SKR Reisen GmbH

Urlaubsideen mit SKR

  • Malen in der beschwingten & heiteren Atmosphäre der einmaligen Barockstadt Salzburg (UNESCO WELKULTURERBE)
  • aktiv bei Yoga, Qi Gong & Tai Chi Chuan
  • Stressbewältigung & Achtsamkeit

Das Besondere bei SKR

  • wohnen in einer grünen Stadtoase in zeitgenössischer Architektur am Fuße der Salzburger Hausberge gelegen
  • ausgezeichnete & regionale Küche
  • genügend Freiraum für eigenständige Erkundungen

Mit seinen schmucken Kirchen, kleinen Gässchen und gemütlichen Plätzen ist Salzburg eine Augenweide. Die Geburtsstadt Mozarts lädt dazu ein, ihre von Kunst und Musik beseelte Geschichte zu entdecken. Ein Streifzug durch die von der UNESCO ausgezeichnete Altstadt und entlang der wildwasserführenden Salzach ist inspirierend. Mit einem beeindruckenden Alpenpanorama im Hintergrund schafft Salzburg eine wunderbare Kulisse, um selbst kreativ zu werden.  

Kurse

Bitte entnehmen Sie der Termintabelle weiter unten auf dieser Seite, wann die Kurse jeweils stattfinden.

Katalogseite zum Download
  • Malen mit Reno in Salzburg (inklusive) Leitung: Reiner (Reno) Grunwald Dauer: ca. 18 Std. Teilnehmer: 4 – 12

    Viele, die Salzburg mit all den schönen Türmen und Kirchen lieben, die sich von ihrem Charme verzaubern lassen, kommen wieder, sodass es auch heute wieder ein Wiedersehensfest der besonderen Art geben wird. Und auch diejenigen, die neu dazukommen, werden schnell von den begeisterten Malern aufgenommen, egal, ob man schon Übung hat oder in der Malerei am Anfang steht. Wie immer treffen Sie sich am ersten Abend zu einem kleinen Umtrunk und besprechen das Programm der kommenden Tage. Gemalt wird immer vormittags und an manchen Tagen nachmittags oder abends. Je nach Interesse der Gruppe und des Kursleiters kann auch ein Museumsbesuch oder ein freier Tag zur Erkundung der Stadt mit eingeplant werden. Falls es die Zeit und das Wetter zulässt, begeben Sie sich an einem Nachmittag zum Atelier des Bildhauers Meierhöfer, der ein Genie in seinem Genre ist und Ihnen seinen Arbeitsplatz im Steinbruch zeigt. Neben der Malerei im wunderbaren Atelier bleibt Ihnen also noch genügend Zeit zu bummeln, Galerien zu besuchen, den guten Kaffee im Café Tomaselli zu genießen, oder einen Abend mal in einem Beisserl zu verbringen. Mit dem Frühstück am letzten Tag geht dann Ihr Kurs zu Ende und Sie brechen auf mit vielem Neuerlernten und tollen Erfahrungen.

  • Qi Gong & Tiefenentspannung (inklusive) Leitung: Rüdiger Breustedt Dauer: ca. 18 Std. Teilnehmer: 4 – 15

    Die energetischen und meditativen Übungen des Qi Gongs wirken nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern sprechen gleichzeitig Seele und Geist an. Durch die meditative Arbeit mit der Kraft des Qi (Lebensenergie) und den imaginativen Entspannungsübungen decken Sie Ressourcen auf und fördern diese. Durch die langsam und schonend ausgeführten Qi Gong-Übungen gelangen Sie in einen inneren und äußeren Fluss. Sanfte Entspannungs- und Dehnübungen im Liegen und Stehen unterstützen zusätzlich die Mobilität des Beckenbereichs. Geführte Mentalreisen bringen Sie an Ihre Kraft- und Energiezentren. Innere Blockaden und Stagnationen können somit erkannt und aufgelöst werden und tragen zu einer erhöhten Lebensqualität bei.

    Geplanter Kursablauf:
    Auf Wunsch können therapeutische Einzelsitzungen bei Herrn Breustedt, sowohl im körperenergetischen als auch im psychoberatenden Bereich, gegen gesonderte Honorarleistungen wahrgenommen werden.

    Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ort einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Was ist mitzubringen:
    - Leichte und bequeme Kleidung mit, sodass Sie die Übungen entspannt durchführen können.

  • Achtsamkeit und Gelassenheit in herausfordernden Zeiten (inklusive) Leitung: Karl-Ludwig Leiter Dauer: Ca. 20 Std. Teilnehmer: 5 – 16

    Die Welt ist im Umbruch. Was gestern noch unerschütterlich fest und sicher erschien ist heute auf fast allen Ebenen ins Wanken gekommen. Wenn etwas Gewohntes auseinander fällt oder vertraute Dinge in unserem Leben plötzlich ganz anders erscheinen - ist diese Veränderung oft mit Ängsten, Irritation und Unsicherheit verbunden.

    Meditation hilft. 

    Wer auch nur einmal wirklich erfahren hat, welche Kraft  und welches Potential in der einfachen Übung des achtsamen Da-Seins liegt, hat ein kraftvolles Werkzeug mit jeder Situation des Alltagslebens umzugehen. Die Wirksamkeit einer spirituellen Übung zeigt sich vor allem in schwierigen und herausfordernden Zeiten. . Die in diesem Kurs erlernte Ruhe und Gelassenheit wird ihren Alltag nachhaltig verändern.  Die stille und aufrechte Sitz-Haltung der Meditation wird Schritt für Schritt zu einer lebendigen und inspirierenden Lebens-Haltung.  

    Geplanter Kursablauf:
    - Anreisetag: 14.00-17.30 Uhr Anreise/Zimmerverteilung
       - 18.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer/Innen
       - 18.30 Uhr Abendessen
       - 20.00 Uhr Erster Vortrag zu Zen und zum Verlauf und Inhalt des Programms
    - Täglich: 08.00 Uhr Frühstück
       - 09.00 -12.00 Uhr: Seminarzeit
       - 12.00 Uhr Mittagessen
       - 16.00 -18.00 Uhr Zazen – Seminarzeit oder Zeit für wandern u.a.
       - 18.30 Uhr Abendessen
       - 19.00 - 20.00 Uhr Zazen – Seminarzeit
    - Abreisetag: 8.00 Uhr Frühstück
       - 9:00 Uhr Abschlussmeditation Abschlussvortrag, danach Zeit fürs Packen, Abreise, Abschied nehmen

    Bitte beachen Sie, dass Sie vor Ort einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Was ist mitzubringen:
    - Warme Wollsocken und evtl. Ihr Lieblings-Sitzkissen
    - Matten als Unterlagen, Meditations-Bänkchen und Stühle sind vorhanden

     

     

     

  • Yoga - Kraftquellen (inklusive) Leitung: Helga Konietzko Dauer: ca. 15 Std. Teilnehmer: 4 – 12

    Die Yogapraxis kann helfen, sich mit der eigenen inneren Ruhe, Kraft und Lebensfreude zu verbinden. Das längere Verweilen in einzelnen Körperhaltungen und fließende Bewegungsabläufe reinigen, entspannen und vitalisieren Körper, Geist und Seele. Die Übungen werden konzentriert und in harmonischer Verbindung mit dem eigenen Atemrhythmus ausgeführt. Gelingt diese Synchronisation, erlebt man einen Zustand innerer Ruhe und Zentriertheit. 

    Geplanter Kursablauf:

    • Sie beginnen den Tag  vor dem Frühstück mit einer Yoga-Praxis und lassen ihn vor dem Abendessen mit einer weiteren Übungs-Einheit ausklingen.
    • Jede Yoga- Einheit  besteht aus 1,5 Stunden. Im Hotel gibt es bis 10.00 Uhr Frühstück – daher beginnen Sie um 7.30 Uhr.
    • Wer mag, kann vor dem Yoga bereits ein warmes Getränk oder etwas Obst zu sich nehmen. Am Nachmittag treffen Sie sich um 16.30 Uhr.
    • Diese Zeiten sind nach Absprache in der Gruppe veränderbar.

    Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ort einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Was ist mitzubringen:
    - Bequeme Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und gut bewegen können – sowohl für kraftvolle Bewegungsabläufe, bei denen ihnen warm wird (z.B. leichte T-Shirts), als auch für ruhige Asanas am Boden, die Abschlussentspannung im Liegen bzw. die Meditation im Sitzen (z.B. Fleecejacke, Pulli).
    Warme Socken und evtl. ein Halstuch.

  • Einübung in die Musikmeditation (inklusive) Leitung: Michael Swiatkowski Dauer: ca. 20 Std. Teilnehmer: 4 – 16

    Musik-Meditation fördert das bewusste Erleben und Verstehen großer Meisterwerke. Inhalte der Meditation sind ausgewählte Kompositionen von Bach, Händel, Mozart, Beethoven, Schubert, Bruckner, Mahler und anderer Meister, von der Gregorianik bis hin zur Moderne. Jeder Kurs ist zugleich eine spirituelle Zeitreise in eine der Epochen der Musikgeschichte. In jedem Seminar erleben Sie eine Auswahl großer Musik, die sich besonders zur Meditation eignet und der inneren Harmonisierung dient. Die Einübung in die Musik-Meditation beginnt mit Atem- und Entspannungsübungen, die aus der Praxis des Yoga und Zen stammen. Sie fördern eine gesunde Haltung und Atmung und helfen, die Gedanken abklingen zu lassen und Musik in ruhevoller Wachheit zu erleben. Des Weiteren üben Sie, in die Geheimnisse großer Meisterwerke einzudringen, ihre Gesetzmäßigkeiten zu begreifen, ihre Tiefen zu erforschen und sich zu ihrer Höhe aufzuschwingen. So hilft Ihnen die Meditation, sich von der Ruhe, Kraft und Weisheit großer Musik verwandeln zu lassen. Die Klangwiedergabe erfolgt über eine hochwertige HiFi-Anlage. Live erklingt Musik, wenn die Mönche im Stundengebet singen, wenn Ihr Kursleiter Klavier oder Harfe spielt und mit Ihnen die Ottobeurer Kunst-Olympiade besucht. Die Violinistin Johanna Rothärmel wirkt mit jungen MusikerInnen dabei mit.

    Geplanter Kursablauf:
    - Die Gruppe trifft sich am Anreisetag um 18.00 Uhr zum gemeinsamen Abendessen. Danach findet ein Einführungs- und Informationsabend statt.
    - Die Kurseinheiten sind an den darauf folgenden Tagen jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr (mit Pause) und von 20.00 – 22.00 Uhr (mit Pause).
    - An den Nachmittagen können Sie über Ihre Zeit frei verfügen, Ausflüge oder Wanderungen machen oder Salzburg entdecken.
    - Die Abreise ist am Abreisetag nach dem Frühstück vorgesehen.

    Bitte beachen Sie, dass Sie je nach Belieben der Gruppe und den Bedinungen Vor Ort einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Was ist mitzubringen:
    - Bringen Sie sich für die Seminartreffen bequeme Kleidung, Hausschuhe oder dicke Socken mit, außerdem etwas zum Schreiben.
    - Decken und Yogamatten sind im Kloster vorhanden.

  • Stressbewältigung durch Yoga & Achtsamkeit (inklusive) Leitung: Andrea Ortega Dauer: ca. 16 Std. Teilnehmer: 4 – 12

    Lernen Sie durch diesen Kurs, individuelle Stressoren in Beruf und Alltag zu erkennen, zu minimieren und zu umgehen. Durch das achtsame Üben der Asanas des Hatha-Yoga in Kombination mit dem Atem entsteht ein tiefes Bewusstsein, welches Blockaden löst. Sowohl die tieferen Schichten der Muskulatur und das Fasziengewebe, als auch Nervenbahnen und Organe werden mit der Praxis des Yin-Yoga stimuliert. Anregungen zur körperbewussten Ernährung, die Kraft der Stille und die Freude an der Natur bei optionalen gemeinsamen Aktivitäten runden das Programm ab.

    Kursablauf: 
    Die Teilnahme an alle

    n Übungseinheiten ist grundsätzlich freiwillig, ebenso wie die Individual- oder Gruppengespräche und gemeinsamen Unternehmungen. Gespräche, Wanderungen oder Unternehmungen in der Gruppe sind ein optionales Angebot der Kursleitung und werden mit der Gruppe oder interessierten Teilnehmern vor Ort abgestimmt.

    - Anreisetag : 
       
    - ca.16:00-17.30 Uhr : Anreise & Zimmerverteilung 
       - 18:30 Uhr : Abendessen
       - 20:00-21.30 Uhr : Seminarzeit (Einführung, Kennenlernen & Programmbesprechung)
    -Täglich: 
       
    - 7:30-8:30 Uhr : Seminarzeit - Yoga bzw. Achtsamkeitsübungen
       - ab 8:30 Uhr : Frühstück
       - 10:00-12:00 Uhr : Seminarzeit - Achtsamkeitsübungen
       - 16:00-17:30 Uhr : Seminarzeit - Achtsamkeitsübungen  
       - 18:30 Uhr : Abendessen
    - Abreisetag : 
       - 08:30-9.30 Uhr : Frühstück & Verabschiedung; Abreise nach dem Frühstück

    Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ort einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Bitte beachten Sie, dass je nach Teilnehmerinteressen und den Essenszeiten der Zeitplan etwas variieren kann.

    Was ist mitzubringen:
    - Warme Socken
    - Bequeme Kleidung, die nicht einengt (Jogginghose, Leggins oder Yogakleidung)
    - Schreibutensilien
    Matten, Decken, Stühle und Meditationskissen sind im Hotel "Sonnenbichl" vorhanden. Wer ein eigenes Kissen oder Bänkchen hat oder sich bei der Meditation im Liegen lieber mit einer eigenen Decke zudeckt, kann dies natürlich gerne mitbringen.

  • Tai Chi Chuan - eine Entspannungsmethode (inklusive) Leitung: Claudia Fleischmann Dauer: Ca. 15 Std. Teilnehmer: 4 – 12

    Kennenlernen des chinesischen Übungssystems Tai Chi Chuan. Dessen Wirkung erfahren. Aus der Stille in Bewegung kommen. Durch Bewegung zur Ruhe und zur Mitte finden. Die Aspekte Gesundheit (Haltung, Bewegung, Atmung), Meditation (geistige Sammlung, feinstofflicher Wesensbereich) und Selbstverteidigung (sanft, fließend, entspannt, nachgebend) während der Übung integrieren.

    Inhalte des Kurses:

    Kennenlernen einer in sich geschlossenen Bewegungssequenz, die sog. „Kurzform nach Cheng Man Ching“ (Yang‐Stil). Erlernen und Üben des 1. Teils. Einblicke in den 2. und 3. Teil. Vorbereitet und ergänzt wird dies durch Qi‐Gong, Basis‐ und Energieübungen.

    Kursbeschreibung:

    Die Übungen des Tai Chi Chuan werden in ruhigen, entspannten und fließenden Bewegungen im Zeitlupentempo ausgeführt. Die Bewegungsabläufe und die Bewegungsweise sind genau vorgegeben. Sie fördern die Beweglichkeit, die Geschicklichkeit und das Gleichgewicht. Beim schrittweisen Erlernen der „Form“ lassen sich die Körperhaltung erkennen und verbessern, das Körperbewusstsein schulen, die Atmung kommt in natürlichen Fluss. Die Lebenskraft wird aktiviert. Wohlbefinden und Gelassenheit stellen sich ein.

    Ablauf:

    Anreiseabend:  Einführung  60 Minuten 
    Morgens vor dem Frühstück: Qi‐Gong und Energieübungen (je 30 Minuten)
    Vormittags: Neulernen und Üben der „Form“ (je 120 Minuten)
    Abends nach dem Abendessen: Wiederholung, Ausklang (je 30 Minuten)

    Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Belieben der Gruppe und den Bedinungen vor Ort den Nachmittag oder einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Kleidung:

    Bequeme Kleidung, leichte Turnschuhe oder dicke Socken.

  • Meditation - Der Mut der zu werden, der man ist (inklusive) Leitung: Karl-Ludwig Leiter Dauer: Ca. 20 Std. Teilnehmer: 5 – 16

    Die klassische Übung der Meditation ist eine seit Jahrtausenden bewährte Methode, herauszufinden, wer wir im Grunde unseres Herzens wirklich sind. Menschen haben die unterschiedlichsten Ideen und Vorstellungen darüber, wie sie sind, wer sie sein sollten oder was sie niemals werden dürfen. Alle Ideen, Wünsche, Pläne, Hoffnungen oder Befürchtungen sind Gedanken, die sich endlos um sich selber drehen. Meditation ist der Mut, sich so anzuschauen, wie man wirklich ist: Ohne Illusion und Selbstbetrug. Vielleicht sind wir ganz anders als gedacht, gehofft, erwartet oder geglaubt. Wenn das Hamsterrad zum Stillstand kommt, ist diese Erfahrung befreiend, inspirierend, beflügelnd und voller Herz und Humor.

    Geplanter Kursablauf:
    - Anreisetag: 14.00-17.30 Uhr Anreise/Zimmerverteilung
       - 18.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer/Innen
       - 18.30 Uhr Abendessen
       - 20.00 Uhr Erster Vortrag zu Zen und zum Verlauf und Inhalt des Programms
    - Täglich: 08.00 Uhr Frühstück
     

     - 09:00 - 12:00 Uhr Einführung in die traditionelle Sitzmeditation, Meditation und Vortrag
       - 12:15 Uhr Mittagessen
       - 16:00 - 18:00 Uhr Meditation (optional) oder Zeit für Wandern, Schwimmen, Lesen etc
       - 18:30 Uhr Abendessen
       - 19:30 - 20:30 Uhr Meditation / Vortrag / Diskussion
    - Abreisetag: 8:00 Uhr Frühstück
       - danach Zeit fürs Packen, Abschied nehmen, Abreise

    Bitte beachten Sie, dass Sie einen Tag zur freien Verfügung haben. 

    Was ist mitzubringen:
    - Warme Wollsocken / bequeme Kleidung zum Meditieren / Hausschuhe
    - Wanderschuhe / Badesachen
    - Sitzkissen (Meditations-Bänkchen, Unterlagen, Decken und Stühle sind vorhanden)
    - Notizbuch

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Salzburg
    St. Virgil
    typische SKR Unterkunft
    6
    Das Hotel "St. Virgil"

    ist mit seiner herrlichen Lage und der zeitgenössischen, modernen Architektur der ideale Ort, Salzburg und Umgebung zu erleben. Ganz entspannt wohnen Sie inmitten eines weitläufigen Parks am Rande des Stadtzentrums, mit Aussicht auf die herrliche Kulisse der Salzburger Hausberge. Wanderwege laden ab Haus zum Spazieren ein, die hauseigene, künstlerisch gestaltete Kapelle bietet Ruhe und Rückzugsmöglichkeit. Die Unterkunft verfügt insgesamt über 49 Einzelzimmer und 34 Doppelzimmer. Die frisch renovierten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Kabel-TV, Internet, Radio, Telefon und Balkon ausgestattet. Lassen Sie sich vom Charme und der Heiterkeit der Stadt anstecken, genießen Sie Ihr Kursprogramm oder die gemeinsamen Entdeckungstouren in Salzburg und Umgebung.

    VERPFLEGUNG:

    Am Morgen genießen Sie das reichhaltige, zertifizierte Salzburger Biofrühstück vom Buffet mit regionalen Bioprodukten. Mittag- und Abendessen nehmen Sie im Parkrestaurant vom Buffet ein. Hier finden Sie bewusst viele vegetarische und vegane Gerichte und auch gesonderte Diätwünsche können bei Bedarf berücksichtigt werden. Heimische, saisonale Gemüse- und Getreidesorten stehen hier verstärkt am Speiseplan, welche das Restaurant die Zutaten von regionalen Bauern beziehen. Am letzten Abend wird Ihnen ein 3-gängiges Menü serviert. Im Parkcafé können Sie auch außerhalb der festen Essenszeiten eine Kleinigkeit zu sich nehmen, sowie österreichische Kaffeespezialitäten und Weine genießen.

    UMGEBUNG & FREIZEIT

    Ihre Unterkunft stellt den idealen Ausgangspunkt für individuelle Erkundungen in Salzburg dar. Zahlreiche Wanderwege ab dem Haus laden zum Spazieren ein und die hauseigene, künstlerisch gestaltete Kapelle bietet Ruhe und eine Rückzugsmöglichkeit. Lassen Sie sich vom Charme und der Heiterkeit der Stadt anstecken und gehen Sie an Ihrem freien Tag oder Nachmittag auf Entdeckungstour in Salzburg und Umgebung. Während des Termins 23.07.2023 bietet sich zum Beispiel die Gelegenheit die Salzburger Festspiele zu besuchen. Während der Adventszeit können Sie den Liedern und Gedichten der Anglöckler lauschen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Parkcafé mit Außenterrasse
    • Gemütlicher Clubraum
    • Bibliothek
    • Kunstraum
    • Meditationsraum und Kapelle
    • Skulpturenweg
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Blick ins Grüne
    • Kleiner Balkon
    • Breitband WLAN
    • TV
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
Kalenderjahr 2023
28.05. – 03.06.23 Karl-Ludwig Leiter 1.199 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Meditation - Der Mut der zu werden, der man ist (inkl.)
7 Tage
23.07. – 29.07.23 Karl-Ludwig Leiter 1.199 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Achtsamkeit und Gelassenheit in herausfordernden Zeiten (inkl.)
7 Tage, Salzburger Festspiele
05.08. – 11.08.23 Andrea Ortega 1.099 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Yoga & Achtsamkeit - Stärke und Resilienz im Alltag aufbauen und bewahren (inkl.)
7 Tage
02.09. – 08.09.23 Rüdiger Breustedt 1.199 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Qi Gong & Tiefenentspannung (inkl.)
7 Tage
22.10. – 28.10.23 Helga Konietzko 1.249 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Yoga-Kraftquellen (inkl.)
7 Tage
12.11. – 19.11.23 Reiner (Reno) Grunwald 1.299 € + 130 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. nur noch 3 Plätze anfragen
Kurse
Malen mit Reno in Salzburg (inkl.)
8 Tage
03.12. – 09.12.23 Claudia Fleischmann 1.099 € + 110 € buchbar anfragen
Kurse
Tai Chi Chuan – eine Entspannungsmethode (inkl.)
7 Tage, Die Anglöckler/ Adventstermin
Inklusive:
  • kleine Gruppe & garantierte Durchführung lt. Kursausschreibung
  • 6 oder 7 Nächte im Einzel- oder Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im "Hotel St. Virgil"
  • Wochenkarte für die Salzburger Verkehrsbetriebe
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Kursprogramm wie beschrieben
  • Betreuung durch die Kursleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Der Zielbahnhof ist Salzburg Hbf. Von dort gelangen Sie am bequemsten mit dem Taxi zum Hotel. Die Buchung einer Bahnfahrkarte über SKR ist möglich. Aus Richtung München kommend, ist Salzburg per Pkw gut über die österreichische A10 Richtung Villach (Abfahrt Salzburg Süd) zu erreichen. Kostenlose Parkplätze sind am Hotel vorhanden. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Café Tomaselli
    Café Tomaselli
  • Stadtleben
    Stadtleben
  • Mozartbüste
    Mozartbüste
  • Salzburg im Winter
    Salzburg im Winter
  • Salzburg bei Nacht
    Salzburg bei Nacht
  • Geburtshaus Mozarts
    Geburtshaus Mozarts
  • Atilier
    Atilier
  • Dom
    Dom
  • Kirtag
    Kirtag
  • Mozarts Grabstätte
    Mozarts Grabstätte
  • Volkstanz am Kirtag
    Volkstanz am Kirtag
  • Panorama Salzburg
    Panorama Salzburg
  • Der neue Kursraum
    Der neue Kursraum

Dies könnte Sie auch interessieren

(4)

Tage Standortreise

Salzburger Land

auf Anfrage

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

8 Tage Aktivreise

Oberbayern, Österreich & Südtirol

ab 1.695 €

zur Reise
(4)

8 Tage Rundreise

Oberbayern, Österreich & Südtirol

ab 1.495 €

zur Reise
(8)

7 Tage Rundreise

ALLGÄU, ÖSTERREICH & SÜDTIROL

ab 1.295 €

zur Reise

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

7 bis 8 Tage
(41)

Salzburg

Reisenummer: ATASAR