Kyoto – Höhepunkte der Kaiserstadt

Tempel und Burgen verleihen der Kaiserstadt Kyoto ein ganz besonderes Flair und vermengen sich mit dem quirligen Treiben in der Stadt. Zahlreiche Farben und Gerüche erwarten Sie in Kombination mit historisch eindrucksvollen Monumenten aus der Kaiserzeit und sorgen dafür, dass Kyoto eine der interessantesten Städte von ganz Japan ist. Freuen Sie sich auf die vielseitige alte Kaiserstadt, die erst im Jahre 1868 den Status als Hauptstadt an Tokio abgeben musste. Sie werden bei Ihrem Besuch die kulturellen Höhepunkte von Kyoto entdecken und spüren, dass diese reizvolle Stadt noch immer das Herz von Japan ist – zumindest in kultureller und historischer Hinsicht.

Die Entstehung der alten Hauptstadt

Die Gründer der Stadt haben die chinesische Stadt Changan zum Vorbild genommen und gründeten im Jahr 794 n. Chr. die heutige Stadt Kyoto unter dem Namen Heian-kyo. Der damalige Kaiser Kanmu befand die Lage der dreiseitig von Bergen eingerahmten Stadt als strategisch vorteilhaft und ernannte Kyoto zur Hauptstadt seines Reiches. Der Kanmu-Fluss vervollständigte die sehr gute geographische Lage der Stadt. In den kommenden Jahren erlebte Kyoto zahlreiche Katastrophen und Umweltprobleme, welche mit der steigenden Bevölkerungszahl zu vielen Festen führte, bei denen die Götter freundlich gestimmt werden sollten. So musste Kyoto beispielsweise mehr als einmal nach verheerenden Erdbeben wieder aufgebaut werden und der Onin-Krieg im 15. Jahrhundert sorgte für eine geplünderte und zerstörte Hauptstadt des Reiches.

Die Verlagerung in Richtung der heutigen Hauptstadt Tokyo wurde immer weiter vorangetrieben, bis die alte Kaiserstadt Kyoto im Jahre 1868 den Status als Hauptstadt verlor und an Tokyo abtreten musste. Doch gerade die vielen Feste zu Ehren oder vielmehr zur Besänftigung der Götter sind bis heute geblieben und so ist Kyoto eine Stadt mit zahlreichen Tempeln, Schreinen und vielen kulturell interessanten Festen. Nicht umsonst konnte Kyoto sich weiterhin als kulturelles Herz von Japan behaupten – die sehenswerte Stadt versetzt nicht nur in andere Zeiten, sondern offenbart auch sehr viel von der vielschichtigen Kultur der Japaner.

  • Altstadtviertel Gion
    Altstadtviertel Gion
  • Daigoji Tempel
    Daigoji Tempel

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Kyoto

Vor allem Sehenswürdigkeiten der historischen Art sind in Kyoto zu finden. Die eindrucksvollen Tempel und Paläste der Kaiserzeit verbinden sich in der quirligen Stadt mit japanischen Traditionen und einer exotisch anmutenden Lebensweise, welche Gäste aus aller Welt fasziniert. Erkunden Sie die Tempel und Zen-Gärten der Stadt und lernen Sie nicht nur den einzigartigen Zen-Garten vom Ryoanji-Tempel kennen, sondern auch den Goldenen Pavillon und das Nijo-Schloss, welches Sie in andere Zeiten versetzt. Eine Teezeremonie vervollständigt genau wie ein Marktbesuch den Aufenthalt in Kyoto und der Panoramablick vom Kiyomizu-Tempel ist ein würdiger Abschluss des Aufenthalts in der alten Kaiserstadt.

Japans Wahrzeichen: Der Kinkakuji

Erbaut wurde der goldene Pavillon im Jahre 1394 und gilt heute als eines der berühmtesten Wahrzeichen von ganz Japan. Die mit Blattgold verzierten oberen Stockwerke stellen einen unvergesslichen Anblick dar und das Spiegelbild des Tempels im davor liegenden See sorgt für wunderschöne Bilder und eine einzigartige Atmosphäre. Der Kinkakuji ist in jedem Fall einer der Höhepunkte auf jeder Reise nach Japan.

Zeitreise im Schloss Nijo

Ein Besuch im Schloss Nijo wird Sie in andere Zeiten versetzten: Erbaut wurde das Schloss in den Jahren von 1603 bis 1626 von der Tokugawa-Familie. In diesem Schloss können Sie sich in das prunkvolle Leben der Kaiser in früheren Zeiten zurückversetzten, deshalb ist das Schloss Nijo in Kyoto immer einen Besuch wert. 

  • Eingang von Schloss Nijo
    Eingang von Schloss Nijo
  • Zen Garten
    Zen Garten

Berühmter Zen-Garten

Im Ryoanji-Tempel befindet sich der berühmte Zen-Garten von Kyoto, welcher Ihnen diese Gartengestaltung näher bringt. Der Tempel wurde im 15. Jahrhundert erbaut und stellt insgesamt eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit in Kyoto dar – gerade die Architektur des gut erhaltenen Tempels sollte näher betrachtet werden. 

Das Altstadtviertel Gion

Im historischen Herz von Kyoto erwarten Sie denkmalgeschützte und reizvolle Bauten und ein geschäftiges Treiben der Einheimischen. Halten Sie Ausschau nach einer Geisha und tauchen Sie in Gion in das exotische Leben von Kyoto mit all seinen Facetten ein. 

Panoramablick vom Kiyomizu-Tempel

Dieser Tempel liegt hoch über den Dächern von Kyoto und ist nicht nur aufgrund der interessanten Bauweise ein besonderes Ausflugsziel, sondern vor allem durch den Panoramablick von der berühmten Terrasse. Ein Ausblick, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

  • Kiyomizu Tempel
    Kiyomizu Tempel
  • Kiyozimu Tempel
    Kiyozimu Tempel

Einzigartige Flaniermeile – der Philosophenweg

Dieser Weg ist mit einer Vielzahl von Kirschbäumen, grünen Bereichen, Restaurants und Geschäften gesäumt und endet in der Zufahrtsstraße zum Nanzenji-Tempel, welcher ebenfalls sehenswert ist und bei ausreichend vorhandener Zeit besichtigt werden sollte. Doch nicht nur Kirchblütenzeit ist ein Spaziergang auf dem Philosophenweg ein Muss und ein wunderschönes Erlebnis. 

Heiße Sommertage in Kyoto

Kyoto befindet sich auf der Hauptinsel Honshü in Japan und ist klimatisch gesehen durch heiße Sommer und recht kalte Winter gekennzeichnet. Der Winter bietet sich somit nicht unbedingt für eine Reise an, da die Temperaturen tagsüber zwar knapp 10 Grad im Durchschnitt erreichen, sich nachts aber um den Gefrierpunkt herum bewegen. Ideal sind die Monate April bis Oktober für eine Reise nach Kyoto. In diesen Monaten steigen die Temperaturen tagsüber auf 20 bis 30 Grad – zwar sind häufige Schauer möglich, doch diese fallen in Kyoto nicht übermäßig stark aus.

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit:

13 bis 14 Tage Rundreise

(50)
Japan

Höhepunkte mit Zentraljapan

ab 4.699 € (inkl. Flug)

zur Reise

16 Tage Rundreise

(37)
Japan

Die ausführliche Reise

ab 5.399 € (inkl. Flug)

zur Reise

11 Tage Rundreise

(115)
Japan

Höhepunkte

ab 3.499 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 446

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr