SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • 3 x UNESCO-Weltkulturerbe: Sevilla, Córdoba & Granada
  • bekannte Halbinsel Gibraltar
  • Besuch einer traditionellen Bodega mit Sherryverkostung in Jerez
  • Renaissance-Zwillingsstädte Baeza & Úbeda (2 x UNESCO Weltkulturerbe)

Das Besondere bei SKR

  • UNESCO Weltnaturerbe: Nationalpark Coto de Doñana
  • zwei Übernachtungen direkt am weitläufigen Dünenstrand in Matalascañas
  • Wohnen in einem ehemaligen Kloster aus dem 18. Jh. in El Puerto de Santa María
  • berühmter Yachthafen Puerto Banus in Marbella
  • Cádiz - das Tor zum Atlantik
  • typisches Tapas-Abendessen in Málaga
  • römische Ausgrabungsstätte Itálica
  • Spaziergang über den Markt in Jerez
  • Surferstadt Tarifa

Andalusien

Erleben Sie bei dieser 15-tägigen Reise die größte und facettenreichste Region Spaniens. Neben den kulturellen Höhepunkten Granada, Córdoba und Sevilla erwarten Sie glanzvolle Städte, wie Jerez, Cádiz und Marbella sowie der berühmte Affenfelsen in Gibraltar. Lassen Sie sich von der reichhaltigen Kultur beeindrucken und erfahren Sie dabei viel über die bewegte Geschichte, die Festkultur, die andalusische Küche und das Leben der Andalusier im Alltag.

Jetzt anfragen

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Málaga Anreise

    Flug nach Málaga. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen in einer Tapas-Bar lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung kennen. 1 Nacht in Málaga. (A)

  • 2 Málaga - Granada Panoramafahrt durch Málaga • Albaicín-Viertel
    Panorama Malaga
    Panorama Malaga

    Der Tag beginnt mit einer Panoramafahrt durch das historische Málaga. Lassen Sie sich bei einem anschließenden Spaziergang verzaubern von den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten der kulturreichen Altstadt Málagas. Anschließend fahren Sie nach Granada, eine Stadt voller andalusisch-maurischer Kultur. Am Nachmittag spazieren Sie durch das Albaicín-Viertel, eines der ältesten Stadtteile Granadas. Sie flanieren durch enge Gassen, vorbei an eleganten Höfen und weiß gekalkten Mauern. 2 Nächte in Granada. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 130 km; Fahrzeit: ca. 1:30 h)

  • 3 Granada Arabische Palastanlage Alhambra • Freizeit
    Alhambra
    Alhambra

    Heute besichtigen Sie die bedeutendste Sehenswürdigkeit Granadas, die Alhambra. Sie werden beeindruckt sein von einem Meisterwerk arabischer Architektur und bewundern die vielen einzelnen Paläste aus denen die Alhambra besteht. Von den Gärten auf dem Sabika-Hügel haben Sie einen wunderschönen Ausblick über die ganze Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf individuelle Weise Granada zu erkunden. (F)

  • 4 Granada - Úbeda und Baeza - Córdoba Renaissancebauten • Paläste
    Renaissancekapelle Ubeda
    Renaissancekapelle Ubeda

    Heute ziehen Sie die Zwillingsstädtchen Úbeda und Baeza (UNESCO Weltkulturerbe) in ihren Bann. Diese sind gesegnet von imposanten Renaissancebauten und prächtigem Reichtum. Bestaunen Sie zahlreiche Paläste und viele kleine „Plazas“, die Sie überall in den Städten verteilt finden. Anschließend fahren Sie weiter nach Córdoba. Hier verbringen Sie die nächsten beiden Nächte. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 290 km; Fahrzeit: ca. 3:40h)

  • 5 Córdoba Mezquita • jüdisches Viertel Juderia
    Juderia
    Juderia

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Stadt Córdoba. Die Moschee Kathedrale Mezquita, das Glanzstück Cordobas, ist geschmückt mit prachtvollen Säulen und unzähligen Rundbögen. Außerdem besuchen Sie die Juderia (UNESCO-Weltkulturerbe) ein ehemalig jüdisch-maurisches Viertel, welches Sie zum Bummeln in den kleinen, verwinkelten Gassen einlädt und die historische Perle der Stadt darstellt. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Verweilen Sie in einem der vielen urigen Cafés oder genießen Sie bei einem Spaziergang die Schönheit der von Blüten übersäten Innenhöfe. (A)

  • 6 Córdoba - Itálica - Sevilla römische Ausgrabungsstätte Itálica • Panoramarundfahrt Sevila
    Italica
    Italica

    Heute lernen Sie Itálica kennen, eine Ausgrabungsstätte der ersten bedeutenden römischen Siedlungen auf spanischem Territorium. Bestaunen Sie die historischen Häuser, in denen noch immer schöne Mosaiken aus der Zeit der Römer erhalten geblieben sind. Noch beeindruckender ist das Amphitheater Itálicas eines der weitläufigsten der römischen Welt und das größte Spaniens. Dann unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch Sevilla und lernen die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen. Den restlichen Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung und können die Stadt auf eigene Fasut erkunden. 1 Nacht in Sevilla. (F) 

    (Fahrstrecke: ca. 170 km; Fahrzeit: ca. 2:00h)

  • 7 Sevilla - Matalascañas Glockenturm Giralda • orientalischer Festungspalast Alcázar • Altstadtviertel Santa Cruz
    Kathedrale Sevilla
    Kathedrale Sevilla

    Den heutigen Tag verbringen Sie in Sevilla, der eindrucksvollen Hauptstadt Andalusiens. Zunächst besichtigen Sie die riesige Kathedrale von Sevilla, ein weiteres UNESCO Weltkulturerbe. Es ist die größte gotische und die drittgrößte Kathedrale der Welt, mit deren Bau im Jahr 1420 begonnen wurde. Ihr ornamentverzierter Glockenturm „Giralda“ stammt noch aus maurischer Zeit und ist zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. Bewundern Sie außerdem den prunkvollen Festungspalast Alcázar, der als älteste, noch erhaltene Königsresidenz ganz Europas gilt (UNESCO Weltkulturerbe). Im angrenzenden Altstadt-Judenviertel spazieren Sie durch verwinkelte und gewundene Gassen und werden entzückt sein von den mit Orangenbäumen gesäumten Plätzen. Danach fahren Sie nach Matalascañas an der Costa de la Luz. Sie wohnen direkt am langen Dünensandstrand und verbringen hier die nächsten zwei Nächte. (F/A)

    (Fahrstrecke: ca. 100 km; Fahrzeit: ca. 1:20h)

  • 8 Matalascañas - Coto de Doñana - Matalascañas Coto de Doñana • Freizeit
    Nationalpark Coto de Doñana
    Nationalpark Coto de Doñana

    Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Coto Doñana (UNESCO Weltnaturerbe). Sie erwartet ein Mosaik aus Landschaftsformen und Ökosystemen mit vielfältiger Vegetation und einer einzigartigen Tierwelt. Der Nationalpark ist geprägt durch Dünen und Salzsümpfe und dient vielen Tierarten als Brutschutzgebiet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Spaziergang am Strand oder nehmen Sie ein Bad im kühlen Atlantik. (F/A),

     

  • 9 Matalascañas - Jerez de la Frontera - El Puerto de Santa María Weinverkostung in der Sherrystadt
    Jerez de la Frontera
    Jerez de la Frontera

    Heute fahren Sie in die bekannte Sherrystadt Jerez de la Frontera. Sie erkunden den denkmalgeschützten Ortskern mit seinen aristokratischen Palästen und andalusischen Häusern bevor Sie über den Wochenmarkt mit einer großen Auswahl an frischen lokalen Produkten schlendern. Beim Besuch einer Sherry-Bodega bekommen Sie einen außergewöhnlichen Einblick in die Welt des Sherry-Weins. Der Wein wird auf 800 Hektar Land angebaut, in Fässern gelagert und vor Ort verkauft. Während Ihrer Führung erfahren Sie Wissenswertes über den Reifeprozess in den alten Sherryfässern. Es wird Ihnen ein guter Eindruck der Weintradition Andalusiens vermittelt. Anschließend werden Sie in den Genuss kommen, den edlen Tropfen bei einer Verkostung zu probieren. Am Abend erreichen Sie die reizende Hafenstadt El Puerto de Santa María. Sie verbringen die nächsten fünf Nächte im Hotel "Monasterio San Miguel", einem ehemaligen Kloster aus dem 18. Jh. Das Hotel ist idyllisch mit seinem Kreuzgang und den dortigen Sitzmöglichkeiten, der Bar und der kleinen Gartenanlage mit Pool. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 205 km; Fahrzeit: ca. 2:30h)

  • 10 Tag zur freien Verfügung Freizeit • optional Ronda und Arcos
    Tajo-Schlucht Ronda
    Tajo-Schlucht Ronda

    Der heutige Tag gehört Ihnen! Verbringen Sie den Tag in El Puerto de Santa María. Hier lässt es sich gut durch die Gassen schlendern entlang der Kirche, dem Kastell und der Stierkamparena. Entlang des Flusses Guadalete gibt es viele typische Fischresaturants. Genießen Sie hier den frischen Fisch und Meeresfrüchte. Alternativ können Sie auch zum nächsten Strand spazieren (ca. 30 Gehminuten entfernt). Vor Ort können Sie auch einen optionalen Ausflug in die uralte Bergstadt Ronda buchen, welche durch seine atemberaubende Lage auf der Spitze zweier Felsen besticht. Sie bummeln durch die kleine Stadt mit der ältesten Stierkampfarena ganz Spaniens und dem beeindruckenden Blick über die senkrecht abfallenden Wände der Tajo-Schlucht. Im Anschluss fahren Sie nach Arcos, eines der schönsten und bekanntesten Weißen Dörfer Andalusiens. Spazieren Sie durch die schmalen Gassen der malerischen Altstadt,vorbei an weiß gekalkten Häusern mit Blumenschmuck. Lassen Sie den Abend in einem der vielen Fischlokale ausklingen. (F)

     

     

  • 11 Tag zur freien Verfügung - optional: Cádiz Freizeit
    Cádiz
    Cádiz

    Heute haben Sie Zeit für individuelle Erkundungen. Wir empfehlen einen Ausflug nach Cádiz, der ältesten Stadt Westeuropas. Sie beginnen den Tag mit einer Bootsfahrt auf einem Katamaran zur glänzenden Stadt am Meer. Die Altstadt ist komplett vom Meer umgeben und besitzt mehr als 100 Wachtürme, die ursprünglich dazu dienten, nach Schiffen Ausschau zu halten. Die historische Altstadt besticht mit der Kathedrale, gemütlichen Plätzen, verwinkelten Gassen und alten Palästen, in denen die Salzluft des Ozeans über die Jahre ihre Spuren hinterlassen hat. (F)

  • 12 El Puerto de Santa María - Halbinsel Giraltar - Surferstadt Tarifa - El Puerto de Santa María Halbinsel Giraltar • Affenfelsen • St. Michaels Höhle • Surferstadt Tarifa
    Gibraltar
    Gibraltar

    Gibraltar, im Süden Andalusiens gelegen, ist eine Halbinsel mit dem bekannten Felsen „The Rock", der steil aus dem Meer herausragt. Seit Beginn des 18. Jh. ist Gibraltar eine britische Kronkolonie. Hier gibt es immer noch Doppeldeckerbusse, rote Briefkästen, Fish and Chips und uniformierte Schulkinder. Bewundern Sie Europas einzige wildlebende Affenpopulation, welche auf dem bekannten Affenfelsen Gibraltars zu Hause ist. Außerdem besichtigen Sie die St. Michaels Höhle, die mitten im Fels der Halbinsel liegt und bereits von den Neandertalern besucht wurde. Anschließend haben Sie Zeit, durch die Altstadt zu flanieren. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel besuchen Sie Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlands. Lassen Sie sich mitreißen von der bunten internationalen Atmosphäre der Stadt mit einem hübschen Altstadtviertel und Europas beliebtestem Surferstrand. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 280 km; Fahrzeit: ca. 4:00h)

  • 13 Tag zur freien Verfügung Freizeit
    Puerto de Santa Maria Strand
    Puerto de Santa Maria Strand

    Heute haben Sie die Wahl: Genießen Sie den freien Tag in El Puerto de Santa María bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt oder buchen Sie bei Ihrer Reiseleitung einen optionalen Ausflug Nach Vejer de la Frontera und zum Kap Trafalgar. Entlang der Costa de la Luz, die für ihre kilometerlangen Strände bekannt ist, fahren Sie zum malerischen Weißen Dorf Vejer de la Frontera. Sie schlendern durch wunderschöne Gassen zu der maurischen Burg und dem ehemaligen Nonnenkloster. Das Kap de Trafalgar mit seinem bekannten Leuchtturm lädt Sie zu einem gemütlichen Spaziergang ein. (F)

  • 14 El Puerto de Santa María - Marbella - Fuengirola Altstadt • Yachthafen Puerto Banus
    Marbella
    Marbella

    Der heutige Ausflug führt Sie nach Marbella, bekannt als die Stadt der Reichen und Schönen. Die schöne Altstadt zeichnet sich durch von Blumen überwucherte Fassaden aus. Verweilen Sie auf dem Plaza los Naranjos, dem „Orangenplatz", auf dem sich das Rathaus der Stadt, kleine Brunnen und zahlreiche einladende Restaurants befinden. Danach fahren Sie zum prachtvollen Yachthafen Puerto Banus und bummeln entlang der Promenade vorbei an exklusiven Geschäften und kleinen Cafés. Die Fahrt führt Sie weiter nach Fuengirola. Sie verbringen die letzte Nacht Ihrer Reise im Strandhotel IPV Palace und lassen hier die vielen Eindrücke der Reise bei einem gemeinsamen Abendessen Revue passieren. (F/A)

    (Fahrstrecke: ca. 220 km; Fahrzeit: ca. 2:30h)

  • 15 Fuengirola - Málaga Transfer zum Flughafen • Rückflug

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

    (Fahrstrecke: ca. 30 km; Fahrzeit: ca. 0:30h)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Málaga
    Don Curro
    ★★★
    1

    Das 3 Sterne Hotel Don Curro befindet sich im Herzen Malágas, innerhalb weniger Gehminuten von bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale oder dem berühmten Picasso Museum. Zudem befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und kleine Cafés in unmittelbarer Nähe des Hotels. Nach einem etwa 15-minütigem Spaziergang erreichen Sie den Strand von La Malagueta oder La Alcazaba. 

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Sonnenterrasse
    • Bar/Lounge
    • Aufzug
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • TV
    • Telefon
    • Mini-Safe
    • Minibar (gegen Gebühr)
    • Haartrockner
    • Klimaanlage

    Galerie

    Granada
    Hotel Comfort Dauro 2
    ★★★
    2

    Das 3-Sterne Hotel Comfort Dauro 2 liegt mitten im historischen Zentrum von Granada und verfügt über 48 komfortabel eingerichtete Zimmer. Viele Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten liegen in unmittelbarer Entfernung. Das Hotel bietet einen optimalen Ausgangspunkt für die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das älteste Stadtviertel der Stadt, der Albaicín und die bedeutende Stadtburg Alhambra, liegen ca. 1 km vom Hotel entfernt.

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Bar/Lounge
    • Restaurant
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Safe (inkl.)
    • Klimaanlage
    • Heizung
    • Telefon
    • Sat.-TV
    • Radio
    • Schreibtisch
    • Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten

    Galerie

    Córdoba
    Hotel Macia Alfaros
    ★★★★
    2

    Nur 10 Minuten von der berühmten Mezquita entfernt befindet sich das Hotel Maciá Alfaros und bietet mit seinen insgesamt 144 Zimmern luxuriösen Komfort auf 3 Etagen. Die modernen Zimmer zeichnen sich durch eine eigenen Klimaanlage, einen Fernseher sowie kostenfreies WLAN aus und besitzen jeweils ein eigenes Bad. Einige Zimmer verfügen darüber hinaus über einen privaten Balkon. Das Restaurant führt Sie mit einem á la carte Angebot auf kulinarische Reise durch die andalusische Küche.

    Hotelausstattung
    • WiFi
    • Terrasse
    • Außenpool (saisonal)
    • Fitnesscenter
    • Restaurant
    • Zimmerservice
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • SAT-TV
    • Safe
    • Bad/WC
    • Balkon (teilweise)
    • Minibar

    Galerie

    Sevilla
    Hotel Don Paco
    ★★★
    1

    Das Hotel Don Paco liegt im Zentrum von Sevilla. In unmittelbarer Umgebung finden Sie Geschäfte, einen Supermarkt, Restaurants, Cafés und Tapas-Bars. Die bekannten Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale oder der Reales Alcazares-Palast liegen ca. 15 Gehminuten entfernt. Entspannen Sie auf der hoteleigenen Dachterrasse mit Liegen, einem Pool und einer Bar.

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Dachterrasse mit Pool, Liegen und Bar
    • Lobby
    • Bar
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • TV
    • Safe
    • Minibar (gegen Gebühr)
    • Klimaanlage

    Galerie

    Matalascañas
    Gran Hotel del Coto
    ★★★★
    2

    Das 4-Sterne Gran Hotel del Coto befindet sich in Matalascañas inmitten des Doñana National Parks und bietet einen direkten Zugang von den Hotelgärten zum Strand. Es verfügt über 466 komfortabel eingerichtete Zimmer, ein Restaurant mit Außenterrasse, eine Bar/Lounge und eine gepflegte Gartenanlage mit Poolbereich. Einige Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig vom Hotel erreichbar.

    Hotelausstattung
    • kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Restaurant mit Außenterrasse
    • Bar/Lounge
    • Fitnessstudio (gegen Gebühr)
    • Gartenanlage
    • Außenpool mit Sonnenliegen (saisonal)
    • Massagen (gegen Gebühr)
    Zimmerausstattung
    • Dusche oder Bad/WC
    • Haartrockner
    • Klimaanlage/Heizung
    • Sat.-TV
    • Telefon
    • Kühlschrank
    • Safe (gegen Gebühr)
    • Terrasse

    Galerie

    Santa Maria
    Monasterio de San Miguel
    ★★★★
    5
    Wohnen im Monasterio de San Miguel

    Das Hotel "Monasterio de San Miguel" heißt Sie in einem aus dem 18 Jh. stammenden Kloster willkommen. Im Gebäude sind viele ursprüngliche Merkmale erhalten geblieben, wie z.B. der Kreuzgang und der geschlossene Innenhof im andalusischen Stil. Das Hotel liegt im Stadtzentrum von El Puerto de Santa María, ca. 10 Gehminuten von der Altstadt und der Straße "Ribera del Marisco", wo Sie die vielen typischen Fischrestaurants finden, entfernt. In ca.30 Gehminuten erreichen Sie den Strand. Das schöne Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Außenpool, welcher von Mai bis September geöffnet ist. Sie wohnen in einem der 164 Zimmer, die alle individuell eingerichtet sind.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Außenpool (Mai-September)
    • Poolbar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • kostenfreies WLAN
    • Minibar
    • Dusche oder Bad/WC
    • Fön
    • Telefon
    • Schreibtisch
    Fuengirola
    IPV Palace & SPA
    ★★★★
    1
    Wohnen im Hotel IPV Palace & Spa

    Das Hotel liegt direkt am Strand, neben dem Schloss Sohail aus dem 12. Jh.. Bis zum Zentrum von Fuengirola sind es ca. 30 Gehminuten. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt am Hotel. Die 285 freundlichen Meerblickzimmer sind alle mit Klimaanlage, Safe (gegen Gebühr), TV, WLAN und Bad/WC ausgestattet.

    Hotelausstattung
    • zwei Restaurants (à la carte und Tapas; gegen Gebühr)
    • zwei Pools
    • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
    • Fitnessraum
    • Bar/Lounge
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Minibar
    • TV
    • Klimaanlage
    • Zimmersafe
    • Haartrockner
    • Schreibtisch

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
15.03. – 29.03.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.799 € + 600 € buchbar anfragen
12.04. – 26.04.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.889 € + 600 € buchbar anfragen
Hotel Florida**** in Fuengirola statt Hotel IPV Palace & Spa**** in Fuengirola
31.05. – 14.06.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.859 € + 600 € buchbar anfragen
06.09. – 20.09.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.859 € + 600 € buchbar anfragen
13.09. – 27.09.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.859 € + 600 € buchbar anfragen
27.09. – 11.10.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.859 € + 600 € buchbar anfragen
11.10. – 25.10.20 SKR Andalusien-Reiseleiter 2.889 € + 600 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Flug (Economy) mit Lufthansa von München nach Málaga und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Málaga zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 3 Gruppentransfers inklusive. Wartezeiten am Flughafen möglich; Weitere Transfers auf Anfrage.
  • 14 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und zusätzliche lokale Gästeführung in Sevilla, Córdoba, Granada und im Coto de Doñana
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(43)

8 Tage Standortreise

Andalusien

ab 1.669 € (inkl. Flug)

zur Reise
(17)

12 Tage Rundreise

Marokko & Andalusien

ab 2.289 € (inkl. Flug)

zur Reise
(3)

10 Tage Rundreise

Kastilien, Extremadura & Andalusien

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(192)

11 Tage Rundreise

Andalusien

ab 2.129 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 416

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

15 Tage
(5)

Andalusien

Reisenummer: ESRANA