SKR Reisen GmbH

Urlaubsideen mit SKR

  • wandern in grandioser Berglandschaft entlang des längsten Wildflusses im Alpenraum
  • Impulse für neue Perspektiven & Ziele mit Ihrem ausgebildeten Seminarleiter
  • Seminar zur inneren Balance im Einklang mit der Ruhe & Besinnlichkeit der Natur

Das Besondere vor Ort

  • idyllisch Wohnen im charmanten Örtchen Stanzach mit traumhaftem Rundblick auf die Berge
  • herzliche, tiroler Gastlichkeit in einem familiär geführten Gasthof
  • ausgezeichnete & regionale Küche

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Auf Ihrer Reise erleben Sie die einzigartige Wildflusslandschaft am Tiroler Lech, welches gemeinsam mit seinen Seitenzubringern zu den letzten naturnah erhaltenen alpinen Flusstälern im nördlichen Alpenraum zählt. Der Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt ist sehr groß: Auf einer Fläche von etwas mehr als 40 Quadratkilometern beheimatet der Naturpark etwa ein Drittel aller in Tirol vorkommenden Pflanzenarten, 150 Vogelarten und eine Vielzahl bedrohter Tierarten.

Seminarwoche „Leben in Balance“

Durch den ständig schneller werdenden Takt des Lebens gewinnen Zeiten der Regeneration und der inneren Orientierung immer mehr an Bedeutung. Diese Woche bietet Ihnen die ideale Mischung aus einem intensiven Naturprogramm in Kombination mit einem begleitenden Seminar und der Möglichkeit, angeschlossen an die Gemeinschaft der Gruppe, auch Ihren eigenen Bedürfnissen Raum zu geben. Die Ruhe und Abgeschiedenheit des Naturparks Tiroler Lech und speziell des Hornbachtals bilden dafür zu jeder Jahreszeit den idealen Rahmen. Der Lebensrhythmus im Einklang mit der Natur ist hier noch spürbar. Sie erfahren die Kraft der Elemente hautnah und schöpfen Energie für Ihre innere Ausgeglichenheit. Die täglichen Seminareinheiten befassen sich mit dem Gleichgewicht zwischen innerer und äußerer Balance und ihrem Erleben auf unserer körperlichen, emotionalen und der Ebene unseres Bewusstseins. Ein besseres Verständnis dieser Zusammenhänge und vertiefende Zugänge können uns hier die geistigen und natürlichen Gesetzmäßigkeiten der alten Weisheitslehren bieten. Atem- und Achtsamkeitsübungen, Tai Chi und Meditationen unterstützen, das neu Erfahrene in den Alltag zu transferieren. Der Austausch in der Gruppe schafft Raum für Begegnung, Mitgestaltung und persönliche Anliegen. Durch die tägliche Bewegung an der frischen und klaren Bergluft haben Sie die Chance, neben der inneren Regeneration auch wieder fit zu werden.

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Je nach Termin ist ein Programm im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle.

  • Seminarwoche & Naturprogramm im Winter mit Gebhard Gediga Leichte, meditative Winter- und Schneeschuhwanderrungen

    Der Winterzauber beginnt gleich vor der Haustüre. Bei 5 geführten Winterwanderungen, meist mit Schneehschuhen, erschließen Sie sich die märchenhafte Winterlandschaft und tauchen ganz im Einklang mit der Natur Schritt für Schritt in diese ein. Einfach und spielerisch erlernen Sie den Umgang mit dieser unmittelbarsten Art des aktiven Naturgenusses, der Ihnen außergewöhnliche und unvergessliche Naturerlebnisse ermöglicht. Die Wanderungen werden der Gruppe angepasst. (4-8 km, 3-5 Std., +/- 200-500 Hm, je nach Wanderung)

    Die Leihgebühren für die Schneeschuhe, Gamaschen und Alpin-Stöcke sind inklusive. 

    Sie werden viel Zeit in der winterlichen Natur verbringen, sind aber dadurch auch von ihr abhängig. Deshalb ist der folgende Tagesablauf nur als Rahmenprogramm anzusehen, Änderungen sind möglich: Am morgen stimmen Sie sich noch vor dem Frühstück mit Meditationen und Wahrnehmungsübungen auf den neuen Tag ein. Im Anschluss brechen Sie auf und erwandern sich die winterliche Landschaft des Lechtals oder erkunden die Gegend mit Schneeschuhen. Nach der Aktivität haben Sie während einer Pause Zeit zur Regeneration und Entspannung. Falls Interesse und Energie vorhanden, kann die Stunde vor dem Abendessen auch für einen Austausch zum Thema „Leben in Balance“ genutzt werden. Nach dem gemeinsam eingenommenen Abendessen folgt fast jeden Abend ein Seminar, ein Filmvortrag oder Sie haben die Möglichkeit bei einem gemütlichen Beisammensein gemeinsam den Tag und das Erlebte Revue passieren zu lassen.

    Auf Wunsch der Mehrheit der Teilnehmer kann ein halber Tag zur freien Verfügung gestellt werden, den Sie ganz in Ihrem individuellen Interesse nutzen können. Für Anregungen steht Ihnen die Kursleitung dabei sehr gerne zur Verfügung. Natürlich können Sie jederzeit während dieser Woche Ihre ganz persönliche Auszeit nehmen.

    Das Seminar endet am Abreisetag mit dem gemeinsamen Frühstück.

  • Seminarwoche & Naturprogramm im Sommer mit Gebhard Gediga Wahrnehmungsübungen • Seminare • faszinierende Natur

    Die 5 ausgedehnten Berg- und Flusswanderungen bringen Sie täglich in Kontakt mit einer wilden und ursprünglichen Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht. Imposante, bis über 3.000 m hohe Gipfel spiegeln Ihnen Herausforderungen und Visionen, das stetig strömende Wasser des Lechs den Fluss des Lebens. Sie wandern über sonnenverwöhnte Bergwiesen, vorbei an tosenden Bergbächen und Wasserfällen und lassen den Blick bis hoch hinauf in das Reich des Steinadlers schweifen. Ihr Kursleiter wird die Wanderungen entsprechend des Fitnesslevels der Gruppe auswählen. Im Gegenpol zur Aktivität erfahren Sie Stille, Weite und wohltuende Einsamkeit. Dazwischen laden Sie liebliche Alm- und Berghütten zur Einkehr ein. Sie erkunden abgelegene Seitentäler, besuchen die letzte Käsealm des Tales und kommen am neu eingerichteten Lechwanderweg mit Land und Leuten in Kontakt. Die Natur belohnt Sie mit ihrer bunten und artenreichen Flora und gibt den Blick frei auf ihre natürlichen Bewohner wie Murmeltier, Gams, Hirsch und Steinbock. Gemeinsam auf dem Weg erfahren Sie so die innere Balance im täglichen Wechsel des Auf und Ab der Berge, so dass sich auf diesen äußeren Wegen leichter Perspektiven für innere Veränderungen aber auch Ausblicke für ein „Leben in Balance“ eröffnen. Ganz nebenbei erfahren Sie alles Wesentliche über das alpine Bergwandern.

    Sie werden viel Zeit in der Natur verbringen, sind aber dadurch auch von ihr abhängig. Deshalb ist der folgende Tagesablauf als Rahmenprogramm anzusehen, Änderungen sind möglich: Als Morgeneinstimmung erwartet Sie eine Meditation oder Wahrnehmungsübung. Nach dem Frühstück geht es dann hinaus und Sie genießen die herrliche Natur während einer geführten Wanderung in die schönsten Gebiete des Lechtals (4-7 Std., inkl. Pausenzeiten). Nach der Rückkehr haben Sie Zeit sich zu entspannen und das Gesehene Revue passieren zu lassen. Je nach Regenerationsbedürfnis der Teilnehmer, kann vor dem Abendessen noch ein Kurzvortrag oder ein Austausch über das Thema „Leben in Balance“ stattfinden. Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es fast täglich eine Seminareinheit, ein Filmangebot zum Thema oder einfach noch ein gemütliches Beisammensein. Wer etwas mehr Zeit für sich braucht, kann natürlich jederzeit während der Woche eine persönliche Auszeit nehmen. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Abreisetag endet das Seminar, und Sie begeben sich auf den Heimweg. Die genannten Wanderungen bewegen sich auf markierten Wanderwegen, die etwas Trittsicherheit verlangen. Natürlich steht genügend Zeit zur Regeneration, Pause und Erholung zur Verfügung. (4-12 km, ca. 3-5 Std., +/- 300-700 Hm, je nach Wanderung)

    An dieser Stelle sei besonders darauf hingewiesen, dass es sich um kein Sportseminar handelt und auch kein spezieller Unterricht zur Verbesserung der sportlichen Leistungen und Techniken in der jeweiligen Disziplin stattfindet.

  • Seminarwoche & Naturprogramm im Sommer mit Karin Settele Yoga • faszinierende Natur • Achtsamkeitsübungen

    Unsere Berg- und Flusswanderungen bringen Sie täglich in Kontakt mit einer wilden und ursprünglichen Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht. Imposante, bis über 3.000 m hohe Gipfel spiegeln Ihnen Herausforderungen und Visionen, das stetig strömende Wasser des Lechs den Fluss des Lebens. Sie wandern über sonnenverwöhnte Bergwiesen, vorbei an tosenden Bergbächen und Wasserfällen und lassen den Blick bis hoch hinauf in das Reich des Steinadlers schweifen. Ihre Kursleiterin wird die Wanderungen entsprechend des Fitnesslevels der Gruppe auswählen.

    Im Gegenpol zur Aktivität erfahren Sie Stille, Weite und wohltuende Einsamkeit. Dazwischen laden Sie liebliche Alm- und Berghütten zur Einkehr ein. Sie erkunden abgelegene Seitentäler, besuchen die letzte Käsealm des Tales und kommen am neu eingerichteten Lechwanderweg mit Land und Leuten in Kontakt. Die Natur belohnt Sie mit ihrer bunten und artenreichen Flora und gibt den Blick frei auf ihre natürlichen Bewohner wie Murmeltier, Gams, Hirsch und Steinbock. Gemeinsam auf dem Weg erfahren Sie so die innere Balance im täglichen Wechsel des Auf und Ab der Berge, so dass sich auf diesen äußeren Wegen leichter Perspektiven für innere Veränderungen aber auch Ausblicke für ein „Leben in Balance“ eröffnen.

    Sie werden viel Zeit in der Natur verbringen, sind aber dadurch auch von ihr abhängig. Deshalb ist der folgende Tagesablauf als Rahmenprogramm anzusehen, Änderungen sind möglich:

    Wir starten morgens mit einer Yoga-/ oder Meditationseinheit Nach dem Frühstück geht es dann hinaus und Sie genießen die herrliche Natur während einer geführten Wanderung in die schönsten Gebiete des Lechtals.  Nach der Rückkehr haben Sie Zeit sich zu entspannen und das Gesehene Revue passieren zu lassen oder sich bei einer weiteren Yogaeinheit zu dehnen. Ebenso teil Ihre Seminarleiterin gerne ihr Wissen über die Welt der Wildkräuter und Wildpflanzen - was essbar ist und welche Heilwirkungen es hat. Das lässt uns noch tiefer in die Fülle der Natur eintauchen."Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es Zeit, sich in der Gruppe auszutauschen, eine Klangschalenmeditation zu genießen oder bei Interesse, Informationen zur Yogaphilosophie zu erhalten. Wer etwas mehr Zeit für sich braucht kann natürlich jederzeit während der Woche eine persönliche Auszeit nehmen. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Abreisetag endet das Seminar, und Sie begeben sich auf den Heimweg. Die genannten Wanderungen bewegen sich auf markierten Wanderwegen, die etwas Trittsicherheit verlangen. Natürlich steht genügend Zeit zur Regeneration, Pause und Erholung zur Verfügung. (4-12 km, ca. 3-5 Std., +/- 300-700 Hm, je nach Wanderung)

    Wir pflanzen in dieser Woche gemeinsame Samenkörner für ein Leben in innerer Balance. Es liegt dann an Ihnen, welchen dieser Samen Sie in Ihrem Alltag gießen und pflegen wollen, damit er zu vollen Blüten aufgehen kann. 

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Stanzach
    Hotel Föhrenhof
    ★★★
    6
    WOHNEN IM "HOTEL FÖHRENHOF"

    Inmitten der malerischen Naturparkregion Tiroler Lech im beschaulichen Ort Stanzach befindet sich Ihr Hotel Föhrenhof. Stanzach gilt aufgrund seiner Lage zwischen den Lechgauer und Allgäuer Alpen als perfekter Ausgangsort zur Erkundung der unberührten Täler und Berge. Am Waldrand gelegen ist die Unterkunft in saftige Wiesen und schöne Wälder eingebettet und bietet für Sie einen optimalen Erholungsort nach Ihren Wanderungen. Sie genießen einen freien Blick auf die umwerfende Tiroler Bergwelt mit ihren beeindruckenden Gletschern und hohen Bergspitzen. Seit 1976 garantiert das familiengeführte Hotel eine gemütliche Atmosphäre und persönlichen sowie herzlichen Service. Ausgestattet mit einer Kaminhalle, in der Sie sich im Winter aufwärmen können und einem Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotliegen haben Sie unzählige Möglichkeiten zur Entspannung. Im Sommer stehen für Sie eine idyllische Außenterrasse und eine schöne Liegewiese bereit, auf der Sie die Sonne und das umliegende Bergpanorama genießen können. Bei gutem Wetter veranstaltet das Personal sogar gelegentlich Grillabende für seine Gäste. Das geräumige Restaurant ist klassisch und dennoch stilvoll eingerichtet und bietet mit großen Fenstern eine offene und helle Atmosphäre. Die Zimmer sind gemütlich im Tiroler Stil eingerichtet und verfügen alle über einen eigenen Balkon, der Ihnen eine private Möglichkeit zum Relaxen bietet. Augestattet sind die Zimmer unter anderem mit Sat-TV, Kühlschrank und kostenlosem WLAN.

    Verpflegung

    Im Preis enthalten ist Halbpension. Am Morgen begrüßt Sie das Restaurant von 7:30 - 10:00 Uhr mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das hochwertige regionale Produkte enthält. Abends serviert Ihnen das Hotel ein 4-Gänge-Genießermenü mit zusätzlichem Salatbuffet. Alternativ gibt es á la carte Gerichte, vegetarische Speisen und Themenbuffets. Im Sommer werden regelmäßig Grillabende für die Gäste auf der Sonnenterrasse veranstaltet. Einmal wöchentlich werden Sie zu leckerem Kaffee und Kuchen eingeladen. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie ein leckeres Begrüßungsgetränk.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Wellnessbereich inkl. Sauna
    • Tee- und Saftbar
    • Kaminhalle
    • Liegewiese
    • Sonnenterrasse
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Kostenloses WLAN
    • Balkon
    • Sat-TV
    • Radio
    • Safe
    • Kühlschrank
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Hinweise zu den Wanderungen

Die reine Wanderzeit der leichten bis mittelschweren Wanderungen betragen 3-5 Std. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und Trittsicherheit.

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
Kalenderjahr 2024
22.09. – 28.09.24 Reiseleiter Karin Settele Doppelzimmer 1.099 € DZ Alleinnutzung + 85 € buchbar anfragen
06.10. – 12.10.24 Reiseleiter Karin Settele Doppelzimmer 1.099 € DZ Alleinnutzung + 85 € buchbar anfragen
13.10. – 19.10.24 Reiseleiter Karin Settele Doppelzimmer 1.099 € DZ Alleinnutzung + 85 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 6 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „Föhrenhof“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Nutzung der Lechtal-Aktiv-Card
  • Seminarwoche „Leben in Balance“ inkl. Sommer-Naturprogramm
  • Betreuung durch Gebhard Gediga oder Karin Settele

SKR Reisen kompensiert die 0,3 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von 1,40 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Reutte/Tirol. Grenznah zu Deutschland ist das Lechtal auch leicht per Pkw zu erreichen. Weiterfahrt mit dem Taxi oder dem Bus (ca. 20 km). Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Winter in den Lechtaler Alpen
    Winter in den Lechtaler Alpen
  • Lechtaler Alpen
    Lechtaler Alpen
  • Lechtaler Alpen in Tirol
    Lechtaler Alpen in Tirol
  • Lechtaler Alpenpanorama
    Lechtaler Alpenpanorama
  • Lechtaler Alpen – Der Fluss Lech bei der Ortschaft Reutte
    Lechtaler Alpen – Der Fluss Lech bei der Ortschaft Reutte
  • Naturschutzgebiet "Tiroler Lech"
    Naturschutzgebiet "Tiroler Lech"
  • Milchkannen vor Huette mit Bergpanorama
    Milchkannen vor Huette mit Bergpanorama
  • Hotel Gasthof Hochvogel
    Hotel Gasthof Hochvogel
  • Hotel Gasthof Hochvogel
    Hotel Gasthof Hochvogel
  • Der Berg Hochvogel 2596 m
    Der Berg Hochvogel 2596 m
  • Wanderung im Hornbachtal
    Wanderung im Hornbachtal
  • Gasthof Hochvogel
    Gasthof Hochvogel
  • Ursprüngliches Lechtal – Die „Lechzöpfe“ bei der Ortschaft Stanzach
    Ursprüngliches Lechtal – Die „Lechzöpfe“ bei der Ortschaft Stanzach
  • Winterstimmung in Hinterhornbach
    Winterstimmung in Hinterhornbach
  • Abendrot - Blick vom Gasthof Hochvogel Richtung Süden
    Abendrot - Blick vom Gasthof Hochvogel Richtung Süden
  • Kirche von Hinterhornbach
    Kirche von Hinterhornbach
  • Blick vom Gasthof Hochvogel Richtung Osten zum Großen Rosszahn 2350m
    Blick vom Gasthof Hochvogel Richtung Osten zum Großen Rosszahn 2350m
  • eine der kleinsten Gemeinden Österreichs – Die Ortschaft Kaisers im oberen Lechtal
    eine der kleinsten Gemeinden Österreichs – Die Ortschaft Kaisers im oberen Lechtal
  • Das Lechtal eingehüllt in Schnee
    Das Lechtal eingehüllt in Schnee
  • Panoramablick mit Kunst im Schnee
    Panoramablick mit Kunst im Schnee
  • Schneeschuhwandern an die Spitze des Berges
    Schneeschuhwandern an die Spitze des Berges
  • Sonniges Schneeschuhwandern
    Sonniges Schneeschuhwandern
  • Lechtal im Winter
    Lechtal im Winter
  • Winterlandschaft im Lechtal
    Winterlandschaft im Lechtal
  • Schneeschuhwanderung
    Schneeschuhwanderung

Dies könnte Sie auch interessieren

(13)

7 Tage Standortreise

Oberbayern, Österreich & Tiroler Alpen

ab 1.045 €

zur Reise
(4)

8 Tage Standortreise

Österreich

ab 845 €

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

8 Tage Standortreise

Zillertal

ab 995 €

zur Reise

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

7 Tage
(154)

Tirol

Reisenummer: ATALEC