SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Florenz: faszinierende Renaissance-Stadt & UNESCO Weltkulturerbe
  • Uffizien & Accademia di Belle Arti: weltbekannte Kunstschätze
  • Pisa: der Schiefe Turm war als freistehender Glockenturm für den Dom geplant
  • Lucca: die mittelalterliche Stadtmauer umschließt die pittoreske Altstadt
  • Siena: gotische Perle der Toskana

Höhepunkte

  • Florenz: faszinierende Renaissancestadt & UNESCO Weltkulturerbe
  • Uffizien: weltbekannte Kunstschätze
  • Lucca: die mittelalterliche Stadtmauer umschließt die pittoreske Altstadt

Das Besondere bei SKR

  • Standort im Herzen von Florenz: die Stadt per pedes erkunden
  • Weinprobe im Chianti-Gebiet: mit einem Sommelier toskanische Weine verkosten
  • Besuch eines Tagesmarktes: tauchen Sie ein in das quirlige Treiben
  • Einladung in eine typisch italienische Trattoria am ersten gemeinsamen Abend

Das Besondere bei SKR

  • Standort im Herzen von Florenz: die Stadt per pedes erkunden
  • Einladung in eine typisch italienische Trattoria am ersten gemeinsamen Abend
  • Besuch eines Tagesmarktes: tauchen Sie ein in das quirlige Treiben

Die lebendige Metropole Florenz liegt im Herzen der Toskana und ist der ideale Ausgangspunkt, um die Toskana zu entdecken. Auf dem Weg nach Siena, Lucca oder Pisa durchqueren Sie die weite Hügellandschaft vorbei an Olivenhainen und idyllisch gelegenen Weingütern. Natur- und Kulturliebhaber kommen auf dieser 8-tägigen Reise gleichermaßen auf ihre Kosten.

Die lebendige Metropole Florenz liegt im Herzen der grünen Toskana und ist der ideale Ausgangspunkt, um die Region zu entdecken. Auf dem Weg nach Lucca oder Pisa durchqueren Sie die weite Hügellandschaft mit sanften Weinbergen und schönen Zypressen-Alleen. Dabei umgehen Sie den hektischen Straßenverkehr und reisen wie die Italiener mit dem Zug. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche 8-tägige Reise, bei der Natur- und Kulturliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Jetzt anfragen

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung 2019

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2019.

Reisebeschreibung 2020

Sie betrachten das Reiseprogramm für das Jahr 2020.

Katalogseite zum Download
  • 1 Florenz Anreise • Abendessen & Kennenlernen in einer traditionellen Trattoria

    Heute fliegen Sie nach Florenz. Am Flughafen von Florenz werden Sie in Empfang genommen und in Ihr Hotel im Herzen der Stadt gebracht. Packen Sie in Ruhe Ihre Koffer aus, bevor Sie am Abend bei einem gemeinsamen Abendessen Ihre Reiseleitung und Ihre Mitreisenden kennenlernen. Gemeinsam besuchen Sie eine typisch italienische Trattoria, in der Ihre Reiseleitung Ihnen in familiärer Atmosphäre bei traditionellen Speisen das Reiseprogramm näher bringt. (A)

  • 2 Florenz - Pisa – Lucca - Florenz Schiefer Turm von Pisa • Platz der Wunder • charmante Stadt Lucca
    Der schiefe Turm von Pisa
    Der schiefe Turm von Pisa

    Um die vollen Straßen und den hektischen Verkehr Italiens zu umgehen, fahren Sie heute ganz gemütlich mit dem Zug zu Ihren Zielen. Als erstes besuchen Sie Pisa, wo Sie den weltbekannten Schiefen Turm besichtigen. "Platz der Wunder" oder Campo dei Miracoli wird die leuchtend weiße Piazza del Duomo (UNESCO Weltkulturerbe), auf dem der Schiefe Turm zu finden ist, auch genannt. Staunen Sie über die strahlenden Bauwerke, die sich hier sammeln. Ihr nächstes Ziel ist die romantische Stadt Lucca, die hinter Ihrer mehr als 4 Km langen Stadtmauer ruht. Damit ist die Stadtmauer von Lucca nicht nur eine der größten, sondern zählt auch zu einer der besterhaltenen Europas. Besonders im 13. und 14. Jahrhundert galt Lucca als eine der mächtigsten Städte Europas. Lassen Sie die mittelalterliche Atmosphäre der Stadt auf sich wirken und bewundern Sie die Piazza dell'Anfiteatro. Der Platz wurde damals auf den Überresten eines antiken römischen Amphitheaters erbaut. (Fahrstrecke ca. 200km) (F)

  • 3 Florenz Kathedrale Santa Maria del Fiore • Baptisterium • Accademia di Belle Arti • Wochenmarkt
    Dom
    Dom

    Entdecken Sie heute die wundervolle Stadt der Kunst und folgen Sie ihren Spuren bis tief in die Vergangenheit. Ihre Reiseleitung führt Sie zu den architektonischen Glanzstücken der Renaissance und zu einem der Highlights des Tages. Die Kathedrale Santa Maria del Fiore, im Stadtkern von Florenz, zählt mit ihrer weltweit bekannten Kuppel zu einem der technischen Meisterwerke dieser Zeit und gilt als Wahrzeichen von Florenz. Neben der faszinierenden Kathedrale erwartet Sie die dazugehörige Taufkirche, das Baptisterium San Giovanni. Durch die Einweihung der Kirche im 11. Jahrhundert, gilt das Gebäude als eines der ältesten der Stadt. Natürlich ist bei Ihrem Aufenthalt in der Künstlerstadt auch ein Besuch der ersten Akademie für Malerei in ganz Europa ein Muss. In der im Jahr 1563 gegründeten Accademia di Belle Arti können Sie die beeindruckende Statue von Michelangelos „David“ betrachten. Danach besuchen Sie Santa Croce, die Franziskanerkirche, in der die Gräber von Galileo Galilei und Michelangelo zu finden sind. Nach diesen Exkursen in die Vergangenheit der Kunst- und Kulturgeschichte von Florenz, geht es für Sie weiter in das reale und bunte Alltagstreiben der Stadt. Auf dem lebendigen Wochenmarkt begegnet Ihnen das bunte Alltagsleben der Florentiner und verschiedene Spezialitäten der Region. (F)

  • 4 Florenz Uffizien • freier Nachmittag
    Museum Uffizien
    Museum Uffizien

    Widmen Sie Ihren heutigen Tag voll und ganz den bekanntesten Künstlern und deren weltberühmten Meisterwerken. Bestaunen Sie in den Uffizien über 1.000 Werke von Künstlern wie Leonardo da Vinci, Botticelli oder Michelangelo und schlendern Sie durch die über 50 Säle des Komplexes. Das Gebäude wurde im 16. Jahrhundert errichtet und diente ursprünglich der Beherbergung von Händlern, Richtern und Magistraten bis es später von der mächtigen italienischen Familie Medici gekauft und zu ihrer persönlichen Galerie und Sammelstätte umgestaltet wurde. Erst 1865 wurde aus den Uffizien eines der mittlerweile bekanntesten Museen der Welt. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren Interessen gestalten. Verbringen Sie gerne noch mehr Zeit umgeben von den Schätzen der Kunst in den Uffizien oder spazieren Sie durch die kleinen Gassen von Florenz. (F)

  • 5 Florenz Freizeit
    Neptun Brunnen in Florenz
    Neptun Brunnen in Florenz

    Heute können Sie selbst entscheiden, was Sie unternehmen möchten. Vielleicht nutzen Sie die Zeit für einen kleinen Stadtbummel? Flanieren Sie durch Florenz, eines der bedeutendsten Modezentren Italiens und schauen Sie in die ein oder andere luxuriöse Boutique. Sie möchten lieber raus aus dem Getümmel? Kein Problem, suchen Sie sich ein schönes Plätzchen in einem der süßen kleinen Straßencafés und beobachten Sie den Trubel auf der Piazza della Signoria entspannt von dort aus. (F)

  • 6 Florenz - Siena – Chianti - Florenz Altstadt von Siena • Weinbaugebiet Chianti • Weinprobe
    Siena
    Siena

    Nach dem entspannten gestrigen Tag, fahren Sie heute nach Siena, eine der sehenswertesten Städte der Toskana, und in die bekannte Weinbauregion Chianti. In Siena erwartet Sie zunächst eine wunderschöne Stadt, die sowohl einen mittelalterlichen Charme als auch ursprüngliche italienische Gotik ausstrahlt. Seit nun über 20 Jahren ist die historische Altstadt UNESCO Weltkulturerbe. Ein Meisterwerk der gotischen Architektur ist der Dom von Siena, der mit Verzierungen aus weißem und schwarzem Marmor besticht. Ein weiteres Highlight der Stadt ist der Piazza del Campo. Zentral in Siena gelegen, bildet der halbrunde Platz den Mittelpunkt der Stadt und beeindruckt ebenfalls mit traumhafter Architektur. Hier findet zweimal jährliche das historische Pferderennen „Palio“ statt, welches jedes Mal aufs Neue tausende von Zuschauern anlockt. Sie brechen auf und fahren in das berühmte Chianti-Gebiet. Wie gemalt liegt Diese in einer endlos weiten Hügellandschaft, die durch romantische Schlösser, Zypressenalleen und zahlreiche Wein- und Olivenplantagen immer wieder unterbrochen wird. Hier wird seit Jahrhunderten der weltweit bekannte Chianti-Wein hergestellt. Ein Sommelier eines lokalen Weinguts begleitet Sie durch eine Verkostung regionaler Produkte. So genießen Sie unterschiedliche Weine der Toskana sowie frisches Olivenöl und weitere italienische Leckereien. Cin cin! (Fahrstrecke ca. 160km) (F)

  • 7 Florenz Zeit zur freien Verfügung • fakultativ San Gimignano & Volterra
    Volterra
    Volterra

    Auch heute können Sie individuell wählen – bleiben Sie entweder in Florenz und gestalten den Tag nach Ihrem Belieben oder fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach San Gimignano und Volterra. In San Gimignano, der Stadt der Türme, besichtigen Sie den historischen Stadtkern aus dem 12. Jahrhundert. Dieser ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Besonders die 13 noch existierenden Türme der einst 72 Geschlechtertürme sind ein Hingucker und schon von weitem sichtbar. Die Höhe des Turms galt damals als ein Ausdruck von Macht: Die Familie mit dem höchsten Turm galt als die angesehenste und mächtigste der Stadt. Der größte heute noch erhaltene Turm ist rund 54 m hoch. Anschließend fahren Sie nach Volterra. Die Etruskerstadt liegt ca. 500 m hoch auf einem Bergrücken und wirkt daher schnell dunkel und unzugänglich. Aber es ist eben auch diese Kulisse, die durch die karge und zerklüftete Hügellandschaft Volterra zu einem besonderen Erlebnis macht. Entdecken Sie auch die bekannte Piazza dei Priori, ein mittelalterlichen Platz, der zu den ältesten, aber auch besterhaltenen Europas zählt (fakultativer Tagesausflug, 250 € p.P., bei 4 Teilnehmern, buchbar über SKR). (F)

  • 8 Florenz Rückflug

    Arrivederci! Heute verabschieden Sie sich vom malerischen Florenz und der Toskana. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen mit vielen neuen Impressionen zurück in die Heimat. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Florenz
    Hotel Le Due Fontane
    ★★★
    7
    Wohnen im Hotel Le Due Fontane

    Ihr Hotel liegt nur 200 m von der Galleria dell‘ Accademia entfernt, und in ca. 7 Minuten erreichen Sie den Dom von Florenz. Am hübschen Renaissanceplatz Piazza SS. Annunziata erwartet Sie das neoklassizistische Gebäude. Ihr zentral gelegenes Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Höhepunkte von Florenz und der Toskana zu entdecken. Die 62 Zimmer sind modern eingerichtet und ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage sowie WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Bar
    • WLAN (in öffentlichen Bereichen)
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Telefon
    • Sat.-TV
    • Klimaanlage
    • Safe
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Katalogseite zum Download
  • 1 Florenz Anreise • Willkommensabendessen

    Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Am Abend steht ein gemeinsames Abendessen mit Ihrer Reiseleitung auf dem Programm. Diese holt Sie im Hotel ab und begleitet Sie zu einer traditionell italienischen Trattoria. Hier lernen Sie auch Ihre Mitreisenden kennen und erhalten bei schmackhaften Speisen eine Einführung in Ihr Programm. (A)

  • 2 Florenz Kathedrale Santa Maria del Fiore • Piazza della Signoria • Palazzo Vecchio • Marktbesuch
    Kathedrale Santa Maria del Fiore
    Kathedrale Santa Maria del Fiore

    Heute begeben Sie sich auf die Spuren dieser faszinierenden Künstlerstadt. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die architektonischen Meisterwerke der Renaissance. Ein besonderer Höhepunkt ist die Kathedrale Santa Maria del Fiore, deren weltbekannte Kuppel ein technisches Glanzstück ist. Neben diesem Wahrzeichen erwartet Sie das Baptisterium San Giovanni, die Taufkirche der Kathedrale und gleichzeitig eines der ältesten Bauwerke von Florenz. Etwas weiter, auf der Piazza della Signoria, geht es trotz des Autoverbots quirlig zu. Dennoch schafft es die einmalige Gebäudekulisse zu bezaubern. Stellen Sie sich vor, wie im prächtigen Palazzo Vecchio, dem heutigen Sitz des Rathauses, einst Politik gemacht wurde. Nach den verschiedenen Kulturerlebnissen des Vormittags tauchen Sie ein in das echte, lebendige Florenz! Auf einem bunten Tagesmarkt lernen Sie die lokalen Köstlichkeiten und ein Stück Alltag der Florentiner kennen. Dabei empfiehlt sich ein Mittagessen in der oberen Etage der überdachten Markthalle. Den Rest des Tages gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps zu versteckten und doch sehenswerten Ecken der Stadt. (F)

  • 3 Florenz Uffizien • Ponte Vecchio • Boboli-Gärten • Kirche Santa Croce
    Uffizien
    Uffizien

    Der heutige Tag steht im Zeichen bekannter Künstler und deren Kunstwerke. Ob Michelangelo, Leonardo da Vinci oder Botticelli – in den Uffizien erwarten Sie mehr als 1.000 Werke in über 50 Sälen. Im 16. Jahrhundert erbaut, galt das Museum zunächst als Unterbringung für Richter, Händler und Magistrate, wurde aber von der mächtigen Medici-Familie zu einer privaten Gemäldesammlung umgewandelt. 1865 entstand schließlich das Museum, welches heutzutage zu den bekanntesten Museen weltweit zählt. Über die Brücke Ponte Vecchio queren Sie den Fluss Arno und sehen die kleinen GoldschmiedeBetriebe, die sich seit dem 16. Jahrhundert auf der Brücke niedergelassen haben. Dann tauchen Sie in den Boboli-Gärten in eine andere Seite von Florenz ein: Prächtige Brunnen und Skulpturen in einer mächtigen Parkanlage erwarten Sie. Dabei lassen Sie das lebendige Treiben der Stadt hinter sich und erfreuen sich an der Ruhe, die die überwachsenen Bogengänge und meterhohen Hecken umgibt. Im Anschluss besichtigen Sie die Franziskanerkirche Santa Croce und finden hier die Grabmäler von u.a. Michelangelo und Galileo Galilei. (F)

  • 4 Florenz - Lucca - Florenz Stadtmauer von Lucca • Dom San Martino
    Marktplatz Lucca
    Marktplatz Lucca

    Um dem quirligen Verkehr Italiens zu entkommen, geht es heute per Zug nach Lucca. Im 13. und 14. Jahrhundert zählte diese zu den einflussreichsten europäischen Städten. Die Stadtmauer gehört heute zu der größten noch vollständig erhaltenen ihrer Art in Europa mit einer Länge von mehr als 4 Kilometern. Genießen Sie den mittelalterlichen Charme und bewundern Sie im Zentrum der Stadt die Piazza dell’Anfiteatro. Dieser Platz wurde einst auf den Ruinen eines römischen Amphitheaters errichtet. Zurück in Florenz bleibt Zeit für einen typischen Espresso oder einen Abstecher in die von Ihrem Hotel aus nahegelegenen kleinen Parks. (F)

  • 5 Florenz Freizeit
    Neptun Brunnen in Florenz
    Neptun Brunnen in Florenz

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entscheiden Sie, wie Sie Ihren Tag gestalten. Vielleicht haben Sie Lust auf eine kleine Shoppingtour? Florenz gilt als eines der wichtigsten Modezentren Italiens. Bummeln Sie durch die engen Gassen mit den exklusiven Modeboutiquen oder beobachten Sie das Treiben auf der Piazza della Signoria von einem gemütlichen Plätzchen in einem der umliegenden Cafés aus. Für Kulturinteressierte empfiehlt sich auch ein Besuch der Accademia di Belle Arti. In der ersten Akademie für Malerei in Europa werden Kunstwerke aus dem 13. und 14. Jahrhundert beherbergt, darunter die echte Statue des „David“ von Michelangelo. (F)

  • 6 Florenz - Pisa - Florenz Campo dei Miracoli • Innenstadt Pisas
    Der schiefe Turm von Pisa
    Der schiefe Turm von Pisa

    Unweit der Küste liegt die vielseitige Stadt Pisa, welche Sie bequem mit dem Zug erreichen. Freuen Sie sich auf den berühmten Schiefen Turm, der auf dem strahlend weißen Campo dei Miracoli, dem „Platz der Wunder“, zu finden ist. Daneben staunen Sie u.a. über den Dom Santa Maria Assunta, das Baptisterium und den Camposanto, einen marmorummauerten Monumentalfriedhof. Bei solch architektonischer Pracht auf kleinem Raum kann man hier wahrlich von einem wunderbaren Ort sprechen. Im Gegensatz hierzu steht die moderne Innenstadt Pisas, die besonders durch die zahlreichen Studenten geprägt wird. (F)

  • 7 Florenz Freie Zeit
    Altstadt von Arezzo
    Altstadt von Arezzo

    Heute haben Sie die Wahl – genießen Sie entweder einen freien Tag in Florenz oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung mit dem Zug auf einen Ausflug nach Arezzo. Südlich von Florenz ist das Städtchen weit in die umliegende Hügellandschaft gewachsen und erstrahlt im Zentrum mit mittelalterlichem Charme. Sie schlendern durch die schmalen Gassen zur Basilika San Francesco. Von außen wirkt der gotische Bau recht unscheinbar. Im Inneren des Gotteshauses ändert sich dieser erste Eindruck jedoch schnell und Sie werden von dem etwa 300 m² großen Freskenzyklus in der Cappella Bacci überrascht (optional, 190 € p.P., bei min. 4 Teilnehmern, buchbar über SKR). (F)

  • 8 Florenz Rückreise

    Sie werden zum Flughafen gebracht und nehmen Abschied von der Toskana. Mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck geht es zurück nach Hause. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Florenz
    Il Granduca
    ★★★
    1
    Ihr 3 Sterne Hotel "Il Granduca"

    Ihr zentrales, ruhig in einem Wohngebiet gelegenes Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Höhepunkte von Florenz und der Toskana zu entdecken. Kleinere Parks in der Umgebung bieten Ruhe nach erlebnisreichen Stunden in Florenz. Ihr Hotel liegt etwa 1 Kilometer von der Galleria dell‘Accademia entfernt, und in ca. 20 Gehminuten erreichen Sie den Dom von Florenz. Das „Granduca“ ist ein historisches Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert und bietet eine Bar sowie einen kleinen Aufenthaltsbereich und Garten. Die 20 Zimmer sind im klassisch florentinischen Stil dekoriert und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Klimaanlage/ Heizung sowie kostenlosem WLAN ausgestattet.

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Aufenthaltsbereich
    • Garten
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Telefon
    • Sat.-TV
    • Klimaanlage/Heizung
    • kostenloses WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Reisedatum 29.12.2019 - 05.01.2020

Sehr geehrte SKR- Reisegäste,

wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, dass sich an dem Silvester-Reisetermin vom 29.12.2019 - 05.01.2020 aufgrund der Feiertage der Reiseverlauf nach aktuellem Stand wie folgt ändern wird:

1. Tag: Sie reisen nach Florenz und werden am Flughafen bereits erwartet. Je nach Ankunftszeit, empfiehlt sich ein erster Erkundungsspaziergang, bevor Sie am Abend von Ihrer Reiseleitung im Hotel begrüßt werden. Gemeinsam spazieren Sie zu einer traditionellen Trattoria. Bei hausgemachten Speisen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erfahren mehr über den Ablauf der kommenden Tage. (A)

2. Tag: Am Vormittag besuchen Sie die Accademia di Belli Arti, die erste Akademie für Malerei in Europa. Staunen Sie über Michelangelos "David" und weitere Kunstwerke aus dem 13. und 14. Jh. Anschließend erleben Sie das bunte Alltagsleben der Florentiner auf einem Tagesmarkt. Nach einem Snack lokaler Köstlichkeiten, geht es dann weiter zu einem Stadtspaziergang. Dabei entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die Reliquien und architektonischen Glanzstücke der Renaissance. Höhepunkte sind dabei die Kathedrale Santa Maria del Fiore, das Baptisterium San Giovanni und die Franziskanerkirche Santa Croce. (F)

3. Tag: An diesem Tag zieht es Sie in die Uffizien. Eines der bekanntesten Museen der Welt beherbergt Werke namhafter Künstler wie Botticelli und Raffael. In über 50 Sälen sind in der einst privaten Gemäldesammlung der Medici-Familie mehr als 1.000 Kunstwerke ausgestellt. Die zweite Hälfte des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem leckeren Eis? (F)

4. Tag: Heute fahren Sie bequem mit dem Zug nach Pisa und Lucca. Der Schiefe Turm von Pisa aus strahlend weißem Marmor, aber auch das authentische Pisa abseits der vielen Touristen erwartet Sie. In Lucca staunen Sie über die größte, vollständig erhaltene Stadtmauer ihrer Art in Europa. Flanieren Sie durch die engen Gässchen und lernen Sie die Heimatstadt des Opernkomponisten Puccini kennen. (F)

5. Tag: Gestalten Sie diesen Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Unternehmen Sie beispielsweise eine kleine Shoppingtour. Florenz gilt als eine der wichtigsten Modezentren Italiens. In den zahlreichen gemütlichen Cafés der Innenstadt lässt sich zudem das bunte Treiben der Stadt herrlich beobachten. (F)

6. Tag: Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie heute das traumhafte Siena. Mittelalterlicher Charme und italienische Gotik verbinden sich in der toskanischen Stadt auf einmalige Weise und machten sie bereits 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie durch das malerische Chianti-Gebiet und kehren zu einer kleinen Weinprobe ein. (F)

7. Tag: Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie noch einmal entspannt Florenz oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung zu einem Ausflug nach San Gimignano und Volterra (fakultativ, 250 € p.P. bei 4 Teilnehmern, buchbar über SKR).

8. Tag: Genießen Sie je nach Flugzeit in aller Ruhe das Frühstück, bevor Sie Ihre Heimreise antreten. Transfer zum Flughafen Florenz und Rückreise. (F)

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Accademia di Belli Arti und der Uffizien getauscht werden können.

Optional können Sie für den Silvesterabend ein Abendessen in einem typisch florentinischen Restaurant bei uns buchen. Sprechen Sie uns gerne darauf an.
Wir empfehlen Ihnen zudem am Abend durch die Straßen der "Stadt der Kunst" zu schlendern. Im Freien finden zahlreiche kostenlose Konzerte statt, die eine ganz besondere Atmosphäre bilden. Das Feuerwerk auf dem Arno zu Mitternacht beobachten Sie am Besten von der Ponte Vecchio aus.

Wir hoffen, dass die geschilderten Gegebenheiten Ihr Urlaubserlebnis nicht trüben und Sie eine schöne Zeit in Florenz verbringen werden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Reiseprogramm 2019
29.12. – 05.01.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.699 € + 180 € buchbar anfragen
Reiseprogramm 2020
12.04. – 19.04.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
19.04. – 26.04.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
03.05. – 10.05.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
17.05. – 24.05.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
07.06. – 14.06.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.449 € + 190 € buchbar anfragen
06.09. – 13.09.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
20.09. – 27.09.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
27.09. – 04.10.20 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
29.12. – 05.01.21 SKR Toskana-Reiseleitung 1.499 € + 190 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Florenz (FLR) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif möglich. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Florenz zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „Le Due Fontane“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transfer an Tag 6 mit privatem Bus
  • Transfer an Tag 2 mit dem Zug ab Florenz
  • ständige, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Gästeführungen in Pisa, Lucca, Siena und in den Uffizien
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Florenz (FLR) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif möglich. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Florenz zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „Il Granduca“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transport in klimatisierten Fahrzeugen und mit dem öffentlichen Zug
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und zusätzliche lokale Gästeführungen in Lucca und Pisa
Weitere optionale Leistungen:
  • Gerne buchen wir Ihnen vor Reisebeginn für die An- und Abreise zum Flughafen ein Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Klasse) oder einen Anschlussflug von vielen deutschen Flughäfen gegen Aufpreis hinzu. Wenn Sie dies wünschen, rufen Sie uns gerne an!
  • Fakultativer Ausflug San Gimignano & Volterra: 250€ (p.P.; bei 4 Teilnehmern); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Optionaler Ausflug Arezzo: 190 € p.P. (bei min. 4 Teilnehmern); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Nicht Inklusive:
  • In Florenz wird eine Bettensteuer (entspricht Kurtaxe) von 4,00 € p.P./Nacht erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(68)

5 Tage Standortreise

Florenz

ab 649 €

zur Reise
(153)

8 Tage Standortreise

Toskana

ab 1.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(226)

10 Tage Standortreise

Toskana

ab 1.569 € (inkl. Flug)

zur Reise
(109)

8 Tage Rundreise

Sizilien & Äolische Inseln

ab 1.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
(36)

Florenz & Toskana

8 Tage Italien Reise Florenz Toskana Impressionen 2020
8 Tage Italien Reise Florenz Toskana Impressionen 2020
Reisenummer: ITAFLT