai Residents Straße
    Kenrokuen Garten in Kanazawa
    Kenrokuen Garten in Kanazawa

    Ein weiteres Mal haben Sie die Möglichkeit Kanazawa zu erkunden, bevor es über Osaka weiter nach Hiroshima geht. Auf dem Plan steht einer der berühmtesten Gärten Japans: Kenroku-en. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt etwa „Garten der gleichzeitigen 6“ und meint damit die wichtigsten Voraussetzungen, die es angeblich braucht, um den perfekten Garten zu erbauen. Lassen Sie sich in dieser landschaftlich sehr reizvoll angelegten Anlage selbst davon überzeugen. Das Nomura Samurai Haus liegt in dem Stadtviertel, in dem früher die Samurai mit ihren Familien gewohnt haben. Es wurde von einer hochrangigen Samurai Familie bewohnt, bevor mit dem Ende der Edo-Zeit das alte Vier-Stände-System an Bedeutung verlor. An diesem Tag fahren Sie noch weiter nach Hiroshima (Fahrzeit ca. 4,5 Std.), wo sie eine Nacht verbringen. (F)

  • 7 Hiroshima - Miyajima - Hiroshima - Kyoto Itsukushima-Schrein auf Miyajima-Insel • Friedenspark mit Denkmal und Museum
    Miyajima Schrein
    Miyajima Schrein

    Den Vormittag verbringen Sie heute auf der Miyajima-Insel, wohin Sie mit Zug (Fahrzeit ca. 1 Std.) und Fähre gelangen. Der Name der Insel (Miyajima = Schrein-Insel) verrät Ihnen sofort, was Sie hier erwartet. Der Itsukushima-Schrein ist weltweit bekannt, für sein eindrucksvolles Eingangstor und den einzigartigen Anblick bei Flut, wenn es aussieht, als würden die Gebäude über dem Wasser schweben.* Anschließend geht es mit dem Zug wieder zurück nach Hiroshima, wo Sie sich am Nachmittag mit der Kriegsvergangenheit Japans auseinandersetzen. Es ist faszinierend und bewegend zugleich zu sehen, wie die Stadt sich nach dem Abwurf der Atombombe im Jahre 1945 wieder vollständig erholen und wiederaufbauen konnte. Zum Gedenken an die Geschehnisse und als Zeichen für Frieden und Hoffnung wurde der Friedenspark mit dem Friedensmuseum und der Atombombenkuppel errichtet. Der Spaziergang durch den Park gehört sicher zu einem der emotionalsten Momente Ihrer Rundreise. Am Abend geht es schließlich nach Kyoto (Fahrzeit ca. 2 Std.), hier verbringen Sie die letzten vier Nächte. (F)

    * Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Instandhaltungsmaßnamen und Renovierungsmaßnahmen, das rote Tor des Itsukushima-Schreins bis voraussichtlich Juni 2020 teilweise verhüllt sein wird. Das Programm wird wie ausgeschrieben durchgeführt.

  • 8 Kyoto Kinkaku-ji Tempel • Ryoan-ji Tempel • Arashiyama Viertel
    Goldener Pavillon
    Goldener Pavillon

    Keine andere Stadt Japans hat eine solche Fülle an Kulturgütern und geschichtlichen Zeugnissen zu bieten wie die ehemalige Kaiserstadt Kyoto. Zur Einstimmung schauen Sie sich heute die schönsten Tempel der sowohl traditionellen als auch modernen Kulturstadt an. Dazu zählt neben dem Ryoan-ji Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten selbstverständlich auch die ästhetische und harmonische Anlage des schimmernden Goldenen Pavillons (Kinkaku-ji). Anschließend können Sie sich von diesem kulturell eindrucksvollen Tag in der Natur des Arashiyama Viertels erholen. Erleben Sie den umliegenden Bambuswald bei einer Rikschafahrt (Dauer ca. 30 min.). (F)

  • 9 Kyoto - Uji - Nara - Kyoto Phoenix Tempel und Museum • Todai-ji Tempel mit Buddha und Kasuga-Schrein
    Daibutsu Nara
    Daibutsu Nara

    Auf dem Weg nach Nara legen Sie einen kurzen Zwischenstopp in Uji ein. Die kleine Stadt liegt zwischen den beiden sowohl geschichtlich als auch kulturell berühmten Städten Kyoto und Nara und konnte sich somit schon früh selbst zu einem kulturellen Zentrum entwickeln. Besonders sehenswert ist der Phoenix Tempel, eines der bedeutungsvollsten buddhistischen Bauwerke des Landes, den Sie an diesem Morgen besuchen. In Nara angekommen, entdecken Sie zu Fuß die einzelnen Sehenswürdigkeiten der Stadt und können bei einem Spaziergang durch den Nara-Park zahmes Rotwild beobachten. Highlight des Tages ist der Daibutsu, der Große Buddha von Nara, der mit seinen 16,2 m die größte bronzene Buddha-Statue der Welt sein soll. Auch der Todaiji- Tempel, in dem der Buddha aufgestellt ist, gilt als weltweit größtes Holzgebäude. (F)

  • 10 Kyoto - Amanohashidate - Kyoto Freizeit in Kyoto oder optionaler Ausflug nach Amanohashidate
    Miyazu Bay
    Miyazu Bay

    Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Kyoto zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit, um z.B. letzte Souvenirs zu besorgen oder erkunden Sie weitere Teile der Stadt auf eigene Faust. Alternativ können Sie sich Ihrer Reiseleitung anschließen und im Rahmen des optionalen Ausflugspakets (optional, 220 € p.P.) einen Ausflug ans Meer nach Amanohashidate unternehmen (Fahrzeit ca. 2 Std.). Die Sandbucht überspannt mit ihren 3km Länge die Mündung der Miyazu Bucht. Der Berg auf der gegenüberliegenden Seite beherbergt den Kasamatsu Park, den Sie mit der Seilbahn bequem erreichen. Von dort haben Sie einen wundervollen Blick über die Bucht und können die spezielle Art, den Ausblick zu genießen, ausprobieren, die Ihre Reiseleitung Ihnen bestimmt gerne erklärt. Einen anderen Blickwinkel genießen Sie von einem Schiff aus, wenn Sie an einer der attraktivsten Landschaften Japans vorbeischippern. Anschließend werden Sie mit dem Fahrrad entlang der Miyazu Bucht fahren (ca. 1 Std.), bevor es am Abend wieder zurück nach Kyoto geht. (F)

  • 11 Rückflug von Osaka Heimflug

    Es ist Zeit Abschied zu nehmen! Bereits am frühen Morgen geht es für Sie mit dem Bus an den Flughafen nach Osaka (Fahrtzeit ca. 2 Std.), wo Sie mit Lufthansa nach Europa zurückfliegen. 

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Tokyo
    Sunshine City Prince Hotel
    ★★★
    3
    Wohnen im Hotel Sunshine City Prince

    Das 3-Sterne-Hotel Sunshine City Prince begrüßt Sie in Tokyo. Mit seinen 60 Stockwerken ist das Gebäude ein Hingucker an sich. Umgeben von vielen Geschäften, Kaufhäusern und Einkaufspassagen können Sie sich einen ersten Überblick über die Atmosphäre der pulsierenden Großstadt verschaffen.

    Hotelausstattung
    • Kostenfreies WLAN
    • Restaurants
    • Café
    • Geldwechselservice
    • Selbstbedienungs-Wäscherei
    Zimmerausstattung
    • TV
    • Klimaanlage
    • Kühlschrank
    • Safe
    • Badewanne/Dusche

    Galerie

    Kanazawa
    Daiwa Royal Hotel D-Premium
    ★★★
    1
    Wohnen im Daiwa Royal Hotel

    Das schicke Daiwa Royal Hotel liegt in bester Lage in Kanazawa. Es verfügt über ein eigenes Restaurant und kostenfreies WLAN. Von hier aus haben sie den optimalen Ausgangspunkt für die Besichtigung spannender Sehenswürdigkeiten.

    Hotelausstattung
    • Kostenfreies WLAN
    • Restaurant
    • Onsen
    Zimmerausstattung
    • TV
    • Wasserkocher
    • Klimaanlage
    • Schreibtisch
    • Telefon

    Galerie

    Hiroshima
    New Hiroden
    ★★★
    1
    Wohnen im Hotel New Hiroden

    Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel New Hiroden, direkt gegenüber des Bahnhofs Hiroshima. In nur wenigen Gehminuten können Sie zahlreiche Museen, das Stadion, und die Gedächtniskirche für Weltfrieden erreichen. Ebenfalls in Reichweite, das Schloss Hiroshima. Ihre Zimmer sind hell und einfach, aber komfortabel, eingerichtet. Das Frühstücksbuffet bietet Stärkung für das anstehende Tagesprogramm.

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Restaurants
    • Bar
    • Wäscheservice
    • Massageservice (gegen Aufpreis)
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • kostenloses WLAN
    • Kühlschrank
    • Flachbild-TV
    • Haartrockner
    • Safe

    Galerie

    Kyoto
    Hotel Elcient
    ★★★
    4
    Wohnen im Hotel Elcient

    Das moderne 3-Sterne Hotel Elcient empfängt Sie in Kyoto. Das Hotel erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof aus. In der Nähe liegen außerdem mehrere Restaurants und Shoppingmöglichkeiten.

    Hotelausstattung
    • Kostenfreies WLAN
    • Restaurant
    • Japanisches Spa & Sauna
    • Kimono-Verleih
    Zimmerausstattung
    • TV
    • Schreibtisch & Stuhl
    • Haartrockner
    • Kühlschrank
    • Safe

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Besonderer Tipp:

Kirschblüte und Herbstlaubfärbung

Die Kirschblüte hat in Japan eine tiefe kulturelle Bedeutung und steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Darüber hinaus färbt sie die Landschaft Japans in ein sanftes Rosa und gibt der Natur ein unvergleichliches Erscheinungsbild. Zum Herbstanfang wechselt das Farbspiel in intensive Rottöne. Zu Sonderterminen (siehe Termintabelle) erleben Sie das Naturschauspiel während Ihrer Rundreise für noch nachhaltigere und schönere Landschaftseindrücke.

Besonderer Hinweis:

Öffentliche Verkehrsmittel und Gepäck

Bei dieser Rundreise nutzen Sie vorwiegend die öffentlichen Verkehrsmittel Japans. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, den Alltag der Japaner noch besser kennenzulernen. Da es in Japan, anders wie in Deutschland, nicht üblich ist, in Schnellzügen große Reisegepäckstücke mitzuführen, wird Ihr Gepäck an Reisetagen mit langen Shinkansen-Fahrten durch einen Zustellservice separat zu Ihrer Unterkunft des Folgetages verschickt. Bitte beachten Sie, dass die längeren Fahrtstrecken trotz des Komforts der Schnellzüge körperlich anstrengend sein können. Daher entlastet Sie die Zustellung des Gepäcks zusätzlich von der Mitnahme des schweren Gepäcks. Dadurch steht Ihnen an diesen Tagen Ihr Hauptgepäck nicht zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen ein praktisches Handgepäckstück, wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack, mit den für die Nacht und darauffolgenden Tag benötigten Utensilien zu packen (Kleidung, Regenschirm, Medikamente). Dies betrifft Ihre Übernachtung an Tag 6.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Reiseprogramm 2021
28.10. – 07.11.21 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.859 € + 380 € nicht buchbar
Herbstlaubfärbung
04.11. – 14.11.21 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.859 € + 380 € nicht buchbar
Herbstlaubfärbung
11.11. – 21.11.21 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.859 € + 380 € nicht buchbar
Herbstlaubfärbung
Reiseprogramm 2022
17.03. – 27.03.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
24.03. – 03.04.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
31.03. – 10.04.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
07.04. – 17.04.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
14.04. – 24.04.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
19.05. – 29.05.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.699 € + 550 € buchbar anfragen
21.07. – 31.07.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.699 € + 550 € buchbar anfragen
18.08. – 28.08.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.699 € + 550 € buchbar anfragen
20.10. – 30.10.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
27.10. – 06.11.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Herbstlaubfärbung
03.11. – 13.11.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Herbstlaubfärbung
10.11. – 20.11.22 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Herbstlaubfärbung
16.03. – 26.03.23 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
23.03. – 02.04.23 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
30.03. – 09.04.23 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Kirschblüte
06.04. – 16.04.23 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
13.04. – 23.04.23 SKR Japan-Reiseleiter-Team 3.999 € + 550 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. via München nach Osaka (KIX) (inkl. Steuern und Gebühren), Rückflug von Tokyo (HND). Sondertarif, Platzangebot begrenzt, Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte gegen Aufpreis buchbar.
  • Transfers und Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Bus
  • Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen (2. Klasse) an den Tagen 3, 4, 6 und 7
  • separater Gepäcktransport am Tag 6
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • 9 Nächte in guten Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • deutschsprachige, örtlich Reiseleitung
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa ab München nach Tokyo (inkl. Steuern und Gebühren), Rückflug von Osaka. Sondertarif, Platzangebot begrenzt, Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte gegen Aufpreis buchbar.
  • Transfers und Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis
  • Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen (2. Klasse) am 4., 5., 6. und 7. Tag
  • separater Gepäcktransport Tokyo – Kyoto
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • 9 Nächte in guten Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • deutschsprachige, örtlich wechselnde Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 75 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • Ausflug Nikko Preis: 165€ p. P.; Teilnehmerzahl: min. 2, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Ausflug Tokyo Preis: 120€ p. P.; Teilnehmerzahl: min. 2, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • Ausflugspaket: "Amanohashidate" (10. Tag) Preis: 220 € p. P.; Teilnehmerzahl: min. 4, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(50)

13 bis 14 Tage Rundreise

Japan

ab 4.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(115)

11 Tage Rundreise

Japan

ab 3.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Japan

ab 5.299 € (inkl. Flug)

zur Reise
(37)

16 Tage Rundreise

Japan

ab 5.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 446

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

11 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Japan

Reisenummer: JPRIMP