SKR Reisen GmbH

Urlaubsideen mit SKR

  • Skizzieren & Malen mit Aquarell
  • Entspannung & Achtsamkeit
  • Meditation, Yoga & Selbstfindung

Das Besondere bei SKR

  • Ihre Unterkunft auf dem Klostergelände, umgeben von Wald & Wiesen
  • Klosterurlaub mitten im schönen Münsterland

Der geistliche Ort Kloster Vinnenberg gilt als der älteste Marienwallfahrtsort des Bistums Münster und ist der ideale Ort für alle diejenigen, die Besinnung und Stille suchen. Seit nun mehr als 750 Jahren trägt das Kloster den Namen des ehemaligen Adelshofs Vinnenberg. In den letzten 100 Jahren lebten hier Benediktinerinnen, die aufgrund von Alter und Krankheit ihr Kloster verlassen mussten. Heutzutage beherbergt das Kloster Gäste von überall her und dient als Ort der geistlichen Begegnung.

Kurse

Bitte entnehmen Sie der Termintabelle weiter unten auf dieser Seite, wann die Kurse jeweils stattfinden.

Katalogseite zum Download
  • Einfach meditieren - Das erwachte Herz (inklusive) Leitung: Karl-Ludwig Leiter Dauer: ca. 18 Std. + 3 Std. optionale Mediationszeit Teilnehmer: 4 – 14

    Im geschäftigen Getriebe und in der Hektik unserer schnelllebigen Zeit kommt unser mitfühlendes Wesen und unsere Berührbarkeit schnell „unter die Räder“. Beim Versuch, unsere Sanftheit und die Verletzlichkeit in Sicherheit zu bringen stellen wir vielleicht am Ende fest, dass wir uns selber eingesperrt haben. Wir finden uns gefangen in den Festungen der Unnahbarkeit oder wir sind aus Selbstschutz zum Workoholic geworden. Vielleicht ist uns über die Jahre die geschmeidige Leichtigkeit abhanden gekommen, und wir bemerken das erst, wenn wir versuchen, in unserer eisernen Rüstung wieder Tango zu tanzen.

    Meditation - die einfache Übung ganz sich selbst zu sein - ist der Schlüssel zu unserem Herzen. Das eigentliche Wesen aller Menschen ist warmherzig, sanft und voller Mut und Lebensfreude. Dieses lebendige Herz kann entdeckt und aufgeweckt werden, 

    Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für sog. Fortgeschrittene geeignet

    Geplanter Kursablauf:

    Anreisetag:

    • 15.00-18.00 Uhr Anreise/Zimmerverteilung
    • 18.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmerinnen
    • 18.30 Uhr Abendessen
    • 20.00 Uhr Erster Vortrag zum Verlauf und Inhalt des Programms

    Täglich

    • 08.00 Uhr Frühstück
    • 09.00 -12.00 Uhr Zazen - Sitzmeditation und Meditationsanleitung / Vortrag
    • 16.00 -18.00 Uhr Zazen – Sitzmeditation (optional) oder Zeit für wandern u.a.
    • 18.30 Uhr Abendessen
    • 19.30 - 20.30 Uhr Vortrag und Diskussion

    Abreisetag:  Frühstück, danach: Abschied nehmen, packen und Abreise

    Was ist mitzubringen: 

    • Warme Wollsocken und evtl. Ihr Lieblings-Sitzkissen
    • Notizbuch, Schreibmaterial, Wanderschuhe, Badesachen 
    • Matten als Unterlagen, Meditations-Bänkchen und Stühle sind vorhanden
  • Der Erfahrbare Atem® nach Prof. Ilse Middendorf (inklusive) Leitung: Mechthild Morgenthal Dauer: ca. 15 Std. Teilnehmer: 4 – 12

    Durch die Methoden des Erfahrbaren Atems® nach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft enstehen. Atemtherapie spricht den Menschen in seiner Ganzheit an. Körper, Geist und Seele werden als Einheit verstanden. Körperbereiche, die bislang Ihrer Wahrnehmung entzogen waren, werden wiederbelebt. Fühlen Sie sich frei im eigenen Körper, finden Sie mehr Ruhe, Freude und Lebendigkeit im Alltag! Klare, einfache Übungen, die leicht in den Altag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab.

    Geplanter Kursablauf:
    2 x am Tag Atemarbeit: morgens gegen 10 Uhr & vor dem Abendessen gegen 17 Uhr
    - Freies Angebot am Abend – Meditation

    Änderungen nach Absprache mit der Gruppe durch Frau Morgenthal möglich.

    Was ist mitzubringen:
    bequeme Kleidung und Wollsocken
    - Gerne können Sie auch auch eine eigene Decke und ein Kissen mitbringen.

  • Achtsamkeit, Entspannung und Selbstfürsorge (inklusive) Leitung: Ingrid Hartings Dauer: ca. 20 Std. Teilnehmer: 4 – 14

    Uns selbst Aufmerksamkeit schenken, in der Stille wieder bei uns ankommen, den freundlichen und wohlwollenden Kontakt mit uns pflegen. Achtsamkeitsmeditationen nach Jon Kabat-Zinn im Sitzen, Liegen und in Bewegung fördern unsere innere Gelassenheit und Klarheit. Entspannungsübungen und geleitete Reflektionen unterstützen die Vertiefung emotionalen Wohlbefindens. Übungen in Stille und Austausch in der Gruppe ergänzen sich. Anregungen für die Integration in den Alltag werden gegeben.

    Der Kurs ist geeignet sowohl als Neueinstieg als auch zur Vertiefung für Menschen, die bereits Erfahrung im Achtsamkeitstraining haben.

    Der Hauptfokus des Kurses liegt im praktischen Üben und Vertiefen. Bei geeignetem Wetter werden einzelne Sequenzen des Kurses draußen in der Natur stattfinden.

    Geplanter Kursablauf:
    Seminarzeiten sind an 5 Tagen jeweils 4 Std. pro Tag: 2,5 Std. am Vormittag und 1,5 Std. nach dem Abendessen. Die Nachmittage sind jeweils zur freien Verfügung. Der 5. Tag (in der Regel Mittwoch bei Kursbeginn am Samstag) ist komplett frei für Ausflüge.

    Anreisetag:
    ca. 16:00-18:00 h Anreise/Zimmerverteilung
    18:00 h Abendessen
     20:00-21:00 h Seminarzeit: Einführung und Kennenlernen

    2. bis vorletzter Tag:
    08:00-9:00 h Frühstück
    9:30-12:00 h Seminarzeit: Achtsamkeit, Entspannung, Selbstfürsorge
    12:00 h Mittagessen
    nachmittags Zeit für Wandern, Ausflüge, etc.
    18:00 h Abendessen
    20:00-21:30 h Seminarzeit: Achtsamkeit, Entspannung, Selbstfürsorge

    Abreisetag
    08:00-9:00 h Frühstück
    Abreise nach dem Frühstück

    Je nach den Essenszeiten und Teilnehmerinteressen kann der Zeitplan etwas variieren.

    Was ist mitzubringen?
    Warme Socken, bequeme Kleidung, die nicht einengt, Schreibutensilien.
    Matten, Meditationsbänkchen und Stühle sind im Kursraum vorhanden. Wer ein eigenes Meditationskissen oder Bänkchen hat oder sich bei der Meditation im Liegen lieber mit einer eigenen Decke zudeckt, kann diese natürlich gerne mitbringen.

  • Eine Reise zu den inneren Kraftquellen (inklusive) Leitung: Julitta Rössler Dauer: ca. 27. Std. Teilnehmer: 6 – 14

    In uns selbst liegt die stärkste Kraft für ein gutes Leben. Je besser wir uns und das, was uns einzigartig macht, kennen, desto besser können wir das Leben meistern. Kommen Sie mitauf die Reise zu Ihrem gesunden, kraftvollen und gar nicht egoistischen Selbst. Erkunden SieIhre Quellen der inneren Kraft und Stärke. Schon bald werden Selbstvertrauen undSelbstsicherheit Ihre steten Begleiter sein. Und Sie leben so, wie es Ihnen und Ihren Mitmenschen guttut. Mit allem, was Sie ausmacht. Mit Selbstbewusstsein und gesunder Selbstliebe werden Sie kraftvoll durchs Leben gehen können.

    Lassen Sie sich einfühlsam anleiten, Ihre Biografie, das was Ihnen wichtig ist, die verschiedenen Facetten Ihres Selbst, einfach all das, was Sie in Ihrem inneren Wesenskern ausmacht, neugierig und wertschätzend zu entdecken.

    In stiller Einzelreflexion, im gemeinsamen Austausch und Gespräch, durch inspirierende Zitate, Geschichten, Impulse und praktische Anregungen, mit Hilfe kreativer Übungen, mit Schreibimpulsen, durch geleitete Imaginationen und mit Beispielen und Lebensgeschichten aus dem Alltag kommen Sie sich und Ihrer inneren Stärke auf die Spur.

    Machen Sie sich auf die Reise und schöpfen Sie Kraft aus einem starken Selbst. Es wird Ihnen guttun. Gönnen Sie sich eine wohltuende Auszeit in schöner Umgebung.

    Geplanter Kursablauf:
    - Beginn am Anreisetag mit dem gemeinsamen Abendessen und anschließend einer zweieinhalbstündigen Kennenlern-Runde.
    - Die Kursstunden finden täglich von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.
    Ein Tag ist frei und steht für individuelle Planungen zur Verfügung. 
    - Am Abreisetag erfolgt die Verabschiedung nach dem Frühstück.

    Was ist mitzubringen:
    - Bitte bringen Sie einen kleinen Gegenstand (oder z.B. ein Foto) mit, der (das) für Sie persönlich bedeutsam und wichtig ist.

  • Mit Yoga und Coaching zu mehr Resilienz (inklusive) Leitung: Dagmar Völpel Dauer: ca. 19 Std. Teilnehmer: 4 – 14

    Resilienz – plötzlich ist der Begriff in aller Munde. Was aber eigentlich versteht man hierunter? Ist Resilienz angeboren oder erlernbar? Kann das jeder? Wie unterstützt uns Resilienz beim Er- und Durchleben einer Krise? Lernen Sie das Resilienzmodell von Monika Gruhl kennen. Die drei Grundhaltungen und vier Verhaltensstrategien, die die persönliche Resilienz stärken, werden in Impulsreferate vorgestellt und in Übungsreihen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga erlebbar gemacht. Coaching-Impulse und Fragen zur Selbstreflektion führen zu einem neuen Resilienzbewusstsein.

    Geplanter Kursablauf:

    ab 08:00 Uhr           Frühstück

    10:00 – 12.30 Uhr    Workshop mit Yoga Intensiv

    ab 12.30 Uhr           Mittagessen/Zeit zur freien Verfügung

    ab 18:00 Uhr           Abendessen

    19.30 – 20.30 Uhr    Inhaltlicher Impuls für den nächsten Tag/Abendmeditation (Uhrzeit kann in Absprache mit den Teilnehmern variiert werden)

    Bitte bringen Sie mit:

    - bequeme Kleidung (vorzugsweise aus Baumwolle),

    - warme Socken,

    - eine Decke,

    - ein großes Handtuch und ggfs. ein kleines Kissen/eigene Yogamatte  Schreibutensilien.

  • Fläche trifft Linie (inklusive) Leitung: Holger Figge Dauer: ca. 18 Std. Teilnehmer: 4 – 8

    Die Kombination von zeichnerischen Elementen mit der Flächigkeit der Malerei hat einen ganz eigenen Reiz. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten kennen, interessante Zeichnungen von Lanschaften, Architektur oder Stillleben mit der Stahl- oder Rohrfeder und Tusche zu fertigen. In einem zweiten Schritt werden die Zeichnungen mit Aquarell und Pinsel bearbeitet.

    Geplanter Kursablauf:
    - Gestartet wird am Anreisetag um 18:30 Uhr mit einer kurzen Vorstellungsrunde und Einführung, anschließend findet ein gemeinsames Abendessen statt.
    An den folgenden Tagen werden Sie jeweils zunächst vormittags im Atelier ein paar grundlegende zeichnerische und aquarelltechnische Übungen machen und anschließend draußen arbeiten. Dabei nehmen Sie sich vor- und nachmittags für jeweils etwa 2 bis 3 Stunden ein Motiv vor. Zwischendurch ist eine ausgiebige Mittagspause vorgesehen.
    Der Kurs findet insgesamt an vier Tagen statt, nach Absprache kann auch ein halber Tag frei gestaltet werden.

    Was ist mitzubringen:
    - Geeignete Kleidung, um draußen arbeiten zu können, bitte denken Sie an Sonnenschutz.
    - Eine Sitzmöglichkeit, zum Beispiel leichter Klapphocker, Campingstuhl. Eventuell eine leichte Feldstaffelei, falls Sie lieber stehend arbeiten.
    Plastikflasche und -becher für Malwasser, kleine Sprühflasche, Baumwolllappen. Geeignetes Behältnis zum Transport der Ausrüstung.
    Beliebiges Zeichenpapier, Größe DIN A4.
    - Bleistifte unterschiedlicher Härtegrade, z.B. HB, 2B, 5B. Fineliner wasserfest auftrocknend, Strichstärke ca. 0,5 mm. Zeichentusche, Stahlfeder und Rohrfeder. Krepp-Klebeband.

    Vorhandene Aquarellausrüstung – ansonsten:
    - Nicht zu rauhes Aquarellpapier; empfohlen wird Echtbütten Aquarellkarton von Hahnemühle, Gewicht 200 g/m² als Block mit 20 Blatt, Körnung matt. Format etwa 30 x 40 cm.
    Empfohlene Aquarellfarben, möglichst als ganze Näpfchen des Herstellers Schmincke, Qualität Horadam. Empfohlene Farben: Siena natur, Siena gebrannt, Vandyckbraun, Kobaltblau dunkel, Phthaloblau, Ultramarin, Reingelb, Indischgelb, Zinnoberrot, Krapplack dunkel, Magenta.
    Aquarellrundpinsel, empfohlene Größen: 4, 10 und 20. Für die Qualität gilt: Möglichst wenig Kunststoff-, möglichst viel Tierhaar.

    Eine begrenzte Auswahl der genannten Farben und hochwertiger Pinsel hält der Kursleiter vor Ort zum Erwerb bereit.

  • Von der Skizze zum Aquarell - Die Kunst, Malen und Zeichnen zu verbinden (inklusive) Leitung: Martina Wempe Dauer: ca. 15 Std. Teilnehmer: 4 – 8

    Die Lust am Zeichnen und Ausprobieren steht im Mittelpunkt des Kurses. Von der schnellen Skizze über genauere Studien bis hin zur Umsetzung in farbenfrohe Aquarelle inspirieren wir uns vor dem Motiv und erproben Techniken, die spielerisch den Umgang mit Linie und Farbfläche anregen. Übungen zu Themen wie Perspektive oder Ausdruck werden praktisch umgesetzt und das malerische Sehen geschult. Experimentieren Sie mit Bleistiften, Feinlinern, Buntstiften und Aquarellfarben auf Papier und entdecken Sie Ihre ganz persönliche Ausdrucksweise. Der Kurs ist für alle geeignet, mit und ohne Vorkenntnisse. Eine große Portion Neugier ist hilfreich.

    Geplanter Kursablauf:
    - Am Anreisetag werden Sie zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr im Hotel erwartet.
    - Gegen 16:30 Uhr treffen Sie sich mit Ihrer Kursleitung im Atelier für eine kurze Einführung in die Kursthemen mit Praxisteil. Anschließend findet das gemeinsame Abendessen statt.
    - An den folgenden Tagen wird jeweils zwischen 09:30 Uhr und 12:30 Uhr sowie zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr gemalt.
    - Am Abreisetag erfolgt die Abreise nach dem Frühstück.

    Was ist mitzubringen:
    - Papier: Zeichenblock mit festem, glattem Papier sowie 1 Aquarellmalblock Größe A4 oder größer (z. B. Arches Aquarellpapier, 300 g, satiniert)
    - Farbe: Ein Grundsortiment Aquarellfarben in Näpfchen oder Tuben (Gelb, Orange, Rot, Magenta, Grün, Türkis, Kobaltblau, Ultramarinblau, Violett, Ockergelb, VanDyckbraun)
    - Werkzeuge: 1 oder 2 Aquarellpinsel mit guter Spitze, Größen: fein bzw. mittel, (wie z. B. Französischer Aquarellpinsel von da Vinci, handgebundener Kielpinsel mit Fehhaar)
    - Mischpalette für Aquarellfarben
    - Wassergläser zum Auswaschen der Pinsel bzw. Verdünnen der Farben sowie eine

    - 1 Bleistift (HB), 1 Bleistift (H), Radiergummi, Anspitzer
    - 2 Fineliner non-permanent schwarz (Größe M und S)
    - Papiertaschentücher
    - kleine Sprühflasche zum Anfeuchten de Papiers
    - eine Zahnbürste
    - geeignete Kleidung, evtl. Sonnenhut

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Vinnenberg (Münstertal)
    Kloster Vinnenberg
    Kloster/Schloss
    5
    WOHNEN IM KLOSTER VINNENBERG

    Im östlichen Münsterland nördlich von Warendorf gelegen, empfängt Sie das Kloster Vinnenberg als ein Ort der Besinnung und Stille. Bis heute ist die Wallfahrtskirche zur „Muttergottes vom Himmelreich“ ein beliebter Anzugspunkt für zahlreiche Pilgerinnen und Pilger. Die 37 Zimmer des Hauses sind heimelig eingerichtet und garantieren eine ganz besondere Wohlfühlatmosphäre. Das Klostergebäude und das Kardinal-von-Galen-Haus sind durchgehend zugänglich. Auch der 30.000 qm große Klostergarten lädt zum Entspannen ein.

    Verpflegung

    Während Ihres Aufenthaltes erwartet Sie eine Verpflegung in Vollpension. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angerichtet und es wird von Hause aus auf eine ausgewogene Ernährung geachtet. Spezielle Verpflegungswünsche werden gerne auf Nachfrage berücksichtigt.

    UMGEBUNG & FREIZEIT

    In der näheren Umgebung des Klosters können Sie die herrliche Landschaft des Münsterlandes erkunden. Nicht weit entfernt liegt unter anderem die Pferdestadt Warendorf sowie der Wallfahrtsort Telgte. Auch das wunderschön in die Münsterländer Parklandschaft eingebettete Ostbevern ist einen Besuch wert. Direkt vom Kloster aus können Sie zudem herrlich an der Bever entlang spazieren und die umliegende Natur genießen.

    Hotelausstattung
    • Wallfahrtskirche
    • Kardinal-von-Galen-Haus
    • 30.000 qm großer Klostergarten
    • Freundlich gestaltete Tagungs- und Meditationsräume
    • Kostenfreies WLAN
    • 37 Zimmer
    • zwei Speiseräume
    Zimmerausstattung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Schreibtisch mit Stuhl
    • Sitzgelegenheit
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
27.03. – 01.04.22 Karl-Ludwig Leiter 879 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Einfach meditieren - Das erwachte Herz (inkl.)
17.04. – 22.04.22 Julitta Rössler 799 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Eine Reise zu den inneren Kraftquellen (inkl.)
05.06. – 10.06.22 Ingrid Hartings 799 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Achtsamkeit, Entspannung und Selbstfürsorge (inkl.)
10.07. – 15.07.22 Mechthild Morgenthal 829 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Der Erfahrbare Atem® nach Prof. Ilse Middendorf (inkl.)
17.07. – 22.07.22 Mechthild Morgenthal 829 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Der Erfahrbare Atem® nach Prof. Ilse Middendorf (inkl.)
14.08. – 19.08.22 Holger Figge 799 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Fläche trifft Linie (inkl.)
21.08. – 26.08.22 Martina Wempe 799 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Von der Skizze zum Aquarell (inkl.)
04.12. – 09.12.22 Dagmar Völpel 799 € + 70 € buchbar anfragen
Kurse
Mit Yoga und Coaching zu mehr Resilienz (inkl.)
Inklusive:
  • kleine Gruppe & garantierte Durchführung lt. Kursausschreibung
  • 5 Nächte im Doppel zimmer (DZ) mit Dusche/WC im Kloster-Gästehaus
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Kursprogramm wie beschrieben
  • Betreuung durch die Kursleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn über Münster zum Zielbahnhof Warendorf. Die Buchung einer Bahnfahrkarte über SKR ist möglich. Von dort fahren Sie mit dem Taxi zum Kloster. Kostenfreie Parkplätze finden Sie am Kloster. Nähere Hinweise erhalten Sie auch mit der Buchungsbestätigung.

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

7 Tage Standortreise

Vulkaneifel

ab 1.045 €

zur Reise
(495)

6 bis 7 Tage Standortreise

Münsterland

ab 899 €

zur Reise
(103)

8 Tage Standortreise

Mecklenburgische Seenplatte

ab 729 €

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

7 Tage Standortreise

Rhön

ab 955 €

zur Reise

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

6 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Kloster Vinnenberg

Reisenummer: DEAVIN