Den roten Faden finden, den Wirkkräften in unserem Leben auf die Spur kommen, Weichenstellungen prüfen und neue Möglichkeiten erforschen – all dies geschieht, wenn man die Geschichte seines Lebens schreiben lernt. Mit den Mitteln des biographischen Schreibens erleben wir eine kreative Reise zu uns selbst. Schicht für Schicht legen wir unsere tiefere Lebensgeschichte frei und damit unsere eigentliche Aufgabe, unsere Bestimmung. Wir sind nicht länger Opfer der Geschichte, wir werden zu ihrem Schöpfer. Schreiben ist ein Ausdruck unseres kreativen Potentials, und Kreativität ist der eigentliche Ausdruck unseres Lebens, eine Art Lebensfreude, die alles umfasst und nichts ausgrenzt. Schreiben ist ein ganzheitlicher Prozess. Vorlesen und Zuhören gehören ebenso zum Kurs wie spielerisch „lustvolle“ Übungen, und weil Kreativität Spaß macht, wird viel geredet, erzählt und gelacht. Meditations- und Achtsamkeitsübungen ergänzen das Programm ebenso wie leichtes T‘ai Chi am Morgen, und natürlich beziehen wir die Atmosphäre des klösterlichen Lebens und die herrliche Umgebung mit ein.

Kursleiter: Liane Dirks

Mit Leidenschaft vermittelt die Schriftstellerin und Seminarleiterin den Zugang zum Schreiben. Dabei geht es ihr um einen ganzheitlichen Prozess, in dem Erkenntnis und Kreativität einander bedingen und ergänzen und so Ausdruck und inneres Wachstum fördern.
Liane Dirks hat bisher sechs Romane veröffentlicht und 21 Bücher herausgegeben, die mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden, darunter der renommierte Preis der LiteraTour Nord. Ihre biographischen Romane ‘Krystyna’ und ‘Vier Arten meinen Vater zu beerdigen’ standen monatelang auf der SWF-Bestenliste. Sie hat eine Ausbildung als Drehbuchautorin absolviert, war jahrelang als Literaturkritikerin für den Deutschlandfunk tätig, ebenso als Journalistin (Frankfurter Rundschau, Die Zeit, Die Welt, Natur & Heilen, u.a.).
Ihr neues Buch:
„Sich ins Leben schreiben – Der Weg zur Selbstentfaltung“
erschien 2015 im Kösel Verlag.

Liane Dirks lehrte als Gastprofessorin in den USA und an deutschen Universitäten. Heute leitet sie das Literatur-Atelier Köln, aus dem namhafte Autoren hervorgegangen sind. Sie ist ausgebildete Gesprächstherapeutin, diplomierte T’ai Chi Lehrerin, Meditationslehrerin und Kreativitäts-Coach. All dies ist untrennbar mit ihrem Schreiben, ihrem Leben, ihrem Lehren verbunden.

Kursleiterin Liane Dirks

Termine & Preise: Hildesheim: Kloster Marienrode - Kurzurlaub zum Durchatmen bei Hildesheim

TerminReiseleiterReisepreisEZ
09.04. – 13.04.18 Liane Dirks 669 € 0 € buchbar anfragen
Kurse
Die Geschichte seines Lebens schreiben (inkl.)
05.11. – 09.11.18 Liane Dirks 669 € 0 € buchbar anfragen
Kurse
Die Geschichte seines Lebens schreiben (inkl.)

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

5 Tage Standortreise

(124)
Hildesheim  

Kloster Marienrode - Kurzurlaub zum Durchatmen bei Hildesheim

ab 569 €

zur Reise