Höhepunkte

  • 10-tägige Rundreise zu den wichtigsten Höhepunkten von Marokko
  • 6 UNESCO Weltkulturerbestätten: die vier sagenumwobenen Königsstädte Marrakesch, Fès, Meknès & Rabat sowie die römische Ausgrabungsstätte Volubilis & die Kasbah Ait Benhaddou
  • die Straße der Kasbahs mit der Todra- & Dades-Schlucht sowie den Lehmburgen
  • Aufenthalt in der „blauen“ Stadt Chefchaouen
  • die Farbenpracht der Wüste genießen

Das Besondere bei SKR

  • viele Nächte in stilvollen, landestypischen Stadtpalästen (Riads)
  • eine Hotelübernachtung am Rande der Saharadünen
  • Kamelritt in den goldenen Sanddünen des Erg Chebbi
  • Teetrinken bei einer Berberfamilie
  • Abendessen in Rick’s Café in Casablanca

Auf dieser Reise erleben Sie das facettenreiche und mystische Marokko – ein Land wie aus dem Märchen, betörend und verführerisch. Lassen Sie sich entführen in die glanzvollen vier Königstädte mit orientalischem Flair und geheimnisvollen Souks. Genießen Sie die anmutigen Lehmburgen auf der Straße der Kasbahs, eingefügt in eine grandiose Landschaft mit schneebedeckten Gebirgsketten, goldgelben Sanddünen und palmengesäumten Oasen - ein unvergessliches Erlebnis!

Jetzt anfragen

0221 93372 430

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung 2017

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2017.

Reisebeschreibung 2018

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2018.

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Casablanca Hinflug

    Ein Linienflug bringt Sie von Deutschland nach Marokko. Es erfolgt der Transfer in Ihr Hotel in Casablanca, Marokkos Metropole am Atlantik. Am Abend besuchen Sie Rick´s Café in Casablanca, das seine Gäste filmreich in die Welt des Hollywoodfilmklassikers entführt. Der Titelsong aus dem Film "As time goes by" wird von Donnerstag bis Sonntag mehrmals täglich in dem Café live dargeboten. 1 Nacht in Casablanca. (A)

  • 2 Casablanca - Rabat - Chefchaouen Hassan II. Moschee • Hassan-Turm • Mausoleum • Kasbah des Oudaia
    Hassan Turm in Rabat
    Hassan Turm in Rabat

    Beeindruckend zeigt sich die größte Stadt Marokkos mit Bauten wie der Hassan II. Moschee (Außenbesichtigung). Als weltweit drittgrößte Moschee bietet sie Platz für insgesamt 100.000 Gläubige (Innen- & Außenbereich). Im Anschluss an die kurzen Eindrücke von Casablanca reisen Sie weiter nach Rabat, UNESCO-Weltkulturerbe, Hauptstadt Marokkos und ehemalige Königsstadt. Sie besichtigen das prunkvolle Mausoleum Mohammeds V. mit Verzierungen aus Blattgold und Mahagoni, kunstvollen Mosaiken und dem Marmorsarkophag. Gegenüber der Grabstätte ragt der knapp 44 Meter hohe Hassan-Turm in die Höhe. Trotz der Tatsache, dass der Turm und die dazugehörige Moschee, von der lediglich noch ihre 42 Marmorsäulen zu sehen sind, nie fertig gestellt wurden, ist dies dennoch das Wahrzeichen von Rabat. Danach streifen Sie durch die Kasbah des Oudaia und können die Gelegenheit nutzen die besondere Atmosphäre bei einem Tässchen Tee zu genießen. Später am Nachmittag erreichen Sie die „blaue“ Stadt Chefchaouen. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 335 km)

  • 3 Chefchaouen Stadtbesichtigung • freier Nachmittag
    Blaue Häuser
    Blaue Häuser

    Chefchaouen ist eine kleine Provinz- und Bergstadt im grünen Norden von Marokko. Faszinierend sind die überwiegend blau bemalten Häuser in der Altstadt mit den kleinen Gassen, die ein einmaliges andalusisches Flair in Kombination mit der orientalischen Tradition kreiert. Entdecken Sie dieses Flair und genießen Sie die Atmosphäre bei Ihrem Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen in der Medina. Nach einem Spaziergang durch die Stadt haben Sie den Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie beispielsweise bei einem marokkanischen Tee auf der Dachterrasse eines gemütlichen Cafés den Blick über die blaue Medina und die imposante Tarik-Ben-Ziad-Moschee mit ihrem achteckigen Minarett. (F)

  • 4 Chefchaouen – Volubilis – Mèknes – Fès Volubilis • Wallfahrtsort Moulay Idriss • Medina in Meknès • „Bab el Mansour“
    Bab Mansour Meknes
    Bab Mansour Meknes

    Ein letzter Blick auf die blaue Stadt in den grünen Bergen und dann heißt es Abschied nehmen von Chefchaouen. Sie nehmen heute Kurs auf Volubilis, denn hier wartet die größte und besterhaltenste römische Ausgrabungsstätte auf Sie. Von der UNESCO wurde die Ausgrabungsstätte Volubilis sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Vor über 2.000 Jahren gegründet, diente die Siedlung als Handelszentrum des römischen Reichs für Olivenöl und Korn. Entsprechend Ihrer großen Bedeutung können Sie noch heute den einstigen Reichtum der Stadt in den beeindruckenden Fußbodenmosaiken, der Vielzahl an Produktionsstätten für Olivenöl, Kornspeichern und dem Triumphbogen erahnen. Über den bedeutenden Wallfahrtsort Moulay Idriss geht es anschließend weiter nach Meknés, eine weitere Königsstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Bei einer Stadtbesichtigung nehmen Sie das bunte Gemisch der Farben und Düfte in der lebhaften Medina der Stadt auf. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit der Stadt und bestaunen Sie das Stadttor Bab el Mansour, das mit seinen filigranen Verzierungen und einer imposanten Höhe von 16 Metern als prächtigstes Stadttor Marokkos angesehen wird. Nachmittags erreichen Sie dann Ihr heutiges Tagesziel – Fés (UNESCO Weltkulturerbe). 2 Nächte in einem Riad in Fès. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 210 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 5 Fès Bab Bou Jeloud • Altstadt • Kairaouine-Moschee
    Souk Lampenhändler
    Souk Lampenhändler

    Freuen Sie sich heute auf die Königsstadt Fès,  das geistige Zentrum und die Perle der arabischen Kultur. Betreten Sie durch das kunstvolle Tor Bab Bou Jeloud die seit fast einem Jahrtausend praktisch unveränderte Altstadt. Umgeben von einer imposanten Stadtmauer erweckt die zauberhafte Medina eine einmalige Atmosphäre. Lassen Sie sich gefangen nehmen von dem bunten Treiben in den engen Gassen und nehmen Sie die Düfte des bekannten Viertels der Gerber und Färber auf. Über Ihren Köpfen hängen die gefärbten Wollstränge der Weber, die Gerber bearbeiten ihre Felle in großen Farbkrügen und Händler bieten eine Vielfalt ebenso bunter und duftender Gewürze und Speisen an. Die Luft vibriert förmlich vor Geräuschen, Farben und Düften. Prachtvolle Koranschulen (Medresen), herrlich gestaltete Mosaikbrunnen sowie die beeindruckende Moschee von Karaouine (Außenbesichtigung) werden Sie zusätzlich in Ihren Bann ziehen. Am Abend werden Sie nachvollziehen können warum viele Reisende Fés als „lebendiges Museum“ bezeichnen. (F)

  • 6 Fès - Merzouga Bergwelt des Mittleren Atlas • Tee bei einer Berberfamilie • Ziztal
    Atlasgebirge
    Atlasgebirge

    Heute verlassen Sie die Königsstadt Fès und Ihr Weg führt Sie entlang von weitläufigen Olivenhainen, kleinen Orten mit Lehmhäusern durch die imposante Gebirgswelt des Mittleren Atlas. Bei einem Zwischenstopp in einem der Dörfer erhalten Sie die Gelegenheit bei einer Tasse Tee bei einer Berberfamilie mehr über deren Kultur und Lebensstil zu erfahren. Durch das malerische, von Palmen und zerklüfteten Felswänden umgebene Ziztal erreichen Sie Merzouga. Der Wüstenort liegt direkt an den Sanddünen des Erg Chebbi, einem der eindrucksvollsten Dünengebiete Marokkos. 1 Nacht in Merzouga. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 460 km; Fahrtzeit: ca. 8 Std.)

  • 7 Merzouga – Boumalne Kamelritt Erg Chebbi • Straße der Kasbahs • Todra-Schlucht • Dades-Schlucht
    Wüste
    Wüste

    Noch vor dem Frühstück bietet sich Ihnen die Gelegenheit bei einem einstündigen Kamelritt die einzigartige Dünenlandschaft des Erg Chebbi kennen zu lernen. Die als Ergs bezeichneten Sandmeere decken insgesamt 20% der Fläche der Sahara ab, während der Rest dieser gigantischen Wüste aus einer Fels- und Kieswüste besteht. Lassen Sie sich verzaubern von den Farbtönen und Mustern der bis zu 150 Meter hohen Sanddünen und mit etwas Glück erleben Sie auch einen traumhaft schönen Sonnenaufgang. Anschließend setzen Sie Ihre Reise über die „Straße der 1.000 Kasbahs“ fort. Passieren Sie zahlreiche der trutzigen Lehmburgen (Kasbahs), die sich in eine Kulisse aus Obstbäumen und Palmenhainen schmiegen, und unternehmen Sie einen kleinen Abstecher in die Todra-Schlucht. Sie werden sich zwischen den bis zu 300 Meter hohen Felswände wie ein Zwerg fühlen und über die Kraft des Todra-Flusses staunen, der sich über die Jahrtausende beharrlich tiefer in den Fels gegraben hat. Weiter geht es durch die Dades-Schlucht, deren Felsen je nach Sonneneinstrahlung in anderen Farben leuchten, in die Oasenstadt Boumalne. 1 Nacht in Boumalne. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

  • 8 Boumalne – Ouarzazate – Ksar Ait Benhaddou – Marrakesch Aufenthalt in Ouarzazate • Lehmsiedlung Ksar Ait Benhaddou • Tizi n’Tichka-Passstraße
    Ait Benhaddou
    Ait Benhaddou

    Nach einer Fahrt durch eine schöne Landschaft aus Palmenoasen, duftenden Rosenfeldern, Feigen-, Aprikosen- und Mandelbäumen gelangen Sie nach Ouarzazate. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie weiter, um in der Nähe die Ksar Ait Benhaddou zu besichtigen. Die Lehmsiedlung gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und erlangte als Kulisse für viele Hollywoodfilme wie „Gladiator“, „Lawrence von Arabien“ und „Game of Thrones“ weltweite Bekanntheit. Flanieren Sie durch die engen Gassen dieser alten Wohnburg und erleben Sie die Atmosphäre dieser außergewöhnlichen Siedlung des Berberstammes der Ben-Haddou. Über die imposante Tizi n’Tichka-Passstraße schlängeln Sie sich über den Hohen Atlas bis zur „Perle des Südens“ – Marrakesch. Inmitten eines tausendjährigen Dattelpalmengartens liegt die letzte der vier Königsstädte Marokkos und verströmt schon von weitem eine unvergleichliche Atmosphäre. 2 Nächte in Marrakesch. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 330 km; Fahrtzeit: ca. 6 Std.)

  • 9 Marrakesch Koutoubia-Moschee • Medina • Bahia-Palast • Saadier-Gräber • freier Nachmittag
    Koutouiba Moschee
    Koutouiba Moschee

    Die Koutoubia-Moschee markiert bereits von weitem mit der markanten Silhouette des Minaretts den Eingang in die Medina (UNESCO-Weltkulturerbe). Geschützt durch eine 9 km lange, ockerfarbene Mauer bietet die Altstadt eine kulturelle Vielfalt die ihresgleichen sucht. Begeben Sie sich auf einen Bummel durch das enge Gassengewirr der Medina und entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte von Marrakesch, wie zum Beispiel das prachtvolle Palais de Bahia, die einstige Koranschule Medersa Ben Yusuf und die reich verzierten Saadier-Gräber. Danach warten dann die Souks auf Sie. Ein betörender Duft von Kardamon, Kurkuma oder Safran liegt überall in der Luft. Nach Zedernholz riecht es in den kleinen Schreinereien, und der Duft von frisch gegerbtem Leder steigt einem bei den Babouchenverkäufern in die Nase. Während Ihres freien Nachmittags können Sie nach Herzenslust sich durch die Gassen der Souks treiben lassen und mit den Händlern um die Wette feilschen. Lassen Sie sich am späten Nachmittag bzw. Abend auf keinen Fall einen Abstecher zum Hauptplatz Djemaa el-Fna entgehen! Auf dem pulsierenden Djemaa-el-Fna Platzes im Herzen der Medina tritt nach Sonnenuntergang eine längst vergessene Welt ans Licht. Unzählige Garküchen, Schlangenbeschwörer, Märchenerzähler und Verkäufer tummeln sich auf dem Platz und verwandeln ihn wie schon vor 1.000 Jahren in ein riesiges Freilichttheater. Entdecken Sie diese einzigartige Kulisse, die von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Stadt ernannt wurde, und lassen Sie sich verzaubern von dieser fantastischen Welt aus 1.001 Nacht. Unzählige Garküchen, die leckere Couscous-Speisen und Tajine anbieten, verwandeln den Platz zudem in einen Ort der Erlebnisgastronomie. (F)

  • 10 Marrakesch - Deutschland Flughafentransfer • Heimflug • optional: Strandverlängerung in Agadir

    Heute heißt es leider Abschied nehmen von Marokko! Es erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Marokko und verbringen noch weitere Tage in diesem faszinierenden Land. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Casablanca
    Hotel Imperial
    ★★★★
    1

    Das Hotel Imperial befindet sich im Herzen von Casablanca und ist ca. 2 km vom Marché Central und ca. 3,5 km von der Hassan-II-Moschee entfernt. Das Hotel bietet Ihnen 105 Zimmer, die geräumig und mit einer Klimaanlage ausgestattet sind. Genießen Sie im hauseigenen Restaurant lokale und internationale Gerichte. Die Bar lädt mit einer Auswahl an Getränken zum Verweilen ein.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Zimmerservice
    • Geschäftszentrum
    • 24-Stunden-Rezeption
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Klimaanlage
    • Fön
    • Dusche/WC
    • Kostenloses WLAN
    • Satelliten Fernseher
    • Schließfach

    Galerie

    Chefchaouen
    Riad Dar Mounir
    Riad
    2

    Ihr Riad ist im traditionellen Stil Marokkos gehalten. Alle Zimmer sind individuell für Sie eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad und Klimaanlage. Freuen Sie sich auf Gerichte aus der marokkanischen Küche, die sie in einem typisch marokkanischen Zelt genießen können. Ganz in der Nähe befindet sich die Moschee von Outa El Hamam, die sie sich ansehen können.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Café
    • Terrasse
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • TV
    • Bad/WC

    Galerie

    Fés
    Riad Jardin Chrifa
    Riad
    2

    Das frisch renovierte Riad Dar Chrifa bietet Ihnen eine gemütliche Atmosphäre mit gerade einmal sieben Zimmern in einem traditionell marokkanischen Haus. Das einzigartige Design und das hoteleigene Hammam (Dampfbad) zeichnen die Unterlunft ebenso aus, wie der täglich zwischen 16 und 18 Uhr servierte orientalische Minztee mit frisch zubereiteten Gebäckstücken. Ideal für Langschläfer ist auch das Frühstück, welches zu jeder Zeit sowohl in der privaten Atmosphäre des Zimmers genossen werden kann, als auch vor der fantastischen Kulisse der Medina von Fés auf der Terrasse.

    Hotelausstattung
    • Hammam
    • Terrasse
    • Bewachter Parkplatz
    • Arbeitsplatz mit Internetzugang
    Zimmerausstattung
    • Wohnecke
    • Bad/WC

    Galerie

    Merzouga
    Ksar Merzouga
    ★★★
    1

    Direkt an den Sanddünen des Erg Chebbi befindet sich Ihr außergewöhnliches Hotel, das Ksar Merzouga. Die Zimmer sind alle im marokkanischen Stil dekoriert, haben ein eigenes Badezimmer, eine Klimaanlage und bieten entweder einen Ausblick auf den Garten, den Pool oder die Dünen. Ein Außenpool bietet Ihnen nach einem ereignisreichen Tag eine angenehme Entspannung. Im hoteleigenen Restaurant können Sie marokkanische sowie Spezialitäten aus der lokalen Berberküche genießen.

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Terrasse
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Dusche/WC
    • Kostenfreie Pflegeprodukte

    Galerie

    Boumalne
    Kasbah Tizzarouine
    ★★★
    1

    Die großzügige Hotelanlage wurde im Kasbah-Stil errichtet und thront auf einem Plateau. Von einer großen Terrasse haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf das Dades-Tal. Die Zimmer verfügen alle über ein eigenes Bad und einer Klimaanlage. Das Kasbah-Hotel bietet einen Außenpool sowie ein Hamam und Massageanwendungen (gegen Gebühr) als Entspannungsmöglichkeiten an. Zum Abendessen können Sie traditionelle marokkanische Gerichte im Restaurant genießen.

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Terrasse
    • „Wohnzimmer“ mit Fernseher
    • Kostenloses WLAN im Wohnzimmer
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Dusche/WC

    Galerie

    Marrakesch
    Palais Tinmel
    Riad
    2

    Das im traditionellen Stil gehaltene Riad befindet sich in ausgezeichneter Lage inmitten der Medina, nahe den aufregenden Souks. Dieser Riad verfügt über 10 individuell gestaltete Zimmer und einen Brunnen im Innenhof. Es besteht die Möglichkeit Wellnessangebote (gegen Gebühr) zu nutzen. Das Palais Tinmel ist eine Oase um zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen.

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Dachterrasse
    • Restaurant
    • Café
    Zimmerausstattung
    • Separate Sitzecke
    • Fernseher
    • Bademäntel
    • Hausschuhe
    • Eigenes Bad
    • Klimaanlage
    • Kostenloses Mineralwasser

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Casablanca Hinflug

    Ein Linienflug bringt Sie von Deutschland nach Marokko. Es erfolgt der Transfer in Ihr Hotel in Casablanca, Marokkos Metropole am Atlantik. Am Abend besuchen Sie Rick´s Café in Casablanca, das seine Gäste filmreich in die Welt des Hollywoodfilmklassikers entführt. Der Titelsong aus dem Film "As time goes by" wird von Donnerstag bis Sonntag mehrmals täglich in dem Café live dargeboten. 1 Nacht in Casablanca. (A)

  • 2 Casablanca - Rabat - Chefchaouen Hassan II. Moschee • Hassan-Turm • Mausoleum • Kasbah des Oudaia
    Hassan Turm in Rabat
    Hassan Turm in Rabat

    Beeindruckend zeigt sich die größte Stadt Marokkos mit Bauten wie der Hassan II. Moschee (Außenbesichtigung). Als weltweit drittgrößte Moschee bietet sie Platz für insgesamt 100.000 Gläubige (Innen- & Außenbereich). Im Anschluss an die kurzen Eindrücke von Casablanca reisen Sie weiter nach Rabat, UNESCO-Weltkulturerbe, Hauptstadt Marokkos und ehemalige Königsstadt. Sie besichtigen das prunkvolle Mausoleum Mohammeds V. mit Verzierungen aus Blattgold und Mahagoni, kunstvollen Mosaiken und dem Marmorsarkophag. Gegenüber der Grabstätte ragt der knapp 44 Meter hohe Hassan-Turm in die Höhe. Trotz der Tatsache, dass der Turm und die dazugehörige Moschee, von der lediglich noch ihre 42 Marmorsäulen zu sehen sind, nie fertig gestellt wurden, ist dies dennoch das Wahrzeichen von Rabat. Danach streifen Sie durch die Kasbah des Oudaia und können die Gelegenheit nutzen die besondere Atmosphäre bei einem Tässchen Tee zu genießen. Später am Nachmittag erreichen Sie die „blaue“ Stadt Chefchaouen. 2 Nächte dort. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 335 km)

  • 3 Chefchaouen Stadtbesichtigung • freier Nachmittag
    Blaue Häuser
    Blaue Häuser

    Chefchaouen ist eine kleine Provinz- und Bergstadt im grünen Norden von Marokko. Faszinierend sind die überwiegend blau bemalten Häuser in der Altstadt mit den kleinen Gassen, die ein einmaliges andalusisches Flair in Kombination mit der orientalischen Tradition kreiert. Entdecken Sie dieses Flair und genießen Sie die Atmosphäre bei Ihrem Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen in der Medina. Nach einem Spaziergang durch die Stadt haben Sie den Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie beispielsweise bei einem marokkanischen Tee auf der Dachterrasse eines gemütlichen Cafés den Blick über die blaue Medina und die imposante Tarik-Ben-Ziad-Moschee mit ihrem achteckigen Minarett. (F)

  • 4 Chefchaouen – Volubilis – Mèknes – Fès Volubilis • Wallfahrtsort Moulay Idriss • Medina in Meknès • „Bab el Mansour“
    Bab Mansour Meknes
    Bab Mansour Meknes

    Ein letzter Blick auf die blaue Stadt in den grünen Bergen und dann heißt es Abschied nehmen von Chefchaouen. Sie nehmen heute Kurs auf Volubilis, denn hier wartet die größte und besterhaltenste römische Ausgrabungsstätte auf Sie. Von der UNESCO wurde die Ausgrabungsstätte Volubilis sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Vor über 2.000 Jahren gegründet, diente die Siedlung als Handelszentrum des römischen Reichs für Olivenöl und Korn. Entsprechend Ihrer großen Bedeutung können Sie noch heute den einstigen Reichtum der Stadt in den beeindruckenden Fußbodenmosaiken, der Vielzahl an Produktionsstätten für Olivenöl, Kornspeichern und dem Triumphbogen erahnen. Über den bedeutenden Wallfahrtsort Moulay Idriss geht es anschließend weiter nach Meknés, eine weitere Königsstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Bei einer Stadtbesichtigung nehmen Sie das bunte Gemisch der Farben und Düfte in der lebhaften Medina der Stadt auf. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit der Stadt und bestaunen Sie das Stadttor Bab el Mansour, das mit seinen filigranen Verzierungen und einer imposanten Höhe von 16 Metern als prächtigstes Stadttor Marokkos angesehen wird. Nachmittags erreichen Sie dann Ihr heutiges Tagesziel – Fés (UNESCO Weltkulturerbe). 2 Nächte in einem Riad in Fès. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 210 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 5 Fès Bab Bou Jeloud • Altstadt • Kairaouine-Moschee
    Souk Lampenhändler
    Souk Lampenhändler

    Freuen Sie sich heute auf die Königsstadt Fès,  das geistige Zentrum und die Perle der arabischen Kultur. Betreten Sie durch das kunstvolle Tor Bab Bou Jeloud die seit fast einem Jahrtausend praktisch unveränderte Altstadt. Umgeben von einer imposanten Stadtmauer erweckt die zauberhafte Medina eine einmalige Atmosphäre. Lassen Sie sich gefangen nehmen von dem bunten Treiben in den engen Gassen und nehmen Sie die Düfte des bekannten Viertels der Gerber und Färber auf. Über Ihren Köpfen hängen die gefärbten Wollstränge der Weber, die Gerber bearbeiten ihre Felle in großen Farbkrügen und Händler bieten eine Vielfalt ebenso bunter und duftender Gewürze und Speisen an. Die Luft vibriert förmlich vor Geräuschen, Farben und Düften. Prachtvolle Koranschulen (Medresen), herrlich gestaltete Mosaikbrunnen sowie die beeindruckende Moschee von Karaouine (Außenbesichtigung) werden Sie zusätzlich in Ihren Bann ziehen. Am Abend werden Sie nachvollziehen können warum viele Reisende Fés als „lebendiges Museum“ bezeichnen. (F)

  • 6 Fès - Merzouga Bergwelt des Mittleren Atlas • Tee bei einer Berberfamilie • Ziztal
    Atlasgebirge
    Atlasgebirge

    Heute verlassen Sie die Königsstadt Fès und Ihr Weg führt Sie entlang von weitläufigen Olivenhainen, kleinen Orten mit Lehmhäusern durch die imposante Gebirgswelt des Mittleren Atlas. Bei einem Zwischenstopp in einem der Dörfer erhalten Sie die Gelegenheit bei einer Tasse Tee bei einer Berberfamilie mehr über deren Kultur und Lebensstil zu erfahren. Durch das malerische, von Palmen und zerklüfteten Felswänden umgebene Ziztal erreichen Sie Merzouga. Der Wüstenort liegt direkt an den Sanddünen des Erg Chebbi, einem der eindrucksvollsten Dünengebiete Marokkos. 1 Nacht in Merzouga. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 460 km; Fahrtzeit: ca. 8 Std.)

  • 7 Merzouga – Boumalne Kamelritt Erg Chebbi • Straße der Kasbahs • Todra-Schlucht • Dades-Schlucht
    Wüste
    Wüste

    Noch vor dem Frühstück bietet sich Ihnen die Gelegenheit bei einem einstündigen Kamelritt die einzigartige Dünenlandschaft des Erg Chebbi kennen zu lernen. Die als Ergs bezeichneten Sandmeere decken insgesamt 20% der Fläche der Sahara ab, während der Rest dieser gigantischen Wüste aus einer Fels- und Kieswüste besteht. Lassen Sie sich verzaubern von den Farbtönen und Mustern der bis zu 150 Meter hohen Sanddünen und mit etwas Glück erleben Sie auch einen traumhaft schönen Sonnenaufgang. Anschließend setzen Sie Ihre Reise über die „Straße der 1.000 Kasbahs“ fort. Passieren Sie zahlreiche der trutzigen Lehmburgen (Kasbahs), die sich in eine Kulisse aus Obstbäumen und Palmenhainen schmiegen, und unternehmen Sie einen kleinen Abstecher in die Todra-Schlucht. Sie werden sich zwischen den bis zu 300 Meter hohen Felswände wie ein Zwerg fühlen und über die Kraft des Todra-Flusses staunen, der sich über die Jahrtausende beharrlich tiefer in den Fels gegraben hat. Weiter geht es durch die Dades-Schlucht, deren Felsen je nach Sonneneinstrahlung in anderen Farben leuchten, in die Oasenstadt Boumalne. 1 Nacht in Boumalne. (F/A)
    (Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

  • 8 Boumalne – Ouarzazate – Ksar Ait Benhaddou – Marrakesch Aufenthalt in Ouarzazate • Lehmsiedlung Ksar Ait Benhaddou • Tizi n’Tichka-Passstraße
    Ait Benhaddou
    Ait Benhaddou

    Nach einer Fahrt durch eine schöne Landschaft aus Palmenoasen, duftenden Rosenfeldern, Feigen-, Aprikosen- und Mandelbäumen gelangen Sie nach Ouarzazate. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie weiter, um in der Nähe die Ksar Ait Benhaddou zu besichtigen. Die Lehmsiedlung gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und erlangte als Kulisse für viele Hollywoodfilme wie „Gladiator“, „Lawrence von Arabien“ und „Game of Thrones“ weltweite Bekanntheit. Flanieren Sie durch die engen Gassen dieser alten Wohnburg und erleben Sie die Atmosphäre dieser außergewöhnlichen Siedlung des Berberstammes der Ben-Haddou. Über die imposante Tizi n’Tichka-Passstraße schlängeln Sie sich über den Hohen Atlas bis zur „Perle des Südens“ – Marrakesch. Inmitten eines tausendjährigen Dattelpalmengartens liegt die letzte der vier Königsstädte Marokkos und verströmt schon von weitem eine unvergleichliche Atmosphäre. 2 Nächte in Marrakesch. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 330 km; Fahrtzeit: ca. 6 Std.)

  • 9 Marrakesch Koutoubia-Moschee • Medina • Bahia-Palast • Saadier-Gräber • freier Nachmittag
    Koutouiba Moschee
    Koutouiba Moschee

    Die Koutoubia-Moschee markiert bereits von weitem mit der markanten Silhouette des Minaretts den Eingang in die Medina (UNESCO-Weltkulturerbe). Geschützt durch eine 9 km lange, ockerfarbene Mauer bietet die Altstadt eine kulturelle Vielfalt die ihresgleichen sucht. Begeben Sie sich auf einen Bummel durch das enge Gassengewirr der Medina und entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte von Marrakesch, wie zum Beispiel das prachtvolle Palais de Bahia, die einstige Koranschule Medersa Ben Yusuf und die reich verzierten Saadier-Gräber. Danach warten dann die Souks auf Sie. Ein betörender Duft von Kardamon, Kurkuma oder Safran liegt überall in der Luft. Nach Zedernholz riecht es in den kleinen Schreinereien, und der Duft von frisch gegerbtem Leder steigt einem bei den Babouchenverkäufern in die Nase. Während Ihres freien Nachmittags können Sie nach Herzenslust sich durch die Gassen der Souks treiben lassen und mit den Händlern um die Wette feilschen. Lassen Sie sich am späten Nachmittag bzw. Abend auf keinen Fall einen Abstecher zum Hauptplatz Djemaa el-Fna entgehen! Auf dem pulsierenden Djemaa-el-Fna Platzes im Herzen der Medina tritt nach Sonnenuntergang eine längst vergessene Welt ans Licht. Unzählige Garküchen, Schlangenbeschwörer, Märchenerzähler und Verkäufer tummeln sich auf dem Platz und verwandeln ihn wie schon vor 1.000 Jahren in ein riesiges Freilichttheater. Entdecken Sie diese einzigartige Kulisse, die von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Stadt ernannt wurde, und lassen Sie sich verzaubern von dieser fantastischen Welt aus 1.001 Nacht. Unzählige Garküchen, die leckere Couscous-Speisen und Tajine anbieten, verwandeln den Platz zudem in einen Ort der Erlebnisgastronomie. (F)

  • 10 Marrakesch - Deutschland Flughafentransfer • Heimflug • optional: Strandverlängerung in Agadir

    Heute heißt es leider Abschied nehmen von Marokko! Es erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Marokko noch um einige Tage. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Casablanca
    Hotel Imperial
    ★★★★
    1

    Das Hotel Imperial befindet sich im Herzen von Casablanca und ist ca. 2 km vom Marché Central und ca. 3,5 km von der Hassan-II-Moschee entfernt. Das Hotel bietet Ihnen 105 Zimmer, die geräumig und mit einer Klimaanlage ausgestattet sind. Genießen Sie im hauseigenen Restaurant lokale und internationale Gerichte. Die Bar lädt mit einer Auswahl an Getränken zum Verweilen ein.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Zimmerservice
    • Geschäftszentrum
    • 24-Stunden-Rezeption
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • Klimaanlage
    • Fön
    • Dusche/WC
    • Kostenloses WLAN
    • Satelliten Fernseher
    • Schließfach

    Galerie

    Chefchaouen
    Riad Dar Mounir
    Riad
    2

    Ihr Riad ist im traditionellen Stil Marokkos gehalten. Alle Zimmer sind individuell für Sie eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad und Klimaanlage. Freuen Sie sich auf Gerichte aus der marokkanischen Küche, die sie in einem typisch marokkanischen Zelt genießen können. Ganz in der Nähe befindet sich die Moschee von Outa El Hamam, die sie sich ansehen können.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Café
    • Terrasse
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • TV
    • Bad/WC

    Galerie

    Fès
    Riad Ibn Khaldoun
    Riad
    2

    Ihre Unterkunft, das Riad Ibn Khaldoun hat insgesamt 9 Zimmer, die alle um den Innenhof angeordnet sind. Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet und ist mit einem eigenem Bad sowie kostenfreien WLAN-Zugang ausgestattet. Das Riad liegt am Rande der Medina von Fès und ist ein wahres Juwel. Der Innenhof ist mit sehr schönen Fliesen und Holzarbeiten im andalusischen Stil ausgestattet und lädt zum Verweilen ein. Genauso wie die Dachterrasse, von der man einen tollen Ausblick auf die Altstadt von Fès hat. Ein kleines hoteleigenes Restaurant sorgt für das leibliche Wohl des Gastes.

    Hotelausstattung
    • Terrasse mit 360° Blick
    • Restaurant
    • 24-Stunden- Rezeption
    • Wäscherei
    • Zimmerservice
    • Massage
    • Bügelservice
    • Gepäckaufbewahrung
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Klimaanlage
    • Schließfach

    Galerie

    Merzouga
    Ksar Merzouga
    ★★★
    1

    Direkt an den Sanddünen des Erg Chebbi befindet sich Ihr außergewöhnliches Hotel, das Ksar Merzouga. Die Zimmer sind alle im marokkanischen Stil dekoriert, haben ein eigenes Badezimmer, eine Klimaanlage und bieten entweder einen Ausblick auf den Garten, den Pool oder die Dünen. Ein Außenpool bietet Ihnen nach einem ereignisreichen Tag eine angenehme Entspannung. Im hoteleigenen Restaurant können Sie marokkanische sowie Spezialitäten aus der lokalen Berberküche genießen.

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Terrasse
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Dusche/WC
    • Kostenfreie Pflegeprodukte

    Galerie

    Boumalne
    Kasbah Tizzarouine
    ★★★
    1

    Die großzügige Hotelanlage wurde im Kasbah-Stil errichtet und thront auf einem Plateau. Von einer großen Terrasse haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf das Dades-Tal. Die Zimmer verfügen alle über ein eigenes Bad und einer Klimaanlage. Das Kasbah-Hotel bietet einen Außenpool sowie ein Hamam und Massageanwendungen (gegen Gebühr) als Entspannungsmöglichkeiten an. Zum Abendessen können Sie traditionelle marokkanische Gerichte im Restaurant genießen.

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Terrasse
    • „Wohnzimmer“ mit Fernseher
    • Kostenloses WLAN im Wohnzimmer
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Dusche/WC

    Galerie

    Marrakesch
    Riad Passali
    Riad
    2

    Dieses bezaubernde Riad liegt mitten in der aufgeweckten Altstadt Marrakeschs und bietet Ihnen mit Sicherheit einen unvergesslichen Aufenthalt. Die Souks und auch der berühmte Marktplatz Djemaa el Fna sind gut zu Fuß zu erreichen. Trotz der zentralen Lage in der Medina, können Sie in dieser Ruheoase entspannen und es sich im Restaurant des Riads gut gehen lassen.

    Hotelausstattung
    • Sonnenterrasse
    • WLAN
    • Restaurant
    • Garten
    • Pool
    • Dampfbad (gegen Gebühr)
    • Klimaanlage

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Marokko/El Jadida: Mazagan Beach Resort ***** Strandverlängerung
    Preis: ab 125 € Dauer: 2 Tage
    Anlage
    Anlage

    Lassen Sie Ihre Rundreise durch Marokko im luxuriösen Mazagan Beach Resort Revue passieren. Direkt am Strand gelegen, bietet das Hotel die perfekten Voraussetzungen für einen entspannten und erholsamen Strand- und Badeurlaub.

    Mehr erfahren

  • Marokko/Essaouira: Hotel Riad Mimouna Strandverlängerung
    Preis: ab 280 € Dauer: 3 Tage
    Terrasse
    Terrasse

    Sie möchten noch ein wenig in Marokko bleiben? Dann haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt zu verlängern, um noch ein paar Tage die Antlantikküste des Landes kennenzulernen. Eassaouira wartet mit einem sehenswerten Kulturerbe und dem zauberhaften Hafen auf Sie. 

    Mehr erfahren

  • Marokko/Essaouira: Riad L`Heure Bleue Strandverlängerung
    Preis: ab 470 € Dauer: 3 Tage
    Terrasse
    Terrasse

    Genießen Sie im Anschluss an Ihre Marokko-Rundreise noch ein paar Verlängerungstage in Essaouira. Im Herzen der Medina gelegen und mit einem einzigartigen Ausblick auf die Umgebung, können Sie sich von der Gastfreundschaft des Landes verwöhnen lassen und Ihre Seele, fernab vom tristen Alltag, baumeln lassen.

    Mehr erfahren

  • Marokko/Agadir: Sofitel Royal Bay Resort ***** Strandverlängerung
    Preis: ab 365 € Dauer: 3 Tage
    Pool
    Pool

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Marokko nach Ihrer Rundreise in einem Strandhotel zum Beispiel in Agadir. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie noch ein paar erholsame Tage im 5* Sofitel Agadir Royal Bay Resort.

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

TerminReiseleiterReisepreisEZ
Reiseprogramm 2017
23.12. – 01.01.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.349 € + 295 € garantiert Warteliste Warteliste
inkl. Silvesterdinner ; Flug mit Iberia
Reiseprogramm 2018
16.02. – 25.02.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
23.02. – 04.03.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Lufthansa
02.03. – 11.03.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € garantiert anfragen
Flug mit Lufthansa
16.03. – 25.03.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Lufthansa
23.03. – 01.04.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Lufthansa
30.03. – 08.04.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.499 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
13.04. – 22.04.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.469 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
20.04. – 29.04.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
27.04. – 06.05.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
04.05. – 13.05.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.499 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
18.05. – 27.05.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia ; Reise während des Fastenmonats Ramadan
13.07. – 22.07.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.299 € + 265 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
28.09. – 07.10.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
05.10. – 14.10.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
12.10. – 21.10.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.399 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
26.10. – 04.11.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
09.11. – 18.11.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.369 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
21.12. – 30.12.18 SKR Marokko-Reiseleiter 1.499 € + 320 € buchbar anfragen
Flug mit Iberia
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Iberia oder Lufthansa ab vielen deutschen Abflugorten nach Marrakesch und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Transfers & Transporte im klimatisierten Fahrzeug
  • 3 Nächte in Hotels und 6 Nächte in Riads im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Führer in Fès, Rabat, Volubilis und Marrakesch
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail& Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin. Ab 1.849 €
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(13)

10 Tage Rundreise

Marokko

ab 1.649 € (inkl. Flug)

zur Reise
(9)

5 Tage Standortreise

Marrakesch

ab 899 € (inkl. Flug)

zur Reise
(49)

13 bis 15 Tage Rundreise

Marokko

ab 1.479 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Tage Rundreise

Marokko

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 430

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

10 Tage
(128)

Marokko

Reisekürzel: MARIMP