Höhepunkte

  • entspannte Wanderungen in der Sierra Nevada (UNESCO Biosphärenreservat), Sierra Grazalema, Las Alpujarras & in den Naturparks La Breña & Sierra Subbética
  • imposante Städte Granada, Córdoba & Sevilla (3 x UNESCO Weltkulturerbe)

Das Besondere bei SKR

  • Besuch der interessanten „Fledermausgrotte“ Cueva de los Murciélagos
  • wunderschönes Weißes Dorf Vejer
  • Besuch einer Olivenölmühle
  • Wohnen im charmanten Klosterhotel in der lebendigen Stadt El Puerto de Santa María

Andalusien besticht durch eine ganz besondere Mischung aus historischen Städten, malerischen Orten, herrlichen Landschaften und einer spannenden Geschichte. Bei dieser 11-tägigen Reise lernen Sie neben den berühmten Städten Granada, Córdoba und Sevilla vor allem die landschaftliche Vielfalt kennen: fruchtbare Täler, wildschöne Sierras sowie weite Küstenebenen mit Dünen und kilometerlangen Stränden. Entdecken Sie diese reizvolle Region auf leichten Wanderungen und schönen Stadtspaziergängen. Andalusien hält für jeden Geschmack etwas bereit und wird auch bei Ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlassen.

Jetzt anfragen

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Málaga Anreise • Kennenlernen bei einem gemeinsamen Abendessen

    Sie fliegen von Deutschland aus nach Málaga, wo Sie bereits am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht werden. Sie genießen ein erstes gemeinsames Abendessen und lernen dabei Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung näher kennen. (A)

  • 2 Málaga - Granada Wanderung Las Alpujarras
    Las Alpujarras
    Las Alpujarras

    Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Alpujarras-Gebirge, das südlich der bekannten Gebirgskette Sierra Nevada gelegen ist. Durch das abfließende Schmelzwasser der fast immer schneebedeckten Sierra Nevada hat sich hier eine besonders fruchtbare, grüne Region voller Wiesen und Laubwälder entwickelt. Auf Ihrem Weg entdecken Sie wohlriechende Orangen-, Zitronen- und Feigenbäume und ursprüngliche Bergdörfer (9 km, Gehzeit ca. 4 Std., + 150 / - 350 Höhenmeter). Im Anschluss daran fahren Sie nach Granada, wohl einee der schönsten Städte Spaniens, die allein durch ihre Lage unterhalb der Sierra Nevada und am Rande der fruchtbaren Flussebene Vega, begeistert. Drei Nächte dort. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 265 km; Fahrzeit: ca. 4:00h)

  • 3 Granada Alhambra • Generalife-Gärten • Stadtviertel Albaicín
    Alhambra
    Alhambra

    Die im Jahr 1984 als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnete Alhambra wird Sie faszinieren. Sie ist das bedeutendste islamische Bauwerk innerhalb Spaniens und die einzige, noch vollständig erhaltene Palastanlage auf der ganzen Welt. Lassen Sie sich von den prunkvollen Palästen mit ihren Ornamentverzierungen und von den prächtigen Innenhöfen in einen Traum von 1001 Nacht entführen. Danach genießen Sie von den prachtvollen Generalife-Gärten aus, die ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden, einen tollen Ausblick auf die Alhambra und die gesamte Stadt. Hier befindet sich auch die einstige Sommerresidenz der früheren Nasriden-Könige. Nachmittags erkunden Sie das älteste Stadtviertel Albaicín, das noch sehr deutliche maurische Züge aufweist. Sie bummeln durch die verwinkelten, schmalen Gassen, vorbei an arabischen Teestuben und weiß getünchten Häuserfassaden, die mit blumengesäumten, schmiedeeisernen Balkonen geschmückt sind. Lassen Sie Ihren freien Abend in einer regionstypischen Tapas-Bar ausklingen. (F)

  • 4 Sierra Nevada Wanderung in der Sierra Nevada
    Sierra Nevada
    Sierra Nevada

    Sie wandern durch die beeindruckende Sierra Nevada, die höchste Erhebung der gesamten Iberischen Halbinsel, die im Jahr 1989 als Naturpark unter Naturschutz gestellt wurde. Von der südlich von Granada gelegenen Gebirgskette aus bieten sich Ihnen atemberaubende Panoramaausblicke auf die Umgebung. Außerdem beeindruckt das Gebiet durch seine außergewöhnliche Pflanzen- und Tiervielfalt. Über 60 endemische Pflanzenarten sind hier beheimatet, die nirgendwo anders auf der Welt vorkommen (9 km, ca. 3-4 Std., +/- 250 Hm). (F)

    (Fahrstrecke: ca. 80 km; Fahrzeit: ca. 1:30h)

  • 5 Granada - Córdoba Fledermausgrotte • Wanderung im Naturpark Sierra Subbética • Besuch einer Ölmühle
    Fledermausgrotte
    Fledermausgrotte

    An diesem Tag entdecken Sie den Naturpark Sierra Subbética, der im Südosten der Provinz Córdoba liegt. Hier besuchen Sie die Cueva de los Murciélagos, die „Fledermausgrotte“, mit ihren eindrucksvollen Tropfsteinen. Es ist das Bedeutendste von 60 Höhlensystemen innerhalb dieses Parks, da es über einzigartige prähistorische Felsmalereien verfügt und hier signifikante archäologische Funde aus der Jungsteinzeit entdeckt wurden. Anschließend unternehmen Sie im Naturpark mit seiner wunderschönen Landschaft eine Wanderung in die Schlucht des Río Bailón. Das Gebiet ist geprägt durch kleine Flussläufe, zahlreiche Olivenhaine und steile Felsberge (7,5 km, ca. 3,5 Std., + 88 / - 275 Hm). Danach fahren Sie zu einer traditionellen Ölmühle, wo Sie Wissenswertes über die Herstellung des klassischen Olivenöls erfahren. Schließlich erreichen Sie Córdoba, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen. Wenn Sie die Terminen 14.04.19 oder 29.09.19 buchen, werden Sie statt der Fledermausgrotte und der Ölivenölmühle, das Landgut Vizcantar besuchen. Dieses verfügt ebenfalls über eine eigene Ölmühle, wo Sie Einblicke in die Herstellungsweise erhalten und anschließend das selbst hergestellte Olivenöl probieren. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 200 km; Fahrzeit: ca. 2:40h)

  • 6 Córdoba Mezquita • jüdisch-maurisches Viertel „Judería“
    Mezquita- Catedral in Córdoba
    Mezquita- Catedral in Córdoba

    Die Mezquita, die sowohl Moschee als auch Kathedrale beinhaltet, ist auf der ganzen Welt einmalig. Bestaunen Sie dieses außergewöhnliche Bauwerk, das zwar von außen eher unscheinbar wirkt, dessen Inneres aber mit über 800 runden und viereckigen Säulen geschmückt ist, die über die typischen Hufeisenbögen verbunden sind. Im Anschluss daran spazieren Sie durch das jüdisch-maurische Viertel „Judería“ (UNESCO Weltkulturerbe). Es besticht durch seine engen Gassen mit den kleinen Geschäften, die traditionellen, blumengeschmückten Innenhöfe, die sogenannten Patios, und die versteckten, lauschigen Plätze. Erholen Sie sich an Ihrem freien Abend bei schmackhaften Tapas und einem guten Glas Wein in einem traditionellen Restaurant. (F)

  • 7 Córdoba - Sevilla - El Puerto de Santa María Stadtführung durch Sevilla • Altstadtviertel Santa Cruz
    Alcazar
    Alcazar

    Heute erleben Sie mit Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, eine lebendige Metropole. Bei einer fachkundigen Stadtführung besichtigen Sie die Kathedrale und den Festungspalast Alcázar, beides Wahrzeichen der Stadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden. Die Kathedrale begeistert als größte gotische und drittgrößte Kathedrale der Welt, die mit ihrem berühmten, ornamentverzierten Glockenturm „Giralda“, ehemals ein Minarett, auch ein Element aus maurischer Zeit besitzt. Der Palast Alcázar ist die älteste Königsresidenz ganz Europas, die zwar orientalisch anmutet, aber erst im 14. Jahrhundert für den spanischen König Pedro I. errichtet wurde. Im hübschen Stadtviertel Santa Cruz können Sie sich anschließend von den mit duftenden Orangenbäumen gesäumten und mit sprudelnden Brunnen geschmückten Plätzen sowie den verwinkelten Gassen verzaubern lassen. Abends führt Sie Ihre Route an die Costa de La Luz in die Hafenstadt El Puerto de Santa María. 3 Nächte dort. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 255 km; Fahrzeit: ca. 2:50h)

  • 8 Tag zur freien Verfügung: El Puerto de Santa María Freizeit • Optional Ronda und Arcos
    Ronda
    Ronda

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie buchen vor Ort bei Ihrer Reiseleitung einen Ausflug in die Städte Ronda und Arcos. Die historische Stadt Ronda, gelegen auf einem hohen Felsplateau im Hinterland Andalusiens, wird durch die über 100 m tiefe Tajo-Schlucht in zwei Teile getrennt. Auf der einen Seite befindet sich die Altstadt La Ciudad mit dem historischen Stadtkern, auf der anderen Seite befinden sich die modernen Ortsteile. Beide sind über die eindrucksvolle Brücke „Puente Nuevo“ miteinander verbunden. Genießen Sie von hier die wunderbare Sicht auf die Schlucht. Danach entdecken Sie Arcos, das als eines der schönsten weißen Dörfer Andalusiens gilt. Es liegt auf einem Felsplateau in einer Schleife des Río Guadalete und besticht durch seine herrliche Aussicht auf die Umgebung, sowie durch enge Gassen und hübsche Kirchen, wie die weit oben gelegene und besonders ins Auge stechende San Pedro Kirche. (F)

  • 9 El Puerto de Santa María - La Breña - El Puerto de Santa María Weißes Dorf Vejer • Wanderung in La Breña • Kap Trafalgar
    El Puerto de Santa Maria
    El Puerto de Santa Maria

    Am Vormittag fahren Sie in das Weiße Dorf Vejer de la Frontera, das auf einer Hügelkuppe liegt und eine weite Aussicht auf die Umgebung bietet. Mit seinen gewundenen Pflastergassen, den blumengeschmückten Hinterhöfen und den Palmen besitzt der Ort maurisches Flair. Sie schlendern durch die hübschen Gassen und betrachten die maurische Burg und das alte Nonnenkloster, das aus dem 16. Jahrhundert stammt. Anschließend wandern Sie durch den kleinen Naturpark La Breña, der durch beeindruckende, steil abstürzende Küstenfelsen mit bis zu 100 m Höhe besticht. Gleichzeitig bietet es eine hügelige, dicht bewaldete Landschaft mit Pinien, Zwergpalmen und Rosmarinsträuchern sowie zahlreichen Vogelarten. Ihre Wanderung führt Sie bis zum für die Seeschlacht bekannten Kap Trafalgar, das mit seinem hübschen Leuchtturm und dem langen Strand heutzutage sehr idyllisch wirkt (4 km, ca. 1,5 Std., +/- 200 Hm). (F)

    (Fahrstrecke: ca. 150 km; Fahrzeit: ca. 1:50h)

  • 10 El Puerto de Santa María - Sierra Grazalema - Málaga El Bosque • Wanderung Rio Majaceite
    Doñana Nationalpark
    Doñana Nationalpark

    Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Naturpark der Sierra Grazalema. Diese felsige Karstlandschaft mit Grotten, steilen Felshängen und tiefen Schluchten ist eines der regenreichsten Gebiete Spaniens und daher stark begrünt mit Eichen und wilden Olivenbäumen. Sie starten im beschaulichen Weißen Dorf El Bosque, wandern durch die romantische Schlucht des Rio Majaceite mit dichten Wäldern vorbei an Heißwasserquellen und erreichen schließlich Benamahoma, das für seine Forellenzucht bekannt ist (5 km, ca. 2,5-3 Std., +/- 140 Hm). Anschließend fahren Sie nach Málaga. Hier verbringen Sie die letzte Nacht. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 240 km; Fahrzeit: ca. 3:45h)

  • 11 Málaga - Deutschland Abreise

    Heute heißt es Abschied nehmen von Andalusien. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Málaga
    Don Curro
    ★★★
    2

    Das 3 Sterne Hotel Don Curro befindet sich im Herzen Malágas, innerhalb weniger Gehminuten von bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale oder dem berühmten Picasso Museum. Zudem befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und kleine Cafés in unmittelbarer Nähe des Hotels. Nach einem etwa 15-minütigem Spaziergang erreichen Sie den Strand von La Malagueta oder La Alcazaba. 

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Sonnenterrasse
    • Bar/Lounge
    • Aufzug
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • TV
    • Telefon
    • Mini-Safe
    • Minibar (gegen Gebühr)
    • Haartrockner
    • Klimaanlage

    Galerie

    Granada
    Corona de Granada
    ★★★★
    3
    WOHNEN IM Corona de Granada

    Das Hotel liegt im Zentrum von Granada und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für mehrere Sehenswürdigkeiten. Bis zu der Kathedrale sind es ca. 15 Gehminuten. Die Stadtburg Alhambra erreichen Sie in 5 Minuten mit dem Taxi. Das Hotel verfügt über einen Außenpool, an dem Sie sich nach ihrem Tag erholen können. Weiterhin gehört ein Restaurant, eine Bar und eine Cafeteria zum Hotel.

    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • Cafeteria
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • TV
    • Telefon
    • Bad/WC
    • Minibar
    • Haartrockner
    • Kostenloses WLAN
    • Schreibtisch

    Galerie

    Córdoba
    Hotel Hesperia Córdoba
    ★★★★
    2
    Hotel Hesperia Córdoba

    Das 4-Sterne-Hotel Hesperia Córdoba liegt direkt am Fluss Guadalquivir und bietet von der Dachterrasse eine wunderschöne Aussicht auf das historische Zentrum, welches in 10 Gehminuten über die römische Brücke zu erreichen ist. Am gegenüberliegendem Ufer befindet sich die weltberühmte Moscheekathedrale Mezquita von Córdoba. Zudem erwartet Sie im Zentrum eine Vielzahl an Restaurants und Bars, wo Sie den Abend gemeinsam ausklingen lassen können. 

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Dachterrasse
    • Restaurant-Terrasse
    • Außenpool (saisonal)
    • Liegen (inkl.)
    • Kostenlose Badehandtücher
    • Restaurant
    • Bar
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage/Heizung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Kostenloses WLAN
    • Sat.-TV
    • Minibar gegen Gebühr
    • Mietsafe

    Galerie

    Puerto de Santa María
    Bodega Real
    ★★★★
    3

    Das 4 Sterne Hotel Bodega Real ist ausgestattet mit 48 komfortablen Zimmern und befindet sich im Herzen von Puerto de Santa Maria. Das Hotel bietet einen guten Ausgangspunkt sowohl in das Stadtzentrum (ca. 5 Minuten) als auch an die nahe gelegenen Sandstrände Valdelagrana, Vistahermosa oder La Puntilla (etwa 7 Minuten Gehzeit).

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN in der Caféteria
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Aufzug
    • Bar/Lounge
    • Cafeteria
    • Restaurant
    • Terrasse
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC oder Badewanne/WC
    • Haartrockner
    • Kabel-TV (nur spanische Sender)
    • Schreibtisch
    • Safe
    • Telefon
    • Minibar (gegen Gebühr)
    • Klimaanlage

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweise zu den Wanderungen

Es handelt sich um leichte bis mittelschwere Küsten- und Bergwanderungen. Die Wege können steinig, geröllig und uneben sein. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit und knöchelhohe Wanderschuhe; bei Bedarf auch Wanderstöcke.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
24.03. – 03.04.19 Marianne Weber 1.999 € + 420 € garantiert anfragen
14.04. – 24.04.19 Dan-Dan Cai 2.169 € + 420 € nicht buchbar
Semana Santa
12.05. – 22.05.19 Dan-Dan Cai 2.089 € + 420 € garantiert nur noch 3 Plätze anfragen
08.09. – 18.09.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.099 € + 420 € buchbar anfragen
15.09. – 25.09.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.099 € + 420 € buchbar anfragen
29.09. – 09.10.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.069 € + 420 € buchbar anfragen
06.10. – 16.10.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.049 € + 420 € buchbar anfragen
13.10. – 23.10.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.049 € + 420 € buchbar anfragen
27.10. – 06.11.19 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.049 € + 420 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Málaga und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Málaga zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive. Wartezeiten am Flughafen möglich; Weitere Transfers auf Anfrage.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 10 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Führungen und Eintritte
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Führer in Sevilla, Córdoba, Granada und während allen Wanderungen
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71€ (2. Kl.); bei Anmeldung mitbuchen.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(164)

11 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.969 € (inkl. Flug)

zur Reise
(12)

15 Tage Rundreise

Marokko & Andalusien

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(42)

9 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.959 € (inkl. Flug)

zur Reise
(337)

8 Tage Rundreise

Andalusien

ab 1.569 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

11 Tage
(35)

Andalusien

Reisekürzel: ESRANW