SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • der Teide Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe)
  • Wandern in der einzigartigen Vegetation des Anagagebirges & im fruchtbaren Orotavatal, dem „Garten des Teide“
  • unvergessliche Panoramen im imposanten Tenogebirge
  • die Altstadt von San Cristobal de la Laguna (UNESCO Weltkulturerbe)

Das Besondere bei SKR

  • kanarische Spezialitäten in einem lokalen Restaurant im Anaga-Gebirge
  • idyllisches Picknick am Vulkan Teide
  • Garachico - einer der schönsten Orte Teneriffas
  • Ankommen & Kennenlernen bei einem Erkundungsspaziergang in Puerto de la Cruz

Ausgedehnte sattgrüne Wälder, wüstenähnliche gelbrote Bims- und Tuffsteinlandschaften, schwarz-graue Lavafelder, zer­klüftete Schluchten und der blaue Ozean liegen auf Teneriffa ganz nah beieinander. Der vielseitige Norden mit der einzigartigen Vegetation des Anaga-Gebirges und dem fruchtbaren Orotavatal ist die beliebteste Wanderregion der Insel. Erleben Sie diesen auf Ihrer 8-tägigen Reise bei beeindruckenden Wanderungen.

Jetzt anfragen

0221 93372 417

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Teneriffa Anreise
    Wandern auf Teneriffa
    Wandern auf Teneriffa

    Sie fliegen von Deutschland aus nach Teneriffa-Süd, wo Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Puerto de la Cruz im Nordwesten der Insel begleitet werden. Dort lernen Sie bei einem ersten Abendessen in der Gruppe Ihre Mitreisenden kennen. (A)

  • 2 Puerto de la Cruz Spaziergang Puerto de la Cruz
    Puerto de la Cruz
    Puerto de la Cruz

    Nach der gestrigen Anreise können Sie den Morgen dazu nutzen, entspannt in Ihre Urlaubswoche zu starten. Frühstücken Sie in aller Ruhe und lassen Sie danach auf der hübschen Sonnenterrasse des Hotels die Seele baumeln und erfrischen Sie sich im Pool. Gegen 11 Uhr werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und entdecken bei einem interessanten Spaziergang Ihren Urlaubsort Puerto de la Cruz und die nähere Umgebung. Durch das günstige Klima im Inselnorden ist die Landschaft grün und geprägt durch Bananenplantagen, Kiefernwälder, Palmen und bunte Blumen. Genießen Sie abends nach dem gemeinsamen Abendessen die typische kanarische Lebensfreude in einer netten Bar. (F/A)

  • 3 Teno-Gebirge Wanderung durch das Tenogebirge • Garachico
    Abstieg nach Masca Teno
    Abstieg nach Masca Teno

    Heute unternehmen Sie eine Panoramatour über hohe Kämme und durch eindrucksvolle Schluchten bis Sie schließlich das Teno-Gebirge erreichen, das als Naturpark geschützt wird. Es zeichnet sich aus durch seine wilde und lange nur schwer zugängliche Basaltlandschaft mit steil abfallenden Schluchten, die sich vor etwa 7 Millionen Jahren nach Vulkanausbrüchen aus dem Meer erhoben, und sich über die Jahrhunderte veränderte. Hier wandern Sie entlang ungefährlicher Panoramawege und genießen atemberaubende Ausblicke auf wildromantische Bergdörfer, die jahrhundertelang von der Außenwelt abgeschnitten waren, sowie auf die Küste, den tiefblauen Atlantik und bei klarer Sicht auch auf die Nachbarinseln La Gomera und La Palma (9 km, Gehzeit ca. 4,5 Std., +/- 400 Höhenmeter). Anschließend wird Sie das Örtchen Garachico mit seinem gemütlichen, dörflichen Charakter begeistern. 1706 vom Vulkanausbruch fast vollständig zerstört, wurde es danach wiederaufgebaut und zählt heute zu den schönsten Orten der Insel. Bummeln Sie durch die engen Gassen der historischen Altstadt, wo ein paar Gebäude noch aus der Zeit vor dem Vulkanausbruch stammen und überraschenderweise verschont blieben.(F/A)

  • 4 Anagagebirge Anagagebirge Inselhauptstadt La Laguna • Wanderung durch Lorbeerwälder
    Kanarische Glockenblume Anaga
    Kanarische Glockenblume Anaga

    Nach dem Frühstück fahren Sie in die ehemalige und erste Inselhauptstadt La Laguna, die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Gelegen auf der kühleren Hochebene an der nordöstlichen Küste Teneriffas, entwickelte sie sich vor Jahrhunderten zum geistigen Zentrum der Insel, wo 1701 die erste Universität der Kanaren gegründet wurde. Sie schlendern durch das Stadtzentrum mit seinen prachtvollen Kolonialbauten im kanarischen Stil und seinen hübsch renovierten, kleinen Häuschen mit den lauschigen Innenhöfen. Mittags genießen Sie gemeinsam inseltypische Köstlichkeiten in einem traditionellen Restaurant. Im Anschluss lockt das abgelegene und kaum besiedelte Anagagebirge mit ursprünglichen Lorbeerwäldern, die schon mehrere Millionen Jahre bestehen. Sie stammen aus der Zeit des Tertiärs. Ihre heutige Wanderung führt Sie durch dieses Gebiet und präsentiert Ihnen eine dichte Vegetation mit gewaltigen, alten Lorbeerbäumen, bizarrer Baumheide, verschiedenen Flechten, Aeonien und endemischen Blütenpflanzen. So wird diese Wanderung zu einem botanischen Highlight Ihrer Reise (6 km, ca. 4 Std., +/-300 Hm). (F/M/A)

  • 5 Orotavatal Garten des Teide • La Orotava
    Lorbeerwald Anaga
    Lorbeerwald Anaga

    Am heutigen Tag erleben Sie das wunderschöne, grüne Orotavatal, das unterhalb des berühmten Berges Teide im Nordwesten Teneriffas gelegen ist. Schon Alexander von Humboldt, der von der Harmonie und dem ausgewogenen Verhältnis dieses Tales zwischen Grün und Felsmassen begeistert war, soll es im Jahr 1799 als „Garten des Teide“ bezeichnet haben. Durch die Fruchtbarkeit der Region wurde hier schon vor Jahrhunderten zunächst Wein, später auch Zuckerrohr und schließlich Bananen angebaut, die den Landbesitzern zu Wohlhaben verhalfen. Sie wandern über alte Wege und durch den gewaltigen, ursprünglichen Kiefernwald. Immer wieder erhaschen Sie herrliche Panoramablicke über das Tal und die einzigartigen Felsformationen, die sog. "Orgelpfeifen". Am Mittag bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich in einem Restaurant in Aguamansa bei typischen Köstlichkeiten zu stärken (nicht inkl.). Von dort aus folgen Sie dem Weg in den grünsten und üppigsten Teil des Tales, in den zahlreiche Bergquellen hinabfließen. Hier befindet sich die malerische Kolonialstadt La Orotava. Von den Spaniern zu Beginn des 16. Jahrhunderts errichtet, verzaubert sie mit steilen Gassen, die geziert sind mit prächtigen Adelshäusern sowie hübschen Plätzen, die eingerahmt sind von Palästen mit den traditionellen, dunklen Holzbalkonen (6 km, ca. 3 Std., +/- 300 Hm). (F/A) 

  • 6 Teneriffa individuell Freizeit
    Sterlicia Teneriffa
    Sterlicia Teneriffa

    Nutzen Sie den heutigen Tag für individuelle Unternehmungen und erkunden Sie die Insel auf eigene Faust. Spazieren Sie hinunter in den Ortskern von Puerto de la Cruz und stöbern Sie in den dort ansässigen Geschäften, verweilen Sie in einem gemütlichen Café, oder entspannen Sie an den schönen, von dem Architekten César Manrique entworfenen Meerwasserschwimmbädern „Lago Martíanez“. Falls Sie sich ausruhen möchten, dann verbringen Sie den Tag in Ihrem Hotel, wo die Sonnenterrasse und die Poolbar zum Verweilen einladen und der Pool eine kühle Erfrischung bietet. (F/A)

  • 7 Teide-Nationalpark Vulkankrater Caldera de las Cañadas • Doppelvulkan Teide-Pico Viejo • Picknick mit Blick auf den Teide
    Roque Cinchado Teide Nationalpark
    Roque Cinchado Teide Nationalpark

    Der einmalige Teide-Nationalpark, der zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt wurde, wird Sie faszinieren. Auf einer Fläche von über 135 km² ruht er im Zentrum Teneriffas und ist mit seinem gewaltigen, etwa 19 ha großen Vulkankrater, der „Caldera de las Cañadas“, das „Muss“ jeder Teneriffa-Reise. Weit oben thront der Doppelvulkan „Teide-Pico Viejo“, der mit einer Höhe von 3.718 m gleichzeitig der höchste Berg Spaniens ist und der den Großteil des Jahres mit Schnee bedeckt ist. Nachdem Sie über den dicht bewachsenen Esperanzawald in den Nationalpark gelangt sind, können Sie die einzigartige Landschaft mit ihren bizarren Formen aus Lavagestein bei zwei kürzeren Wanderungen (auf max. 2500 m Höhe) selbst entdecken. Hier präsentieren sich Ihnen die schönsten Ecken des Parks. Daran anschließend stärken Sie sich bei einem gemeinsamen Picknick mit herrlicher Aussicht auf den Teide (5 km, ca. 3,5 Std., +/-200 Hm). (F/P/A) 

  • 8 Teneriffa – Deutschland Abreise

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Puerto de la Cruz
    Hotel El Tope
    ★★★★
    7
    IHR 4-STERNE-HOTEL „EL TOPE“

    liegt oberhalb des Zentrums von Puerto de la Cruz mit einem wunderschönen Blick auf die Stadt und das grüne Orotavatal. In ca. 300 m erreichen Sie das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten. Die von César Manrique gestalteteten Meerwasserschwimmbäder „Lago Martíanez“, Geschäfte, Restaurants und Bars sind ca. zehn Gehminuten entfernt. Eine Bushaltestelle befindet sich in a. 150 m Entfernung und die bekannte Plaza del Charco erreichen Sie in etwa einem Kilometer. Ihr gepfleg es Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, eine Bar, verschiedene Sitzgruppen sowie ein Fitnessstudio, Sauna, Massage und Jacuzzi (alles gegen Gebühr). In der schönen Gartenanlage lädt der Pool (01.10.-30.04. beheizt) zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Entspannen Sie auf der Sonnenterrasse (Liegen und Sonnenschirme kostenlos) oder an der Poolbar. Badehandtücher sind gegen Kaution erhältlich. An den Abenden finden Live-Musik oder Shows statt. Ihr Hotel verfügt über zwei Gebäude mit 220 Zimmern auf sieben Etagen. Sie wohnen in geräumigen Zimmern, die mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Sat.-TV, WLAN, Klimaanlage, Minibar, Mietsafe und Balkon ausgestattet sind.

    Verpflegung

    Morgens und abends bedienen Sie sich am internationalen Buffet. Das Hotel bietet Ihnen abends verschiedene Themen-Buffets.

    Umgebung

    Puerto de la Cruz ist ein quirliger Hafenort, in dem Moderne auf Tradition trifft. Einheimische fühlen sich hier ebenso wohl wie Urlauber. In der Altstadt befinden sich ahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Mischen Sie sich auf der Plaza del Charco in einem netten Straßencafé unter die Canarios und beobachten Sie bei einer Tasse Kaffee die einlaufenden Boote und die Geschäftigkeit der Fischer am kleinen Hafen „Puerto Pesquero“. Für eine angenehme Erfrischung im Meer sorgen drei schwarze Badestrände in und um Puerto de la Cruz. Lohnenswert ist auch das Meerwasserschwimmbad in Puerto de la Cruz oder der Besuch des Botanischen Gartens, der auf 20.000 m² exotische Pflanzenar en, wie den sogenannten Leberwurstbaum, beherbergt.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Bar/Lounge
    • Restaurant
    • Fitnessraum
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    • Gartenanlage mit Pool (01.10.-30.04. beheizt)
    • Sonnenterrasse
    • Liegen und Sonnenschirme
    • Poolbar
    • Badehandtücher (gegen Gebühr)
    • abends Live-Musik/Shows
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Telefon
    • Sat.-TV
    • Klimaanlage
    • Minibar
    • Mietsafe
    • Balkon
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Teneriffa: Verlängerung Hotel El Tope Preis: ab 370 € Dauer: 8 Tage

    Möchten Sie gerne noch mehr Zeit auf Teneriffa verbringen und sich nach der vergangenen Wanderwoche ausgiebig erholen? Dann verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Hotel El Tope um acht Tage. Entspannen Sie in der Hotelanlage und entdecken Sie den lebhaften Urlaubsort Puerto de la Cruz. 

    Mehr erfahren

Besonderer Hinweis: Wanderungen

  • Es handelt sich um mittelschwere Wanderungen. Die Wege führen durch Waldgebiete und Vulkanlandschaften, die steinig und teilweise geröllig sind. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit und Wanderschuhe mit gutem Profil – bei Bedarf auch Wanderstöcke.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
10.10. – 17.10.20 Fátima Nasser Eddine López 1.369 € + 180 € buchbar anfragen
24.10. – 31.10.20 Fátima Nasser Eddine López 1.249 € + 180 € buchbar anfragen
07.11. – 14.11.20 Fátima Nasser Eddine López 1.269 € + 180 € buchbar anfragen
13.03. – 20.03.21 Fátima Nasser Eddine López 1.249 € + 180 € buchbar anfragen
27.03. – 03.04.21 Fátima Nasser Eddine López 1.499 € + 180 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Teneriffa-Süd und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Sammeltransfer vom Flughafen Teneriffa-Süd zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „El Tope“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung bei allen Wanderungen
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(316)

Tage Standortreise

Teneriffa

auf Anfrage

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

8 Tage Standortreise

Teneriffa

ab 1.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(10)

Tage Rundreise

Lanzarote & Fuerteventura

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 417

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

8 Tage
(69)

Teneriffa

Reisenummer: ICATOW