SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Höhepunkte erleben ohne Hotelwechsel
  • Sevilla, Córdoba & Granada: 3 x UNESCO Weltkulturerbe
  • die berühmte Stadt Ronda
  • UNESCO Weltnaturerbe: El Torcal

Das Besondere bei SKR

  • Wohnen direkt an der Tajo-Schlucht im imposanten Ronda
  • „Weißes Dorf“ Grazalema
  • andalusische Küche bei einem Abendessen in einem lokalen Restaurant entdecken
  • Bummel über den Markt in Antequera
  • Besuch einer traditionellen Weinbodega

Fast acht Jahrhunderte lang herrschten die Mauren in Andalusien und hinterließen überall eine große Fülle an märchenhaften Kulturdenkmälern. Sie erleben bei dieser 8-tägigen Reise die Höhepunkte maurischer Kunst und den Inbegriff Andalusiens: Sevilla, Córdoba und Granada! Dies kombinieren Sie mit Besuchen in den Städten Lucena und Antequera sowie dem Naturpark El Torcal und entdecken so nicht nur die bewegte Geschichte, sondern auch das ursprüngliche Andalusien. Ihr schönes Hotel liegt direkt an der Puente Nuevo Brücke mit einem atemberaubendem Blick auf die Tajo-Schlucht. Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise zwischen andalusischer Vergangenheit und Moderne!

Jetzt anfragen

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Málaga - Ronda Anreise • Kennenlernen bei einem gemeinsamen Abendessen

    Sie fliegen von Deutschland nach Málaga. Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel nach Ronda gebracht. Dort genießen Sie mit den anderen Mitreisenden ein Abendessen. (A)

  • 2 Ronda - Grazalema - Ronda Stadtspaziergang • Altstadt La Ciudad • Puente Nuevo • Weinbodega • Grazalema
    Ronda
    Ronda

    Der heutige beginnt für Sie in Ronda. Die imposante Brücke Puente Nuevo verbindet beide Teile miteinander und bildet das Wahrzeichen der Stadt. Auf der einen Seite liegen die modernen Stadtteile, auf der anderen Seite befindet sich die Altstadt La Ciudad mit dem historischen Ortskern. Diesen schauen Sie sich bei einem Rundgang durch die Stadt (ohne lokalen Stadtführer) an. Die maurischen Gassen, die zahlreichen Baudenkmäler mit Palästen und der schönen Kathedrale (Außenbesichtigung) sowie die älteste Stierkampfarena ganz Spaniens (Außenbesichtigung) werden Sie begeistern. Anschließend besuchen Sie die Weinbodega „Joaquín Fernández“. Hier gehen Sie auf Entdeckungstour und erfahren Sie Wissenswertes über die einzelnen Schritte der Weinherstellung und die verschiedenen Facetten des Weinanbaugebietes Ronda. Am Nachmittag fahren Sie in das Weiße Dorf Grazalema. Die weiß gekalkten Maurern und die hübschen kleinen Gassen werden sie entzücken. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 220 km; Fahrzeit: ca. 3:00h)

  • 3 Ronda - Antequera - Ronda Markt in Antequera • Wanderung im Naturpark El Torcal
    Antequera
    Antequera

    Am heutigen Vormittag erkunden Sie den lokalen Markt in Antequera, wo eine breite Auswahl an frischen, typisch andalusischen Produkten angeboten wird. Antequera wird auch das „Herz von Andalusien“ genannt, da sie genau zwischen den Großstädten Málaga, Granada, Córdoba und Sevilla liegt. Sie bummeln durch die beschauliche Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und alten Adelspalästen, und betrachten die prächtige Festung La Alcazaba, die sich oberhalb des Ortes befindet. Diese wurde im 14. Jahrhundert von den Mauren erbaut, bis auf zwei Türme und Verbindungsmauern jedoch zerstört, und mittlerweile vollständig restauriert. Nachmittags unternehmen Sie eine Wanderung entlang der „Grünen Route“ im Naturpark El Torcal (UNESCO Weltnaturerbe), ein auf Höhen zwischen 1.100 und 1.370 m gelegenes Kalkplateau mit bizarren Formen, Figuren und Felstürmen, die mit der Zeit durch Erosion entstanden (Schwierigkeitsgrad: leicht, Gehzeit ca. 1,5 Std., Strecke ca. 1,5 km, +/- 220 Höhenmeter, festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich). (F)

    (Fahrstrecke: ca. 170 km; Fahrzeit: ca. 3:30h)

  • 4 Ronda - Sevilla - Ronda Größte gotische Kathedrale der Welt • Festungspalast Alcázar • Altstadtviertel Barrio Santa Cruz
    Alcazar
    Alcazar

    Sie fahren in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla. In dieser lebendigen Metropole gibt es zahlreiche historische Bauwerke zu bewundern. Sie besichtigen die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Kathedrale, bei der es sich um die größte gotische und die drittgrößte Kathedrale der Welt handelt. Ihr ornamentverzierter Glockenturm „Giralda“ ist das Wahrzeichen der Stadt und ein Überbleibsel aus maurischer Zeit. Damals stellte er das Minarett einer dort befindlichen Moschee dar. Auch der mittelalterliche Festungspalast Alcázar wurde als älteste Königsresidenz Europas als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Er besticht durch sein orientalisches Flair, da er für den spanischen König Pedro I., einen Liebhaber islamischer Architektur, errichtet wurde. Prachtvolle Innenhöfe, mit Ornamenten geschmückte Räume und mit Blumen, Wasserspielen und Teichen gezierte Gärten werden Sie faszinieren. Danach bummeln Sie durch das Altstadtviertel Santa Cruz, das mit lauschigen Plätzchen, duftenden Orangenbäumen, schmucken Brunnen und schmalsten Gassen lockt. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 250 km; Fahrzeit: ca. 3:40h)

  • 5 Ronda - Córdoba - Ronda Mezquita • Jüdisch-maurisches Viertel „Judería“
    Córdoba: Mezquita
    Córdoba: Mezquita

    Heute führt Sie Ihr Weg nach Córdoba, in die damalige Hauptstadt der Kalifen. Sie entdecken die außergewöhnliche Mezquita, die eine riesige Moschee und eine Kathedrale vereint und damit auf der Welt die Einzige ihrer Art ist. Ihre eher unscheinbar wirkenden Fassaden lassen nicht vermuten, welch eine Pracht sich in ihrem Inneren befindet. Über 800 runde und viereckige Säulen, die symmetrisch angeordnet wurden und über die typischen Hufeisenbögen miteinander verknüpft sind, säumen den Innenraum. Im Anschluss schlendern Sie durch das jüdisch-maurische Viertel „Judería“ (UNESCO Weltkulturerbe). Hier finden Sie verwinkelte Gassen mit kleinen Geschäften, versteckte, kleine Plätze und blumenverzierte Innenhöfe, die sogenannten Patios. Ihren Abend lassen Sie bei typisch andalusischen Köstlichkeiten in einem traditionellen Restaurant in Ronda gemeinsam ausklingen. (F/A)

    (Fahrstrecke: ca. 340 km; Fahrzeit: ca. 4:50h)

  • 6 Ronda - Granada - Ronda Alhambra • Generalife-Gärten • malerisches Albaicín-Viertel
    Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)
    Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)

    Lassen Sie sich von der wunderschönen, alten Universitätsstadt Granada beeindrucken, die allein durch ihre malerische Lage am Fuße der Gebirgskette Sierra Nevada und am Rande der fruchtbaren Flussebene Vega besticht. Hier besichtigen Sie die Alhambra, übersetzt die „Rote Festung“, das unbestrittene Meisterwerk islamischer Architektur in Spanien. Sie wurde als einzige vollständig erhaltene Palastanlage auf der Welt zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. In den eindrucksvollen Palästen und Innenhöfen können Sie sich in einen Traum von 1001 Nacht entführen lassen. Anschließend spazieren Sie durch die prachtvollen Generalife-Gärten, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe, die eine wunderbare Sicht auf die Alhambra, die Stadt und das gesamte Tal bieten. Sie befinden sich weit oben auf dem Sabika-Hügel, der den Nasriden-Königen als Sommersitz diente. Außerdem erkunden Sie das älteste Stadtviertel Albaicín mit seinen weiß gekalkten Fassaden, deren schmiedeeiserne Balkone mit Blumen verziert sind, und den arabischen Teestuben, die noch an maurische Zeiten erinnern. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 370km; Fahrzeit: ca. 4:40h)

  • 7 Ronda - Málaga (optional) - Ronda Freizeit • Ausflug in die Küstenstadt Málaga (optional)
    Panoramablick auf Málaga
    Panoramablick auf Málaga

    Nutzen Sie den heutigen Tag für eine individuelle Entdeckungstour und erkunden Sie Andalusien auf eigene Faust. Verbringen Sie Ihren Tag in Ronda und besichtigen Sie die Kathedrale Santa Mayor, welche sich auf dem höchsten Punkt der Stadt befindet. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug nach Málaga an. Hier entdecken Sie bei einer fachkundigen Stadtführung (lokaler Führer) die Altstadt mit der prächtigen Kathedrale, die gotische und barocke Elemente beinhaltet, und der maurischen Palastburg Alcazaba, die auf einem Hügel über dem Meer errichtet wurde und eine gute Aussicht auf die Küste und den Hafen bietet. Den Nachmittag können Sie sich selbst gestalten. Besuchen Sie eines der zahlreichen interessanten Museen, wie das berühmte Picasso-Museum mit ausgewählten Werken des Künstlers, der hier geboren wurde, oder schlendern Sie entlang des schicken Palmenboulevards Paseo del Parque. Der Ausflug ist vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchbar (Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Gästen ca. 90 € p.P. inkl. Transport, Reiseleitung und lokaler Stadtführung, ca. 100 km Fahrt). (F/A)

  • 8 Ronda - Málaga - Deutschland Abreise

    An diesem Tag geht Ihr Urlaub voller neuer Erlebnisse und Eindrücke dem Ende zu. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen von dort aus zurück nach Deutschland. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 120 km; Fahrzeit: ca. 2:00h)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Ronda
    Hotel Don Miguel
    ★★★
    7
    IHR 3-STERNE-HOTEL

    „Don Miguel“ liegt in der Provinz Málaga, unmittellbar an der berühmten Schlucht der Stadt Ronda. Die schöne dramatisch gelegene Stadt zählt zu einem der landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte ganz Andalusiens. Ihr traditionell eingerichtetes Hotel besticht durch seine Traumlage direkt neben der Puente Nuevo-Brücke und bietet Ihnen eine Rezeption mit Mietsafes, ein im spanischen Stil eingerichtetes Restaurant und ein Café mit Terrasse und malerischem Blick auf die Schlucht. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind fußläufig erreichbar. Das Hotel verfügt über 30 rustikal eingerichtete Zimmer, die mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV und kostenlosem WLAN ausgestattet sind.

    Verpflegung

    Morgens bedienen Sie sich am kontinentalen Frühstücksbuffet. An drei Abenden bietet Ihnen das Hotel spanische Küche in Form eines 3-Gang-Menüs. Am fünften Abend werden Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung in einem Restaurant in Ronda andalusisch speisen. An den freien Abenden haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants der Umgebung zu erkunden.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Rezeption
    • Mietsafes
    • Restaurant
    • Café mit Terrasse
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Klimaanlage/Heizung
    • Sat.-TV
    • Kostenloses WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
15.09. – 22.09.19 Kay Stumpf 1.699 € + 245 € nicht buchbar
29.09. – 06.10.19 Kay Stumpf 1.699 € + 245 € nicht buchbar
13.10. – 20.10.19 Marianne Weber 1.699 € + 245 € garantiert anfragen
(08.03. – 15.03.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
(05.04. – 12.04.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
(24.05. – 31.05.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
(06.09. – 13.09.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
(20.09. – 27.09.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
(11.10. – 18.10.20) Zu diesem Termin liegen bisher keine weiteren Informationen vor
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Linienflug (Economy) von München nach Málaga und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Málaga zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten am Flughafen möglich; Weitere Transfers auf Anfrage.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad/WC im 3 Sterne Hotel „Don Miguel“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. aller Transporte, Führungen und Eintritte
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Führer in Sevilla, Córdoba, Granada
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71€ (2. Kl.); bei Anmeldung mitbuchen.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(12)

12 bis 15 Tage Rundreise

Marokko & Andalusien

ab 2.289 € (inkl. Flug)

zur Reise
(377)

8 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.599 € (inkl. Flug)

zur Reise
(182)

11 Tage Rundreise

Andalusien

ab 2.069 € (inkl. Flug)

zur Reise
(51)

9 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.959 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
(42)

Andalusien

Reisenummer: ESALUC