Karibik – Strand und Dschungel

Feinsandiger Strand, Kokospalmen, türkisblaues Meer und ganzjährig herrlich tropische Temperaturen: Die Karibik ist für viele Menschen der Inbegriff des Paradieses. Neben den atemberaubenden Stränden ist die Karibik aber in sehr vielen Fällen von einer exotischen Landschaft oder vielmehr von einem Dschungel umgeben, der einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren eine Heimat bietet. Gerade an der kolumbianischen Karibikküste befinden sich sehenswerte Strände, Orte mit einem ganz besonderen Lebensgefühl und eine üppige, reizvolle Landschaft. Erkunden Sie bei einer Reise durch Kolumbien unbedingt auch die Küste der Karibik, die hier vielseitig und einfach wunderschön ausfällt. Die Karibik gehört bei einem Aufenthalt in Kolumbien einfach zu den wichtigsten Highlights des Landes, allen voran der Tayrona Nationalpark und die Stadt Cartagena de Indios. 

Die Schönheit der Karibik

Die Karibik umfasst viel mehr als nur die wunderschönen Inseln, die auf Postkarten und in Reisemagazinen zu finden sind. Auch an der Mittelamerikanischen und Südamerikanischen Küste finden Sie Abschnitte der Karibikküste, die erholsame Momente in der Natur versprechen. Berühmt sind vor allem Costa Rica und natürlich Kolumbien für die Strände und Nationalparks an der Karibik, die allen Gästen einen sehr umfassenden Einblick in Flora und Fauna vor Ort bieten. Insgesamt leben etwa 40 Millionen Menschen in der Karibik, noch wesentlich mehr Einwohner sind an den Küsten des Festlandes zu finden. Inseln wie Kuba, die Dominikanische Republik, Jamaika und Trinidad und Tobago gehören mit ihren atemberaubenden Stränden in das Gebiet der Karibik. Zusätzlich zu Costa Rica und Kolumbien besitzen Mexiko, Honduras, Guatemala, Belize, Nicaragua, Panama und Venezuela gleichfalls Küstenabschnitte an der Karibik. Erwähnenswert ist darüber hinaus, dass sich an der Küste vor Belize das zweitgrößte Korallenriff der Erde, das Belize Barrier Reef befindet. Legendär ist zusätzlich zu den tropischen Stränden die Lebensfreude oder besser gesagt das einzigartige Lebensgefühl, welches die Einwohner der Karibik verströmen.

  • Karibikküste
    Karibikküste
  • San Andres
    San Andres

Sehenswerte Orte der kolumbianischen Karibikküste

Zu begeistern versteht die Karibik eigentlich alle Gäste. Solche, die wunderschöne Landschaften, exotische Tiere und Pflanzen lieben, und solche, die vor allem an den schönsten Stränden und dem Meer interessiert sind. Erholung verspricht die Karibik auch in Kolumbien, denn das Land liegt zu einem gar nicht zu kleinen Teil an der Karibik. Die Landschaft vor Ort ist wesentlich tropischer und lädt zu Erfrischungen im Meer und natürlich zu kleinen Wanderungen mit der Möglichkeit, die einheimischen Tiere zu beobachten, ein. Besonders empfehlenswert sind sowohl der Tayrona Nationalpark als auch die Stadt Cartagena de Indios, außerdem lohnt sich bei einer Fahrt in die Region ein aufmerksamer Blick auf die ganz besondere Landschaft. 

Der Tayrona Nationalpark an der Karibik

Ein absolutes Muss bei jedem Aufenthalt an der kolumbianischen Karibikküste ist der ursprüngliche Tayrona Nationalpark. Trocken- und Nebelwälder schließen sich an feine Strände an, immer wieder begegnen Ihnen wildromantische Wasserfälle im Schutzgebiet. Besonders hervorzuheben sind auch die Korallenriffe, die in der Karibik sehr häufig vorkommen und das türkisblau schimmernde Wasser. Sehr empfehlenswert ist eine Wanderung im Nationalpark an der Karibik. Im Laufe einer solchen Wanderung erfahren Sie wesentlich mehr über die Tiere und Pflanzen, die in der Region ansässig sind. Selbst die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada sind von dem tropischen Park aus sichtbar, der sich wunderbar für ein erfrischendes Bad oder für die Kostprobe einiger exotischer Früchte eignet. Im Tayrona Nationalpark erleben Sie durch die Vielseitigkeit des Gebietes wirklich die ganze Schönheit der Karibik. 

  • Karibikküste
    Karibikküste
  • Karibikküste von Kolumbien
    Karibikküste von Kolumbien

Cartagena de Indios – Perle der Karibik

Die Karibik steht nicht nur für faszinierende Strände, Dschungel und exotische Tiere und Pflanzen, sondern auch für ein ganz eigenes Lebensgefühl. Die karibische Lebensfreude entdecken Sie in der wunderschönen Kolonialstadt Cartagena de Indios an der Karibik. Auch als Perle der Karibik bekannt erfüllt Cartagena heute noch weitere Voraussetzungen, um die schönsten Seiten der Region zu erleben. Gerade die Kolonialbauten und natürlich die einzelnen Forts am Hafen sprechen von einer bewegten Vergangenheit, in der auch immer wieder die heute häufig romantisierten Piraten vorkamen. Zusammen mit der Landschaft rundet vor allem die lebenslustige Metropole an der Karibik einen Aufenthalt an der weithin berühmten Küste ab. 

Folgende Reise besucht diese Sehenswürdigkeit:

16 Tage Rundreise

(27)
Kolumbien

Höhepunkte

ab 3.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 483

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr