SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Sevilla, Córdoba & Granada: 3 x UNESCO Weltkulturerbe
  • berühmte Stadt Ronda
  • Rundgang in der Hafenstadt Málaga

Das Besondere bei SKR

  • „Weißes Dorf“ Arcos
  • andalusische Küche bei einem Abendessen in einem lokalen Restaurant entdecken
  • Bummel über den Markt in Cádiz
  • Besuch einer traditionellen Weinbodega in Jerez de la Frontera

CO₂e-Kompensation für alle Emissionen dieser Reise

Fast acht Jahrhunderte lang herrschten die Mauren in Andalusien und hinterließen überall eine große Fülle an märchenhaften Kulturschätzen. Sie erleben bei dieser 8-tägigen Rundreise die Höhepunkte maurischer Kunst und den Inbegriff Andalusiens: Sevilla, Córdoba, Granada, Jerez de la Frontera und Cádiz. Wir haben für Sie zwei Hotelstandorte ausgewählt: ideal, um ganz bequem auf Tagesausflügen die Städte zu entdecken.

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Málaga Anreise • gemeinsamen Abendessen

    Flug nach Málaga und Weiterfahrt zum Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Eigenregie. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, Málaga bei einem individuellen Rundgang zu erkunden. Alternativ können Sie nach eigenem Gusto auch an einem der folgenden Abende durch Málaga streifen und die Stadt ein wenig unter die Lupe nehmen. Anschließend speisen Sie in einem Restaurant im Zentrum der Stadt. Sie können bis 21:00 Uhr dazustoßen. Erfolgt Ihre Anreise erst 22:00 Uhr, wird Ihnen das Abendessen in Form einer kalten Patte gereicht. 3 Nächte in Málaga. (A)

  • 2 Córdoba Mezquita • jüdisch-maurisches Viertel „Judería“ (UNESCO Weltkulturerbe)
    Córdoba: Mezquita
    Córdoba: Mezquita

    Heute führt Sie Ihr Weg nach Córdoba, in die damalige Hauptstadt der Kalifen. Sie entdecken die außergewöhnliche Mezquita, die eine riesige Moschee und eine Kathedrale vereint und damit auf der Welt die Einzige ihrer Art ist. Ihre eher unscheinbar wirkenden Fassaden lassen nicht vermuten, welch eine Pracht sich in ihrem Inneren befindet. Über 800 runde und viereckige Säulen, die symmetrisch angeordnet wurden und über die typischen Hufeisenbögen miteinander verknüpft sind, säumen den Innenraum. Im Anschluss schlendern Sie durch das jüdisch-maurische Viertel „Judería“ (UNESCO Weltkulturerbe). Hier finden Sie verwinkelte Gassen mit kleinen Geschäften, versteckte, kleine Plätze und blumenverzierte Innenhöfe, die sogenannten Patios. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 320 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 3 Granada Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe) • Generalife-Gärten (UNESCO Weltkulturerbe) • Viertel Albaicín
    Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)
    Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)

    Lassen Sie sich von der wunderschönen, alten Universitätsstadt Granada beeindrucken, die allein durch ihre malerische Lage am Fuße der Gebirgskette Sierra Nevada und am Rande der fruchtbaren Flussebene Vega besticht. Hier besichtigen Sie die Alhambra, übersetzt die „Rote Festung“, das unbestrittene Meisterwerk islamischer Architektur in Spanien. Sie wurde als einzige vollständig erhaltene Palastanlage auf der Welt zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. In den eindrucksvollen Palästen und Innenhöfen können Sie sich in einen Traum von 1001 Nacht entführen lassen. Anschließend spazieren Sie durch die prachtvollen Generalife-Gärten, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe, die eine wunderbare Sicht auf die Alhambra, die Stadt und das gesamte Tal bieten. Sie befinden sich weit oben auf dem Sabika-Hügel, der den Nasriden-Königen als Sommersitz diente. Außerdem erkunden Sie das älteste Stadtviertel Albaicín mit seinen weiß gekalkten Fassaden, deren schmiedeeiserne Balkone mit Blumen verziert sind, und den arabischen Teestuben, die noch an maurische Zeiten erinnern. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 300 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 4 Málaga – Ronda – Arcos - Jerez de la Frontera Brücke Puente Nuevo • Altstadt La Ciudad • Stierkampfarena • "Weißes Dorf" Arcos • Freizeit
    Ronda
    Ronda

    Der heutige Tag beginnt für Sie in Ronda. Die imposante Brücke Puente Nuevo verbindet beide Teile miteinander und bildet das Wahrzeichen der Stadt. Auf der einen Seite liegen die modernen Stadtteile, auf der anderen Seite befindet sich die Altstadt La Ciudad mit dem historischen Ortskern. Schlendern Sie durch die Altstadt mit ihren denkmalgeschützten Bauten und der ältesten Stierkampfarena Spaniens, und lassen Sie sich immer wieder durch die einzigartigen Ausblicke faszinieren. Anschließend besuchen Sie mit Arcos eines der bekanntesten und schönsten „Weißen Dörfer“ Andalusiens. Die Altstadt liegt auf einem steilen Felsrücken oberhalb des Flusses Guadalete und bietet enge, steile Gassen, hübsche Kirchen, wie die hoch gelegene San Pedro Kirche, und teilweise weite Ausblicke auf die Umgebung. Am Abend erreichen sie Jerez de la Frontera, wo Sie den Tag im Hotel „Jerez & Spa“ ausklingen lassen. 4 Nächte dort. (F/A)

    (Fahrstrecke: ca. 225 km; Fahrzeit: ca. 3,5 Std.)

  • 5 Sevilla gotische Kathedrale (UNESCO Weltkulturerbe) • Alcázar (UNESCO Weltkulturerbe) • Santa Cruz
    Alcazar in Sevilla
    Alcazar in Sevilla

    Sie fahren in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla. In dieser lebendigen Metropole gibt es zahlreiche historische Bauwerke zu bewundern. Sie schauen sich die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Kathedrale von innen an, bei der es sich um die größte gotische und die drittgrößte Kathedrale der Welt handelt. Ihr ornamentverzierter Glockenturm „Giralda“ ist das Wahrzeichen der Stadt und ein Überbleibsel aus maurischer Zeit. Damals stellte er das Minarett einer dort befindlichen Moschee dar. Auch der mittelalterliche Festungspalast Alcázar (Außenbesichtigung) wurde als älteste Königsresidenz Europas als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Er besticht durch sein orientalisches Flair, da er für den spanischen König Pedro I., einem Liebhaber islamischer Architektur, errichtet wurde. Prachtvolle Innenhöfe, mit Ornamenten geschmückte Räume und mit Blumen, Wasserspielen und Teichen gezierte Gärten werden Sie faszinieren. Danach bummeln Sie durch das Altstadtviertel Santa Cruz, das mit lauschigen Plätzchen, duftenden Orangenbäumen, schmucken Brunnen und schmalsten Gassen lockt. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 180 km; Fahrzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 6 Cádiz Ortskern von Cádiz • Marktbesuch • typische Bodega mit Sherry Verkostung
    Cádiz
    Cádiz

    Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch den hübschen Ortskern von Cádiz, der auf drei Seiten vom Atlantischen Ozean umgeben ist. Die Altstadt stammt zu großen Teilen aus dem 18. Jahrhundert, da sie zuvor mehrere Male zerstört wurde. Sie ist noch fast rundum von der Stadtmauer aus dieser Zeit eingerahmt und besitzt mehr als 100 Wachtürme, die ursprünglich dazu dienten, nach Schiffen Ausschau zu halten. Sie besuchen den Markt, der eine große Auswahl frischer Produkte bietet. Sie spazieren weiter durch die engen Gassen zur Kathedrale und den historischen Palästen. Von hier aus fahren Sie zurück nach Jerez de la Frontera, wo Sie eine Bodega besuchen. Sie erfahren alles Wissenswerte über das Weinanbaugebiet und über den Reifeprozess des andalusischen Weins in alten Sherryfässern. Nehmen Sie eine Kostprobe des edlen Tropfens! Zum Abschluss des Tages erkunden Sie den denkmalgeschützten Ortskern mit seinen aristokratischen Palästen. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 72 km; Fahrzeit: ca. 1 Std.)

  • 7 Jerez de la Frontera Freizeit • Ausflug "Weiße Dorf" Vejer de la Frontera (optional) • gemeinsames Abendessen
    Kap Trafalgar
    Kap Trafalgar

    Gestalten Sie Ihren Tag selbst. Schlendern Sie durch die Stadt Jerez de la Frontera, genießen Sie einen Kaffee und bummeln Sie durch die Geschäfte. Alternativ empfehlen wir eine Fahrt in das „Weiße Dorf“ Vejer de la Frontera. Auf der Fahrt dorthin machen Sie einen Halt, um mehr über die Herstellung zu erfahren und natürlich auch frisches Olivenöl zu verkosten. Anschließend geht es in den denkmalgeschützten Ort, der auf einem Hochplateau thront und vollständig von einer historischen Stadtmauer umgeben ist. Von verschiedenen Aussichtspunkten genießen Sie wunderschöne Blicke auf die Küste und das Hinterland. Die kleinen gepflasterten Gassen und das maurische Castillo machen den Charme des Ortes aus. Lohnenswert ist auch der palmenumsäumte Plaza de España, der zu einer kurzen Rast einlädt. Danach fahren Sie zum beeindruckenden Kap Trafalgar, Schauplatz der Seeschlacht von 1805. Bei einem Spaziergang entlang des aufbrausenden Meers und dem Strand von Caños de Meca gehen Sie außerdem an einem Leuchtturm vorbei. Der Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Personen ca. 90 € p.P.). Bei einem letzten gemeinsamen Abendessen im Hotel lassen Sie die Eindrücke und Erlebnisse der Reise mit Ihren Mitreisenden Revue passieren. (F/A)

  • 8 Jerez de la Frontera - Sevilla – Deutschland Abreise

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Málaga
    Hotel Atarazanas
    ★★★
    3
    WOHNEN IM HOTEL „ATARAZANAS“

    liegt zentral im Herzen der Stadt, gegenüber der bekannten Markthalle und ca. 500 m von der Kathedrale entfernt. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. In der Umgebung laden Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Der Strand befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung. Ihr Hotel ist in einem renovierten historischen Gebäude untergebracht und bietet Ihnen eine Rezeption mit der Möglichkeit, Getränke zu kaufen, und kostenloses WLAN. Die 68 hellen und einfachen Zimmer, verteilt auf fünf Etagen, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Minibar, Mietsafe, Sat.-TV, Telefon und kostenlosem WLAN.

     

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Glutenfreies Frühstück auf Anfrage
    • Computernutzung (inkl.)
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Minibar
    • Safe
    • TV (gegen Gebühr)
    • Telefon
    • Tee- und Kaffeezubehör
    Jerez de la Frontera
    Hotel Jerez & Spa
    ★★★★
    4
    WOHNEN IM "HOTEL JEREZ & SPA"

    Das 4-Sterne Hotel Jerez & Spa liegt in Jerez de la Frontera, ca. 2 km (ca. 30 Gehminuten) vom denkmalgeschützten Ortskern entfernt. Es verfügt über 131 elegant eingerichtete Zimmer, ein Restaurant, eine Bar/Lounge, einen Außenpool mit einer Sonnenterrasse und einen Spa-Bereich mit Innenpool und Wellnessangeboten (gegen Gebühr). Einige Restaurants und Tapas-Bars befinden sich in fußläufiger Nähe zum Hotel (ca. 1 km). 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Restaurants
    • Bar/Lounge
    • Außenpool (saisonal)
    • Spa-Bereich (gegen Gebühr)
    Zimmerausstattung
    • Dusche oder Bad/WC
    • Haartrockner
    • Klimaanlage/Heizung
    • Schreibtisch
    • Sat.-TV
    • Telefon
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2024
26.04. – 03.05.24 Reiseleiter Joxune Moneo Viloria Doppelzimmer 2.299 € Einzelzimmer-Zuschlag + 420 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
10.05. – 17.05.24 Reiseleiter Francisco Javier Burgos Gutiérrez Doppelzimmer 2.299 € Einzelzimmer-Zuschlag + 420 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. Warteliste Warteliste
06.09. – 13.09.24 Reiseleiter SKR Andalusien-Reiseleiter Doppelzimmer 2.299 € Einzelzimmer-Zuschlag + 420 € buchbar anfragen
29.09. – 06.10.24 Reiseleiter SKR Andalusien-Reiseleiter Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 350 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
20.10. – 27.10.24 Reiseleiter SKR Andalusien-Reiseleiter Doppelzimmer 2.199 € Einzelzimmer-Zuschlag + 350 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Málaga (AGP) und zurück von Sevilla (SVQ), nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfer vom Hotel in Jerez de la Frontera zum Flughafen, Wartezeiten am Flughafen möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich Frühstück, 3x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Marktbesuch in Cádiz
  • Sherry-Kostprobe in einer Bodega in Jerez de la Frontera
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und zusätzliche lokale Gästeführungen in Sevilla, Córdoba und Granada

SKR Reisen kompensiert die 1,0 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner (Mehr zum Klimaschutz bei SKR).

Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85 € (2. Kl.); neue DB-Tarifstruktur für Abreisen ab 01.11., Preis 106€ (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR-Transfer-Angebot: Eine Beschreibung der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen zum Hotel erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Individueller Transfer nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis möglich.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Cordoba Brücke
    Cordoba Brücke
  • Ronda Brücke
    Ronda Brücke
  • Blick auf Plaza de Espana in Sevilla
    Blick auf Plaza de Espana in Sevilla
  • Alcazar in Sevilla
    Alcazar in Sevilla
  • Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)
    Blick auf Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Córdoba: Mezquita
    Córdoba: Mezquita
  • Panoramablick auf Málaga
    Panoramablick auf Málaga
  • Ronda
    Ronda
  • Brücke Puente Nuevo
    Brücke Puente Nuevo
  • Kathedrale von Sevilla
    Kathedrale von Sevilla
  • Sevilla
    Sevilla
  • Jerez de la Frontera
    Jerez de la Frontera
  • Cádiz
    Cádiz
  • Arcos
    Arcos
  • Altstadt von Cádiz
    Altstadt von Cádiz

Dies könnte Sie auch interessieren

(64)

9 Tage Rundreise

Andalusien

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(7)

10 Tage Rundreise

Kastilien, Extremadura & Andalusien

ab 2.899 € (inkl. Flug)

zur Reise
(522)

8 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.799 € (inkl. Flug)

zur Reise
(19)

14 Tage Rundreise

Andalusien

ab 3.199 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 454

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
(52)

Andalusien

Reisenummer: ESALUC